Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,8Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Die Liste is lang....Verschweigen eines z.b. kleinen Derbys (kein Wort darüber am Veranstaltungstag) während über die Landesliga 1 1/2 Seiten gebracht werden, keine Erwähnung eines neuen Hauptsponsors, kein Wort über die Übertragungen und so weiter und so fort

 

Frag mich wieso dieses Drecksblattl no immer am Dress is/war

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir sollten uns Krone als Sponsor angeln das wäre die richtige Antwort für diese Zeitung, dann würde sicher eine kleiner Ruck in diesen Sauhaufen gehen. Ein Mitbewerb würde den Supersponsor sicher zum Nachdenken zwingen.

 

Nachdem wir seit Menschengedenken (zumindest einiger jungen Fans) endlich wieder wirtschaftlich gut da stehen, wäre ich für das Wirtschaftsblatt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei der kleinen stimmt gar nix, weder ihr layout noch ihre berichte, was will man von dem schwarzen drecksblatt u. die user was dort die berichte kommentieren sind zu 95 % sowieso alles vollidioten.

aber ich würd mich darüber gar netmehr ärgern, wir machen sie ja selber groß indem wir über sie schimpfen, auch negative meldungen sind werbung "gg"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber ich würd mich darüber gar netmehr ärgern, wir machen sie ja selber groß indem wir über sie schimpfen, auch negative meldungen sind werbung "gg"

Bad news are good news. Dies war, ist und bleibt das Erfolgsgeheimnis aller Journalisten.

Beispiel gefällig?: Brandherd Lybien. Einschaltziffern schnellen in die Höhe.

 

Wenn die Kleze über Schachner berichtet, ober jetzt Schwammerln sucht (jetzt gehts es saisonal nicht), ob er fischt (geht auch jetzt nicht), ob seine Conny das nächste Lokal einrichtet … die geht an meinem Anus nur vorbei.

 

Er ist auch nicht mehr Trainer des GAK, da haben wir zum Glück momentan einen viel Besseren.

 

Cool down, wir zerbrechen uns nicht den Kopf über die Zukunft eines Blattes. Dies ist reine Zeitverschwendung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, ich hab gestern dem Herrn Patterer ein Mail geschickt:

 

Sehr geehrter Herr Patterer!

 

Darf ich Sie auf ein offensichtliches Problem in ihrer Sportredaktion aufmerksam machen? Anlaß ist der Onlinebeitrag über Walter Schachner als LASK-Trainer, neben dem seine Trainerstationen angegeben sind. Das schaut dann so aus:

 

Trainer-Karriere:

Jänner 1999 - Mai 2000: FC Zeltweg (Steir. Landesliga/Meister)

Mai 2000 - Mai 2002: FC Kärnten

2. Juni 2002 - 4. Oktober 2002: Austria Wien

9. Oktober 2002 - 9. Jänner 2006: GAK (Vizemeister 2003)

24. Jänner 2006 - 18. März 2007: TSV 1860 München

26. April 2007 - 3. Dezember 2007: SK Austria Kärnten

9. August 2008 - 26. April 2010: Admira

Seit 1. März 2011: LASK

 

Dass bei der Station "GAK" der Meistertitel 2004 nicht erwähnt wird, lässt eigentlich nur zwei Schlussfolgerungen zu: Entweder arbeiten dort derartigen Dilettanten, dass sie den letzten Meistertitel eines steirischen Fußballklubs nicht kennen, was gelinde gesagt peinlich wäre. Oder diese Redaktion ist so sturmlastig, dass es den Redakteuren heute noch weh täte, das Wort Meister und GAK in einem Satz zu verwenden, was mich an der Objektivität ihrer Zeitung zweifeln ließe. Vielleicht erteilen Sie den Herren dort ein wenig Nachhilfeunterricht, entweder Fußballwissen oder Objektivität betreffend?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Und heute diese Antwort bekommen:

 

Sehr geehrter Herr ....!

 

Besten Dank für Ihre konstruktive Kritik. Die Kollegen der Sportredaktion haben mir berichtet, dass beim Einkürzen auf eine Randspalte der Fehler passiert und der Meistertitel durchgerutscht ist, was natürlich nicht passieren sollte. Im Text wird das Wirken von Walter Schachner beim GAK inklusive Meistertitel sehr wohl entsprechend gewürdigt.

 

Der Fehler wurde mittlerweile behoben.

 

 

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/leoben/leoben/2686078/schachner-neuer-lask-trainer-zellhofer-aera-vorbei.story

 

Mit freundlichen Grüßen!

 

Hubert Patterer

 

Damit haben wir als dritte mögliche Erklärung, dass die Sportredaktion mit der EDV nicht umgehen kann. Aber wenigstens einen netten Chef haben sie...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollte man diesen Schmierfinken auch mal einen Deutschkurs verpassen und unter anderem den Unterschied zwischen VIEL und FIEL erklären. Is halt blöd, da hilft dir das gscheide Kastl auch nix... naja wollen wir nicht so kleinlich sein.

 

"...Die Wahl viel schnell auf Peter Stöger..."

 

Oder vielleicht haben die ja auch zuviel Werbung geschaut? Ganz nach dem Motto "mit V wie Flügel"?

 

Den ganzen Bericht gibts hier: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/leoben/2688527/not-jugend-machen.story[/code]

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht sollte man diesen Schmierfinken auch mal einen Deutschkurs verpassen und unter anderem den Unterschied zwischen VIEL und FIEL erklären. Is halt blöd, da hilft dir das gscheide Kastl auch nix... naja wollen wir nicht so kleinlich sein.

 

"...Die Wahl viel schnell auf Peter Stöger..."

 

Oder vielleicht haben die ja auch zuviel Werbung geschaut? Ganz nach dem Motto "mit V wie Flügel"?

 

Den ganzen Bericht gibts hier: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/leoben/2688527/not-jugend-machen.story[/code]

100% signed!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edit: Das mit viel und fiel ist mir auch aufgefallen, hab dabei aber nur meine Handfläche gegen die Stirn klatschen lassen. Qualitätsjournalismus halt.

 

nachdem die herren hier anscheinend doch mitlesen, wurde es ausgebessert :D

 

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/leoben/2688527/not-jugend-machen.story

 

Fielleicht ist es ihnen ja selber aufgevallen? :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Rechtschreibfehler sind mir ehrlich gesagt wurscht. Was mich mehr stört, ist die inkonsequente und scheinmoralische Haltung zum Thema Bengalen.

Wenn es im Stadion raucht und der Wind dummerweise dreht, dann wird wegen 2 Minuten Spielunterbrechung in diversen Redaktionen ganz hektisch nach der "Hooligan- Keule" gesucht. Die daraus resultierenden geilen Stimmungsbilder werden aber immer wieder als Blickfang für die Beiträge verwendet.

 

Also, liebe Journalisten: Wenn ihr, so wie wir, der Meinung seid, dass unsere heißgeliebte Innen- Mitzi bei dem Verbot einen Griff ins Braune gemacht hat, dann wär es recht nett, wenn Ihr diese Meinung auch öffentlich vertreten würdet.

 

Denn: Streng genommen verherrlicht Ihr ja durch die Verwendung besagter Bilder Straftaten. (Meint zumindest die Mitzi)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fielleicht ist es ihnen ja selber aufgevallen? :wink:

 

sollte dies nicht bereits VOR veröffentlichung geschehen... :wink:

 

Ich hab mich schon vor locker 15 Jahren mal um die offensichtlich vakante Stelle eines Lektors bei der Kleinen beworben, wurde aber keiner Antwort gewürdigt. Ehrlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...