Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,9Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

 

...Die Kommission, die bei der GV gebildet wurde um den Verein zu retten, sah sich nicht im Stande das Ende zu verhindern. „Uns wurden wichtige Informationen vorenthalten, wir haben nicht überall Akteneinsicht bekommen. Vor allem was Sponsoringgelder und Zahlungen angeht.“, so ein Mitglied dieser Kommission....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: APA

 

So, lieber Herr mit Chauffeur, was sagen wir zu diesen Zeilen:

 

Der Grazer Athletiksport Klub, kurz GAK, hat für den sportlichen Erfolg teuer bezahlt. Am 15. Mai 2004 sicherten sich die "Rotjacken" zum einzigen Mal den österreichischen Meistertitel und gewannen kurz darauf auch zum vierten Mal den ÖFB-Cup. Ein Höhenflug, der sich rächen sollte. Nach vier Konkursen seit 2007 schließen sich nun die Tore beim mittlerweile drittklassigen Ex-Meister. Der Triumph von 2004 riss die Grazer in die finanzielle Misere. Das Meisterteam um Trainer Walter Schachner war zu teuer, undurchschaubare Geldflüsse taten ihr übriges. Der Sprung in die Champions League gelang nicht. Gegen Liverpool kam nach einem 0:2 im Hinspiel trotz eines umjubelten, aber sportlich wertlosen 1:0 an der Anfield Road das Aus. Bis zum ersten Konkurs im März 2007 sind mehr als 15 Mio. Euro Gesamtschulden angehäuft, davon werden aber rund 10 Mio. nicht schlagend.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte mal recherchieren wie oft die KZ den Rudi mit "Ich habe den Verein 2005 schuldenfrei übergeben" zitiert hat.

Bestimmt 100 Mal.

 

Jetzt wo es wirklich schon jeder weiss "trauen" sie sich mal so einen Bericht. Auch die ständige pro-Tankwart-Stimmungsmache der KZ hat wohl ihren Teil zu dem Desaster beigetragen. Schämt euch!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut gemacht bb und rp

 

http://kurier.at/spo...raesidenten.php

 

...

 

Schuld seien aber keine Altlasten. "Die Schulden sind unter der Präsidentschaft von Benedikt Bittmann entstanden", sagt Martin Zwischenberger vom Sanierungsgremium, das vor zwei Wochen eingesetzt wurde.

Zwischenberger, unter anderem 25 Jahre lang Platzsprecher beim GAK, ortet eine eklatante Misswirtschaft. "Trainer Simundza bekam beispielsweise einen Dreijahresvertrag, der so hoch war wie ein durchschnittliches Jahresbudget eines Regionalligisten." Außerdem hätte man dem Klub kaum Zeit gegeben, um die fälligen Summen zu begleichen.

Noch klammert man sich an einen Strohhalm. "Bittmann ist Ende September zurückgetreten und hat erst danach einen Konkurs­antrag eingebracht", sagt Zwischenberger. Deshalb hat man Einspruch erhoben, der Fall ist also noch nicht abgeschlossen.

Bleibt dieser erfolglos, so hat Pasching am kommenden Wochenende keinen Gegner. Die Spiele des GAK werden annulliert, die Regionalliga Mitte besteht bis Saisonende nur noch aus 15 Teams. Und der GAK? Derzeit will man in irgendeiner Form im Nachwuchs weiterarbeiten. Zwischenberger: "Es gibt Gespräche mit dem steirischen Verband."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Toni wird als einer der größten Nutznießer natürlich seinen Herrn und Meister net anpatzen.

 

Der Toni ist ein Kasperl, hat ja dazu beigetragen indem er Unsummen kassiert. Ich weiß schon gehören immer zwei dazu.

Der hat mit dem GAK aber auch nix am Hut.

 

Außerdem sollte er nicht so groß reden, ist ja selbst pleite!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er doch recht! Wer von den letzten Präsi hat viel getan für unsern Klub? Damit ist das Geld gemeint! BB und Pock sind nur Abzocker gewesen und haben gehofft das da Rudi zahlt! So wie jeden Konkurs halt. Auch wenn RR nicht abkann aber das er nicht immer Geld hergegeben hat kann ich nicht sagen von ihn!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er doch recht! Wer von den letzten Präsi hat viel getan für unsern Klub? Damit ist das Geld gemeint! BB und Pock sind nur Abzocker gewesen und haben gehofft das da Rudi zahlt! So wie jeden Konkurs halt. Auch wenn RR nicht abkann aber das er nicht immer Geld hergegeben hat kann ich nicht sagen von ihn!

das glaubst wohl selber nicht, oder?

der rudi hat keinen cent investiert, den er nicht wieder rausgeholt hat. keinen einzigen. 100tsd eingezahlt, 3 wochen später 120tsd wieder raus (vorbei an der finanz natürlich...). die "sponsorings" sind ja auch nix anderes gewesen als zeitungspapier mit gedruckten buchstaben und wurden regelmäßig "abgeschrieben, de facto floß ja auch dort kein geld.

und die rechnung fürs TZ (ein drittel "haben" wir bezahlt, genau die summe vom verkauf der körösistrasse...) soll er mal mit off. zahlen vorrechnen. ich glaub, das würde stadt und land auch interessieren. und uns vielleicht, wohin das geld vom casinostadion hingekommen ist.

was allen gemeinsam ist: sie lügen einem schamlos ins gesicht. alle zusammen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er doch recht! Wer von den letzten Präsi hat viel getan für unsern Klub? Damit ist das Geld gemeint! BB und Pock sind nur Abzocker gewesen und haben gehofft das da Rudi zahlt! So wie jeden Konkurs halt. Auch wenn RR nicht abkann aber das er nicht immer Geld hergegeben hat kann ich nicht sagen von ihn!

 

Starkes Stück... Nun gut, ich will gar nicht in eine faktische Diskussion abtauchen warum RR in keinster Weise als Gönner des GAK zu sehen ist aber dann doch nochmal auf den Thread mit der Blacklist verweisen.

 

Auf meine Frage hin:

"Wollt ihr nun wirklich jedes potentielle Mitglied vor die Wahl stellen, ob er mit der entworfenen Blacklist einverstanden ist, und riskieren, dass viele treue GAK-Seelen sich abwenden, da sie zu der einen oder anderen Person auf dieser Liste eine andere Meinung hat?"

 

War ja deine Antwort:

"Ja weil alles was mit einen Tankwart zu tun hat nur ein böses Ende haben kann."

 

Wie gut, dass du ihn aber eigentlich als einzigen Präsidenten der letzten Jahre siehst, der etwas für den Verein getan hat. Alleine das sollte dir schon demonstrieren, wie abwegig so eine Blacklist ist...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann dir versichern, dass ich zu keiner einzigen vorgeschlagenen Person auf der Blacklist auch nur irgendein Näheverhältnis habe und trotzdem störe ich mich sehr an diesem Vorgehen.

 

Ein GAK Neu, der von Fans gegründet wurde und dessen oberste Prinzipien Transparenz und Fan-Mitbestimmung sind, wird keine Blacklist brauchen. So etwas artet einfach viel zu schnell aus, siehe Vorschlag gewisse Fangruppierungen auszugrenzen (AHC) oder einfach mal pauschal alle Personen, die im Verein tätig waren.

 

DIe Frage ist einfach auch, warum es so eine Blacklist braucht. Wenn du sagst, dass Personen mit Mehrheitsbeschluss auf diese Liste kommen und es dir darum geht, dass diese Menschen nie mehr eine Funktion im Verein haben, dann würde es meiner Meinung nach völlig ausreichen, dass in den Statuten festgeschrieben wird, dass jedes Vereinsorgan nur einzeln gewählt werden kann. Ohne Mehrheitsbeschluss kann somit niemand in eine Vereinsfunktion "aufsteigen". Wäre doch effektiv das gleiche, weil wenn eine Person eine Mehrheit hinter sich hätte, könnte diese ja (i) die Streichung von der Blacklist (bzw. diesen Antrag müsste dann irgendein Vereinsmitglied für die Person einbringen) und (ii) die Wahl in eine Vereinsfunktion beantragen...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starkes Stück... Nun gut, ich will gar nicht in eine faktische Diskussion abtauchen warum RR in keinster Weise als Gönner des GAK zu sehen ist aber dann doch nochmal auf den Thread mit der Blacklist verweisen.

 

Auf meine Frage hin:

"Wollt ihr nun wirklich jedes potentielle Mitglied vor die Wahl stellen, ob er mit der entworfenen Blacklist einverstanden ist, und riskieren, dass viele treue GAK-Seelen sich abwenden, da sie zu der einen oder anderen Person auf dieser Liste eine andere Meinung hat?"

 

War ja deine Antwort:

"Ja weil alles was mit einen Tankwart zu tun hat nur ein böses Ende haben kann."

 

Wie gut, dass du ihn aber eigentlich als einzigen Präsidenten der letzten Jahre siehst, der etwas für den Verein getan hat. Alleine das sollte dir schon demonstrieren, wie abwegig so eine Blacklist ist...

Wer hat den GAK umgebracht RR oder BB? Die Schulden sind keine Altlasten oder. Ich habe geschrieben von Geld her war er der einzige gewesen der noch Geld gebracht hat! Alle anderen haben sich die Taschen voll gemacht und aus den Staub gemacht . Ich habe nicht geschrieben das er super ,toll oder sonst was ist!!!! Natürlich hat er die Schulden gemacht! Also komm auf den Boden und spiel dich nicht auf. Es ging in der Aussage nur ums Geld! Oder hast du jemals gelesen das Peter S. einen Cent für einen Ausgleich gebracht hat? Auch bei Konkurs 4 haben alle wieder auf RR gewartet. Das heißt nicht das ich jemals noch einen dieser Köpfe nochmal sehen will beim GAK Neu. Fakt ist das die was danach gekommen sind noch schlechter waren. Nochmal wegen RR sind wir in die RL abgestiegen,aber wegen BB und Rotzbub ist der Gak gestorben! Und das nach Konkurs 3 Schuldenfrei!!!!!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unverständlich und hinterfragenswert ist auf alle Fälle die Rolle des Verbandes.

Der reiht den GAK an die letzte Stelle der RL Mitte und streicht in einem Aufwischen alle Punkte. Das kann er jedoch nur, wenn eine Abmeldung vom Spielbetrieb vorliegt. Ansonsten ist ein Spiel, bei dem eine Mannschaft nicht antritt mit einem 0:3 und einer Geldstrafe strafzuverifizieren. Soweit so gut.

Nun kann der GAK plötzlich wieder an der MS teilnehmen?

Wenn der GAK sich vom Spielbetrieb abgemeldet hat bzw. abgemeldet wurde, dann ist im Sinne des Punktes 20) der Durchführungsbestimmungen zu handeln. Wenn die Abmeldung aber nicht erfolgte, wer hat dem GAK die Punkte weggenommen und auf den letzten Platz gesetzt (Tabelle des STFV)?

Vorauseilender Gehorsam? Schadenfreude? Inkompetenz?

 

Abgesehen davon ist dev RL-Tabelle auf der Homepage des Verbandes zu lesen, dass die Rückreihung durch mannschaftsrückziehung erfolgte. Was heißt das?

Der GAK könnte auch mit der U17 die Meisterschaft fertig spielen, aber nicht zwingend mit der KM I.

http://www.fussballo...7551608~0~0.htm

 

20) Ausscheiden einer Kampfmannschaft aus einer Klasse oder Nichtaufstieg

a) Wenn ein Verein freiwillig aus einer Klasse ausscheidet oder als Meister den Aufstieg ablehnt, so wird er an den letzten Tabellenplatz gereiht und steigt in die darunterliegende Klasse ab. In der neuen Spielklasse darf dieser Verein im ersten Spieljahr nicht aufsteigen und erhält zusätzlich im ersten Spieljahr nach dem freiwilligen Abstieg 10 Minuspunkte.

*) Falls der erstplatzierte Verein einer Klasse nicht aufsteigt, geht das Aufstiegsrecht auf den zweitplatzierten Verein dieser Klasse über.

c) Ein Aufstiegsverzicht oder ein freiwilliges Ausscheiden aus einer Klasse muss innerhalb von fünf Tagen nach Abschluss der Meisterschaft schriftlich und eingeschrieben, vereinsmäßig gezeichnet, an den StFV gemeldet werden.

d) Sollte ein Aufstiegsverzicht oder ein freiwilliges Ausscheiden aus einer Klasse nicht innerhalb von fünf Tagen nach Abschluss der Meisterschaft schriftlich und eingeschrieben, vereinsmäßig gezeichnet, an den StFV gemeldet werden, wird der betroffene Verein mit seiner Kampfmannschaft in die 1. Klasse seiner Region zwangsrelegiert. In der neuen Spielklasse darf dieser Verein im ersten Spieljahr nicht aufsteigen.

e) Ein gemeldeter Verzicht oder ein freiwilliges Ausscheiden aus einer Klasse kann nicht widerrufen werden.

f) Wenn in einer Klasse der Meister auf den Aufstieg verzichtet, ein weiterer Verein freiwillig aus dieser Klasse ausscheidet und/oder der Tabellenletzte nicht in der Klasse verbleiben will, steigen diese Vereine ab.

 

Gesamte Bestimmung: http://www.fussballo...1872342,de.html

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/gak/3155739/sanierer-wollen-den-gak-spielen-lassen.story

 

 

 

Ähm, wir haben doch gar keine Kicker mehr. Will man mit der U17 nach Pasching fahren??? Was soll denn der ganze sch***, kann mir ohnehin nicht vorstellen das der Rekurs gegen den Konkurs durchgeht. Das Geld wär für die 1.Klasse besser angelegt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...