Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,9Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

1. Weder Krone noch Kleine scheinen zu wissen, dass es keine Raika mehr gibt.

 

2. Seit wann ist jetzt wieder Franz Wieser Präsident beim SAK? Ich dachte das wäre der Sohn?

 

3. Warum verlief bei uns die Veruntreuung immer in die entgegengesetzte Richtung? :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/gak/2359397/rotgesagte-leben-laenger.story

 

Ich hab die Kleine Zeitung mit nem Mail genervt sie sollen sich die Situation ansehen,ich glaub andere haben das auch immer wieder der Kleinen gesagt und siehe da,sie können auch positives schreiben :)

 

Geht das Lügen bei uns schon wieder los? Bereits über 1800 Dauerkarten verkauft? Wußte gar nicht, dass es bereits Dauerkarten zu Kaufen gibt?!

In 3 Jahren wieder ganz oben? Bald zurück nach Liebenau?

 

Was soll das Bitte schon wieder? Was geht mit dem Koleznik?

 

Oder hat die Kleine mal wieder Sachen verwechselt, verdreht oder sonstiges?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welchen Sch... verzapft der Koleznik da bitte???

 

Bzw. welchen Sch... erzählt die Kleine da wieder?

 

Dass die nicht einmal einen ordentlich recherchierten Artikel über den GAK bringen können... :evil:

 

Eigenartig in dieser Causa ist auch, dass ich bei diesem Artikel der KLEZE keinen Post machen kann, obwohl ich Vorteilsmitglied bin, mich ordnungsgemäß angemeldet und eingeloggt habe. :evil:

Zensur? Mir, einem Abonnementen? :evil:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die Zahlen glaub ich nicht,ich glaub eher,da wurden ein paar Zahlen von gewissen Leuten "erfunden" und jemand anderen in seine Wiege gelegt,denn ich war im TZ oben und hab mit einem Ohr hingehört und da ist zum Thema Dauerkarten kein Wörtchen gefallen,während des Interviews,außer ich bin neuerdings taub :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzzeit-Taubheit wars wohl..das ist die Lösung ;)

Aber ich selbst mit dem Walter gesprochen an dem Tag und das Hauptthema war eigentlich ständig - Wir die Tribüne nun freigegeben oder müssen wir sie wieder abbauen.

Am ehrlichsten waren sicher die beiden Interviews vom Roli und vom Heinz,die haben direkt aus dem Herzen ihre Freude und Träume herausgesprochen,da bin ich mir sicher,weil ich hab die beiden nun an den letzten Tagen als "unbescholtener" Fan kennengelernt und habe durchaus gemerkt,dass die beiden echte Rote sind.

:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Roli hab ich selbst schon gesprochen als wir in oö gespielt haben und er ist einfach nur cool drauf.mitn heinz hab ich nicht soviel getalkt aber schon der umstand das man sich den trainerjob in dieser situation antut verlangt mir sehr sehr viel respekt ab

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit den 1980 Dauerkarten kann nur ein Researchefehler der KLEZE sein.

Oder glaubt wirklich jemand, dass wir wir Mitglieder und Dauerkartenbesitzer nicht wüssten, ab wann es Dauerkarten zu kaufen gibt.

 

sehe ich auch so! Man muss daher nicht gleich auf kolzenik draufhauen!

 

interview mit dem "neuen" gak präsidenten

 

http://www.steiermark1.at/default.asp?ssid=51&page=&lid=&loc=&arid=5066

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit den 1980 Dauerkarten kann nur ein Researchefehler der KLEZE sein.

Oder glaubt wirklich jemand, dass wir wir Mitglieder und Dauerkartenbesitzer nicht wüssten, ab wann es Dauerkarten zu kaufen gibt.

 

sehe ich auch so! Man muss daher nicht gleich auf kolzenik draufhauen!

 

interview mit dem "neuen" gak präsidenten

 

http://www.steiermark1.at/default.asp?ssid=51&page=&lid=&loc=&arid=5066

Super - diesen Beitrag dürfen nur Windowsnutzer gratis ansehen, die anderen dürfen 35 Euronen (!!) dafür bezahlen. So schauts aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es schien kurz nach dem Zwangsausgleich aufgenommen worden sein.

Inhaltlich sieht er sich nicht als neuer Präsident,sondern als Konzeptvertreter der nur an Bord geht,wenn die Styria mitmacht.

Konzept - Kein Geld ausgeben,wo keines da ist,sportliches Ziel,vermutlich - Klassenerhalt und nicht gleich vom Aufstieg träumen.

Mit Vorgängern will er sich nicht vergleichen und diese auch nicht bewerten,größter Fehler den er den Vorgängern eingesteht,zuviel zu wollen und das um jeden Preis,Geld ausgeben,wo keines war.

Ich glaub,dass das im großen und ganzen der Inhalt des Gesprächs war..

"viel Lärm um wenig Neues" ..ob er wirklich vernünftiger ist,als andere muss er halt zeigen.

Und da wäre es wohl angemessen Konzept + Person soll sich vor einer GV den Fans präsentieren,sonst gibts wieder die "Fresst oder Sterbt" Taktik..und die will doch eh keiner,will ich mal meinen oder?:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es schien kurz nach dem Zwangsausgleich aufgenommen worden sein.

Inhaltlich sieht er sich nicht als neuer Präsident,sondern als Konzeptvertreter der nur an Bord geht,wenn die Styria mitmacht.

Konzept - Kein Geld ausgeben,wo keines da ist,sportliches Ziel,vermutlich - Klassenerhalt und nicht gleich vom Aufstieg träumen.

Mit Vorgängern will er sich nicht vergleichen und diese auch nicht bewerten,größter Fehler den er den Vorgängern eingesteht,zuviel zu wollen und das um jeden Preis,Geld ausgeben,wo keines war.

Ich glaub,dass das im großen und ganzen der Inhalt des Gesprächs war..

"viel Lärm um wenig Neues" ..ob er wirklich vernünftiger ist,als andere muss er halt zeigen.

Und da wäre es wohl angemessen Konzept + Person soll sich vor einer GV den Fans präsentieren,sonst gibts wieder die "Fresst oder Sterbt" Taktik..und die will doch eh keiner,will ich mal meinen oder?:)

 

Ein Punkt zum erfolgreichen Ausgleich dürfte noch offen sein.

Es dürfte sich dabei ums Thema TZ, Investorenvertrag bzw.GrazAG handeln, wurde aber von Bittmann nicht direkt angsprochen.

Bittmann meinte, es sollte sich diese Woche dieser offene Punkt lösen.

Lustig oder auch nicht, fand ich die Erwähnung der "Teufel 1902" oder so ähnlich, wie es Hr. Pert Oberhauser bemerkte. :?:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, da war ja wenig Konkretes zu hören. Das Hauptthema ist wohl diese Marketinggesellschaft und die Hauptaussage, dass man in den nächsten Jahren keine große Sprünge machen wird können bzw. dürfen. Ob damit wirklich das Kuddelmuddel rund um den GAK gelöst wird, bezweifle ich aber sehen ("Investoren" - die sollen ja nochmal was zahlen, TZ, GmbH etc.).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*** Gelöscht bei Admin ***

 

An alle: hört damit auf etwas zu zitieren, wo ihr nicht dabei wart!

 

Ich bin genau danaben gestanden und habe gehört was gesagt wurde. Vor der genannten Aktion sind unzählige Bierbecher geflogen, Roli Kollmann äußerste sich dazu zu einem SAK Spieler:

 

"...deine Jungs regen si auf dass obgschossen werden!"

 

Und das war auf die Bierbecher und die Geschehnisse vom Vorjahr bezogen.

 

RLMitte Journalismus wie wir ihn in den letzten Tagen, Wochen und Monaten erleben durften!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man meinen Beitrag nicht gelöscht hätte würde da auch stehen, dass ich nicht etwa einen Spieler von uns zitiert habe (das könnte ich tatsächlich nicht, da ich nicht dabei war), sondern eine "unabhängige" Platform die über die Regionalliga berichtet und mich darüber gewundert habe, dass die soetwas einfach so behaupten dürfen. Erschließt sich mir nicht ganz warum man das löschen muss (auf deren HP stehts ja weiterhin) aber seis drum.

Außerdem darf ich, hoffentlich, sehr wohl Medienberichte zitieren auch wenn ich nicht dabei war wo der Bericht entstanden ist. Sonst wäre der gesamte Threat überflüssig und man könnte sich auch über nichts mehr unterhalten was in der Zeitung steht, denn da war man ja oft auch nicht dabei ...

:roll:

 

Aber freut mich zu hören, dass meine Vermutung bestätigt wurde und das angeblich gesagte nur eine Erfindung von rlmitte.at "Jouralisten" war. Nichtsdestotrotz bleibt meine Verwunderung darüber bestehen, dass die soetwas einfach behaupten können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...