Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Tjo den Herrn Saubach seine Meinung ist in etwa so wie es sich dem Rest der nicht GAK Welt darstellt. Leute der Böse ist der Gak...... der Arme ist der Herr mit dem kessen Chauffeur. Sorry daran solltets mal arbeiten lieber Mig Hara Fischi und Co. ziehts einen Schlussstrich, schickts die Geister der Vergangenheit ins Abseits und gehts den gleichen Weg wie die Austria in Salzburg dann funktionierts auch mit dem Nachbarn. :razz:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Tjo den Herrn Saubach seine Meinung ist in etwa so wie es sich dem Rest der nicht GAK Welt darstellt. Leute der Böse ist der Gak...... der Arme ist der Herr mit dem kessen Chauffeur. Sorry daran solltets mal arbeiten lieber Mig Hara Fischi und Co. ziehts einen Schlussstrich, schickts die Geister der Vergangenheit ins Abseits und gehts den gleichen Weg wie die Austria in Salzburg dann funktionierts auch mit dem Nachbarn. :razz:

 

Nur dass uns der Nachbar sch**** egal ist.!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Meinung vom Saubach interessiert nicht. Bei der GV nach dem zweiten Konkurs war er geschockt, dass die GAK-Mitglieder eine eigenen Meinung aüßerten. Ein selbständig denkender Journalist hätte erkannt, dass da etwas (demokratisch) Interessantes im Gange war, anstelle der üblichen Zustimmung zu allem, die es ja sonst immer gab. Sinngemäß meinte er, es sei ihm unverständlich, dass es so viel Streiterei und keine Einigkeit (im Sinne der damaligen Vereinsführung = Investoren/Scherbaum/...) gäbe und warum man die Vergangenheit nicht endlich vergißt - spätestens jetzt doch wirklich für alle als völlige Dummheit zu erkennen, aber schon damals mußte man ziemlich ignorant sein. Auf den Einwand, dass bei uns im Gegensatz zu Sturm nichts aufgeklärt war, drehte er sich um und ging von dannen (vermutlich nach hinnen).

 

..ein Journalist hätte angefangen zu fragen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dummheit eher nicht, sondern Verblendung, Realitätsverweigerung ...

 

Er ist wahrscheinlich immer noch der Meinung, dass so genannte "Gönner" im Sport Lichtgestalten sind und demnach unangreifbar.

 

Natürlich interessiert die Meinung von ORF oder Kleine Zeitung uns nicht, aber bei den anderen entsteht halt ein Bild über den Verein/die Zustände ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ankündigung der Invasoren die Art und Höhe ihrer Forderungen in Abhängigkeit zur Gestaltung des neuen Präsidiums zu stellen sagt eh schon alles: "Wählt unsere Marionetten, dann dürft ihr noch bis zum Prozess weiter"leben"."

 

Am schönsten wäre es wenn Bittmann selbst seinen Nachfolger präsentiert und uns als Vize erhalten bleibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist das man sich in der 3.Liga dieses Trainingszentrum nicht leisten kann,das diese wende kommt war irgendwie klar!

 

Fakt ist auch das dieses Trainingszentrum keineswegs billiger wird in Liga 2, stattdessen gibts einen saftigen Aufschlag auf den Betrag den wir uns jetzt schon nicht leisten können.

 

In dem Vertrag steht aber nichts von einer etwaigen Miete in der Landesliga.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem besteht ja schon einmal darin, dass den Vertrag niemand kennt!

Doch, wir kennen ihn, wir haben damals den Antrag gestellt und uns darauf geeinigt, dass ich ihn zu sehen bekomme, und dann darüber berichte. Siehe:

 

http://forum.gak.at/...__fromsearch__1

 

Da steht dann auch Miete für die Landesliga 6000 Euro (für die Büroräume) und nichts für die Plätze (da dürfte ein kleiner Fehler unterlaufen sein).

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Ras:

 

Poah, hab ich total vergessen! Tschuldige!

 

Keine Entschuldigung notwendig.

 

Damit haben wir sie ganz schön gequält und es hat einiges an Hartnäckigkeit gebraucht, bis wir ihn endlich hatten. Und leider hat sich auch bestätigt, dass er so schlimm war, wie erwartet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Wahnsinnsvertrag halt! Wie man sowas aus bestem Wissen und Gewissen heraus unterschreiben kann, wird mir ewig ein Rätsel bleiben! Aber Egi hat seine Sache schon gut gemacht - zumindest aus Sicht der Invasoren.

 

Allein der Vertrag wäre eigentlich Grund genug, den Verein aufzulösen und neu zu starten. Aber schauma amal, was die GV bringt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch einmal:

  • Es geht nicht ums Trainingszentrum
  • Es geht nicht um den GAK

 

Sinn und Zweck des TZ- Vertrages war den Verein "gefügig" zu machen, um im Falle eines "unliebsamen Präsidiums" ein Druckmittel zu haben.

 

Bei der Amtsübernahme von Fischl sind einige Herren vor Angst erstarrt. Nachdem sich diese Starre löste und zumindest ihre Anwälte wieder klar denken konnten, haben sie mit Zwangsausgleich Vol.2 und dem dazugehörigen "Finanzierungsmodell" einen genialen Schachzug gelandet.

 

Ich sehe in einem weiteren Überleben nur noch einen Sinn: Gewisse Herrschaften doch noch einmal zivilrechtlich belangen zu können

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird auf zwei Dinge hinauslaufen: Entweder man will, dass der GAK weitermachen kann (ohne Invasoren, in welcher Form auch immer) oder man will Rache an den Invasoren, nur dann gibt's keinen GAK mehr, sondern nur noch eine lebende Leiche.

 

Das muss letztendlich jeder für sich entscheiden ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Explizit möchte ich auf den Punkt 10) des Vertrages hinweisen:

"Dem GAK ist bekannt, dass auf einem Platz ein Gesundheits-, Freizeit-, sportmedizinisches Projekt verwirklicht werden soll und nimmt dies zustimmend zur Kenntnis. Ansprüche aus einer allfälligen Bauführung wegen Beeinträchtigung durch Baulärm etc. werden nicht erhoben. In diesem Fall wird dem GAK, falls nötig, ein anderer, Landesliga-tauglicher Platz zur Verfügung gestellt."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich richtig verstanden habe zahlt der Verein: 12.000,-/Monat + 2/3 der BK. Weiß jemand wie hoch die BK sind? hab mal eine unglaublich hohe Summe gehört, kann aber genaue Höhe net erinnern. Auf jeden Fall auch noch ein Mühlstein am Hals, neben Miete und Liebenau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...