Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

schön - eine klare aussage des ? sporrtdirektors ? zum thema meisterschaft - daran wird er ab sofort gemessen werden können

 

Mission gescheitert.

 

Wer unrealistisches Zeug daherredet fällt halt umso tiefer.

 

Schön langsam tut mir die realitätsferne der aktuellen Führung schon wieder weh.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Was das Stadion betrifft, ist deine Argumentation ja die beste Bestätigung: Sie wollen uns an Bord, aber beherrschen, genau wie mit der ungefragten Verwendung des Logos. Ja. Kleinlich. Aber Tatsache und Hinweis, wie egal dem Bankster Anstand ist. Sonst wär er nicht Bankster.

 

Naja, BB war ja eingeladen und die Nutzung des Logos sehe ich da nicht so als großes Problem. Wird ja hier im Forum auch von Usern genutzt :-)

 

Klar, ist die Situation gegenüber den Unaussprechlichen und der Stadionverwaltung nicht die Beste (siehe aktuelle Probleme um den 5. Oktober), aber man braucht - so oder so - einen zweiten (und wenn man umbaut möglicherweise auch einen dritten) Mieter, sonst die UPC Arena nicht annähernd kostendeckend zu führen. Wir müssen halt dafür sorgen, dass es Spielregeln gibt, die auch eingehalten werden!!!

 

TZ: Ich seh die Meldung von BB auf dem Soundportal als eher taktisch. Ich seh kein Szenario, in dem wir kurzfristig auf dem TZ fliegen.

 

An sich sitzen wir da am längeren Ast, weil kein Klub das komplette TZ übernehmen kann (die anderen haben ja ihre Trainingsplätze und sonst gibt es im weiten Umkreis keinen Verein mit diesem Potential). D. h. die Investoren brauchen einen Mieter GAK (auch das geplante, gewünschte Medizinzentrum muss erst finanziert und dann kostendeckend betrieben werden).

 

Von Anfang an war auch klar, dass die gewünschte Miete unrealstisch hoch war (wir habe es hier diskutiert). Interessant ist auch, dass des den "Investoren" nicht gelungen ist, auch nur annährend die Auslastung des TZ (mit Gastmannschaften etc.) zu erhöhen. Offenbar scheint man nicht sonderlich professionell zu arbeiten oder hat man gar kein Interesse dran, weil man möglicherweise schlichtweg nur Schwarzgeld weiß waschen möchte (also was zu verbergen hat). Dafür hat man ja schließlich dem Verein einen Knebelvertrag untergejubelt, der ja wieder neue Schulden verursacht hat - zusammen mit einem möglicherweise sportlichen Problemen und daraus resultierenden Einnahmenrückgängen (Zuschauer, Sponsoren) - nicht schön, aber gerade noch beherrschbar, sofern spätestens 2013/14 der sportliche Erfolg (sprich: Aufstieg) zurückkommt.

 

Mehr Sorgen machen mir allerdings die Dinge, die BB beim Interview angesprochen hat und die man wohl "Altlasten" nennt: keiner weiß, ob es sie gibt oder nicht und um welche Summen es sich dreht. Auch wenn andere dafür verantwortlich sind, kann des den Verein immer noch treffen ...

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich ist diese parkplatzthematik auch nur bedingt nachvollziehbar. früher im casinostadion sind auch problemlos 7-10.000 zu den krachern gekommen und da sieht es parkplatzmäßig ungleich bescheidener aus, als in liebenau.

 

 

Stimmt :-), hätt gern einen Euro für jede Runde um den Hasnerplatz zw. 85 und 97. Damit könnt man ein paar Wochen sein täglich Bier begleichen :-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.regionalliga.at/mitte/news/6159/gratkorn-gehen-die-spieler-aus/

 

Nur mal so zum Durchlesen, weil ja die Gratkorner Einkaufspolitik vor der Saison hier in so hohen Tönen gelobt wurde.

 

Vielleicht ist der Mura halt doch net mehr so der Überkicker. Vielleicht ists auch nicht so ungeheuer sinnvoll, alles auf ein paar abgehalfterte und verletzungsanfällige Ex-BuLi-Spieler zu setzen. Vielleicht lohnt es sich doch auch eher, etwas auf die Breite des Kaders zu achten.

 

Soll aber nicht von unseren Problemen ablenken.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.regionall...ie-spieler-aus/

 

Nur mal so zum Durchlesen, weil ja die Gratkorner Einkaufspolitik vor der Saison hier in so hohen Tönen gelobt wurde.

 

Vielleicht ist der Mura halt doch net mehr so der Überkicker. Vielleicht ists auch nicht so ungeheuer sinnvoll, alles auf ein paar abgehalfterte und verletzungsanfällige Ex-BuLi-Spieler zu setzen. Vielleicht lohnt es sich doch auch eher, etwas auf die Breite des Kaders zu achten.

 

Soll aber nicht von unseren Problemen ablenken.

 

ein spielertyp wie mura, hätte bei uns sicher sportlich einiges bewegen können...!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.krone.at/...az-Story-334839

 

Ganz frisch sind die aber a net mehr ganz..

 

Wenn man sowas liest dann wäre ich mir fast sicher das jeder bei einem Relegationsspiel so wie wir es hatten das Feld stürmt,Die Innsbrucker stehen sogar um 3:30 Uhr vor der Haustüre eines Spielers,Sturm "fans" warten nach dem Kapfenberg spiel am Hasnerplatz auf die GAK Fans,und das die Wiener gerne stürmen ist es allseits bekannt und A.Salzburg hatte im letzten kleinen Derby einen ORF Kameramann angegriffen.Deswegen sollte jeder auf sich schauen und nicht immer die GAK Fans als Radau Brüder bezeichnen.

 

Ps: Ich war kein Platzstürmer und will das auch nicht schön reden oder sonst was,nur darauf Aufmerksam machen das wir nicht die einzigen chaoten sind,weil eben viele meinen wir sollten nicht in die Buli zurück weil wir eh deppat sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum bei solchen Sachen Fan immer unter """"""" gesetzt wird, muss mir aber auch mal wer erklären.

Fan ist immerhin vom englischen Wort fanatic abgeleitet - und gerade Ausschreitungen (oder solche Aktionen wie in Innsbruck) sind mit Fanatismus in Zusammenhang zu bringen.

 

"sogenannte" "Anhänger", wenn man schon die Vereinszugehörigkeit medial aberkennen will, wäre hier wohl besser.

Hat jetzt aber nix mit der Sache per se zu tun, zu welcher ich mich natürlich weder positiv noch negativ äußern möchte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wahl hat uns erst in diese missliche Lage gebracht (Stichwort Verkauf TZ an die Stadt). Gut zu sehen, dass man den Spieß auch umdrehen kann. Partei hin oder her, es muss übergreifend eine Lösung gefunden werden. Und ehrlich, wenn man alles ein wenig hinauszögert, was in Österreichs Rechtssystem das A und O ist, ist die Wahl auch schon geschlagen. Ob das TZ jetzt 1 Million, 1.5 Million oder gar an die 2 Mille verschlingt für die Stadt - wen interessiert das schon? Zig Millionen werden verbraten in Projekte die zum haarsträuben sind. Dieses TZ, so es auch für uns negativ behaftet ist, ist eine einmalige Sache in der Steiermark, in Graz. Das lässt sich die Stadt nicht so einfach wegschnappen. Der Zeitpunkt mit der Wahl ist halt ungünstig. Aber wie gesagt, Verzögerung ist Trumpf. Wenn nach der Wahl die Stadt, was wirklich sehr logisch ist, in die Bresche springt, dann werden sie auch den GAK nicht daran zugrunde gehen lassen. Kaufst ja auch nicht einen großen Stall um die Schweine darin verhungern zu lassen und nur ein paar Hühner zu halten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...