Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Wenn es irgendwem wirklich um mehr als nur ums motschkern ginge, dann hätte er längst ernsthaft damit angefangen, einmal abzuchecken, was für eine Neugründung alles notwendig ist. Nur immer herumreden und ANDERE anmachen, sie mögen gefälligst das ausführen, was sie selber gerne hätten, ist ein bissl wenig. So ungefähr: Machts mal die Revolution, wenns uns gefällt kommen wir dann auch vielleicht nach. Aber nur wenns Freibier gibt... So gehts nicht. Gegen Kritik und auch gegen Frust ablassen ist nichts einzuwenden, aber wenn das kontraproduktiv wird und ständig wieder kommt wie eine kaptutte Schallplatte noch dazu oft mit falschen oder überhaupt ohne Fakten dann geht mir der Hut hoch.

 

Und nicht allen ist überhaupt klar, dass Neugründung erste Klasse bedeutet, Spieler suchen, Platz suchen, Geld suchen, Leute die was tun (ausser reden) suchen und und und...

 

...das eine Neugründung nicht einfach ist, ist mir schon klar. Unsere Verantwortlichen Funktionäre hatten jetzt aber drei Jahre Zeit unsere Situation zu verbessern.

Was ist passiert? Nix, oder besser gesagt; es wurde immer schlechter.

 

Unser GAK ist ein abschreckendes noch "lebendiges Beispiel" für Sponsoren und Gönner.

 

Unsere Gläubiger werden mit dem neuerlichen ZA doch nur mehr verhöhnt.

 

Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,9Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Wenn es irgendwem wirklich um mehr als nur ums motschkern ginge, dann hätte er längst ernsthaft damit angefangen, einmal abzuchecken, was für eine Neugründung alles notwendig ist. Nur immer herumreden und ANDERE anmachen, sie mögen gefälligst das ausführen, was sie selber gerne hätten, ist ein bissl wenig. So ungefähr: Machts mal die Revolution, wenns uns gefällt kommen wir dann auch vielleicht nach. Aber nur wenns Freibier gibt... So gehts nicht. Gegen Kritik und auch gegen Frust ablassen ist nichts einzuwenden, aber wenn das kontraproduktiv wird und ständig wieder kommt wie eine kaptutte Schallplatte noch dazu oft mit falschen oder überhaupt ohne Fakten dann geht mir der Hut hoch.

 

Und nicht allen ist überhaupt klar, dass Neugründung erste Klasse bedeutet, Spieler suchen, Platz suchen, Geld suchen, Leute die was tun (ausser reden) suchen und und und...

 

...das eine Neugründung nicht einfach ist, ist mir schon klar. Unsere Verantwortlichen Funktionäre hatten jetzt aber drei Jahre Zeit unsere Situation zu verbessern.

Was ist passiert? Nix, oder besser gesagt; es wurde immer schlechter.

 

Unser GAK ist ein abschreckendes noch "lebendiges Beispiel" für Sponsoren und Gönner.

 

Unsere Gläubiger werden mit dem neuerlichen ZA doch nur mehr verhöhnt.

 

Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

 

wiederschaun!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

 

Erstens könntest du jederzeit selbst die Initiative zu einer Neugründung übernehmen und zweitens zwingt dich niemand beim GAK zu bleiben wenn es dir zu peinlich wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

 

Erstens könntest du jederzeit selbst die Initiative zu einer Neugründung übernehmen und zweitens zwingt dich niemand beim GAK zu bleiben wenn es dir zu peinlich wird.

 

Hallo Scarface!

 

Erstens kann niemand von sämtlichen Usern hier in diesem Forum selbstständig eine Neugründung in die Wege leiten da es noch den GAK alt gibt. Weiters ist dafür eine starke Einheit aller GAK Anhänger nötig - auch das spielt es nicht.

 

Und zweitens geht es mir um meine echt schönen Erinnerungen an eine tolle GAK Zeit welche ich mir nicht mit internen Streitereien, Sinnlosigkeiten und sonstigen Blödheiten zerstören möchte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

 

Erstens könntest du jederzeit selbst die Initiative zu einer Neugründung übernehmen und zweitens zwingt dich niemand beim GAK zu bleiben wenn es dir zu peinlich wird.

 

Hallo Scarface!

 

Erstens kann niemand von sämtlichen Usern hier in diesem Forum selbstständig eine Neugründung in die Wege leiten da es noch den GAK alt gibt. Weiters ist dafür eine starke Einheit aller GAK Anhänger nötig - auch das spielt es nicht.

 

Und zweitens geht es mir um meine echt schönen Erinnerungen an eine tolle GAK Zeit welche ich mir nicht mit internen Streitereien, Sinnlosigkeiten und sonstigen Blödheiten zerstören möchte.

 

recht hast du!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orig. Text aus der Grazer Woche

Ein Unglück kommt selten allein. Nachdem der GAK im Dezember zum dritten Mal Konkurs anmelden musste (und nach wie vor ums Überleben kämpft), blieb davon auch die Jugendabteilung nicht verschont. Um den Spiel- und Trainingsbetrieb aufrechtzuerhalten, wurde kurzerhand ein „Auffangverein“ gegründet:  Alle Jugendspieler sollten dorthin transferiert und so lange „geparkt“ werden, bis das Schlamassel ausgemerzt ist.

 

Nur:  Nicht alle Spieler haben das auch getan. Fünf von ihnen sind zum SK  Sturm gegangen, um vorerst dort mitzutrainieren. Das bestätigt Blackys-Akademieleiter Didi Pegam:   „Diese Spieler sind nicht in den Auffangverein übergetreten. Beim alten GAK gibt es keine Jugend mehr – deshalb können sie laut Verbandsbestimmung kostenlos zu uns wechseln.“  Deshalb hat Sturm beim GAK zuletzt um die kostenlose Freigabe für die fünf Jugendlichen angefragt.

 

Das erzürnt die Roten, die auf die Ausbildungsentschädigung – in Summe laut GAK 17.600 Euro – pochen. Cheftrainer Heinz Karner:  „Ich sehe nicht ein, dass wir, nur weil wir auf dem Boden liegen, alles herschenken müssen. Zwei dieser Spieler waren bei uns schon fix im Kader der beiden Kampfmannschaften und sind damit ohnehin keine Jugendspieler mehr.“

 

Zwei Klubs, zwei Standpunkte – und beide haben plausible Argumente. Damit muss wohl eine höhere Instanz, diesmal der Kontrollausschuss des Verbandes, schlichten. K. Krainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die krone setzt dieser geschichte allerdings ein angebliches schreiben des sk sturm an "unseren" masseverwalter auf.

 

In diesem wird mitgeiteilt das man sich im moment außer stande sieht, die geforderten ca. 17.000 euronen zu überweisen, da man selbst im moment kein geld hat!!!

 

ein schelm der böses denkt....

 

redbaron

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub nicht das die Schwoarzn kein Geld haben.

Sie wollen uns nichts geben, so schauts aus.

 

Ich denke sie ( die Schwoarzn ) spekulieren damit das wir nicht überleben, denn dann könnens die Spieler gratis haben und sparen auch noch

17.000 Euro. :evil:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaub nicht das die Schwoarzn kein Geld haben.

Sie wollen uns nichts geben, so schauts aus.

 

Ich denke sie ( die Schwoarzn ) spekulieren damit das wir nicht überleben, denn dann könnens die Spieler gratis haben und sparen auch noch

17.000 Euro. :evil:

 

seh ich ganz genau so, dann hoffen wir mal alle, das wir ihnen diesen gefallen nicht tun, außerdem brauchen die jetzt eh ganz viel kohle um ihren schmölzer wieder los zu werden....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

 

Erstens könntest du jederzeit selbst die Initiative zu einer Neugründung übernehmen und zweitens zwingt dich niemand beim GAK zu bleiben wenn es dir zu peinlich wird.

Seit 08.03. kein posting mehr. Alles ok bei dir ?

http://futurezone.orf.at/stories/1641835/

:-) :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Neugründung in der ersten Klasse zu aufwendig erscheint, dann lassen wir's doch sein und beenden das ( peinliche ) Kasperltheater.

 

Erstens könntest du jederzeit selbst die Initiative zu einer Neugründung übernehmen und zweitens zwingt dich niemand beim GAK zu bleiben wenn es dir zu peinlich wird.

Seit 08.03. kein posting mehr. Alles ok bei dir ?

http://futurezone.orf.at/stories/1641835/

:-) :-)

 

:lol:

So leicht lass ich mich nicht unterkriegen :D

Hätt ich allerdings solche Kontakte wär der GAK schon längst gerettet. Obwohl dieses Umfeld eventuell auch nicht das Beste wäre :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Kann das sein, dass wir wirklich auf einem Wochentag unser Auswärtsspiel beim SAK haben ( 25.05.2010 um 17:00 ) ?

Wenn ja, haben sie das ja toll eingeteilt damit möglichst wenige Fans zum Spiel kommen :?:

Wo wird überhaupt gespielt ?

 

Und ja, ich weiß wir haben derzeit andere Probleme...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann das sein, dass wir wirklich auf einem Wochentag unser Auswärtsspiel beim SAK haben ( 25.05.2010 um 17:00 ) ?

Wenn ja, haben sie das ja toll eingeteilt damit möglichst wenige Fans zum Spiel kommen :?:

Wo wird überhaupt gespielt ?

 

Und ja, ich weiß wir haben derzeit andere Probleme...

 

ja und gespielt werden muss in einem bundesligatauglichen stadion!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...