Zum Inhalt springen

Robert Gucher bei Aston Villa


Empfohlene Beiträge

Robert Gucher (16) aus der GAK-Akademie unterschrieb für 3 Jahre bei Aston Villa. Er ist Österreichs U17-Teamkapitän. Beim GAK trainierte er mit der Regionalligamannschaft mit, kam allerdings zu keinen Einsätzen. Didi Pegam ist aber voll des Lobes für den jungen Burschen. Gratulation, Herr Gucher!!

GIBTS ÈINE AUSBILDUNGSENTSCHÄDIGUNG FÜR DEN GAK??????????

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausbildungsentschaedigung wofuer? Der ist 16 und wird jetzt erst richtig bei A.V. ausgebildet.

 

Die wirkliche Frage ist ob es vernuenftig ist, junge Burschen in diesem Alter international (oder ueberhaupt) zu transferieren. Der ist jetzt im 7. Himmel und konzentriert sich voll auf's Kicken. Und wenn das nichts wird, was dann?

 

Aber das ist natuerlich eine ganz andere Frage die unser GAK oder individuelle Klubs generell nicht klaeren koennen. Viel Glueck an den jungen Mann jedenfalls.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

wenn der das kann, was viele behaupten dann freue ich mich ihn in der KM spielen zu sehen! Schade für Ihn, aber in unserer Situation müssen wir wohl froh sein, wenn die Burschen noch ein Jahr bei uns bleiben und uns sportlich weiterhelfen!

Und, nur weil sich ein Tor schließt heißt das nicht das sich nächstes Jahr wieder einige für ihn öffnen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Kl.Zt.ist Aston Villa bereit neu zu verhandeln.

Jetzt sollte aber selbst in England die Transferzeit zu Ende sein...

 

Wennst so Meldungen liest wie "...sein Vater will weiterhin für das Auslandsengagement kämpfen..." weißt eh schon, woher der Wind weht. Bei uns wird der Junge net mehr viel spielen. Schade um ihn.

 

Die Frage ist, ob die englische Liga für so einen blutjungen Burschen wirklich das Richtige ist. Osoinik und Idrizaj haben sich bis jetzt noch nicht durchgesetzt, die habens auch ähnlich jung versucht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Kl.Zt.ist Aston Villa bereit neu zu verhandeln.

Jetzt sollte aber selbst in England die Transferzeit zu Ende sein...

 

Wennst so Meldungen liest wie "...sein Vater will weiterhin für das Auslandsengagement kämpfen..." weißt eh schon, woher der Wind weht. Bei uns wird der Junge net mehr viel spielen. Schade um ihn.

 

Die Frage ist, ob die englische Liga für so einen blutjungen Burschen wirklich das Richtige ist. Osoinik und Idrizaj haben sich bis jetzt noch nicht durchgesetzt, die habens auch ähnlich jung versucht.

Naja, zwischen verhandeln und verhandeln besteht ja ein kleiner Unterschied.

 

Aber ernsthaft: Nach dem ganzen Firlefanz, den Villa da veranstaltet hat, würde ich mir einen anderen Club auf der Insel suchen, auch wenn mit Dominik Hofbauer ein Sturm-U-17-Spieler bereits dorthin gewechselt ist. So verarschen würd ich mich nur einmal lassen.

 

Obs die richtige Liga ist, wird sich weisen. Lernen kann er enorm viel. Zu Idrizaj: Der darf in der englischen zweiten Liga bei Crystal Palace sein Glück versuchen. Und laut England-Kennern aus dem ASB ist er dort sehr gut aufgehoben, da Palace sehr gut in puncto Talentförderung arbeitet und deren Manager Peter Taylor Idrizaj unbedingt wollte. Ausserdem ist Palace nicht so abstiegsgefährdet wie z.B. Luton.

 

Gucher würde auch nur in der "Reserve" zum Einsatz kommen, aber unter Wettbewerbsbedingungen und in einem Tempo zum Spielen kommen, da kommt unsere BL niemals hin.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier der Artikel aus der "Kleinen"

05.09.2007 05:00

 

Guchers Chance für Aston-Transfer lebt

 

PALDAU. Aston Villa bekundet noch immer Interesse an U17-Nationalspieler Robert Gucher. Ein Vertreter des Premier-League-Vereins will prüfen, ob die abgelaufene Transferzeit auch für Jugendspieler gilt. Der 16-jährige Paldauer kann weiterhin auf einen Wechsel vom GAK zu Aston Villa hoffen. Noch in dieser Woche sollen Gespräche zwischen den Funktionären des GAK und einem Vertreter Aston Villas stattfinden. Kommen die Vereine nicht überein, gibt es keinen Transfer. "Für mich gibt es nur Aston Villa," schließt Gucher einen Wechsel zu anderen Vereinen aus.

 

Vielleicht schaut es ja doch nicht so schlecht aus, dass er a) entweder bleibt oder B) wir entsprechend etwas für ihn kriegen (sie haben es halt einmal so probiert..)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja... vollkommen verarschen braucht man sich auch als Österreicher nicht zu lassen; Die werden schon noch auf einen grünen Zweig kommen.

 

Vielleicht gibts ja bei Jugendspielern Besonderheiten, was die Transferzeiten angeht... und wenn nicht, dann wird ers bis zum Winter auch noch aushalten, denk ich! :?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß zwar nicht, was die Regelzahlungen in der Regionalliga bei Ausbildungsentschädigungen (?) sind, aber 10.000 Euro ist ein blanker Witz. Klar, das dieses "Angebot" abgelehnt wurde. Wäre ich in eurer Vereinsführung, würde ich vermutlich erst bei 100.000 zum Überlegen anfangen, da Gucher ja so ein Riesentalent sein soll.

 

Mit schwarzen Grüßen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiß zwar nicht, was die Regelzahlungen in der Regionalliga bei Ausbildungsentschädigungen (?) sind, aber 10.000 Euro ist ein blanker Witz. Klar, das dieses "Angebot" abgelehnt wurde. Wäre ich in eurer Vereinsführung, würde ich vermutlich erst bei 100.000 zum Überlegen anfangen, da Gucher ja so ein Riesentalent sein soll.

 

Mit schwarzen Grüßen

Hast du irgendeine Ahnung, wie viel ihr an Ausbildungsentschädigung für euren U-17-Spieler Hofbauer bekommen habt? Nur so als Richtwert.

 

Irgendwo bilde ich mir ein gelesen zu haben, dass ein siebenstelliger Betrag im Raum stehen soll, den auch Villa bereit sein soll zu zahlen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6stellig ist mE durchaus OK. Soll heißen: Bei 100.000 würde ich schon schwer überlegen... Das sind bitte immerhin 10% der Summe, die für den Ausgleich nötig sind. Alles was darüber ist, wäre natürlich noch netter (no na)...

 

Wahrscheinlich gitbs da aber eh noch andere Absprachen, wie z.B. ein weiterer Bettrag, wenn er in der Kampfmannschaft zum Einsatz kommt, oder weitertransferiert wird.

 

Nur, wie erwähnt, wenn man für einen 17jährigen 100.000 oder mehr bekommen kan, dann müsste man in unserer Lage schon in Versuchung geraten.

Muss aber gestehen, dass ich nicht die geringste Ahnung habe, wie talentiert der Knabe jetzt wirklich ist; Geschweige denn, wie viel ansonsten für vergleichbare Spieler gezahlt wird. :?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...