Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 14,8Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

@Peterl: Spinnst?! So einen Wurm würd i doch niemals in meine Familie lassen

@Bam: Falls du a Antwort vom Mayer bekommst, bitte lass uns doch teilhaben!

@Rote Dynastie: In Liezen gibts nur den Salkic und seine Sturmfreunde ;-) Aber in Ardning/Admont gibts uns noch! ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal jetzt ob es Rauter ist oder nicht. Ich frage mich grundsätzlich, wieso die Einhaltung eines schriftlichen Vertrages lobend erwähnt werden muss. Sollte ja auch für Kicker und Trainer üblich sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Egal jetzt ob es Rauter ist oder nicht. Ich frage mich grundsätzlich, wieso die Einhaltung eines schriftlichen Vertrages lobend erwähnt werden muss. Sollte ja auch für Kicker und Trainer üblich sein.

 

Weil ein gewisser PS ja vorzeitig abzischte,da muss man sich fürchten ob alle ihre Verträge erfüllen und eine Meldung,dass an einem Wechsel nichts dran ist,in welcher Form auch immer,braucht so manche Seele hier,Lobeshymnen hin oder her,er bleibt,das freut uns alle sehr :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Egal jetzt ob es Rauter ist oder nicht. Ich frage mich grundsätzlich, wieso die Einhaltung eines schriftlichen Vertrages lobend erwähnt werden muss. Sollte ja auch für Kicker und Trainer üblich sein.

 

Weil ein gewisser PS ja vorzeitig abzischte,da muss man sich fürchten ob alle ihre Verträge erfüllen und eine Meldung,dass an einem Wechsel nichts dran ist,in welcher Form auch immer,braucht so manche Seele hier,Lobeshymnen hin oder her,er bleibt,das freut uns alle sehr :)

 

Vor allem muss man auch sagen, dass wenn so ein (Profi-)Kicker wie der Rauter eine gewisse Anzahl von Angeboten von Buli-Vereinen bekommt und sich trotzdem für den Drittligisten entscheidet, es schon wert ist erwähnt zu werden.

Mir stellt sich nur die Frage, ob es wirklich seine Entscheidung war, oder ob unser Vorstand wirklich den Sack zugemacht hat und Rauter als "Unverkäuflich" abgestempelt wurde und pasta.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Antwort vom Herrn Mayer, die sehr besonnen klingt:

Sehr geehrter Herr ----------!

Ich bedanke mich für Ihr mail und nehme Ihre Kritik zur Kenntnis. Ehe ich näher darauf eingehe und mich schriftlich rechtfertige, schlage ich Ihnen vor, dass wir uns treffen. Und zwar in Leoben, da Sie offenbar hier studieren oder an der Uni beschäftigt sind. Ich selbst wohne nämlich auch in Leoben (und nicht, wie Sie glauben in Bad Aussee) und würde mich ganz gerne einer Konfrontation stellen. Ich lade Sie daher herzlich ein, bei einem Kaffee (oder auch einem Bier) ein persönliches Gespräch mit mir zu führen. Zeit und Ort bestimmen Sie.........Ich hoffe sehr, dass Sie sich die Zeit dazu nehmen, Sie können mich jederzeit telefonisch unter 0664/xxxxxxx erreichen. Herzliche Grüße, Franz Mayer.

 

Naja, wenn ich Zeit finde (die aktuell leider spärlich gesät ist), dann könnte ich das ja wirklich machen. Auch, wenn ich mich aktuell ein wenig Frage wo ich mich da hinein maneuvriert habe :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Antwort vom Herrn Mayer, die sehr besonnen klingt:
Sehr geehrter Herr ----------!

Ich bedanke mich für Ihr mail und nehme Ihre Kritik zur Kenntnis. Ehe ich näher darauf eingehe und mich schriftlich rechtfertige, schlage ich Ihnen vor, dass wir uns treffen. Und zwar in Leoben, da Sie offenbar hier studieren oder an der Uni beschäftigt sind. Ich selbst wohne nämlich auch in Leoben (und nicht, wie Sie glauben in Bad Aussee) und würde mich ganz gerne einer Konfrontation stellen. Ich lade Sie daher herzlich ein, bei einem Kaffee (oder auch einem Bier) ein persönliches Gespräch mit mir zu führen. Zeit und Ort bestimmen Sie.........Ich hoffe sehr, dass Sie sich die Zeit dazu nehmen, Sie können mich jederzeit telefonisch unter 0664/xxxxxxx erreichen. Herzliche Grüße, Franz Mayer.

 

Naja, wenn ich Zeit finde (die aktuell leider spärlich gesät ist), dann könnte ich das ja wirklich machen. Auch, wenn ich mich aktuell ein wenig Frage wo ich mich da hinein maneuvriert habe :D

 

Also ich muss sagen, Hut ab Hr. Mayer, da musst jetzt wirklich durch und Eier beweisen. Und guuuuut vorbereiten sonst stehst in seiner nächsten Gschicht :D, könnte man auch so machen dass du IHN interviewst :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.fcstattegg.at/images/stories/berichte/Woche-Juni-2011.jpg

 

Interessanter Bericht, der letzter Satz daugt ma !!

 

rg

 

dem 2 geborenen ist ja wirlich nichts zu peinlich! Vielleicht hat der saklic auch eine schwester... :lol:

Ist schon krass. Aber es spiegelt genau die Situation im Grazer Fußball wider. Die Schwarzen haben dermaßen Angst, dass die Roten irgendwann irgendwie irgendwas besser machen könnten als sie, dass sie jede rote Aktion sofort irgendwie zerstören / kapern / kopieren müssen. Und dass, obwohl sie sich "mit einem 3.-Ligisten eh net abgeben". Sie kreisen ja mit den Adlern...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.fcstattegg.at/images/stories/berichte/Woche-Juni-2011.jpg

 

Interessanter Bericht, der letzter Satz daugt ma !!

 

rg

 

dem 2 geborenen ist ja wirlich nichts zu peinlich! Vielleicht hat der saklic auch eine schwester... :lol:

Ist schon krass. Aber es spiegelt genau die Situation im Grazer Fußball wider. Die Schwarzen haben dermaßen Angst, dass die Roten irgendwann irgendwie irgendwas besser machen könnten als sie, dass sie jede rote Aktion sofort irgendwie zerstören / kapern / kopieren müssen. Und dass, obwohl sie sich "mit einem 3.-Ligisten eh net abgeben". Sie kreisen ja mit den Adlern...

 

du meinst sie sch****n wie die alder "gggg"

 

aber sonst hast du es treffend formuliert!

 

wenns mir net so egal wäre würde deren arroganz fast schon schmerzen verursachen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...