Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Und wenn auch die Details passen z.B. wo spielen wir nach Auflösung der Spielgemeinschaft? Wenns dann erst wieder die erste Klasse ist, ist nicht viel gewonnen. Für die "Ewigkeit" wird die Spielgemeinschaft ja nicht gedacht sein, oder doch? Aber werden wir alles noch erfahren...

Was ich mich auch frage, es wird ja mit einiger Sicherheit zumindest 2 Kampfmannschaften geben. Welche ist dann die "richtige"? Automatisch die in der höheren Klasse? Oder die in der unteren (ersten Klasse), die ja nach der Auflösung der Spielgemeinschaft wieder unsere ist (sofern ich das jetzt überhaupt richtig verstehe)? Ich hab da noch gewisse "Orientierungsprobleme".

Eine Spielgemeinschaft in einer höheren Liga würde zumindest die Kooperation mit den Juniors erleichtern, da die ihre Spieler lieber in höheren Ebenen sehen möchten. Wie man hört gibt's es schon Kooperationen der Juniors mit  rbs und rapid...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

@schwimmschulkai:

Das werden die Mitglieder entscheiden!

Aber zuerst werden sie darüber diskutieren ... ;)

 

Also ich habe mich noch für nichts entschieden. Ich höre mir einmal die Argumente für und wider an und möchte darüber diskutieren. Entscheiden werde ich, wenn ich alle Fakten kenne.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Juniors können auch durchaus mit mehreren Vereinen eine Kooperation eingehen. Ist ja nicht so, dass die nur A-Kader-Qualität an Spielern rausbringen, sondern auch solche, die für uns in 1-2 Jahren infrage kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil heutzutage alle leute internetgscheid sind, war ich es auch und hab mal den wikipediaeintrag von wacker Innsbruck kopiert, die hat ten sich auch neu gegründet und sind gleich eine spielergemeinschaft eingegangen

 

FC Wacker Tirol wurde am 21. Juni 2002 mit den Vereinsfarben schwarz-grün gegründet und wird als reiner Mitgliederverein geführt. Kurz nach Gründung des Vereins wurde mit der WSG Wattens die Spielgemeinschaft "SpG WSG Wattens-FC Wacker Tirol eingegangen, um nicht in der letzten Spielklasse in den Spielbetrieb einsteigen zu müssen, praktisch war die Mannschaft der Spielgemeinschaft jedoch die von Wattens. Die Spielgemeinschaft spielte in der Saison 2002/03 in der Regionalliga West und wurde dort auf Anhieb Meister, danach wurde sie wieder aufgelöst. Wacker stieg mit der ehemaligen Wattens-Mannschaft in die zweitklassige Erste Liga auf, die WSG spielte nunmehr mit ihrer Amateurmannschaft in der viertklassigen Tiroler Landesliga. Der FC Wacker erreichte auf Anhieb in der Saison 2003/04 den Meistertitel und damit den Aufstieg in die Bundesliga.

ich frage mich, wer bei einer spielergemeinschaft dann in der unteren liga (oberliga? Hurraaa!) einsteigen " darf"...und was dessen vorteil dann sein soll.

Weiters sind die leobener ja auch nicht gerade der finanziellen krösus der liga....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte nix davon! Das wäre ja wieder der gleiche Dreck wie Gratkorn.

 

Meine Präferenz ist es auch nicht, aber es ist definitiv nicht das gleiche wie Quadratkorn.

Hier wird nur dann der GV ein Vorschlag zur Abstimmunge gebracht, wenn die Eigenständigkeit gewahrt bleibt, finanzielle Risiken minimiert sind (ausschließen kann man sowas leider mit oder ohne Spielgemeinschaft nicht) und wenn die Sachlage nach einer vorzeitigen Auflösung schriftlich definiert wurde.

 

Weiteres ist unser Vorstand mit von der Partie, egal in welche Richtung die Mitglieder entscheiden. Fakt ist aber nun mal, dass unser Vorstand in der letzten GV den Mitgliedern zugesagt hat, die Möglichkeiten eines Höhereinstieges zu prüfen, dazu gehört eben auch die Spielgemeinschaft.

 

Dieser Vorstand sieht es aber als Selbstverständlich, dass die Mitglieder die Entscheidung treffen werden.

 

Alles im Grünen Bereich. Es wird auch tatkräftig an der ersten Klasse gearbeitet, denn davon ist momentan auszugehen!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Präferenz ist es auch nicht, aber es ist definitiv nicht das gleiche wie Quadratkorn.

Hier wird nur dann der GV ein Vorschlag zur Abstimmunge gebracht, wenn die Eigenständigkeit gewahrt bleibt, finanzielle Risiken minimiert sind (ausschließen kann man sowas leider mit oder ohne Spielgemeinschaft nicht) und wenn die Sachlage nach einer vorzeitigen Auflösung schriftlich definiert wurde.

 

Weiteres ist unser Vorstand mit von der Partie, egal in welche Richtung die Mitglieder entscheiden. Fakt ist aber nun mal, dass unser Vorstand in der letzten GV den Mitgliedern zugesagt hat, die Möglichkeiten eines Höhereinstieges zu prüfen, dazu gehört eben auch die Spielgemeinschaft.

 

Dieser Vorstand sieht es aber als Selbstverständlich, dass die Mitglieder die Entscheidung treffen werden.

 

Alles im Grünen Bereich. Es wird auch tatkräftig an der ersten Klasse gearbeitet, denn davon ist momentan auszugehen!

Das stimmt voll und ganz. Nur bald muss eine Richtung gefunden werden,da zb Spieler die für die 1. Klasse was gewesen wären nicht in der Oberliga  braucht oder nicht brauchen kann. Auch ist  der Spielort noch offen,da haben wir auch noch nix. Gibts da was neues? Bevor wir über DSV sprechen gibt es ganz wichtige Sachen die noch zu machen sind. Der Vorstand wird es schon machen nur die Nachricht hätten wir jetzt noch nicht gebraucht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt voll und ganz. Nur bald muss eine Richtung gefunden werden,da zb Spieler die für die 1. Klasse was gewesen wären nicht in der Oberliga  braucht oder nicht brauchen kann. Auch ist  der Spielort noch offen,da haben wir auch noch nix. Gibts da was neues? Bevor wir über DSV sprechen gibt es ganz wichtige Sachen die noch zu machen sind. Der Vorstand wird es schon machen nur die Nachricht hätten wir jetzt noch nicht gebraucht.

Ich weiß zwar auch nix genaues, aber als wir irgendwann das Thema angesprochen haben, war davon die Rede, dass wir in jedem Fall (ob jetzt mit oder ohne Spielgemeinschaft) AUCH eine 1. Klassemannschaft haben werden. Von daher greift dein Argument nicht ganz. Aber wie gesagt, die Einzelheiten sind mir selbst noch nicht klar, also warten wir bis wir mehr wissen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß zwar auch nix genaues, aber als wir irgendwann das Thema angesprochen haben, war davon die Rede, dass wir in jedem Fall (ob jetzt mit oder ohne Spielgemeinschaft) AUCH eine 1. Klassemannschaft haben werden. Von daher greift dein Argument nicht ganz. Aber wie gesagt, die Einzelheiten sind mir selbst noch nicht klar, also warten wir bis wir mehr wissen.

Für was soll sonst eine Spielgemeinschaft gut sein? Wenn wir weiter in der 1.Klasse sind brauch wir sie nicht. Naja Spieler oder so könnten wir bekommen. Nur der DSV braucht die meisten auch selbst,auch für DSV 2. Es sei den wir steigen dort ein wo der DSV 2 ist. Aber du hast recht es fehlen die Fakten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ruhig bleiben. Diese Entscheidung treffen die Mitglieder, jeder von uns. Wir haben es selbst in der Hand. Die Mehrheit wird entscheiden. Also keine Panik

 

Sorry, an das muss man sich erst gewöhnen.

Zugegeben: Ist aber ein echt schönes Gefühl ;-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Spielgemeinschaft mit einem anderen Verein sehe ich nicht so negativ.

Ich bin mir sicher, dass unser neuer Vorstand diesbezüglich das Richtige tun wird und uns Mitglieder dazu befragen bzw. abstimmen läßt. Es ist schön zu sehen das hier etwas positives entsteht und nicht wieder hinter dem Rücken der Mitglieder die nur 30€ bezahlt haben Entscheidungen getroffen werden.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich erinnern, dass bei der Info-VA des GG im "Rudolf" die Spielgemeinschaft genau erläutert wurde, z.B. dass sie mindestens drei Jahre dauern muss, sonst nicht gültig ist und der "untere" Verein nicht "oben" bleiben kann etc. In diesem Fall vertraue ich unserem Vorstand, der schon damals mehr über eine SG wusste als Fischl & Co es jetzt wissen ...

Bin mir sicher, dass für die Abstimmung bei der GV gute Entscheidungsgrundlagen erarbeitet wurden/werden, damit wir - die Mitglieder - aufgrund einer soliden Basis entscheiden können.

Bei DSV könnte ich mir vorstellen, dass sie sich die 1er Mannschaft auch jetzt nicht mehr leisten können und es ihnen recht ist, wenn der GAC/K in der LL einsteigt und sie dann mit der 2er - wo genau - spielen, und es halt zusätzlich noch ein 1.Klasse Team gibt. Ich bin grundsätzlich auch für einen Neustart von unten, aber wenn die Voraussetzungen passen, könnte z.B. die LL schon eine andere Perspektive bieten - sowohl für mögliche Spieler (Juniors) als auch Sponsoren etc. - aber wie gesagt, nur wenn alles passt!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich bin ich pro 1.Klasse, sollte eine SG aber wirklich Spruchreif sein wird man uns mit Infos füttern. Erst dann kann jeder für sich darüber entscheiden und abstimmen. Für mich persönlich müssten die Vorteile schon gewaltig sein (und das Risiko überschaubar) damit ich zustimme. Wer neu startet sollte nicht den leichten Weg gehen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in jedem fall kommt für mich (wie von ras eh angedeutet) eine SG nur in frage, wenn man dennoch mit einer mannschaft in der 1.klasse startet - als zweites standbein sozusagen. des weiteren würd ich es positiv finden, wenn man etwas infos diesbezgl bereits vor der gv seitens vorstands erhalten würde...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in jedem fall kommt für mich (wie von ras eh angedeutet) eine SG nur in frage, wenn man dennoch mit einer mannschaft in der 1.klasse startet - als zweites standbein sozusagen. des weiteren würd ich es positiv finden, wenn man etwas infos diesbezgl bereits vor der gv seitens vorstands erhalten würde...

Infos wird es ganz sicher vor der GV geben, niemand soll überfahren werden und eine Entscheidung soll vorher reiflich überlegt und diskutiert werden können. Aber zuerst muß auch etwas Konkretes da sein. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meiner meinung wäre der einzige sinnvolle weg von der ersten klsse weg starten! alles andere hat einen faden beigeschmack!man kann mit leoben noch immer kooperieren und zusammenarbeiten! gilt das mit dem aufstieg in jeder liga oder nur für die rl! wenn ja dann ist es sowieso uninterresant,denn in 3 jahren sind wir glaub ich in der unterliga!

Mir ist egal ob wir vl nie mehr höher als oberliga spielen,aber ehrlich aufsteigen wäre mir am liebsten und kommt sicher außerhalb der stmk(austria salzburg usw) gut an

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Worin genau lägen die praktischen Vorteile einer Spielgemeinschaft mit einem seit Jahren vor der finanziellen Implosion stehenden 80km von Graz entfernt spielenden vermutlichen RL Absteiger?

Heimspiele am Hochofen? Wie war das nochmal von wegen Traditionsverein?

Wurden wenigstens schon 20 facebook Gruppen dazu gegründet?

 

Fragen über Fragen........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fragt mal bei der austria salzburg nach!!!!

 

denen hat die sg nichts gebracht. im gegenteil man hat ein jahr verloren!!!!

Geschrieben von schwimmschulkai am 10 November 2012 - 19:37 in GAK-Fussball

@ Initiative

 

Was sch***t ihr euch wegen Montag und den Statuten an? Die bringen so und so nichts und ihr wart in den letzten Jahren so nah am Klub dran und was hat es gebracht? Es ist mit dem Ende des Klubs alles noch schlimmer geworden. Die meisten wollten nur den Rudi hängen sehen...

 

Jetzt soll endlich mal einer damit rausrücken was unter dem letzten Vorstand schief gegangen ist...

 

Der fischl macht zumindestens etwas.

 

 

na dann hast jetzt eh was in gratkorn!
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...