Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

 

Guter Artikel. Ich denke auch, dass das Urteil gegen Kartnig in etwa halten wird, bei den anderen bin ich erstmal auf die Urteilsbegründung gespannt, das kommt mir dann doch ein wenig weit hergeholt vor, zumindest bei ein paar der Angeklagten. Beim Klubsekretär sehe ich zB auch schwarz. (Anm: Wortspiel :lol:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Heutige Kleine Zeitung, Artikel über den Saisonstart unseres "Lieblingsgegners" Hartberg:

 

Platz acht nennt Rindler als Minimalziel. Denn eines will der ExGAK-Spieler tunlichst vermeiden – ein Relegationsduell mit den Athletikern, die ja in der

Regionalliga Tabellenführer sind. „Da ist zu viel Brisanz drinnen. Mir ist lieber, der GAK steigt auf und wir spielen in der nächsten Saison vier Mal gegeneinander.“

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
„Da ist zu viel Brisanz drinnen. Mir ist lieber, der GAK steigt auf und wir spielen in der nächsten Saison vier Mal gegeneinander.“

Und mir ist lieber, der Drecksverein Hartberg wird Letzter und steigt fix ab oder löst sich ganz auf und wir spielen nie mehr gegeneinander.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Aussage auch vom Trainer zur Relegation:

 

Ich [...] will mir die Relegation erste Reihe fußfrei anschauen. Da soll der GAK aufsteigen, dann haben wir wieder einen Zuschauermagneten.

 

 

Ist zwar klar, dass sich jeder Verein über mehr Zuschauer freut.

Aber des passt irgendwie zu dem Drecksverein: Wenn sie an eine Relegation gegen uns nur denken, habens schon die Hosen voll, aber wenns Glück haben uns "ausnutzen" und Geld verdienen.

 

Wie ich diesen Verein hasse :evil:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hartberg und die Vienna werden absteigen, einer von den beiden wird in der Relegation halt gegen uns verlieren, der andere darf sich die Demütigung ersparen. Vienna macht für mich einfach den schwächsten Eindruck, 6 Testspiele in Serie verloren, also wirds ein Relegationsspiel gegen HB...

 

Wobei wer weiß, ob Hartberg überhaupt die Lizenz bekommt. Haben zwar seit kurzen einen neuen Hauptsponsor - Lopocasport (Wettanbieter-Firma), doch die gilt als Schneeballfirma/Pyramidenspiel und macht den Eindruck einer rießigen Seifenblase die bald zerplatzen wird. Ob die für Hartberg das nötige Geld auftreiben können, damits mit der Lizenzierung hinhaut bezeifle ich mal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei wer weiß, ob Hartberg überhaupt die Lizenz bekommt. Haben zwar seit kurzen einen neuen Hauptsponsor - Lopocasport (Wettanbieter-Firma), doch die gilt als Schneeballfirma/Pyramidenspiel und macht den Eindruck einer rießigen Seifenblase die bald zerplatzen wird. Ob die für Hartberg das nötige Geld auftreiben können, damits mit der Lizenzierung hinhaut bezeifle ich mal.

 

Wobei ja das Beste ist, dass diese Firma noch nicht einmal online ist.

Scheint äußerst dubios zu sein.

Wobei man sagen muss, dass die Sparkasse weiterhin Sponsern wird, und der Bürgermeister auch hinter dem Verein steht.

Also zu große Hoffnungen zwecks Lizenzproblemen würd`ich mir daher nicht machen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei man sagen muss, dass die Sparkasse weiterhin Sponsern wird, und der Bürgermeister auch hinter dem Verein steht.

Also zu große Hoffnungen zwecks Lizenzproblemen würd`ich mir daher nicht machen.

 

Die Sparkasse befindet sich nicht mehr in Gemeinde-Hand, und da der Bürgermeister es vollbracht hat fast die gesamten 62 Millionen Euro Gewinn aus dem Verkauf der Bank in den Sand zu setzen, kann er auch nicht mehr so großzügig sponsern und vorallem spontan, falls die Hartberger kurzfristig Geldsorgen haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[quote name='"aboutplank

Die Sparkasse befindet sich nicht mehr in Gemeinde-Hand' date=' und da der Bürgermeister es vollbracht hat fast die gesamten 62 Millionen Euro Gewinn aus dem Verkauf der Bank in den Sand zu setzen, kann er auch nicht mehr so großzügig sponsern und vorallem spontan, falls die Hartberger kurzfristig Geldsorgen haben[/i'].

 

Ja stimmt. Da war ja was mit der Karibik oder den Bahamas oder so

ähnlich. :lol:

Und nur alles über die Stadtwerke laufen lassen, wird auch nicht gehen. :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, online sind sie schon:

 

http://lopocasport.com/common/clientCustom.asp?SectionID=45&UID=51382&guid=EDA36D55-B357-49E0-92B1-2E94EBB11BF5&lo=4

 

Und hier was zum Thema Sponsoring:

 

http://lopocasport.com/common/clientCustom.asp?sectionid=45&uid=51712&guid=EDA36D55-B357-49E0-92B1-2E94EBB11BF5

 

Die Firma ist übrigens in Malta registriert, hat aber natürlich auch eine österreichische Lizenz.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.laola1.at/de/fussball/erste-liga/hintergrund/absteiger-gschicht-vor-fj-start/page/18974-33-52--.html

Nach dem Bericht zu urteilen, scheint Lustenau tatsächlich die stärksten Karten in der Hand zu haben. Die Vienna absolvierte zwar eine katastrophale Testspielserie, war aber im Frühjahr 2011 und in der Relegation danach recht stark.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GAK Frühjahrsausblick auf liga3: http://www.liga3.at/mitte/news/144-news/4937-fruehjahrsausblick-teil-12-gak

 

Pasching Trainer im Interview:

liga3.at: In der Westliga, wo sie im Frühjahr noch die RB Juniors betreut haben, ist der Titelkampf wesentlich spannender, als hier in der RLM. Glauben auch Sie an ein Titelsolo des GAK?

Gerald Baumgartner: "Ich habe mir die Jungs eine Hälfte lang beim Test in Grödig angesehen und kann mir kaum vorstellen, dass sie sich noch den Titel nehmen lassen."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenigstens der Baumgartner ist nicht so "irre" wie ein Grad in seinem Interview..

 

Der Grad ist fern von jeder Realität, und ich kann mir nicht vorstellen das der wirklich Ahnung hat vom Fußball, Geld hat er aber das wars dann auch.

 

Gott sei dank.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Grad ist fern von jeder Realität, und ich kann mir nicht vorstellen das der wirklich Ahnung hat vom Fußball, Geld hat er aber das wars dann auch.

 

Gott sei dank.

 

Naja, Mateschitz hat auch Geld und man sieht was dabei rauskommt bzw. rauskommen kann :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der heutigen Kronen Zeitung steht , dass nur Villach und wir um die Lizenz für die 2te Liga angesucht haben.

Weiters will man bei einem Aufstieg das derzeitige Budget von 1,2 Mio um ca 700k erhöhen wovon 450k allein vom Fernsehen kommen.

 

Über eventuelle Verstärkungen wird nicht nachgedacht! Bitmann:Der derzeitige Kader würde sicherlich um die Top 5 mitspielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Budgetzahl, hatten wir laut GV doch letzte Saison schon etwa 1,5 Millionen und von einer Reduzierung in dieser Saison war keine Rede.

Die Budgeterhöhung von 700.000 € allerdings würde sich dann mit der Aussage "Ein Budget weit unter 3 Millionen für die zweite Liga" ganz gut decken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coole Budgetzahl, hatten wir laut GV doch letzte Saison schon etwa 1,5 Millionen und von einer Reduzierung in dieser Saison war keine Rede.

Die Budgeterhöhung von 700.000 € allerdings würde sich dann mit der Aussage "Ein Budget weit unter 3 Millionen für die zweite Liga" ganz gut decken.

Solange es ausgeglichen ist, ist die Höhe eh relativ egal. Aber komisch ist es schon, dass wir ständig viel weniger nennen als dann im Endeffekt herauskommt. Liegt aber wohl daran, dass man bei der Bundesliga einen "Worst Case" angibt, um auf der sicheren Seite zu liegen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liegt aber wohl daran, dass man bei der Bundesliga einen "Worst Case" angibt, um auf der sicheren Seite zu liegen.

Was ja eigentlich eh zu begrüßen wäre.

Ja eh, wobei immer die Frage ist, wie man im ausgabenseitigen "Worst Case" auch einnahmenseitig wieder auf dieses Niveau herunterkommt. Z.B. voriges Jahr: was wäre gewesen, hätte man wirklich nur die genannten 1,1 Mio eingenommen? Wo hätte man sich die 400.000 an Ausgaben erspart? Bzw. andersrum: was genau hat man mit den 400.000 Euro bezahlt, als man sah, dass man mehr einnimmt als veranschlagt?

 

Das ganze Budgetieren ist keine leichte Angelegenheit und ich beneide unser Führungsduo nicht um diese Aufgabe. Einerseits darf man auf keinem Fall zu viel ausgeben, andererseits will man natürlich alles vorhandene Geld bestmöglich einsetzen. Weil Sparen bringt auch nix.

 

Momentan geben einige Herrschaften merkwürdige Wortmeldungen von sich, Adi Pinter, Franz Grad oder eben auch der Herr Jauk.

Zitat Bittmann in der Woche. Sehr treffend, in Bezug auf den Geisteszustand der 3 Herren, sie auf eine Stufe zu stellen, wie ich meine.

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...