Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Nicht alles was von einem Journalisten kommt muss auch stimmen....

Geisterspiele, Punkteabzug sowie Geldstrafe alles schön und gut, Ligaausschluss würde Juristisch einiges nach sich zeiehen. Vorallem was die Verantwortung der Sicherheitsinspektion betrifft.....

 

Wenn ich bei meinem Auto keine Bremsen habe, aber trotzdem das Pikerl bekomme bin ich dann sicher unterwegs? Die Werkstätte wird jedenfalls dann auch nicht ungeschoren davon kommen.

Leider kommt bei der ganzen Angelegenheit dazu dass in den Lizensierungsverfahren ja auch die Spielstätte miteinbezogen ist und diese eben gewisse Standards haben müssen. Für Hochsicherheitsspiele sind diese Standards eben zu wenig. Das wirft dann auch Fragen über die Richtlinien von ÖFB und Bundesliga auf.

Andererseits hat man ja bei der NADA gesehen wie Urteile im Sport gefällt werden....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

- und auch wenn das in Realität anders gehandhabt wird, ich vertehe nicht im Geringsten warum der GAK da allein in die Verantwortung genommen werden soll

 

Weil es das einfachste und bequemste ist.

So unter dem Moto "Wir haben alles Versucht, doch leider war es zu spät" :evil:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird harte Strafen geben, ABER:

 

- mit welcher Begründung sollte der GAK zu einem Zwangsabstieg verurteilt werden?

- mit welcher Begründung sollte es als Strafe Geisterspiele geben - die werden meines Wissens "nur" für Platzstürme etc. im eigenen Stadion ausgesprochen. Man kann dem GAK ja nicht einmal Versagen des Ordnerdienstes oder sonstiges anlasten, da wir auswärts gespielt haben

- wird es jetzt darauf ankommen, welche Maßnahmen der GAK dem Verband vorlegen wird.

 

FAKT ist,

dass der GAK nach diesem Abbruch entweder einer der Hauptsponsoren des ÖFB, der Bundesliga oder des Steirischen Fußballverbandes werden wird - ist ja irgendwie lustig, dass man sich nicht einmal einig ist, wer uns bestrafen soll und wird.

 

Zu hoffen bleibt nur, dass auch von politischer Seite etwas unternommen wird - damit jeder normale Fußballfan wieder mit seiner Frau und seinen Kindern ins Stadion gehen kann, ohne Angst haben zu müssen. Und genau das müsste nicht erst seit Hartberg oberstes Ziel des ÖFB sein, um die Jugend weiterhin für den Fußball begeistern zu können. Dazu gehört auch, dass Gesetze verschärft werden - da prügeln einzelne "Herrschaften" auf die Polizei ein und es werden nur die Personalien aufgenommen und dann dürfen´s wieder nach Hause fahren oder irgendwo anders weiterschlägern... Und bei der Verhandlung - sofern es zu einer kommt - gibt es dann für diese "Fans" die erste, zweite, dritte oder vierte bedingte Strafe und sie leben weiterhin von der Mindestsicherung oder anderen sozialen Einnahmequellen... Es ist einfach nur zum kotzen! Weg mit dem Gesindel, sollen sich die Schädel irgendwo in einem Steinbruch gegenseitig einschlagen. Aber bei uns bekommen sie noch einen Sozialarbeiter zur Seite gestellt, der sich seine Klienten wahrscheinlich nicht einmal zu grüßen traut...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird eine nicht sportliche Bestrafung sein.

Kein Punkteabzug, kein Zwangsabstieg und kein Vereinsausschluss.

Da bin ich mir sicher.

Eine nicht sportliche Strafe ist immer schwer, wenn Ausschreitungen von Anhängern in einem Gaststadion sind und nicht im eigenen Stadion, da muss sich der Strafausschuss überlegen, was man hier tut, aber der ÖFB wird sicher ein entsprechendes Zeichen setzen“, sagt ÖFB-Spielbeobachter Peter Truzla.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine nicht sportliche Strafe ist immer schwer, wenn Ausschreitungen von Anhängern in einem Gaststadion sind und nicht im eigenen Stadion, da muss sich der Strafausschuss überlegen, was man hier tut, aber der ÖFB wird sicher ein entsprechendes Zeichen setzen“, sagt ÖFB-Spielbeobachter Peter Truzla.

 

Man fragt sich was hat der herr eigentlich sonst noch gemacht, als weisheiten von sich zu geben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu hoffen bleibt nur, dass auch von politischer Seite etwas unternommen wird - damit jeder normale Fußballfan wieder mit seiner Frau und seinen Kindern ins Stadion gehen kann, ohne Angst haben zu müssen. Und genau das müsste nicht erst seit Hartberg oberstes Ziel des ÖFB sein, um die Jugend weiterhin für den Fußball begeistern zu können. Dazu gehört auch, dass Gesetze verschärft werden - da prügeln einzelne "Herrschaften" auf die Polizei ein und es werden nur die Personalien aufgenommen und dann dürfen´s wieder nach Hause fahren oder irgendwo anders weiterschlägern... Und bei der Verhandlung - sofern es zu einer kommt - gibt es dann für diese "Fans" die erste, zweite, dritte oder vierte bedingte Strafe und sie leben weiterhin von der Mindestsicherung oder anderen sozialen Einnahmequellen... Es ist einfach nur zum kotzen! Weg mit dem Gesindel, sollen sich die Schädel irgendwo in einem Steinbruch gegenseitig einschlagen. Aber bei uns bekommen sie noch einen Sozialarbeiter zur Seite gestellt, der sich seine Klienten wahrscheinlich nicht einmal zu grüßen traut...

 

Es gibt in der Steiermark genügend kaputte Straßen bei denen für die Sanierung kein Geld da ist. Dan kann man ja gleich einen schönen Bautrupp zusammen stellen !!!

 

Ich bin auch der Meinung, dass all jene denen der Verein am Herzen liegt ein Zeichen setzten und die zuständigen Behörden und auch Medien kontaktieren bis diese ednlich dieses Thema aufgreifen. Kann ja nicht sein dass wir Gurken und Karotten normen aber dieses Gesindel machen kann was es will !!!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine nicht sportliche Strafe ist immer schwer, wenn Ausschreitungen von Anhängern in einem Gaststadion sind und nicht im eigenen Stadion, da muss sich der Strafausschuss überlegen, was man hier tut, aber der ÖFB wird sicher ein entsprechendes Zeichen setzen“, sagt ÖFB-Spielbeobachter Peter Truzla.

 

Kann mir das jemand übersetzen? Der Satz ist dermaßen holprig formuliert, dass ich nicht genau weiß, ob ich nur das Argument nicht versteh, oder ob der Satz tatsächlich sinnfrei ist...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir das jemand übersetzen? Der Satz ist dermaßen holprig formuliert, dass ich nicht genau weiß, ob ich nur das Argument nicht versteh, oder ob der Satz tatsächlich sinnfrei ist...

 

für mich heißt das, dass uns wohl eine sportliche Strafe treffen wird (Punkteabzug etc.)...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich heißt das, dass uns wohl eine sportliche Strafe treffen wird (Punkteabzug etc.)...

 

Ok, danke!

Aber was macht das für einen Unterschied, ob das daheim oder auswärts passiert?

Sind nicht-sportliche Strafen für Gästevereine leicht nicht vorgesehen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, danke!

Aber was macht das für einen Unterschied, ob das daheim oder auswärts passiert?

Sind nicht-sportliche Strafen für Gästevereine leicht nicht vorgesehen?

 

Versagen des Ordnerdienstes o.ä. kann man uns als Gastverein nicht vorwerfen (soweit ich weiß) - eine finanzielle Strafe wird uns aber sowieso treffen. zusätzlich kommt dann wohl noch die rechnung aus hartberg...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir nicht sicher ob der Veranstalter den Gastverein die Schäden anrechnen kann. Bin jedoch dafür, dass beide Vereine zusammenarbeiten um Schadensersatz von den Verursachern einklagen zu können. Gibt ja Personalien und jede Menge Fotos....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versagen des Ordnerdienstes o.ä. kann man uns als Gastverein nicht vorwerfen (soweit ich weiß) - eine finanzielle Strafe wird uns aber sowieso treffen. zusätzlich kommt dann wohl noch die rechnung aus hartberg...

 

Das ist klar und ich denk mir ja, dass auch (vor allem?) finanzielle Strafen kommen werden. Daher auch meine Verwunderung über die Aussage "eine nicht sportliche Strafe ist immer schwer, wenn...", wo doch eine Geldstrafe das erste ist, was einem hier einfällt.

 

Für mich ist die Ansage heiße Luft, ich habe den Verdacht, dass der Typ nicht den Funken einer Ahnung hat, was jetzt kommen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ja nicht wieder alles runterspielen, ABER.....

Ich erinnere gerne wieder an die "hart verhängten Sanktionen" die der Herr Windter nach den Ausschreitungen bei Rapid gesetzt hat! Aber da hat er halt die Wiener Mafia gleich im Rücken, mit dem GAK hat er dann halt mal wieder ein dankbares Opfer gefunden...

 

Genau darum brauchen wir BB auch noch als Präsidenten, denn der weiss, wie er rchtig zu reagieren hat!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Krone steht, dass Murg schon fix bei der Austria ist!

 

Gott sei Dank die Austria & nicht Sturm.

Kann man ihm nur alles alles Gute wünschen, ihm danken für die Freude die er uns bereitet hat und hoffen dass er sich bei der Austria durchsetzen wird!

 

Viel Glück Murg!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles gute thomas murg! schade, dass er nicht den aufstieg mit uns erreichen konnte und noch ein jahr bei uns in der 2. liga geblieben ist. so war es natürlich klar, dass ihn ein österr. topklub holen wird. er wird heuer sicher bundesliga-luft schnuppern, sein talent ist gigantisch und wenn er sich so prächtig weiterentwickelt, dann wird ihn auch die austria nicht lange halten können, wenn das ausland anklopft.

 

vielleicht kann er uns auch nächstes jahr helfen, wenn in der relegation die rl mitte auf die rl ost trifft. die ostliga wird traditionell von den amateuren dominiert (fak, rapid, admira, mattersburg). sollten amateurklubs die ränge 1 und 2 belegen, so steigt der rlm-vertreter kampflos auf. von daher wünsch ich dem thommy, dass er parndorf, schwechat & co mit den austria amateuren ordentlich einschenkt!

 

edit: da murg erst voriges jahr einen gültigen 3-jahresvertrag unterschrieben hat: wieviel ablöse und ausbildungsentschädigung kassieren wir für ihn?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soeben gabs ein Interview mit Pangl in den Ö3 Nachrichten, es ging, aus aktuellem Anlass - no na - um gewaltbereite Fans. Und zum ersten Mal geb ich dem Pangl Recht, und zwar vollinhaltlich! Ich versuch' das von ihm gesagt wiederzugeben (sinngemäß):

 

"Es sind nicht nur die Vereine gefordert, sondern auch die Politik. Wir sind lange genug vertröstet worden, das Problem muss nun endlich angegangen werden. Ich sehe diese Gewaltauswüchse als ein gesellschaftliches Problem. Wir müssen uns dem stellen und gemeinsam versuchen, eine Lösung zu finden!"

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soeben gabs ein Interview mit Pangl in den Ö3 Nachrichten, es ging, aus aktuellem Anlass - no na - um gewaltbereite Fans. Und zum ersten Mal geb ich dem Pangl Recht, und zwar vollinhaltlich! Ich versuch' das von ihm gesagt wiederzugeben (sinngemäß):

 

"Es sind nicht nur die Vereine gefordert, sondern auch die Politik. Wir sind lange genug vertröstet worden, das Problem muss nun endlich angegangen werden. Ich sehe diese Gewaltauswüchse als ein gesellschaftliches Problem. Wir müssen uns dem stellen und gemeinsam versuchen, eine Lösung zu finden!"

 

hoffentlich wird das auch beim strafausmass berücksichtigt, was hätte der gak noch alles machen sollen, die hartberger und behörden haben es zu verantworten!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...