Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

jaja, dass er auch bei uns gespielt hat, ist dir wieder entgangen ...

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gernot_Kulis

 

Karriere als Fußballer [Bearbeiten]

 

Als Jugendlicher wollte Kulis Fußballprofi werden. Er schaffte es in die Nachwuchsmannschaft des SK Sturm Graz, wo er auch in der Kampfmannschaft mittrainieren durfte. Da Kulis in Graz keine sportliche Perspektive sah, wechselte er in die Regionalliga nach Hartberg, wo er bis zu seiner Tätigkeit bei Ö3 blieb. Während seiner Zeit als Ö3-Mitarbeiter spielte Kulis zudem beim ASK Oberwaltersdorf.

2008 und 2010 nahm er an der ORF-Fußballshow „Das Match“ teil.

Derzeit spielt Kulis bei Inter Leopoldau in der Diözesansportgemeinschaft.

 

Zurück: Mit 14 Jahren besuchte er die HIB Liebenau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei m. M. der Bericht verwirrend geschrieben ist. Geht's um Fußballer die auch als Rowdys auftreten ? Und was haben diese 12jährigen angestellt ?

Ich frag mich echt welchen Beruf manche Journalisten ausüben.

 

Es geht vermutlich um die Gewalttätigkeiten der Spieler, wenigstens ein Problem das wir nicht haben. Wie auch von der Kleinen Zeitung schon gewohnt, finden sich die Informationen eher in den Kommentaren.

 

http://www.sueddeuts...lagen-1.1247592

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit BB in der Kleze

 

http://www.kleinezei...FA69D7144BE5.p1

 

Die letzte Antwort ist irgendwie unperfekt.

 

Und wann gibt's nun die nächste GAK-Party?

BITTMANN: Im Juni 2013, das wär' schön. Dann feiern wir den Meistertitel und das 111. Jahr. Das ist ja auch eine schöne Zahl, oder?

 

Nur Meistertitel und dann gegen z. B. Parndorf in der Relegation abzubeissen wär wieder nix zum Feiern ....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die letzte Antwort ist irgendwie unperfekt.

 

Und wann gibt's nun die nächste GAK-Party?

BITTMANN: Im Juni 2013, das wär' schön. Dann feiern wir den Meistertitel und das 111. Jahr. Das ist ja auch eine schöne Zahl, oder?

 

Nur Meistertitel und dann gegen z. B. Parndorf in der Relegation abzubeissen wär wieder nix zum Feiern ....

 

 

Wenn ich mir den Lask und Pasching so anschaue glaub ich kaum das wir Meister werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MarkuZ hat geschrieben:

 

Wenn ich mir den Lask und Pasching so anschaue glaub ich kaum das wir Meister werden.

 

Deine Meinung sei dir gelassen, aber Begründung gibt es mMn dafür noch keine.

 

Es sind gerade mal 3 Runden gespielt und alle 3 Vereine halten bei 7 Punkten.

 

Der LASK hat einen BuLi-Trainer mit Daxbacher, aber der Spielerkader wirft mich nicht gerade um.

Dem Remis gegen Pasching folgte ein glücklicher Sieg in Gratkorn (Siegestor in der Nachspielzeit) und ein zugegeben klarer Heimsieg gg. KSV-Amas, wobei die Amas ab Minute 38 mit 10 Mann spielten, bei den derzeitigen Temperaturen ein Wahnsinn.

 

Die Paschinger spielten gegen LASK Remis, danach ein Auswärtssieg in Leoben (Tabellenletzter mit null Punkten) und ein Heimsieg gg. Gratkorn. Die Paschinger sind eine Art "Satellitenklub" von RB Salzburg und daher ist die dortige Entwicklung überhaupt nicht einschätzbar, in welche Richtung auch immer.

 

Unsere Roten haben trotz Radikalumbau eine homogene Mannschaft, binnen kürzester Zeit eine Stammelf und mussten 2 "Heimspiele" ohne Publikum bestreiten, wobei gerade unsere Fans die Mannschaft in der Vorsaison zu tollen Leistungen peitschten.

 

Der Meistertitel wird mMn zwischen diesen 3 Mannschaften entschieden und wie Trainer Simundza in einem Interview richtig meinte

"Die Meisterschaft ist kein Sprint, die Meisterschaft ist ein Marathon". Ein Marathon geht über 42,2 km und wird nicht auf den ersten Metern entschieden und die Meisterschaft ist gerade mal auf km 4,2. Wir führen den Marathon derzeit nicht an, aber wir sind im Spitzenpulk !

 

PS:

Der LASK erzielte sein Siegestor in Gratkorn in der Nachspielzeit, wir erhielten den Ausgleich gg. Gratkorn in Minute 90.

Ohne diese Minute hätten wir 9 Punkte, der LASK 5 Punkte. Ist zwar hättitättiwari, wollte nur damit zeigen wie knapp es oft hergeht.

  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...