Zum Inhalt springen

9. Runde: Union St. Florian - Grazer AK


Empfohlene Beiträge

Es wird alles andere als leicht und wir können nicht immer gewinnen, v. a. nicht bei jedem Nicht-Abstiegskandidaten, und daher wäre ich ehrlich gesagt schon mit einem Pünktchen heute zufrieden. St. Florian wird sicher voll motiviert in das Match gehen und wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht überrollen lassen und die Anfangsviertelstunde ohne Gegentor überstehen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 62
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Meinung der Herrschaften aus St. Florian nicht teile und kein Sieg wahrlich keine Katastrophe darstellt. Ein Punkt wäre ok, drei wären super. Einzig eine Niederlage täte weh, doch auch auswärts haben sich die Burschen stets wacker geschlagen, dezenter Hinweis auf das Vöcklabruck-Abenteuer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besser funktioniert hat der Livestream dann nach der Pause wegen "Stockens", aber unser Spiel nach vorne leider nicht! Kaum zwingende Chancen gegen einen nach vorne absolut harmlosen Gegner (ein bis zwei Vorstöße, die unser Tor in leichte Gefahr brachten, aber mehr ist mir nicht aufgefallen)! Schade, dass wir nicht etwas mehr in der Offensive riskiert haben, dann hätten wir dieses Match locker gewinnen können!

Dass unsere Defensive so gut funktioniert, ist schön und gut, aber das geht halt auf Kosten unseres Offensivspiels. Wir schaffen es nicht schnell genug, von Defensive auf Offensive umzuschalten, weil einfach zu viele Spieler hinten bleiben, um abzusichern, und dadurch fehlte uns heute der Biss im Spiel nach vorne, weshalb es leider nur zu einem torlosen Remis gereicht hat.

Für mich in jedem Fall zwei vergebene Punkte; ich kann nur sagen, wir müssen offensiv einfach mehr machen und dafür halt etwas mehr im Spiel nach vorne riskieren! Wenn das Offensivspiel klappt, kann uns auch ein Gegentor nicht so leicht aus der Fassung bringen, denn dann schaffen wir es auch, in einem Spiel mehr als 1 Tor zu erzielen!

Schade um die zwei verlorenen Punkte und schade auch, dass der Livestream kein einziges Tor unserer Mannschaft gesehen hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere Jungs wurden von uns in den letzten Wochen gerechterweise gelobt, aber heute muss wohl auch Kritik erlaubt sein.

Das gebotene war fussballerische Schonkost pur.

Kaum zusammenhängende Aktionen, teilweise blindes Nachvordreschen, kein einziger Schuss aus der Distanz.

Wenn man den Anspruch stellt aufsteigen zu wollen (Zitat Didi Pegam), dann war das leider zu wenig.

 

Positiv zu erwähnen ist heute nur unsere wieder sehr stabile Abwehr, incl. Goalie Leitner.

 

Dieses Spiel erinnerte mich stark an Allerheiligen.

Ein zweikampfstarker, aber mehr als biederer Gegner, kaufte unseren Jungs die "Schneid" ab.

Das zentrale Mittelfeld wahr offensiv fast gar nicht vorhanden, Amerhauser war nicht so stark wie zuletzt und rechts geht solange Deutschmann am Platz ist sowieso nie etwas. (Das sollte dem Didi schön langsam aufffallen !?)

 

Dadurch hingen unsere Spitzen klarerweise "in der Luft".

Unverständlich war für mich daher, warum Asii und Schenk nicht schon von Beginn weg gespielt haben, vor allem nach ihren so starken Einsätzen gg. SAK.

Auch der Eintausch des zuletzt so starken Tieber hätte unserem Spiel gut getan.

 

Letztendlich können wir mit dem Remis natürlich leben, aber in Feldkirchen wünsche ich mir ein anderes Auftreten und eine andere Startelf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Forumsbesucher!

 

wie viele von euch gesehen haben, war heute unser erster "Realbetrieb" für FanTV und FanRadio Live und das Ganze in Kombination mit unserem "gewohnten" Liveticker - in den ersten 15-20 Minuten des Spieles war das bei über 2500 gleichzeitigen Zugriffen zuviel für unseren Server (vor allem weil der Ticker alle 15 Sek. aktualisiert wurde und wir im Streaming eine sehr hohe Qualität angeboten haben) - ab der 15 Minuten lief das Streaming dann bei niedriger Qualität ausgezeichnet (ebenso wie die Live - Moderation von Klaus und Thomas Hopfer) - den Ticker konnte ich wegen der hohen Zugriffszahl erst nach zirka 35 min. umstellen - danach liefen beiden Sachen parallel und ohne Probleme. Für das nächste Spiel sind wir um einige Erfahrungen reicher und können unsere neuen Dienste sicher problemlos ab der ersten Sekunde anbieten.

 

Vielen Dank für das grosse Interesse!

 

Rote Grüße

 

Martin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum Asii und Schenk nicht schon von Beginn weg gespielt haben[/b], vor allem nach ihren so starken Einsätzen gg. SAK.

Auch der Eintausch des zuletzt so starken Tieber hätte unserem Spiel gut getan.

Man muß immer auch daran denken, welche Gründe es haben kann, warum der Trainer (im Zuge der Erwähnung ein kräftiges Dankeslob an Pegam) manche Spieler für unser Gefühl zu spät einsetzt. Bei Schenk ist es mir relativ klar - er hatte sehr lange an einer nicht bemerkten Verletzung des Oberschenkels laboriert und wird dadurch bedingt auch einen Konditionsrückstand aufweisen. Ich würde auch diesen Spieler nicht von Beginn an einsetzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich graturliere der Mannschaft aufrichtig für diesen Punkt!

 

Mehr gratuliere ich dem redcorner-team für diesen Live-Stream und dem Live-Kommentar! Unglaublich - einfach gelungen! Ich hoffe, das dies, trotz klarerweis verbundenem Mehraufwand weiter betrieben wird!

Aber auch, danke ich www.gak.net a.k.a. www.g-a-k.at für den live Video-Stream! Die Videoqualität war eindeutig besser bei der "inoffiziellen", dafür hatte man bei den "offiziellen" einen live-kommentar mit super Co-Kommentator! (ich habe beide streams gleichzeitig erlebt!)

 

Und hier appeliere ich: Es ist wirklich Schade, dass man sich zerstritten hat. Wie auf beiden Seiten erwähnt wurde, will man mit diesen Live-Streams dem GAK helfen und so ein wenig für die fehlenden öffentlich-rechtlichen TV-Bilder "entschädigen". Super Idee! Aber warum springen beide Seite nicht über Ihren persönlichen Schatten und schmeissen ihr Know-How, ihre Kapazitäten und ihre Ressourcen zusammen? Es könnte eine super Synergie geschaffen werden, welche wirklich dem GAK helfen würde und zeigen würde welche Energie und Kapazität im GAK (in uns GAK-Fans) stecken würde!

 

mit vereinten Kräften - united we stand - viribus unitis

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich graturliere der Mannschaft aufrichtig für diesen Punkt!

 

Mehr gratuliere ich dem redcorner-team für diesen Live-Stream und dem Live-Kommentar! Unglaublich - einfach gelungen! Ich hoffe, das dies, trotz klarerweis verbundenem Mehraufwand weiter betrieben wird!

Aber auch, danke ich www.gak.net a.k.a. -------------------------- für den live Video-Stream! Die Videoqualität war eindeutig besser bei der "inoffiziellen", dafür hatte man bei den "offiziellen" einen live-kommentar mit super Co-Kommentator! (ich habe beide streams gleichzeitig erlebt!)

 

Und hier appeliere ich: Es ist wirklich Schade, dass man sich zerstritten hat. Wie auf beiden Seiten erwähnt wurde, will man mit diesen Live-Streams dem GAK helfen und so ein wenig für die fehlenden öffentlich-rechtlichen TV-Bilder "entschädigen". Super Idee! Aber warum springen beide Seite nicht über Ihren persönlichen Schatten und schmeissen ihr Know-How, ihre Kapazitäten und ihre Ressourcen zusammen? Es könnte eine super Synergie geschaffen werden, welche wirklich dem GAK helfen würde und zeigen würde welche Energie und Kapazität im GAK (in uns GAK-Fans) stecken würde!

 

mit vereinten Kräften - united we stand - viribus unitis

 

Du sagst es! Habe mich mit der Übertragung der inoffiziellen begnügt, weil bei der offiziellen war das Bild immer so klein und Vollbild konnte man nicht machen! Super Tonqualität und Bild mit Ausnahme des 1. Teils der 2. Hälfte auch Spitzenklasse! Am besten sowas bei jedem Spiel und wenn das dann über 2.000 Zugriffe gleichzeitig hat, müssten sich auch ein paar Sponsoren finden lassen, die ihren Namen auf den Liveticker geben und dann ein paar Euronen für den GAK springen lassen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und hier appeliere ich: Es ist wirklich Schade, dass man sich zerstritten hat. Wie auf beiden Seiten erwähnt wurde, will man mit diesen Live-Streams dem GAK helfen und so ein wenig für die fehlenden öffentlich-rechtlichen TV-Bilder "entschädigen". Super Idee! Aber warum springen beide Seite nicht über Ihren persönlichen Schatten und schmeissen ihr Know-How, ihre Kapazitäten und ihre Ressourcen zusammen? Es könnte eine super Synergie geschaffen werden, welche wirklich dem GAK helfen würde und zeigen würde welche Energie und Kapazität im GAK (in uns GAK-Fans) stecken würde!

Das Zusammenhauen der Kapzitäten, Know-How etc. wird leider so lange nicht funtkionieren, bis die inoffizielle Site es endlich einmal begreift und merkt, dass sie mit ihrem Werken nur der offiziellen Site schadet und damit dem GAK.

 

Da ist aber auch die Vereinsführung in die Verpflichtung genommen, es endlich zu begreifen, dass es eine offizielle Seite gibt und dieser die gesamte Unterstützung gelten sollte. Der Versuch, zweigleisig zu fahren, so wie es derzeit gemacht wird und in Vergangenheit auch gemacht wurde, ist erbärmlich, wenn nicht hanebüchern. Abgesehen, dass man sich damit ins eigene Fleisch schneidet, kann ich es nicht verstehen, daß man sich mit Argumenten herumschlägt, wer die bessere Qualität liefert - ein kleineres Bild bedeutet auch kleineres Datenaufkommen und hilft wieder dem Fan und auch dem Server und ist kostensparender. Ich kenne die Zugriffszahlen der inoff. Site nicht - aber sie werden bestimmt (hatten ja auch Probleme) wesentlich geringer als die der off. Site gewesen sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Zusammenhauen der Kapzitäten, Know-How etc. wird leider so lange nicht funtkionieren, bis die inoffizielle Site es endlich einmal begreift und merkt, dass sie mit ihrem Werken nur der offiziellen Site schadet und damit dem GAK.

 

kannst du einem unwissenden erklären womit und warum eine weitere homepage dem GAK schadet?

 

gerne per pm - ich finde nämlich keinen grund, warum die inoffizielle site der offiziellen schaden könnte bzw. sollt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kannst du einem unwissenden erklären womit und warum eine weitere homepage dem GAK schadet?

 

gerne per pm - ich finde nämlich keinen grund, warum die inoffizielle site der offiziellen schaden könnte bzw. sollt?

Die Erklärung soll ja auch nicht per pm erfolgen, damit auch andere Unwissende dies erklärt bekommen.

 

Die offizielle Site hat schon seit Längerem Videos z.B. von den Spielen gemacht, ohne großen Aufhebens - wie es von der inoff. Site jetzt gemacht wird und von dieser Seite so gerne als revolutionäre Neuheit den Usern angepriesen wird. Im Prinzip könnte es einem gleichtgültig sein, von welcher Quelle man informiert wird.

 

Jedoch vertriet die offizielle Site öffentlich den Verein GAK, trägt auch somit Verantwortung und ist auch für den Werbewert des Vereines ein nicht zu verachtender bestimmender Faktor. Macht nun eine andere Site dasselbe Produkt (unkommentiert - so nebenbei bemerkt), so wird dies schon bißchen blöde für den Verein. Hier kann man auch sofort erkennen, dass man dem Verein eher schadet als nützt. Wenn man Nischen abdeckt - wie z.B. Trainingsberichte macht, gibt es bestimmt nichts einzuwenden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

immer wieder die gleiche leier...die böse böse inoffizielle seite.

jetzt schädigt diese sogar schon den verein :lol:

davon dass so viel seitens der red corner führung schief läuft und wie sich manche herren letztgenannter im verein aufführen (wollen) ist nichts zu hören!

 

ich als fan bin froh dass es eine unabhängige alternative gibt, vor allem weil diese sich nicht profilieren muss. und der erfolg gibt dieser seite recht; nicht umsonst besteht ein sehr gutes netzwerk zwischen der inoffiziellen seite und sämtliche leuten aus dem verein, den medien und den fans!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es tut mir leid, wenn ich feststellen muss, daß "para" sich nur zu Wort meldet, wenn es sich um das völlig unnotwendige Thema dreht, wer die offizielle oder unofizielle Seite behandelt. Dies Thema leuchtet hoffentlich bezüglich der Gewichtung, Wertigkeit etc. hoffentlich jedem ein.

 

ich als fan bin froh dass es eine unabhängige alternative gibt, vor allem weil diese sich nicht profilieren muss.

 

So einen Vorteil genießt nur eine Seite - die Inoffizielle muß sich nicht proflieren und genießt den Freiraum der Mißachtung der Legalität. So schaut die tägliche Realität aus - wer dies bis heute nicht begriffen hat, wird Schwierigkeiten bekommen die Qualität der Informationen zu schätzen. Und diese kann naturgemäß nur die offizielle Seite bieten. Denn sie muß sich an den logischen Vorgaben, die auch großteils mit Verträgen untermauert ist, folgen.

 

Hoffe damit ohne "Raunzen" gedient zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...