Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Si tacuisses, philosophus mansisses

ja, da hab ich mich dann gröber verlesen. aus dem affekt heraus hab ich mir eben gedacht, wir werden in 5 jahren nicht in unserem andritzer ground spielen, sondern impotente alte säcke schleifen ihren golfbag am golfplatz "investoprenhimmel" ihren körpern nach.

 

macht nix, hat der terrier zu früh zugebissen-aber dank den vielen forums-beagle hier drinnen hab auch ich mal mein fett abbekommen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Si tacuisses, philosophus mansisses

ja, da hab ich mich dann gröber verlesen. aus dem affekt heraus hab ich mir eben gedacht, wir werden in 5 jahren nicht in unserem andritzer ground spielen, sondern impotente alte säcke schleifen ihren golfbag am golfplatz "investoprenhimmel" ihren körpern nach.

 

)

 

Na das hoff ich ja wohl, dass ma in 5 Jahren net in Weinzödl spielen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Si tacuisses, philosophus mansisses

ja, da hab ich mich dann gröber verlesen. aus dem affekt heraus hab ich mir eben gedacht, wir werden in 5 jahren nicht in unserem andritzer ground spielen, sondern impotente alte säcke schleifen ihren golfbag am golfplatz "investoprenhimmel" ihren körpern nach.

 

)

 

Na das hoff ich ja wohl, dass ma in 5 Jahren net in Weinzödl spielen...

 

Ich brauch ein Dach, sonst werd ich nass :wink: wurscht wieviel mein verein dafür blechen muss =) seh ich mittlerweile auch so. Darum fahr ich morgen nicht nach linz, denn es ist regen angesagt, und die bösen linzer haben kein Dach für uns gebaut. Die haben es sich ja tatsächlich erlaubt, nicht in die Gugl zu gehen, sondern auf ihrem eigenen Ground zu spielen. Pfui! So ein verhalten kann ich nur verurteilen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.gak.at/index.php?id=116&tx_ttnews[tt_news]=1671&tx_ttnews[backPid]=10&cHash=db99e1b8cd

 

Zuschauerschnitt

 

2007/08 => 1.997

2008/09 => 2.589

2009/10 => 1.861

2010/11 => 1.390 (nach 2 Heimspielen)

 

Wenn man sich das anschaut fragt man sich schon wieder, wie sinnvoll ist Liebenau und zahlt sich da ein Ausbau des TZ nicht doch aus.

Zugegeben, nach zwei Heimspielen ist das noch nicht aussagekräftig, aber viel über 1500 wirds wohl so schnell nicht werden.

Wenn das einzige Argument gegen das TZ die Sicherheit ist, dann muß sich da doch etwas machen lassen...

 

2. Aspekt: Der Trend nach unten ist leider unübersehbar.

 

PS: Letztens meinte der Taxifahrer, dass das Ergebnis gegen Wels nach dem guten Spiel gegen Inter doch enttäuschend sei. Soviel zur eigenen Identität in Liebenau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ras, vielleicht kurz nachrechnen, wie viel wären in den ersten 2 heimspielen ins tz beim damaligen kaiserwetter gekommen?

 

Ausbau heißt Tribüne mit Dach (*). Dann wären ungefähr gleich viel gekommen. Vielleicht mehr, weil man mit dem Umzug auch besser Werbung machen kann.

 

(*) In dem Konzept das ich gesehen habe ist in einem ersten Ausbauschritt eine Sitplatztribüne überdacht für ca 1000 Leute vorgesehen, Kosten ca. 150.000 Euro. Es geht ja nichr darum das nächste Heimspiel dort zu machen, sondern vielleicht das eine oder andere Spiel im Frühjahr, wenn es sich bis dahin (vor allem) finanziell ausgeht. Ich bin nur gegen die endgültige Absage an das TZ-Stadion.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den Zahlen muss man aber schon sagen, dass

 

- 2007/2008 gg. die Sturm Amas 5.500 Zuseher kamen,

- 2008/2009 gg. Hartberg 7.500 Zuseher kamen

- 2009/2010 wir im Herbst noch um den Aufstieg spielten

 

und dadurch der Schnitt gewaltig gehoben wurde.

 

Bei den bisherigen 2 Heimspielen war

 

a) Urlaubszeit und

B) schüttete es 2x was es konnte, also sicher kein Fussballwetter

 

Wenn unsere junge Mannschaft wieder zu ihrer wahren Form findet und wir in der Tabelle besser dastehen, dann wird auch die Zuseherzahl steigen, da bin ich mir sicher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist schon klar, Hartberg weggezählt bleibt ca 2100 als Schnitt und für heuer wirds wohl auch noch höher werden, aber viel über 1500 auch nicht. Das habe ich bei meinen Überlegungen bereits berücksichtigt. Selbst wenn wir denn Vorjahrsschnitt erreichen ist das als Argument für Liebenau mMn zu wenig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

ras, wenn die finazierung für den tz umbau steht, bin ich natürlich auch dafür!

 

Das ist sicher der schwierigere Punkt, die Sicherheitsmaßnahmen würde man sicher in den Griff bekommenm, wenn der Wille da ist. Es soll auch nicht auf Teufel komm raus passieren, aber es sollte eine gewisse Priorität bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stellt sich die frage, ob der verein überhaupt irgenwann einmal mit diesem stadion gewinn gemacht hat? zu früheren zeiten wars ja mal die doppelte miete + ordner + polizei (oder war die gratis?). dann gabs immer wieder verschenkte karten.

 

aber ich vergaß, der gak braucht keine einnahmen über die heimspiele, fernsehgelder und sponsoren werden es schon richten.

 

zynismus aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ras, vielleicht kurz nachrechnen, wie viel wären in den ersten 2 heimspielen ins tz beim damaligen kaiserwetter gekommen?

 

Ausbau heißt Tribüne mit Dach (*). Dann wären ungefähr gleich viel gekommen. Vielleicht mehr, weil man mit dem Umzug auch besser Werbung machen kann.

 

(*) In dem Konzept das ich gesehen habe ist in einem ersten Ausbauschritt eine Sitplatztribüne überdacht für ca 1000 Leute vorgesehen, Kosten ca. 150.000 Euro. Es geht ja nichr darum das nächste Heimspiel dort zu machen, sondern vielleicht das eine oder andere Spiel im Frühjahr, wenn es sich bis dahin (vor allem) finanziell ausgeht. Ich bin nur gegen die endgültige Absage an das TZ-Stadion.

 

also ich glaub im TZ wären keine 800 leute zu den ersten spielen gekommen!

 

vor allem die leute im alter zwischen 40-60 mögen das tz wegen der "mangelhaften annehmlichkeiten" (Anfahrt, pakrplatzproblem, sicht auf den platz von der tribüne und noch ein paar über das diese leute jammern würden) nicht.

 

und diese gruppe macht aber einen ganz großen brocken des derzeitigen fanpotentials aus!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor allem die leute im alter zwischen 40-60 mögen das tz wegen der "mangelhaften annehmlichkeiten" (Anfahrt, pakrplatzproblem, sicht auf den platz von der tribüne und noch ein paar über das diese leute jammern würden) nicht

 

blödsinn. viele aus der generation sind gar nie nach liebenau gegangen. ist ja eigentlich sturm-gebiet. die sind auch in der körösi gewesen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ras, vielleicht kurz nachrechnen, wie viel wären in den ersten 2 heimspielen ins tz beim damaligen kaiserwetter gekommen?

 

Ausbau heißt Tribüne mit Dach (*). Dann wären ungefähr gleich viel gekommen. Vielleicht mehr, weil man mit dem Umzug auch besser Werbung machen kann.

 

(*) In dem Konzept das ich gesehen habe ist in einem ersten Ausbauschritt eine Sitplatztribüne überdacht für ca 1000 Leute vorgesehen, Kosten ca. 150.000 Euro. Es geht ja nichr darum das nächste Heimspiel dort zu machen, sondern vielleicht das eine oder andere Spiel im Frühjahr, wenn es sich bis dahin (vor allem) finanziell ausgeht. Ich bin nur gegen die endgültige Absage an das TZ-Stadion.

 

also ich glaub im TZ wären keine 800 leute zu den ersten spielen gekommen!

 

vor allem die leute im alter zwischen 40-60 mögen das tz wegen der "mangelhaften annehmlichkeiten" (Anfahrt, pakrplatzproblem, sicht auf den platz von der tribüne und noch ein paar über das diese leute jammern würden) nicht.

 

und diese gruppe macht aber einen ganz großen brocken des derzeitigen fanpotentials aus!

 

Voraussetzung ist eine neue überdachte Tribüne. Also bitte nicht den Regen als Argument nehmen, das lasse ich nicht gelten. Unter Garantie wären schon aus Neugier mehr Leute als in Liebenau gekommen. Und es geht auch nicht ums HättiWari, sondern darum, dass man das TZ für die Zukunft ausbaut, DAMIT eben die Leute kommen. Dass es bei den ersten beiden Spielen geregnet hat, kann nicht als Ausrede für einen NICHT-AUSBAU hergenommen werden, wenn wie gesagt eine ÜBDERDACHTE Tribüne vorgesehen ist. Aus Angst vor Veränderung die Hände in die Hosentasche stecken und Ausreden für die Nicht-Veränderung suchen bringt uns nicht weiter.

 

Und da ich selber nicht der Jüngste (in der oberen Hälfte der von dir angesprochenen Altersgruppe) bin, kann ich mir erlauben zu sagen, dass man langfristig vielleicht eher auf die Wünsche der Jüngeren schauen sollte, die kommen noch länger zu den Spielen. 8) (Achtung Satire!)

 

Und wer die Atmosphäre der letzten drei Frühjahrsspiele erlebt hat vergisst sowieso die Raunzerei. Jammern hab ich nur die gehört, die NICHT dort waren...

 

Aber ich will jetzt keinen Kreuzzug für das TZ starten, aber mittelfristig wird wahrscheinlich eh nichts übrigbleiben als umzuziehen. Ist dann (wie jetzt) nur die Frage, ob das Geld aufzutreiben ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bw linz vs gak im donaupark...

selbst so ein spiel kann man in so einem stadion durchführen wie man gesehen hat!!!

 

Man muss aber fairerweise sagen, dass den Vöstlern dieser Spaß sicherlich einige Tausender schon allein für die enorme Polizeipräsenz gekostet hat. Weiters muss man auch ganz klar sagen, dass wir absolut abgeschirmt waren und auch ein (zugegeben bereits bestehender) 4m hoher Zaun vor unserer Nase hatten.

 

Ich bin mir auch sicher, dass die ganze Sache unter "normalen" Umständen, also Freitag Spieltag (eh scho wissen), für sie ein ziemlicher Schuss ins knie hätte werden können.

 

Ich will unbedingt ins TZ, vor mir aus auch ohne Dach, aber leider haben wir selbst in Gleinstätten bewiesen, dass es so nicht geht. Ein Ausbau kostet zweifelsohne Geld, wird sich aber langfristig sicher rentieren. auch (oder erst recht) in Liga 2.

 

Es gehört alles daran gesetzt, nach Weinzödl zu wandern, aber mit Hirn und Konzept. Ich halte jedoch nichts von "Weinzödl ist gestorben" aufgrund von einem Vorfall.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin gespannt wie viele auch wirklich dort stehen wenns so schüttet wie bei den letztzten 2 Heimspielen......

 

Voraussetzung ist eine neue überdachte Tribüne. Also bitte nicht den Regen als Argument nehmen, das lasse ich nicht gelten.

 

Ausbau heißt Tribüne mit Dach

 

Dass es bei den ersten beiden Spielen geregnet hat, kann nicht als Ausrede für einen NICHT-AUSBAU hergenommen werden, wenn wie gesagt eine ÜBDERDACHTE Tribüne vorgesehen ist.

 

...und jetzt singen wir es dann alle gemeinsam.... :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...