Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Also auf Soundportal war grad ein Interview mit Kürschner. Man hofft nach wie vor, dass man dem GAK mit dem Spiel einen würdigen Abschied geben kann ...

 

Ebennfalls laut Soundportal steht eine Neugründung angeblich kurz bevor. Woher diese Info kommt, oder ob sie nur ein bisschen im Forum geschnuppert haben, wurde natürlich nicht gesagt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,9Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

würdigen Abschied???? Das wär ein bestschießen für die Paschinger, eine verfälschung der Meisterschaft, und eine demütigung für die Jugend die dort in ihre einzelteile zerlegt wird. Vom entgültigen Lächerlichmachen des GAK mal ganz abgesehen.

 

Und was die Neugründung betrifft solls ja am Montag neue Infos geben.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Konkurse, Rekordpunkteabzug - und jetzt vielleicht noch ein Spiel als Verein, der offiziell schon gestorben ist... Warum nur läuft ausgerechnet gerade jetzt der neue Bond "Skyfall" in den Kinos an? Der GAK wäre eigentlich die ideale Grundlage für den nächsten "Bond" - Bösewichte hätte er genug zu bekämpfen, um am Ende von tausenden GAK-Fans bejubelt zu werden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.nachricht...ll/art99,999917

 

Wie viel darf man in diesen Artiken hineininterpretieren?

 

grossartig!

die privatpersonen fischl und kürschner wollen trotz vereinschließung den GAK in der RL spielen lassen?

 

wie kann sich pasching und der verband nur auf so einen sch*** einlassen und auch nur über so einen blödsinn nachdenken?

 

und was für ein würdiger abschied soll das werden? die höchste niederlage in der vereinsgeschichte vor 12 mitgereisten fans?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt schon so.

Das Sanierungsteam bezahlt das Ganze.

Imageschaden ist es wohl keiner, denn der war schon lange vorher da.

Allein deshalb, weil der BB und der RP und vielleicht sogar RR jetzt ins Schwitzen kommen, zahlt es sich aus.

Hoffentlich klappt`s.

 

Ich würd`sogar raus fahren. ;)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie verstehe ich das nicht, aber vielleicht bin auch zu blöd:

Wie können Privatpersonen ohne Vereinsfunktion einen Verein führen?

Ich kann ja auch nicht bei den Zweitgeborenen Spiel absagen bzw. ansetzen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie können Privatpersonen ohne Vereinsfunktion einen Verein führen?

 

es ist ja noch viel absurder! wie können privatpersonen ohne vereinsfunktionen einen liquidierten verein führen?

 

ich werde heute nachmittag bei rapid anrufen, ob sie nicht am kommenden montag gegen uns kicken wollen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach dem Artikel auf liga3.at, frag ich mich echt, was bei Fischl falsch läuft. Zum Teil sind seine Aussagen eh in Ordnung, wie z. B. über das Budget. Aber dann wieder so weit weg von der Realität, dass ich mir einfach nur auf den Schädl greif. Er hat anscheinend noch nicht begriffen, dass es keinen GAK-Fußball mehr gibt. Und dass in die unteren Ligen keine Fans mitgehen würden, zweifle ich ebenfalls stark an!

 

Herr Fischl, nochmals mein Appell an Sie: Lassen's as gut sein!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach dem Artikel auf liga3.at, frag ich mich echt, was bei Fischl falsch läuft. Zum Teil sind seine Aussagen eh in Ordnung, wie z. B. über das Budget. Aber dann wieder so weit weg von der Realität, dass ich mir einfach nur auf den Schädl greif. Er hat anscheinend noch nicht begriffen, dass es keinen GAK-Fußball mehr gibt. Und dass in die unteren Ligen keine Fans mitgehen würden, zweifle ich ebenfalls stark an!

 

Herr Fischl, nochmals mein Appell an Sie: Lassen's as gut sein!

 

Keep cool!

Wo ist das Problem?

Auslachen tun uns eh schon alle die letzten Jahre.

 

Ausserdem, sportlich gesehen ist es O.K.

Warum wegen einem Spiel alle anderen annulieren?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach dem Artikel auf liga3.at, frag ich mich echt, was bei Fischl falsch läuft. Zum Teil sind seine Aussagen eh in Ordnung, wie z. B. über das Budget. Aber dann wieder so weit weg von der Realität, dass ich mir einfach nur auf den Schädl greif. Er hat anscheinend noch nicht begriffen, dass es keinen GAK-Fußball mehr gibt. Und dass in die unteren Ligen keine Fans mitgehen würden, zweifle ich ebenfalls stark an!

 

Herr Fischl, nochmals mein Appell an Sie: Lassen's as gut sein!

 

der fischl muss echt ein alkoholproblem haben oder den opi als flüsterer, anderes kann ich mir seine antworten nicht erklären. besonders schon finde ich:

 

Fischl: Der Verein hat einen eigenen Platz und spielt in der UPC Arena, das ist doch fast größenwahnsinnig

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was man so hört wurden ja einige ungereimtheiten aufgedeckt "mehr habe ich auch net gehört"

 

sollte der spielbetrieb tatsächlich aufrecht erhalten werden kommen einige herren aber gewaltig ins schwitzen.

 

jetzt wird das ganze doch richtig interessant

 

habe so das gefühl manche herren sollten ihre koffer herrichten und ein land suchen was nicht nach österreich ausliefert

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keep cool!

Wo ist das Problem?

Auslachen tun uns eh schon alle die letzten Jahre.

 

Ausserdem, sportlich gesehen ist es O.K.

Warum wegen einem Spiel alle anderen annulieren?

 

Mir geht's darum, dass irgendwo herumgerührt wird, ohne dass man Aussicht auf Erfolg hat und das zum jetzigen Zeitpunkt komplett umsonst ist. Gscheiter wär's, sich auf einen neuen GAK zu konzentrieren, als bei Toten herumzudoktern ...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht's darum, dass irgendwo herumgerührt wird, ohne dass man Aussicht auf Erfolg hat und das zum jetzigen Zeitpunkt komplett umsonst ist. Gscheiter wär's, sich auf einen neuen GAK zu konzentrieren, als bei Toten herumzudoktern ...

 

Viel Spass bei der Konzentration.

Den neuen GAK gründet sowieso wer anderes.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhm... da werden aber einige ziemlich geschwitzt haben heute. Nach Schließung des Vereins verkünden 2 Privatpersonen, dass trotzdem weitergespielt werden soll. Schon klar, Politiker leben in ihrer eigenen Welt, aber das ist mir schon ein bisschen zu viel des Guten...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Spass bei der Konzentration.

Den neuen GAK gründet sowieso wer anderes.

 

Zu deinem 1. Satz: ???

 

Zum 2.: Ich glaube du verstehst mich nicht ganz. Auch wenn ein neuer GAK durch jemanden anders gegründet wird, kann Fischl noch immer mithelfen. Und das halte ich nuneinmal für sinnvoller, als sich bei einem geschlossenen Verein derart wichtig zu machen.

 

Und einmal ganz ehrlich, warum sollten unsere Kriminellen anschwitzen, wenn noch 1 Spiel absolviert wird? Glaubt jemand ernsthaft, dass der GAK aus dem Grab heraufsteigt? Is ja lächerlich! Und auch wenn der GAK geschlossen ist, wird's trotzdem einen Prozess rund um die Schweinerein geben, die veranstaltet wurden. Einzig die Tatsache, dass man sich als Verein bei den Schuldigen schadlos halten kann fällt weg. Das heißt, Häfn is für die Bagage locker noch drin, aber unsere Forderungen halt net ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und einmal ganz ehrlich, warum sollten unsere Kriminellen anschwitzen, wenn noch 1 Spiel absolviert wird? Glaubt jemand ernsthaft, dass der GAK aus dem Grab heraufsteigt? Is ja lächerlich! Und auch wenn der GAK geschlossen ist, wird's trotzdem einen Prozess rund um die Schweinerein geben, die veranstaltet wurden. Einzig die Tatsache, dass man sich als Verein bei den Schuldigen schadlos halten kann fällt weg. Das heißt, Häfn is für die Bagage locker noch drin, aber unsere Forderungen halt net ...

 

Sicher wäre es für die Gewissen unangenehmer gewesen, wenn der Verein noch über den Winter gekommen wäre.

Übrigens, mein Vertrauen in die Justiz hält sich in Grenzen.

Oder glaubt irgendwer wirklich, dass in 2-10 Jahren ein Tankwart in der Karlau oder Jakomini einsitzt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...