Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

LASK hat die Lizenz nicht bekommen, FC Lustenau hätte die Lizenz auch nicht bekommen dürfen, somit ist der GAK ohne Relegation aufgestiegen. Da hier die BuLi offensichtlich achtlos gehandelt hat wahr das Rel. Spiel für die Wurscht.

Sollte die BuLi und Herr Pangl Eier haben ist der GAK anstelle von FC Lustennau in der HfM Liga. Nur kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen das sich beim ÖFB irgendwer das Bummerl ( Versagen beim Prüfen) umhengen lassen wird !

 

Obwohl wir für die BULI sicher Fan technisch (Zuseherzahlen) ein Gewinn wären. Die guten natürlich.

 

Gab es so eine Entscheidung (das ein gesunder Verein trotz Rel. Niederlage rauf darf) eigentlich schon mal, wenn ein Verein (FC L) vor dem Saisonstart durch finanzielle Probleme WO gibt?

 

Lg.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 14,8Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Eine "Begnadigung" ist im Lizenzverfahren wohl nirgends vorgesehen.

Der LASK hat sich (wie alle) prinzipiell verpflichted die Entscheidung des ständig neutralen Schiedsgerichts anzuerkennen.

Natürlich kann man immer vor ein ordentliches Gericht gehen (womöglich sogar eine einstweilige Verfügung erwirken).

Langfristig gedacht ist das eher nicht ........

 

btw., hätte der LASK die Lizenz bekommen und FC Lustenau nicht, wäre eben der FC Lustenau an die 10. Stelle gereiht worden, und wir hätten genauso Relegation gegen Hartberg gespielt (Auftritt des Gesindels inkl.)

 

Nur zur Info -der LASK bekämpft die Lizenzentscheidung bei einem ordentlichen Gericht(Quelle OÖ.Nachrichten vor ca 10 Tagen)

Vickerl

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir gehen der Sache bereits nach, sagt Gak Vize-Präsident Pock. Mag. Hacker ist eingeschaltet ! Gerüchten zufolge wurde die Linzenz mit Geldtransaktionen auf verschiedenen Konten erschlichen. Von Bundesliga Seite gibs keine Stellungnahme ! Außerdem wird Ozegovic von pasching getestet !

 

Quelle: kronen Zeitung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal angenommen, es würde sich hier eine Möglichkeit für uns ergeben, hat schon mal jemand daran gedacht, was das für uns in dieser kurzen noch verbleibenden Zeit für Auswirkungen haben KANN?

 

Kader für ein RLM Jahr auf zweite Liga umbauen?

Budget wohl aufstocken?

Wird die Strafe auch für die zweite Liga so gelten, oder fühlt sich dann die Bundesliga zuständig, verhandelt neu und brummt uns eine wirklich drakonische Strafe auf, weil wir ja mal wieder übers Gericht gegangen sind?

 

Naja, bin auch gespannt, denke aber auch nicht, dass ein Aufstieg von uns passieren wird... Und ich hoffe auch, dass diese Anzeige nicht von einem Funktionär des GAK gekommen ist. Das wir den Kürzeren ziehen, haben wir schon mal erleben dürfen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Bitte vollste Konzentration auf die Regionalliga Saison, alles andere ist kompletter Blödsinn, weil sowieso nix dabei rauskommt.

Richtig. Herauskommen tut mit ziemlicher Sicherheit nicths. Was aber nicht heißt, dass man im Hintergrund nicht daran arbeiten darf.

 

Wir spielen nächste Saison zu 100% in der RL, aber wenn was dran ist an der Geschichte, dann gehts vielleicht auch um finanziellen Schadenersatz.

 

Komisch finde ich das ganze sowieso. Es müssen ja alle Spieler im Rahmen der Lizenzierung bestätigen, dass keine Gehälter ausständig sind. Und ein paar Wochen später kommen sie doch drauf, dass sie schon ein halbes Jahr kein Geld mehr gesehen haben?!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Herauskommen tut mit ziemlicher Sicherheit nicths. Was aber nicht heißt, dass man im Hintergrund nicht daran arbeiten darf.

 

Wir spielen nächste Saison zu 100% in der RL, aber wenn was dran ist an der Geschichte, dann gehts vielleicht auch um finanziellen Schadenersatz.

 

Komisch finde ich das ganze sowieso. Es müssen ja alle Spieler im Rahmen der Lizenzierung bestätigen, dass keine Gehälter ausständig sind. Und ein paar Wochen später kommen sie doch drauf, dass sie schon ein halbes Jahr kein Geld mehr gesehen haben?!

Und wenn man jetzt eins und eins zusammenzählt, wird jeder erahnen können, warum dem so sein wird ;) ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt gut, dass im Fussballgeschäft nicht alles legal abgeht wissen wir auch zur Genüge!

Das der GAK aber jetzt durch den Lustenau Trubel nachträglich aufsteigen wird, ist aber anzuzweifeln

bzw. mach ich mir da mal überhaupt keine Hoffnung...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht hier sicher um sehr viel. Viel Geld, viel Prestige, usw...

Aber so verlockend die Vorstellung, nächste Saison in der 2. Liga zu spielen, auch ist,

SO WILL ICH NICHT AUFSTEIGEN!!!

Was soll das denn jetzt???

Zuerst sind sich ALLE einig, dass jeder Meister aufsteigen sollte. Dann scheitern wir in der von niemandem gewollten Reli, jetzt gibt es eine - wenn auch sehr geringe - Chance aufzusteigen, weil wir als Meister bei nichterteilter Lizenz für Lustenau ohne Reli aufgestiegen wären (das ist nun mal Fakt) und jetzt willst du so nicht aufsteigen!!

Manchmal frag ich mich schon... :roll: :roll:

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll das denn jetzt???

Zuerst sind sich ALLE einig, dass jeder Meister aufsteigen sollte. Dann scheitern wir in der von niemandem gewollten Reli, jetzt gibt es eine - wenn auch sehr geringe - Chance aufzusteigen, weil wir als Meister bei nichterteilter Lizenz für Lustenau ohne Reli aufgestiegen wären (das ist nun mal Fakt) und jetzt willst du so nicht aufsteigen!!

Manchmal frag ich mich schon... :roll: :roll:

 

schon mal über folgendes nachgedacht:

 

- wir konnten mit unserer stärksten mannschaft sportlich nicht mit dem letzten der 2. liga mithalten

- die halbe meistermannschaft hat uns verlassen

- die neuzugänge sind mit blickrichtung rlm ausgewählt worden

- budget/sponsoren sind auf rlm niveau

- vorbereitungszeit wäre zu kurz

 

also was hätten wir, deiner meinung nach, in der 2. liga verloren? richtig! annähernd jedes spiel...wir wären quasi der fixabsteiger mit ansage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon mal über folgendes nachgedacht:

 

- wir konnten mit unserer stärksten mannschaft sportlich nicht mit dem letzten der 2. liga mithalten

- die halbe meistermannschaft hat uns verlassen

- die neuzugänge sind mit blickrichtung rlm ausgewählt worden

- budget/sponsoren sind auf rlm niveau

- vorbereitungszeit wäre zu kurz

 

also was hätten wir, deiner meinung nach, in der 2. liga verloren? richtig! annähernd jedes spiel...wir wären quasi der fixabsteiger mit ansage.

Du magst Recht haben, dass wir es mit dem derzeitigen Kader schwierig hätten, aber da sind schon ganz andere vermeintliche "Fixabsteiger" nicht abgestiegen!

Und dann solltest du folgendes bedenken:

Einige Mannschaften mussten stark abbauen (zB: Vienna). Die Lage wäre bei Gott nicht aussichtslos, zumal man im Winter (so man jetzt keine brauchbaren Spieler mehr bekäme) nachrüsten könnte und der Neunte gegen den Meister der - defintiv schwächsten - RL West spielt!! Und dass sogar der Nente oben bleibt und der Stockletzte seine Chance in der Reli bekommt (und auch nutzt!), ist uns heuer vor Augen geführt worden.

Ergo:

Hundert Mal lieber in der HfM-Liga (und gegen den Abstieg kämpfen) als noch zumindest 2 Jahre (wie bereits anderorts gepostet glaube ich heuer nicht an einen Aufstieg) in der RL!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- wir konnten mit unserer stärksten mannschaft sportlich nicht mit dem letzten der 2. liga mithalten

 

Ich gebe dir eigentlich fast komplett recht. Jedoch möchte ich noch einwerfen, dass eine Niederlage in zwei absoluten Entscheidungsspielen keinen Aufschluss darüber gibt, ob der GAK mit der Meistermannschaft in einer gesamten Saison sportlich die Klasse nicht halten hätte können. So fair muss man auch sein. Denn da gehts immerhin über mehr als 180 Minuten, und auch mit ein bisserl weniger Druck (zumindest zu Beginn der Saison, danach je nach Platzierung).

 

Und natürlich, sollten sie uns tatsächlich rauf lassen (was ich nicht glaube), müssten wir versuchen, die Chance zu nutzen. Denn schlimmstenfalls spielen wir halt danach wieder RLM... Das heißt, wenn man finanziell nix riskiert, kann eigentlich nix passieren ;) So what, dann bist im schlimmsten Fall halt Fixabsteiger.

 

Aber wie gesagt: Ich glaub, das ist viel Lärm um nix. Es wird nix passieren, weil die Bundesliga ihr Gesicht komplett verlieren würde.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...