Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Für alle Unwissenden-keine Transferzeit in der RL- Neuverpflichtungen erst im Winter möglich.

Skelly ist wieder in Graz gelandet.This is it

Vickerl

Da er derzeit vereinslos ist, könnte er problemlos angemeldet werden, auch außerhalb der Transferzeit. Wenn er in Graz mit seiner Familie lebt und es ihm hier so gefällt, wird er sicher nicht lange arbeitslos sein wollen. Bis zum Winter könnte er ja für ein Minimum den Amas als Routinier aushelfen oder auch bei der Ersten zu Einsätzen kommen. So abwegig ist das nun wirklich nicht.

 

Adu Tutu: http://bundesliga.at/bewerbe/show_tore.php?&liga=bl1&saison=20022003&runde=33&spiel=2&tor_h=2&tor_g=1&sub1=1&quality=500

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,8Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Jetzt macht nicht so ein Theater um Tutu. Ist halt ein Pokerspiel. Er möchte viel verdienen, der Verein möchte weinig zahlen.

Nachdem sich Präsident Bittmann in dieser Woche auf Urlaub befindet, wird es - wenn überhaupt - erst nächste Woche Gespräche geben.

 

Und dass Tutu bei uns trainiert und auch bei Gratkorn, das ist klar, er möchte sich in die Auslage stellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rehlein hat geschrieben:

 

wenn ihm ein sponsor seine 1500 im monat zahlt dann her mit dem tutu!

 

Wenn es dem GAK keinen Cent kosten würde, dann kann man darüber reden, NUR:

 

a) Ein Tutu hat andere Ansprüche als in der RL zu spielen, d.h. er würde sich mMn eher für einen Topverein "Fit halten wollen" und dann im Winter wieder weg sein

 

B) Wir haben heuer keine Aufstiegsgedanken und das Ziel sollte lauten einen Färber od. Murg als Spitze zu etablieren - als Routinier haben wir vorne eh den Roli

 

c) ein Engagement eines Tutu würde in der Öffentlichkeit wieder das Bild von "Größenwahn beim GAK" darstellen und nach gerade überstandenen Zwangsausgleich ein eher negatives Medienecho hervorrufen

 

Ich persönlich meine, dass wir die "Tutus" in den eigenen Reihen, sprich der Jugend, haben. Wir sollten den Weg mit der Jugend, gespickt mit leistbaren Routiniers ala Snofl weitergehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rehlein hat geschrieben:

 

wenn ihm ein sponsor seine 1500 im monat zahlt dann her mit dem tutu!

 

Wenn es dem GAK keinen Cent kosten würde, dann kann man darüber reden, NUR:

 

a) Ein Tutu hat andere Ansprüche als in der RL zu spielen, d.h. er würde sich mMn eher für einen Topverein "Fit halten wollen" und dann im Winter wieder weg sein

 

B) Wir haben heuer keine Aufstiegsgedanken und das Ziel sollte lauten einen Färber od. Murg als Spitze zu etablieren - als Routinier haben wir vorne eh den Roli

 

c) ein Engagement eines Tutu würde in der Öffentlichkeit wieder das Bild von "Größenwahn beim GAK" darstellen und nach gerade überstandenen Zwangsausgleich ein eher negatives Medienecho hervorrufen

 

Ich persönlich meine, dass wir die "Tutus" in den eigenen Reihen, sprich der Jugend, haben. Wir sollten den Weg mit der Jugend, gespickt mit leistbaren Routiniers ala Snofl weitergehen.

QFMFT!

 

Der bringt uns gar nix.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rehlein hat geschrieben:

 

a) Ein Tutu hat andere Ansprüche als in der RL zu spielen, d.h. er würde sich mMn eher für einen Topverein "Fit halten wollen" und dann im Winter wieder weg sein

 

 

zumindest in diesem punkt muss ich dir wiedersprechen. so eingeschlagen hat er in keinem seiner vereine (GAK, KSV, Kumasi, LASK, Teheran, Hapoel Sheva).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

interview mit andi schranz auf laola1.at:

 

LAOLA1: Du hast beim GAK und Kärnten einiges durchgemacht. Ist die „Arbeitslosigkeit“ für dich trotzdem der größte Rückschlag deiner Karriere?

 

Schranz: Es ist schlimm, wenn man selbst nicht das Verschulden trägt und in einen Konkurs hineinschlittert, weil andere Leute anscheinend nicht fähig sind. Beim GAK ist sehr viel Geld draufgegangen, in Kärnten weniger, da nicht so viele Gehälter offen waren. Beim GAK war es noch etwas anderes, das war ein Stich in mein Herz, als der Verein weg war. Ich wäre mein ganzes Leben nicht mehr vom GAK weg gegangen, das ist auch klar. Als ich mit Sencar zuletzt beim Trainingszentrum auf einen Kaffee war, hätte ich zum Weinen anfangen können, wenn man weiß, was da 2006/07 passiert ist und was da heute für Möglichkeiten vorhanden sind.

 

http://www.laola1.at/429+M562aa94bec0.html

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube nicht, dass stronach nochmal sowas wie bei der austria oder wr. neustadt aufstellen darf - und will. da wird schon magna dazwischengehen, schließlich ist das nicht gerade förderlich für deren image.

a paar banden soll er kaufen und das ganze als spende sehen-nicht mehr und nicht weniger. ohne gegenleistung, einfach damit man "magna" sieht und aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...