Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

 

Oder hagelts dann mal wieder Formalfehler?

 

Heißt das nicht "Verdammter Vormalfehler?"

 

Ich bilde mir ein, sogar einmal ein Pfuiwort im Zusammenhang mit "Forrrmalfehlerrr" aus dem Munde unser aller Sektionsleiter/Investorensprecher/Buchautor/Lebensratgeber gehört zu haben.

 

BTW: Filetierst du gerne meine Postings :D?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LGZ Graz, Ediktsdatei

Bekannt gemacht am 14. April 2008

Tagsatzung:

Datum: 29.04.2008

um: 10.00 Uhr

Ort: Saal L/Zi:230/II.Stock

Besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Zwangsausgleichstagsatzung

Beisatz:

Der Zwangsausgleichsvorschlag lautet auf eine Barquote von 20 %.

Beschluss vom 14. April 2008

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das aller Wichtigste ist nunmal, dass es beim ZA zu einer Einigung kommt denn sonst ist der Ofen sofort aus und wir brauchen uns um das TZ keine Gedanken mehr machen.....

 

Und wenn der ZA so durchgeht, wie es sich der anonyme Stephan und der anonyme Rudi vorstellen, muss sich der GAK in Zukunft jedes Monat Gedanken über das Trainingszentrum machen - nämlich immer dann, wenn die Miete fällig wird...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein interessantes Detail ist, dass die anonymen Herren bei der Anführung der bereits investierten 400.000,- die von Harald Fischl getätigte Kautionszahlung in Höhe von 120.000,- (alleine und nicht zu neunt) erwähnen. Er bekam nämlich aus der Kaution über 200K nach Abschlussrechnung vom MV nur mehr 80.000,- zurück. aber er ist ja der böse Orange und ich jetzt wieder der Fischl Jünger, weil Fakten bei uns von jeher reine Polemik und Provokation waren.

 

In Zeitlupe dazu gesagt: Ich will damit nicht die Leistung der Investoren schmälern, sonder nur auch in Relation zum tatsächlichen Einsatz anderer stellen, bevor jetzt bald Heiligsprechungen erfolgen.

 

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weitere Informationen wird Sektionsleiter Wolfgang Egi morgen in einem Interview präsentieren.

 

Da "morgen" heute ist, frag ich mich jetzt, wo ist das Interview? Nicht, dass ich normalerweise so sehnlich drauf warten würde, aber irgendwie hatte ich mir da die Antwort auf ein oder zwei Fragen erwartet. Aber wie das Leben halt so spielt. Das was man will kriegt man nicht immer. Dafür viel zu viel von dem, was man nicht will...na ja, eine Stunde ist noch Zeit...und das Warten bin ich auch gewöhnt.

 

@mig

 

Pfui. Nachrechnen. Wie kannst du nur! Das artet ja in Controlling aus. Und Controlling ist, wie wir ja jetzt wissen, wenn jemand die Angestellten bei der Arbeit behindert.

 

PS: Was der zukünftige Sektionsleiter für Fanangelegenheiten Hr. W. sehr gut beherrscht, wie man hört. Jener Mann, der 10 Jahre alte Artikel als das neuesete vom neuen präsentiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dafür viel zu viel von dem, was man nicht will...na ja, eine Stunde ist noch Zeit...und das Warten bin ich auch gewöhnt.

Das Ganze wird auch Ankündigungspolitik genannt. Jahrelang bei uns praktiziert. Doch die Höchstform kann nur einer erreichen, der Wolferl.

 

Warten heisst also die Devise.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mig:

 

Wir bösen Fischl-Jünger auch!

 

Wo waren die anonymen Investoren eigentlich letztes Jahr im Sommer und Herbst; da hat es ihnen schon ins Konzept gepasst, dass der orange Fischl die Fortführungskaution blecht.

 

Übrigens war damals der Sektionsleiter Egi ganz emsig neben Fischl am Werk und immer bei ihm und mit ihm und sowieso............

 

Wie sie allerdings gemerkt haben, dass der Ofen bald endgültig aus sein könnte, hat Wolfgang Egi diese bemerkenswerten, und interessanterweise noch immer anonymen, Investoren gefunden.

 

Also im letzten, allerletzten Moment bevor der, für einige, mehr als "peinliche" Moment der Wahrheit gekommen wäre, nämlich dann wenn im Zuge der Pleite des GAK alles aufgerollt worden wäre und sie auf jeden Fall für Ihre eingegangenen Haftungen hätten blechen müssen!

 

Also an alle Egi-Jünger, die noch immer die Geschichte glauben, dass der Egi die Investoren gebracht hat: Mit Egi hat es einen gegeben, der dann mit einem anderen, ich nenne keinen Namen, das Geschäft der "anonymen" Investoren übernommen hat und den GAK am "Leben" erhalten und einigen Kohle erspart hat.

 

Und nochmals für alle Realtitätsverweigerer:

 

Wie ich aus dem Faktum, dass ich sowieso für etwas blechen muss noch Gewinn schlagen kann, beweisen die Investoren - zumindest der eine oder andere, damit sich nicht wieder alle auf dem Schlips getreten fühlen!

 

Immerhin ist es schon ein Unterschied ob ich meine Haftung ohne wenn und aber bezahle, oder ob ich es als Darlehen bezahle mit der Aussicht es wieder zurückzubekommen: Ich nenne das ein gutes Geschäft!

 

Aber solange der GAK weiterlebt, ist das eh alles wurst und wir sind alle Friede, Freude und Eierkuchen!

 

P.S: Natürlich ist es gut, dass die Investoren jetzt einmal weitergezahlt haben, alles andere wird sich allerdings noch weisen müssen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weitere Informationen wird Sektionsleiter Wolfgang Egi morgen in einem Interview präsentieren.

 

Da "morgen" heute ist, frag ich mich jetzt, wo ist das Interview? Nicht, dass ich normalerweise so sehnlich drauf warten würde, aber irgendwie hatte ich mir da die Antwort auf ein oder zwei Fragen erwartet. Aber wie das Leben halt so spielt. Das was man will kriegt man nicht immer. Dafür viel zu viel von dem, was man nicht will...na ja, eine Stunde ist noch Zeit...und das Warten bin ich auch gewöhnt.

 

Kleingläubiger! Das Interview wurde sehr wohl geführt! Nur war es so exclusiv, daß Leute wie du es nicht mitbekommen haben! Auf http://egi.blogsport.de/ steht alles was man zu wissen braucht im Exklusiv-Interview.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal etwas von der dunklen Seite der Macht

 

Kleine Zeitung

Auf die Internetseite www.sturmforum.at geht's derzeit heiß her. Präsident Hans Rinner wird von einigen Usern hart kritisiert, sein Führungsstil mit dessen von Hannes Kartnig verglichen. "Jeder hat das recht zu kritisieren, ich bin auch dankbar dafür. Allerdings halte ich nicht sehr viel von anonymen Statements", bleibt der Sturm-Boss nur deshalb gelassen, weil er nach eigenen Angaben wisse, wer die Verfasser der Eintragungen sind. In den kommenden Wochen wird es auch auf der neuen Sturm-Homepage ein Forum geben - und zwar nicht anonym.

 

Na sowas. Hat der Bursche auch Probleme mit Kritik in Foren. Tz. Das sind ja doch alles nur Chaoten. Und anonym auch noch. Wo doch jeder weiß, dass nur Investoren anonym sein dürfen.

Aber er kennt ja die Verfasser (warum regt er sich dann auf?), wie heißts da in der "Tante Jolesch"? "Es sind noch ein paar da, die sagen, Zwetschgenröster sind kein Kompott! Aber ich kenn sie alle!"

 

Vielleicht sollten sich die Herren Rinner und Egi einmal mit den neuen Medien auseinandersetzen? Es ist heutzutage nicht mehr so einfach die Leute mundtot zu machen. Auch wenns, wie man sieht, immer wieder gern probiert wird. Der Widerstand wird halt auch immer größer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...