Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

wie willst du eruieren, was schuld an den nicht verlängerten sponsorverträgen ist?

 

du bist vermutlich noch ein junger und motivierter bursche, was ja eh passt, aber der schwachsinn von einem schundblatt noch dazu übersteigt sogar meine phantasien...

 

bleiben wir bei den fakten - ohne emotionen und alte süppchen aufzukochen:

 

wie ist die aktuelle lage im verein?

wie kann man sich diesen enormen spielerschwund erklären?

warum gibts keinen trainer und noch immer keinen sportdirektor (oder einen in personalunion?)

wer hat diese spieler verpflichtet, wurde das auch mit dem trainer, der mit der mannschaft zusammen arbeiten muss, abgesprochen?

 

also rund läufts im verein definitiv momentan nicht!

 

lasse mich aber gerne eines besseren belehren, es gibt ja sher viele in diesem forum, die durch jahrzehntelange treue einen viel besseren einblick haben.

 

undd ann gleich noch eine zusatzfrage: welche aufgabe hat herr krainer aktuell im verein? oder ist er schon wieder weg, nachdems heuer doch nicht geklappt hat?

 

also benny in ehren, aber schön langsam denk ich mir, dass er leider nicht den notwendigen überblick hat und die bürger von schilda wieder einzug gehalten haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

es ist halt schon die frage, ob die platzstürmer seitens des vereins, bei dem aktuell alles aus dem ruder zu laufen scheint, schuld an der nicht verlängerung von 2 sponsorverträgen sind...

 

man schiebt anscheinend für alles diese aktion vor - ich freue mich schon, wenn der erste sich behaupten traut, dass die platzstürmer schuld am nicht aufstieg sind (bzw dass das bisher keiner getan hat), weil wir haben ja so gut gespielt und hätten in den letzten 15 minuten alles noch gedreht...

 

oder vielleicht ist es doch der nicht vorhandene plan b, denn fakt ist, man hat zumindest kein brauchbares schrecknesszenario im falle eines nicht aufstieges gehabt, sonst wäre der sportliche aderlass, die schwindelige transferpolitik (kein sportdirektor verpflichtet irgendwelche hupfer, wobei, wohlmuth könnte ja gut sein...) und nicht verlängerung von sponsorverträgen gekommen...

 

anscheinend hat man nicht nur einseitige spielerverträge (nur für liga 2) abgeschlossen, sondern auch einseitige sponsorverträge...

 

aber wie heißts so schön - die ratten verlassen als erstes das sinkende schiff - deshalb freue ich mich auf das erste heimspiel im herbst vor publikum - sichert euch jetzt schon die karten leute, es wird sicher, so wie das hartberg spiel, ausverkauft sein ;)

 

... alter schwede!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ angermichl

 

zwecks dem alten schweden

 

ich zitiere einen beitrag von dir in einem anderen thread:

schätze mal, dass säumel eine art leitgeb-ersatz sein soll und klicnik ersetzt den nutz....

...rein quantitativ macht der transfer für mich schon sinn.

 

das ist für mich ein alter schwede - wie recht du doch hast, wenn ein spieler den anderen ersetzt, ists quantitativ...

ist sicher einer der top sager im forum im letzten monat - vermutlich nichtmal absichtilich :) :) :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ angermichl

 

zwecks dem alten schweden

 

ich zitiere einen beitrag von dir in einem anderen thread:

schätze mal, dass säumel eine art leitgeb-ersatz sein soll und klicnik ersetzt den nutz....

...rein quantitativ macht der transfer für mich schon sinn.

 

das ist für mich ein alter schwede - wie recht du doch hast, wenn ein spieler den anderen ersetzt, ists quantitativ...

ist sicher einer der top sager im forum im letzten monat - vermutlich nichtmal absichtilich :) :) :)

 

Was soll daran falsch sein?

 

Quantitativ soll hier wohl heissen dass er meint dass 1 person ging und 1 person kam. Qualitativ meint er wohl dass sie nicht ganz das selbe niveaue hätten.

Ich verstehe nicht was da witzig ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....

bleiben wir bei den fakten - ohne emotionen und alte süppchen aufzukochen:

 

wie ist die aktuelle lage im verein?

wie kann man sich diesen enormen spielerschwund erklären?

warum gibts keinen trainer und noch immer keinen sportdirektor (oder einen in personalunion?)

wer hat diese spieler verpflichtet, wurde das auch mit dem trainer, der mit der mannschaft zusammen arbeiten muss, abgesprochen?

 

also rund läufts im verein definitiv momentan nicht!

 

............

 

so ganz unrecht hat der krieger nicht, was das sportliche betrifft und darüber kann man durchaus diskutieren im gegensatz zu seinen ansichten bezüglich platzsturm etc...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ganz unrecht hat der krieger nicht, was das sportliche betrifft und darüber kann man durchaus diskutieren im gegensatz zu seinen ansichten bezüglich platzsturm etc...

Mag sein, dass er in gewissen Punkten recht hat.

 

Für mich persönlich hat allerdings eine Person, die sich ideologisch nicth von den Platzstürmern distanzieren will, jegliches Recht verloren, die Leistung oder Unleistung auch nur irgend eines Mitarbeiters oder Spielers oder sonst was des GAK in irgend einer Weise zu beurteilen.

 

Zwei Wochen nach den Vorfällen sind wir jetzt schon wieder so weit, dass bekannte Radaubrüder, Unruhestifter und Platzsturm-Verteidiger als Heros gefeiert werden, weil sie das Präsidium verbal angreifen. Das kanns nicht sein.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich persönlich hat allerdings eine Person, die sich ideologisch nicth von den Platzstürmern distanzieren will, jegliches Recht verloren, die Leistung oder Unleistung auch nur irgend eines Mitarbeiters oder Spielers oder sonst was des GAK in irgend einer Weise zu beurteilen.

 

Zwei Wochen nach den Vorfällen sind wir jetzt schon wieder so weit, dass bekannte Radaubrüder, Unruhestifter und Platzsturm-Verteidiger als Heros gefeiert werden, weil sie das Präsidium verbal angreifen. Das kanns nicht sein.

 

Ich wart nur drauf, bis sich manche der bekannten Radaubrüder mit ihren Weisheiten wieder im Forum zurückmelden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist halt schon die frage, ob die platzstürmer seitens des vereins, bei dem aktuell alles aus dem ruder zu laufen scheint, schuld an der nicht verlängerung von 2 sponsorverträgen sind...

 

man schiebt anscheinend für alles diese aktion vor - ich freue mich schon, wenn der erste sich behaupten traut, dass die platzstürmer schuld am nicht aufstieg sind (bzw dass das bisher keiner getan hat), weil wir haben ja so gut gespielt und hätten in den letzten 15 minuten alles noch gedreht...

 

oder vielleicht ist es doch der nicht vorhandene plan b, denn fakt ist, man hat zumindest kein brauchbares schrecknesszenario im falle eines nicht aufstieges gehabt, sonst wäre der sportliche aderlass, die schwindelige transferpolitik (kein sportdirektor verpflichtet irgendwelche hupfer, wobei, wohlmuth könnte ja gut sein...) und nicht verlängerung von sponsorverträgen gekommen...

 

anscheinend hat man nicht nur einseitige spielerverträge (nur für liga 2) abgeschlossen, sondern auch einseitige sponsorverträge...

 

aber wie heißts so schön - die ratten verlassen als erstes das sinkende schiff - deshalb freue ich mich auf das erste heimspiel im herbst vor publikum - sichert euch jetzt schon die karten leute, es wird sicher, so wie das hartberg spiel, ausverkauft sein ;)

 

So einen idiotischen Beitrag hab ich noch nie gelesen. Der Platzsturm hat dem Gak extrem geschadet und Sponsoren wie Conrad, die erst seit kurzem dabei sind, sind genau wegen dieser dummen Aktion ausgestiegen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warrior_net hat geschrieben:

 

oder vielleicht ist es doch der nicht vorhandene plan b, denn fakt ist, man hat zumindest kein brauchbares schrecknesszenario im falle eines nicht aufstieges gehabt, sonst wäre der sportliche aderlass, die schwindelige transferpolitik (kein sportdirektor verpflichtet irgendwelche hupfer, wobei, wohlmuth könnte ja gut sein...) und nicht verlängerung von sponsorverträgen gekommen...

 

 

Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !

 

Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!

 

- Sie konnte nämlich nicht erahnen, dass 30 - 50 ??? den Platz stürmen;

- Sie konnte nämlich nicht erahnen, dass der GAK tagelang das negative Gesprächsthema in österr. Sportmedien sein wird;

- Sie konnte nämlich nicht erahnen, dass sich dadurch so mancher Sponsor und Spieler vom GAK distanzieren möchte, da das Image des Vereines um 2 Jahre zurückversetzt wurde;

- Sie konnte nämlich nicht erahnen, dass man die gute Einnahme des Heimspieles durch Euro 20.000,-- Strafe plus Entgehen der Einnahme von 2 Heimspielen in den Wind setzen kann

- Sie konnte nämlich nicht erahnen, dass sich die Vorbereitung auf die neue Saison 2 Wochen verzögern wird, weil man auf ein

ÖFB-Urteil warten musste

 

Ja, das kann man der Vereinsführung vorwerfen !

 

Aber wenn ich zB nach Salzburg schaue, wo trotz Double beim Trainingsstart noch kein Trainer bestellt ist, wo Stars wie Leonardo strafweise am Ergometer radeln, dann hat unser Vorstand nach diesem schweren Schock hervorragende Arbeit geleistet und hat sich weder Hohn noch Spott verdient !

  • Like 19
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich verteidige die Platzsturmpartie keineswegs, ABER ich bin mir sehr sicher das weder ein Sponsor noch ein Kicker deswegen den Verein verlassen hat. Für mich schaut es so aus wie 2009 als man einfach alles auf eine Karte gesetzt hat. Die Sponsoren können nicht aussteigen wenn sie einen gültigen Vertrag haben (außer der gilt nur für Liga 2), und auch Kicker können nur gegen Bargeld gehen wenn sie gültige Verträge haben (auch hier gilt das mit Liga 2).

 

Scheinbar hat man es verabsäumt sich mit dem worst case nicht aufstieg auseinanderzusetzen. Dafür bekommt man jetzt die Rechnung präsentiert.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie willst du eruieren, was schuld an den nicht verlängerten sponsorverträgen ist?

 

Also ehrlich, ich kann deinen Argumentationen nicht folgen. Es ist im Endeffekt nicht wichtig was die Sponsoren vertrieben hat (wenn's denn so ist). Fakt ist aber, dass man dem Vorstand keine Vorwürfe machen sollte, für eine Situation, die in ihrer Tragweite nicht planbar war. Wer konnte voraussehen, das einige wenige Vollidioten dem Verein 20.000€, 2 Geisterspiele kosten werden, ein Image, das mühsam aufgebaut wurde wieder komplett zerschlagen... Und einen Zuschauerhype, der vorhanden war, zerstören! Und das muss sehr eindeutig gesagt werden: wenn die Zuschauerzahlen im Herbst hinuntergehen, dann liegt das nur bedingt am sportlichen Mißerfolg (ein Aufstieg wurde auch die letzten Jahre nicht erreicht). Vielmehr fällt hier ins Gewicht, dass sich SEHR viele nicht mit Gewalt, Hooligans und Hass identifizieren und dann lieber fern bleiben. Und da liegt das Grundübel!!!!

 

Und, by the way, bevor es vergessen wird: worst case war der Platzsturm nicht der Nicht-Aufstieg! Also hört auf, das ständig zu verharmlosen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar hat man es verabsäumt sich mit dem worst case nicht aufstieg auseinanderzusetzen. Dafür bekommt man jetzt die Rechnung präsentiert.

 

Verstehe ich nicht. Durch den Nichtaufstieg ist klar, dass wir kleinere Brötchen backen müssen. Wir können uns jetzt nicht verstärken, ale WÄREN wir aufgestiegen. Dass Spieler weggehen, wenns nicht klappt war klar. Der Plan B sagt, die muß man durch möglichst gleichwertige Spieler ersetzen ohne sich in Schulden zu stürzen, und das geschieht gerade. Plan B sagt nicht, dass man jetzt den Spielern, die weg wollen, das Geld nachschmeisst um sie zu halten oder für teures Geld ausrangierte Bundesligakicker kauft, die auch keine Erfolgsgaranten sind.

 

Ach ja, nicht vergessen: Panik! Panik!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was auch

Also ehrlich, ich kann deinen Argumentationen nicht folgen. Es ist im Endeffekt nicht wichtig was die Sponsoren vertrieben hat (wenn's denn so ist). Fakt ist aber, dass man dem Vorstand keine Vorwürfe machen sollte, für eine Situation, die in ihrer Tragweite nicht planbar war. Wer konnte voraussehen, das einige wenige Vollidioten dem Verein 20.000€, 2 Geisterspiele kosten werden, ein Image, das mühsam aufgebaut wurde wieder komplett zerschlagen... Und einen Zuschauerhype, der vorhanden war, zerstören! Und das muss sehr eindeutig gesagt werden: wenn die Zuschauerzahlen im Herbst hinuntergehen, dann liegt das nur bedingt am sportlichen Mißerfolg (ein Aufstieg wurde auch die letzten Jahre nicht erreicht). Vielmehr fällt hier ins Gewicht, dass sich SEHR viele nicht mit Gewalt, Hooligans und Hass identifizieren und dann lieber fern bleiben. Und da liegt das Grundübel!!!!

 

Und, by the way, bevor es vergessen wird: worst case war der Platzsturm nicht der Nicht-Aufstieg! Also hört auf, das ständig zu verharmlosen.

Was auch keiner macht mit ein paar Ausnahmen! Aber das fast keiner der Spieler einen Vertrag hat kann man sehr wohl der Vereinsführung ankreiden! Wenn wer weg will ok! Aber das fast jeder gratis geht und wir keinen Cent sehen kann es auch nicht sein! Das hat nix mit denn Platzsturm zu tun und meine meinung dazu habe ich schon gesagt! Nur das sportliche soll man davon schon trennen, da wurde Mist gebaut auch wenn manche so tun als ist der Vorstand die Heilige Kuh wo keiner was negatives sagen darf!
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das fast keiner der Spieler einen Vertrag hat kann man sehr wohl der Vereinsführung ankreiden! Wenn wer weg will ok! Aber das fast jeder gratis geht und wir keinen Cent sehen kann es auch nicht sein! Das hat nix mit denn Platzsturm zu tun und meine meinung dazu habe ich schon gesagt! Nur das sportliche soll man davon schon trennen, da wurde Mist gebaut auch wenn manche so tun als ist der Vorstand die Heilige Kuh wo keiner was negatives sagen darf!

Wie willst du einen Spieler zwingen, dass er einen (langfristigen) Vertrag abschließt? Bestenfalls mit Geld...dann hast einen (teuren) Spieler am Hals, den du nicht los wirst wenn er ZU teuer ist weil Verträge in beide Richtungen gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ras: Es geht darum das man es scheinbar vollkommen verabsäumt hat unseren bestehenden Kader mit Verträge für beide Ligen auszurüsten. Lippenbekentnisse ala 80% Prozent der Spieler bleiben reichen nicht. Das hat nix mit Panik zu tun, es zeigt nur auf das man scheinbar kaum einen Gedanken an einen weiterverbleib in dieser Liga verschwendet hat und sich deshalb nicht abgesichert hat. DAS ist für mich ein versagen der sportlichen Leitung. Wenn ein Kicker weg will weil wir nicht aufgestiegen sind und einen Vertrag hat gibts wenigstens ein bissl Kohle. So aber gehen fast alle gratis.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ras: Es geht darum das man es scheinbar vollkommen verabsäumt hat unseren bestehenden Kader mit Verträge für beide Ligen auszurüsten. Lippenbekentnisse ala 80% Prozent der Spieler bleiben reichen nicht. Das hat nix mit Panik zu tun, es zeigt nur auf das man scheinbar kaum einen Gedanken an einen weiterverbleib in dieser Liga verschwendet hat und sich deshalb nicht abgesichert hat. DAS ist für mich ein versagen der sportlichen Leitung. Wenn ein Kicker weg will weil wir nicht aufgestiegen sind und einen Vertrag hat gibts wenigstens ein bissl Kohle. So aber gehen fast alle gratis.

 

Welcher Spieler schließt in so einem Fall einen Vertrag vor Saisonende ab? Ich würds sicher nicht machen, am Saisonende habe ich die wesentlich besseren Karten, sonst gehe ich eben weg. Wie gesagt, verhindern kannst das nur mit viel Geld, das haben wir aber nicht.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welcher Spieler schließt in so einem Fall einen Vertrag vor Saisonende ab? Ich würds sicher nicht machen, am Saisonende habe ich die wesentlich besseren Karten, sonst gehe ich eben weg. Wie gesagt, verhindern kannst das nur mit viel Geld, das haben wir aber nicht.

Nicht zu Saisonende das ist klar aber in der Winterpause oder schon zu Saisonanfang hätte man was machen müssen. Auch kann viel machen in sachen Verträge zb bei einen Angebot eines besseren Verein kann der Spieler bei der Ablöse gehen usw! Ein Nutz ist dan zwar auch weg aber wir hätten ein paar Euro bekommen von Grödig die nicht arm sind. So können sie lachen das sie gratis zwei Spieler bekommen haben und das von einer Meistermannschaft! Und wenn es nur 10000 Euro gewesen wäre ist das besser als nix.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find's spannend, dass manche hier glauben, dass zu einem vertrag nur eine partei gehört. wer sagt denn, dass den spielern nicht eh vertragsoptionen für beide ligen angeboten wurden? wenn die das nicht unterschreiben wollen, kannst es ja kaum der führung vorwerfen. wie RAS richtig schreibt: geld nachschmeissen brauchen wir keinem, schon gar nicht geld, das wir nicht haben. zu einem vertragsabschluss gehören zwei sich einigende parteien - die "schuld" nur der vereinsführung zuzuschieben, ist ein bisserl naiv

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find's spannend, dass manche hier glauben, dass zu einem vertrag nur eine partei gehört. wer sagt denn, dass den spielern nicht eh vertragsoptionen für beide ligen angeboten wurden? wenn die das nicht unterschreiben wollen, kannst es ja kaum der führung vorwerfen. wie RAS richtig schreibt: geld nachschmeissen brauchen wir keinem, schon gar nicht geld, das wir nicht haben. zu einem vertragsabschluss gehören zwei sich einigende parteien - die "schuld" nur der vereinsführung zuzuschieben, ist ein bisserl naiv

Wenn wir einen neuen Spieler holen bekommen die auch nur einen ein Jahresvertrag, bei Leitgeb muss es sorgar ein Halbjahresvertrag gewesen sein! Das ist navi!
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie willst du eruieren, was schuld an den nicht verlängerten sponsorverträgen ist?

 

....

also rund läufts im verein definitiv momentan nicht!

 

.....

also benny in ehren, aber schön langsam denk ich mir, dass er leider nicht den notwendigen überblick hat und die bürger von schilda wieder einzug gehalten haben.

 

Lieber warrior_net sei mit nicht böse aber unser Verein hat 2 Wochen verloren die er nötig gebraucht hätte, um sich mit Schadensbeschränkung nach dem Platzsturm in Hartberg zu kümmern. In dieser Zeit hätte man vielleicht den einen oder anderen Spieler halten können.

 

Stattdessen ist man nach Wien gefahren und hat seine Strafe für die Hooligans abgeholt.

 

Warum die Sponsorverträge auslaufen weiß ich nicht, doch kann ich nicht ausschließen, dass es wegen dem Platzsturm ist, kannst du das?

 

Im Verein läuft es nicht rund, doch bei den Fans noch weniger! Keine Macht den Chaoten!!

 

Ich bewundere BB dass er sich das mit den Idioten antut, ich wäre gegangen. Denn mit Platzstürmern kann man nicht auf einer sachlichen Ebene reden, wer sich mit der Exekutive anlegt, spuckt, tritt, schlägt und mit Bier wirft, kann nicht normal im Kopf sein. Meine Meinung.

 

es ist halt schon die frage, ob die platzstürmer seitens des vereins, bei dem aktuell alles aus dem ruder zu laufen scheint, schuld an der nicht verlängerung von 2 sponsorverträgen sind...

 

man schiebt anscheinend für alles diese aktion vor - ich freue mich schon, wenn der erste sich behaupten traut, dass die platzstürmer schuld am nicht aufstieg sind (bzw dass das bisher keiner getan hat), weil wir haben ja so gut gespielt und hätten in den letzten 15 minuten alles noch gedreht...

 

....

 

Und die andere Seite ist nie Schuld. Ich denke es ist schon gelungen in 15 min 3 Tore zu schießen, doch das werden wir nie erfahren. Ich glaube aber nicht, dass unsere Mannschaft das in Hartberg geschafft hätte.

 

Ja es läuft aus dem Ruder, jeder der hier Zeit investiert muss sich fragen warum, wenn es eine Handvoll Idioten schafft die Öffentlichkeitsarbeit von 1 1/2 Jahren in 30 min zu zerstören.

 

Jedenfalls bin ich mir sicher, dass die Platzstürmer es uns für die kommende Saison schwer machen aufzusteigen. Das ist klar zu erkennen, den positive Stimmung ist weg. Das Medienecho ist eher negativ.

 

Mag sein, dass er in gewissen Punkten recht hat.

 

Für mich persönlich hat allerdings eine Person, die sich ideologisch nicth von den Platzstürmern distanzieren will, jegliches Recht verloren, die Leistung oder Unleistung auch nur irgend eines Mitarbeiters oder Spielers oder sonst was des GAK in irgend einer Weise zu beurteilen.

 

Zwei Wochen nach den Vorfällen sind wir jetzt schon wieder so weit, dass bekannte Radaubrüder, Unruhestifter und Platzsturm-Verteidiger als Heros gefeiert werden, weil sie das Präsidium verbal angreifen. Das kann es nicht sein.

 

So ist es, worrior_net du hast jegliches Recht verloren auch nur irgendwas zum GAK zu sagen, solange du dich nicht endlich, wie vielfach und wiederholt gefordert, von den Platzstürmern, Raufbolden und Neonazis klar distanzierst.

 

Dies gilt auch für alle anderen User und Fans, wer so ein Gedankengut hat soll schauen das er sich schleicht. Bei meinem Verein ist kein Platz für dieses Gesindel.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir einen neuen Spieler holen bekommen die auch nur einen ein Jahresvertrag, bei Leitgeb muss es sorgar ein Halbjahresvertrag gewesen sein! Das ist navi!

 

wer sagt, dass leitgeb nur einen halbjahres-vertrag hatte? vl haben wir ja eh was für ihn bekommen? oder hab ich da was verpasst?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir einen neuen Spieler holen bekommen die auch nur einen ein Jahresvertrag, bei Leitgeb muss es sorgar ein Halbjahresvertrag gewesen sein! Das ist navi!

 

Naja, ist auch gut so, keiner weiß ob er gut spielt, oder er eine "Flasche" ist. Vielleicht passt er nicht ins system oder erfüllt die Erwartungen nicht.

 

Dann hast ihm einen 3 Jahres Vertrag gegeben und zahlst viel geld. Denn ein ist klar, 3 Jahre kosten mehr als 1/2 Jahr. Denn mit einem solchen Vertrag wird ja die potenzielle Verbesserung schon mitabgegolten. Es wird schon Optionen in den Verträgen geben, doch es ist immer eine Frage des Geldes. Lieber 18 Spieler verlassen den Verein und wir haben wenig, besser noch keine Schulden, als alle bleiben und in 3 Monaten sind wir wieder Insolvent.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...