Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 55
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

will man sich umsatz durch dressenverkauf sichern, dann muß man endlich bessere trikotmodelle zulassen die oben genannten versionen im streifenlook schaun feinst aus!!

 

naja viel unterschied zu den letzten trikots seh ich nicht.. und wieso muß man schon jahre zuvor die modelle vorplanen.. genauso gehört das bettwäsche logo weg: vonwegen ältere logo-modelle sind nicht reproduzierbar!

 

bei uns wird immer am kunden vorbeiproduziert mit einer erschreckenden gelassenheit das es schon schauderhaft ist..

 

=> get style - get a look

 

 

vl. hab ichs ein bissl zu heftig formuliert :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Waren für uns in Österreich nicht erhältlich. So schaut die Realität aus.

 

Der Gesamt-Katalog von PUMA hat eh keine Wünsche von mir offen gelassen - aber udinese, Du hast es ja auch gesehen.

 

irgendwie scheinst du über das thema ziemlich viel zu wissen. vielleicht kannst du mir ja erklären, warum diese dressen für uns in österreich nicht erhältlich waren?

 

arbeitet puma mit einigen vereinen auf basis von esklusivdesigns?

 

ich hatte mir das so vorgestellt, dass die vereine quasi im puma-katalog blättern und dann ihre bestellung aufgeben. dem scheint ja wohl nicht so zu sein?

 

müssen wir das nehmen, was puma (oder jeder andere ausstatter) den vereinen zuteilt? so ganz ohne mitspracherecht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Waren für uns in Österreich nicht erhältlich. So schaut die Realität aus.

 

Der Gesamt-Katalog von PUMA hat eh keine Wünsche von mir offen gelassen - aber udinese, Du hast es ja auch gesehen.

 

irgendwie scheinst du über das thema ziemlich viel zu wissen. vielleicht kannst du mir ja erklären, warum diese dressen für uns in österreich nicht erhältlich waren?

 

arbeitet puma mit einigen vereinen auf basis von esklusivdesigns?

 

ich hatte mir das so vorgestellt, dass die vereine quasi im puma-katalog blättern und dann ihre bestellung aufgeben. dem scheint ja wohl nicht so zu sein?

 

müssen wir das nehmen, was puma (oder jeder andere ausstatter) den vereinen zuteilt? so ganz ohne mitspracherecht?

 

 

Man bekommt eben nur das,was man sich leisten kann.Denk ich mal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@GAKinHH:

Mit dem nötigen Kleingeld bekommst Du alles, was Dein Herz begehrt. Wir sind nicht mehr der "Herzeigeverein, der ohne Schulden ist", sondern nur mehr der ehlriche Verein, der beinahe kein Geld hat.

 

Damit habe ich hoffentlich Deine Frage zu Genüge beantwortet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@GAKinHH:

Mit dem nötigen Kleingeld bekommst Du alles, was Dein Herz begehrt. Wir sind nicht mehr der "Herzeigeverein, der ohne Schulden ist", sondern nur mehr der ehlriche Verein, der beinahe kein Geld hat.

 

Damit habe ich hoffentlich Deine Frage zu Genüge beantwortet.

 

also sind die gestreiften dressen um ein vielfaches teurer als die unifarbenen? hab ich das -jetzt endlich- kapiert?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@GAKinHH:

Mit dem nötigen Kleingeld bekommst Du alles, was Dein Herz begehrt. Wir sind nicht mehr der "Herzeigeverein, der ohne Schulden ist", sondern nur mehr der ehlriche Verein, der beinahe kein Geld hat.

 

Damit habe ich hoffentlich Deine Frage zu Genüge beantwortet.

 

also sind die gestreiften dressen um ein vielfaches teurer als die unifarbenen? hab ich das -jetzt endlich- kapiert?

Jupp!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab vor ca. 3 Jahren für ein paar hobby kicker 30 Adidas Dressen gekauft und da waren das WM desing, und die schöneren Modelle acuh teuere als einfache einfärbige!

 

Kann aber nicht sagen in wie weit das einen Verein auch trifft oder ob das nur für Private so ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist die mindestabnahme!

 

ich glaube von standard-modellen kannst du kleine stückzahlen bestellen und bei sondermodellen (gestreifte etc.) musst du mindestens 3.000 stück bestellen - und die kann sich der gak nicht leisten, weil er keiner abnehmer findet (die mannschaft braucht ja nur einen geringen teil) der rest müßte beim fanshop gehen. annahme: mannschaft und trainerteam brauchen pro Saison 200 od. 300 Stück., dann müssten an fans noch ca. 2.700 verkauft werden - heisst fast jeder heimfan in der regionalliga müsste sich ein neues shirt kaufen.

 

bayern kann sich leicht ein eigenes design ausdenken - die verkaufen auch pro saison sicher 2.700 shirts pro monat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bayern kann sich leicht ein eigenes design ausdenken - die verkaufen auch pro saison sicher 2.700 shirts pro monat.

 

ergänze den satz noch mit "pro spieler" und du liegst richtig!

 

von einem totti oder ribery gehen mal locker 20.000 dressen weg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und manU setzt in asien zweistellige millionenbeträge um, mit merchandising. liverpool genauso (speziell thailand). everton dank "chang beer" also sponsor bereits am vormarsch in china...

 

das alte logo wär eigentlich der ausgangspunkt für das neue merchandising....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere neuen Dressen sind doch wirklich ok. Je mehr Rot umso besser! Gefallen mir auch besser als die vorgeschlagenen rot-weiß gestreiften.

Geschmäcker sind einfach verschieden.

 

Von den Dressen der letzten 10 Jahren waren die rot-schwarz quergestreiften sicherlich die auffälligsten (gemeinsam mit dem Biene Maja Look der gelben Auswärtsdressen).

 

Mir ist das dezeitige Logo lieber als wenn wieder was neues aus dem Boden gestampft wird. Meiner Meinung nach sollte man beim Logo irgendwann einfach back to the roots gehen und das Logo mit dem Stern nehmen. Und wenns auch leicht abgewandelt ist wie vor kurzem hier irgendwo im Forum gesehen (hat mir sehr gut gefallen).

 

Natürlich haben wir derzeit wichtigere Probleme, aber warum soll man deswegen nich trotzdem über Nebensächlichkeiten diskutieren dürfen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiner Meinung nach sollte man beim Logo irgendwann einfach back to the roots gehen und das Logo mit dem Stern nehmen. Und wenns auch leicht abgewandelt ist wie vor kurzem hier irgendwo im Forum gesehen (hat mir sehr gut gefallen).

 

Hab schon alles vorbereitet :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiner Meinung nach sollte man beim Logo irgendwann einfach back to the roots gehen und das Logo mit dem Stern nehmen. Und wenns auch leicht abgewandelt ist wie vor kurzem hier irgendwo im Forum gesehen (hat mir sehr gut gefallen).

 

Hab schon alles vorbereitet :-)

 

und mitsubishi als sonsor :wink:

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung warum nicht einfach das schönste Logo (mit Panther) von allen (inkl. Führung) akzeptiert wird.

 

Das Mitsuzeichen ist zwar nett, aber mMn erinnert es mehr an einen Judenstern.

 

Bitte jetzt nicht wieder alle denken daß hinter dieser Meinung ein rassistischer Hintergrund steckt, aber was hat der GAK mit Judentum am Hut?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keine Ahnung warum nicht einfach das schönste Logo (mit Panther) von allen (inkl. Führung) akzeptiert wird.

 

Das Mitsuzeichen ist zwar nett, aber mMn erinnert es mehr an einen Judenstern.

 

Bitte jetzt nicht wieder alle denken daß hinter dieser Meinung ein rassistischer Hintergrund steckt, aber was hat der GAK mit Judentum am Hut?

Du hast ganz einfach eine rassistische Bemerkung gemacht. Zu Weihnachten zum Beispiel dürftest Du demnach kein Kekserl essen, da 90% dieselbe Sternform aufweisen.

 

Ehrlich gesagt, verstehe ich Deine Kritik mit den fadenscheinigen Argument überhaupt nicht.

 

Falls das Interesse besteht, den wahren Judenstern zu sehen,

der soll bitte hier nachsehen (eine sehr traurige Vergangenheit):

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Judenstern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was hat der GAK mit Judentum am Hut?

 

zumindest zur gründungszeit hatten wir mit dem judentum zu tun- heute wie damals war man von sponsoren abhängig und da die die reiche inteligenzia damals hauptsächlich dem jüdischen glauben zugehörig (in der jahrhundertwende hatte graz viele reiche *ud** wie etwa kastner und Ö... usw. die als sponsoren auftraten) war so ist der davidstern im ersten logo in etwa ( weitläufig) mit dem (ex-) liebherr-schriftzug im wappan zu vergleichen.. also hatten wir den "sponsor" schon damals im wappen!

 

:wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keine Ahnung warum nicht einfach das schönste Logo (mit Panther) von allen (inkl. Führung) akzeptiert wird.

 

Das Mitsuzeichen ist zwar nett, aber mMn erinnert es mehr an einen Judenstern.

 

Bitte jetzt nicht wieder alle denken daß hinter dieser Meinung ein rassistischer Hintergrund steckt, aber was hat der GAK mit Judentum am Hut?

Du hast ganz einfach eine rassistische Bemerkung gemacht. Zu Weihnachten zum Beispiel dürftest Du demnach kein Kekserl essen, da 90% dieselbe Sternform aufweisen.

 

Ehrlich gesagt, verstehe ich Deine Kritik mit den fadenscheinigen Argument überhaupt nicht.

 

Falls das Interesse besteht, den wahren Judenstern zu sehen,

der soll bitte hier nachsehen (eine sehr traurige Vergangenheit):

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Judenstern

Keine Ahnung wo du in dem Text eine rassistische Bemerkung gefunden hast, aber is mir eigentlich wurscht.

 

Jetzt kann ich mich wenigstens wieder erinnern warum ich hier schon seit Monaten nicht mehr gepostet habe.

 

Hauptsache unser Verein lebt weiter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keine Ahnung wo du in dem Text eine rassistische Bemerkung gefunden hast, aber is mir eigentlich wurscht.

 

Jetzt kann ich mich wenigstens wieder erinnern warum ich hier schon seit Monaten nicht mehr gepostet habe.

 

Hauptsache unser Verein lebt weiter.

Du windest Dich da mit ungeeigneten Mitteln heraus, bzw versuchst Du es. Das erste Vereinswappen hat mit dem Judenstern, den die Nazis zum unsäglichen eigenen Ruhm trieben, aber überhaupt nichts zu tun. Deshalb habe ich auch den Link ins Forum gestellt, damit man sich über Deine Fehlmeldung besser informieren kann.

 

Deshalb ist Dein Text überflüssig und sehr wohl rassistisch.

 

Deine Abschlußsatz hat nichts mit deinen vorgehenden Postings gemein - diesen Wunsch haben eh alle Roten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mMn hast du genau mit deinem Bild bewiesen daß sich die beiden Sterne sehr ähnlich sehen.

 

Leider leben wir in einem verkorksten Land, in dem man über solche Dinge einfach nicht offen reden kann, ohne als Nazi oder Linker oder als sonst was dasteht.

 

Daher: Ich werd hier keinen mehr nerven.

 

Gute Nacht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...