Zum Inhalt springen

Frage wegen Byung Joon No(h)


Empfohlene Beiträge

Hallo ich schreibe zum ersten mal hier und wollte wissen ob ihr wisst

ob Dr.No(h) nach seiner Verletzung wieder zum Gak kommt.

 

er wäre eine bereicherung für den GrazerAK.

 

8Spiele 3Tore 3Torvorlagen :D:D:D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist aber ein Profifußballer und wird nicht in Ö RL spielen. Uns ist es ja leider nicht einmal gelungen Hassler zu halten und Eisl verpflichten, die uns in der RL schon sehr geholfen hätten ........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Eisl:

 

Hab gehört das er umbeding beim GAK spielen wollt aber vom Vorstand über den Trainer nie wer zu Ihm gesagt haben soll das wir Ihn brauchen und haben wollen!

 

Angeblich hat er nach einen Testspiel gesagt: "wenn bis Mittwoch keiner mit mir redet dann such ich mit einen anderen Verein"

(ist kein Zitat hab ich nur so erzählt bekommen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eisl und der GAK hatten einen ausverhandelten Vertrag, den er allerdings noch nicht unterschrieben hatte. Kurz vor der Vertragsunterzeichnung geisterte wieder einmal der bevorstehende Anschlußkonkurs durch die Presse, sein Vater hat ihm daraufhin empfohlen, nicht beim GAK zu unterschreiben. Nachdem er sowieso ein Angebot von Kapfenberg hatte, ist er dann in die Obersteiermark.

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat der Noh eigentlich noch einen aufrechten GAK-Vertrag oder hat er auch den Regionalliga-Passus im Vertrag?

Schätze, ohne es genau zu wissen, RL-Passus. Was soll ein koreanischer Profi auch in der dritten österreichischen Spielklasse, der ohne Familie um den halben Globus gereist ist? Leisten würden wir ihn uns ziemlich sicher auch nicht können.

Mich würd ja interessieren wie viel Kovacs und Vuksanovic bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich würd ja interessieren wie viel Kovacs und Vuksanovic bekommen.

offiziell wohl nicht mehr als die 300irgendwas die in der regionalliga erlaubt sind...aber keine ahnung wie viel das wirklich ist...vielleicht sind sie auch beim verein angestellt, damit sie mehr bekommen können (bzw versichert sind) :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich noch nie gehört. Aus diesen Zeiten sollten wir doch schon draussen sein, wer Geld verdienen kann darf dies mittlerweile auch. Dass es dafür bis zu drei Verträge braucht ist ja eine andere Geschichte...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bild mir ein dass es mal wo geheissen hat, dass "offiziell" nur amateurbetrieb erlaubt ist?...aber ich kann mich auch täuschen.

 

man darf, meines wissens, in jeder liga profis beschäftigen oder wer soll mir verbieten einen spieler anzustellen?

 

die 300irgendwas euro die du ansprichst sind die grenze für geringfügige mitarbeiter, also jene für die keine gkk und steuern zu zahlen sind ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...