Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Der Dieter Weber ist GF beim Ankünder. Er war vorher einige Jahre bei der Kleinen Zeitung im Marketing/Promotion tätig. Durch seine Kontakte in die Wirtschaft (= Sponsoren) wäre er sicher ein ausgezeichneter Kandidat. Und das Beste kommt zum Schluss: Er ist ein echter ROTER! :D

Ob er da beim GAK richtig ist wenn er was von Marketing und womöglich Kommunikation versteht :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,7Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Er ist Geschäftsführer vom Ankünder. Langsam kommt wohl Bewegung in die Sache, wenn schon einmal die Zeitungen zu berichten beginnen und Namen nennen...

Dann sollten sie gleich die richtigen nennen, er heißt Diethard :-)

 

 

Namen sind zwar Schall und Rauch, aber lt. Homepage heißt er Dieter. Du meinst vielleicht einen anderen?

 

http://www.ankuender.com/home/Unternehmen/ansprechpartner.php

 

Ob er da beim GAK richtig ist wenn er was von Marketing und womöglich Kommunikation versteht :-)

 

Du meinst Informationen einholen und Informationen weitergeben, sowas in der Art? Ein revolutionärer Gedanke!

 

Wir brauchen sowas wie einen Bissen Brot.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Er ist Geschäftsführer vom Ankünder. Langsam kommt wohl Bewegung in die Sache, wenn schon einmal die Zeitungen zu berichten beginnen und Namen nennen...

Dann sollten sie gleich die richtigen nennen, er heißt Diethard :-)

 

 

Namen sind zwar Schall und Rauch, aber lt. Homepage heißt er Dieter. Du meinst vielleicht einen anderen?

Nein schon den. Im Firmenbuch heißt er immer Diethard (steht vermutl. so in den Dokumenten). Aber das soll uns egal sein.

Dieser Didi klingt gut :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind die ersten guten Nachrichten seit langem, die zwei wesentliche Punkte behinhalten.

 

- eine klare Aussage dass man ab dem Frühjahr wieder im TZ spielen will

- eine vernünftige Führung in Aussicht gestellt

 

Hoffentlich klappts auch!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor jeder Euphorie müssen die Herrschaften erst einmal offiziell ihre Kandidatur bekanntgeben. Neu ist bisher erst, dass nun zwei Namen einer Gruppe genannt wurden, die möglicherweise antritt. Fix ist noch nix. Aber hoffen darf man natürlich...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Realist: Bei jedem Getränk hat der GAK einen Anteil verdient, früher wie jetzt. Es ist aber eine Frage der Organisation und der Kosten Nutzen Rechnung wie man das Thema behandelt. Chancen auf größerer Gewinne bergen auch Risiken und Fixkosten. Leider werden bei uns immer nur euphorisch die Vorteile gesehen und die Risiken nicht, wer aber vor der letztgültigen Entscheidung steht, sieht sich den Gesamtfakten gegenüber.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bittmann mit seinen Vorstellungen hat schon vor ein paar Monaten gut geklungen.

Weber scheint schon allein wegen seiner beruflichen Tätigkeit interessant zu sein.

Beide scheinen "echte Rote" (ok, Vorsicht) zu sein.

Und ohne zu viel Vorschußlorbeeren zu geben: wahrscheinlich können sie besser wirtschaften als Kü und Co - und sie hätten auch nicht die Schuldenlast und vielen Kellerleichen wie Sükar, Sticher ...

 

Wenn Bittmann trotz der ersten Absage und Probleme noch immer dran ist, heisst das für mich, es läßt ihm keine Ruhe und er will es wirklich machen. Das gibt jetzt wirklich Hoffnung - hoffentlich klappts!!! Dann könnte es ein wirklicher Neustart werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenigstens wissen wir schon zwei namen !!

 

Hört sich schon gut an !!

 

Hoffentlich ist morgen der letzte tag für Kürschner und co. !

 

rg

 

Ob morgen oder aus formalen Gründen erst bei der GV sollte egal sein (*). Hauptsache, dass endlich ein Neubeginn stattfindet. Unsere letzte Chance...

 

(*) Obwohl es (mir) nicht so wichtig ist: Sauber wäre es, wenn die Vereinsführung wie angekündigt mit Ende des Monats zurücktritt, und die Geschäfte bis zur GV weiterführt. Wenn dort jetzt Bittmann, Weber und Co antreten ist alles ok, wenn nicht werden wir dort eine Lösung finden müssen.

Vielleicht ist dort dann sowieso jemand vom Insolvenzfond anwesend um gewisse Fragen zu klären...dass die Vereinbarung einfach ignoriert werden kann, ist schwer vorstellbar und verträgt sich meiner Meinung nach auch nicht mit dem Bild eines neuen, vertrauenswürdigen, ehrlichen und transparenten GAK, den nicht nur ich mir wünsche.

 

PS: modern und reich habe ich noch vergessen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kenne Dieter Weber schon länger, er ist sicher ein guter Mann. Von Fußball versteht er auch einiges, war er doch Manager von Ivo Vastic. (Und trotzdem hat er sich auch in dieser Zeit immer als GAK-Fan deklariert). Es wäre erfreulich, wenn sie Bittmann und Weber das zutrauen. Leicht wird die Aufgabe nämlich sicher nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut rlmitte.at bräuchten wir diese Saison gar nicht Spielen. SK Austria Klagenfurt steht schon als RLM Meister fest :lol:

 

Und, ach ja, Apropos Fragezeichen. Ich bin Ihnen noch die fünfte Frage vom Beginn schuldig. Die ist ganz einfach, hat aber mit der RLM nichts zu tun. Die wäre: Welchen RLW-Verein wird Austria Klagenfurt im Juni 2011 in der Relegation treffen?

 

Quelle: http://www.rlmitte.at/index.php?id=13&liga=rlm&navi_id=01&n_id=1296

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Poker-Partie zum neuen Vorstand

Das Sextett, das den amtierenden Präsidenten Anton Kürschner zumindest bis zur ordentlichen Generalversammlung im Oktober ablösen sollte, wollte nicht mehr. Am Abend kam dann aber die Entwarnung.

 

Bis rund 33 Stunden vor der außerordentlichen Generalversammlung des GAK (18 Uhr) schien alles klar, dann kam es aber dick: Das Sextett, das den amtierenden Präsidenten Anton Kürschner zumindest bis zur ordentlichen Generalversammlung im Oktober ablösen sollte – Benedikt Bittmann (Vorstandssprecher), Raimund Pock (Koordination und Sponsoren), Walter Koleznik (sportlicher Bereich), Dieter Weber (Marketing), Georg Dielacher (Anhänger) und Christian Hacker (juristischer Bereich) – wollte nicht mehr. Weil nur 350.00 Euro des 700.000-Euro-Budgets gesichert waren, erklärte Bittmann. Zudem soll Kürschner das Sextett verstimmt haben, weil er verlautbarte, dass er nicht daran glaube, dass diese Personen den Verein positiv führen könnten. Bittmann: "Das nehme ich aber nicht sehr ernst. Toni macht schwierige Zeiten durch."

 

Am Abend kam dann aber die Entwarnung: "Wir haben gepokert, auch um Bewegung in die Sache zu bringen", sagte Bittmann. Mit Erfolg: "Zwei Sponsoren haben konkrete Zusagen gemacht, daher werden wir nun doch den Verein übernehmen". Neben den Zusagen der Sponsoren hofft Bittmann, dem auch Bürgermeister Siegfried Nagl Mut machte, zudem auf weitere Erlöse durch den Weiterverkauf von Robert Gucher in Italien. Ebenso fix ist, wie Bittmann erklärt, dass der GAK mit einem GesmbH-Modell in die Zukunft geht. Dafür sollen 250.000 Euro aufgebracht werden, zwei ernste Interessenten für eines der 50.000-Euro-Pakete der GesmbH gibt es schon: Ex-Präsident Harald Fischl und Walter Messner.

 

Quelle: Kleine

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
an die admins:

 

NO entry in the $TCA-array for the table "tx_cal_calendar". This means that the function enableFields() is called with an invalid table name as argument.

 

 

kommt bei mir momentan bei jedem artikel, den ich auf gak.at öffnen will :?::!:

 

Bei mir kommt das auch wenn ich die startseite öffnen mag.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
an die admins:

 

NO entry in the $TCA-array for the table "tx_cal_calendar". This means that the function enableFields() is called with an invalid table name as argument.

 

 

kommt bei mir momentan bei jedem artikel, den ich auf gak.at öffnen will :?::!:

 

Bei mir kommt das auch wenn ich die startseite öffnen mag.

 

Funktioniert wieder ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte um mehr Verständniss für den Franco Foda! Es ist natürlich schlimm dass man den Leichenschmaus absagen musste und es den GAK noch immer gibt - sowas verkraftet halt nicht ein jeder!

Nun soll man aber schleunigst einen Grund finden warum die Zweitgeborenen aus der EL ausscheiden !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...