Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

http://www.regionall...-im-lask-block/

 

Mir gefällt die Begründung von rlmitte, warum man so lange mit dem Bericht gewartet hat ( da es sich um ein sehr sensibles Thema handelt )

Ich kann mich nicht erinnern, dass man bei uns so sensibel war.

Da waren im Spieverlauf, während das Spiel noch lief, schon einige

Unwahrheiten drinnen.

 

Ja, vor allem wenn im ersten Bericht von regionalliga.at noch gestanden ist: "Lob gebührt nur den hervorragenden Fans"! Mittlerweile ist das schon gelöscht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Es wird der Tag kommen, da wirst du wieder so sang und klanglos verschwinden wie damals, im Jahre 2003.

 

DEIN WORT IN GOTTES OHR!

 

Aufewigrot, vielleicht haben ja die Grünen aus Wien eine Freude mit dir, der Halbzeitjause etc.! Ich würde vorschlagen klick' dich einfach mal durch die ganzen Threads durch, da gibts jede Menge Einträge, Fotos, Videos etc.! Da kannst dich dann voll austoben und nach Lust und Laune Leute anschwärzen, die ganzen grünen Terroristen und Verbrecher ausforschen und sofort bei Interpol melden, vielleicht kannst ja sogar ein paar Saloniki-Anhänger identifizieren.

 

Hier der passende Link für Dich/Euch, damit der Start nicht so schwer fällt, aber ich befürchte auch dort wirst du keiner Freunde finden.

http://www.austrians...le-in-saloniki/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.regionall...-im-lask-block/

 

Mir gefällt die Begründung von rlmitte, warum man so lange mit dem Bericht gewartet hat ( da es sich um ein sehr sensibles Thema handelt )

Ich kann mich nicht erinnern, dass man bei uns so sensibel war.

Da waren im Spieverlauf, während das Spiel noch lief, schon einige

Unwahrheiten drinnen.

 

die begründung ist wirklich sensationell, hab ich grad erst gelesen :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NEUER VIDEO-SPOT MIT DER ENERGIE STEIERMARK

 

http://www.gak.at/ne...steiermark.html

Da im alten Filmchen noch der PS-betriebene Rasenmäher und unsere Nr. 28 vorkamen, hat man keine Mühen gescheut um wieder einen Anwärter auf den begehrten Cannes-Löwen zu schaffen:

http://www.youtube.com/watch?v=gESjRYtykoY&feature=plcp

Die Akteure sind ja allesamt wirklich sympathisch, wer denkt hier nicht:

http://www.youtube.com/watch?v=VxXsivQIHp0

:lol:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir sollten nicht den fehler machen, STNRW zu unterschätzen. durch unser bundesliga-hinscheiden sind andere finanzielle möglichkeiten aufgetreten und durch die reduktion der "echten konkurrenz" auf RBS, Rapid und Austria müssen sie schon seeehr schlecht sein, um nicht europacup zu spielen. solange innsbruck oder linz keinen topklub finanzieren hat STNRW quasi ein europacup-abo und damit relative ruhe an der sponsorfront. mit deren erfolgsbilanz der letzten jahre bzw. seit dem ZA geht sichs halt leichter wohin betteln als mit unserer des gleichen zeitraumes.

 

noch sind wir da und die politik hat keine große lust, sich für die schwarzen zu exponieren, ich würde aber a la longue das einkehren von "wiener verhältnissen" wie sie schon oft gefordert wurden (seinerzeit von uns und denen) nicht ausschließen, und zwar genau für den zeitraum, wo wir uns endgültig und dauerhaft ins fußballerische nirvana zurückgezogen haben...man schaue sich eben nur an, wie weit man in puncto liebenau ohnehin schon geht - wir sind da nichteinmal mehr zweite wahl, weder sind wir, noch haben wir eine wahl!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer die heutige Printausgabe der Kleinen Zeitung in Reichweite hat, sollte einmal die Seite 55 aufschlagen. In der Spalte der Kurzmeldungen auf der linken Seite findet sich wieder einmal ein Artikel, der seinesgleichen sucht:

"Allerheiligen spielte groß auf"

Abgesehen davon, dass Mohsenzada der Familienname und nicht der Vorname ist, haben jetzt welche Mannschaften wirklich gespielt?

Allerheiligen, Heiligenkreuz, Zeltweg?

Man merkt halt, dass die Kleine neben Strum auch die Kirche mit an Bord hat. Da ist "heilig" immer gern geschrieben und gesehen. Ob es sich jetzt um Heiligenkreuz oder gar um Allerheiligen handelt, ist sekundär.

Wie schaffen es die Herren der Sportredaktion immer wieder sich selbst zu toppen?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Stadt hat sich zu dem ganzen Vorgang noch nicht geäußert.

 

Neben der Investitionssumme, müssten die Unaussprechlichen noch die Betriebskosten des Stadions tragen und müssen es dafür entsprechend vermarkten (man sieht ja in Weinzödl, wie "einfach" das ist). Nur Spiele der eigenen Mannschaft wird es da nicht spielen ...

 

Es mag sein, dass in puncto Sponsoren der zweigeborene Klub im Moment keine Probleme hat, aber sind wir uns ehrlich, um welche Summen geht es da. Da machen auch die Europacup-Spiele das Kraut nicht fett und wenn es einmal längere Zeit nicht so gut läuft, wird es mit den tollen Fans auch nicht so weit hergeholt sein.

 

Natürlich muss man aufpassen, was da passiert - aber jeder Stadionpächter wird gut beraten sein, es sich mit anderen Mietern nicht zu verscherzen.

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@buspepi: Da hast Du vollkommen recht. Realistisch gesehen können wir hier absolut nicht mitreden. Eine politische Entscheidung können wir wirklich nur in Hinblick auf die Wahl hinauszögern. Der Nagl wird sich jetzt hüten die GAK- Sympathisanten, die ja historisch gesehen zu einem Gutteil seiner Wählerschaft anzurechnen sind, zu provozieren.

 

Danach wirds ihm relativ wurscht sein; er hat dann ja noch eine ganze Legislaturperiode, um Gras über die Sache wachsen zu lassen.

 

Kurz gesagt: Wir sind, was die Infrastruktur (TZ, Spielstätte) betrifft, derart im Arsch, dass uns wirklich nur der Gewinn der Euromillionen retten kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Nordtribüne in Stehplatzsektor für 5000 Leut umwandeln

2. Graben überbauen

 

...so steht es geschrieben in der Woche: klingt nicht wirklich nach Europacup- schon eher nach Platzsturmabo - aber so kann man seine Zukunft auch planen

 

So hätte das wohl der Mr. Spock kommentiert: faszinierend.

 

und dann noch das Dach überm Stadionvorplatz - damit einem dann der Himmel nicht auf den Kopf fällt, oder wie??

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...