Zum Inhalt springen

Montag 16.07.2007 - 19 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 195
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Und noch eine Frage was machte der Typ von der Fanpoliezei bei der Sitzung?

 

Du weisst aber auch gar nix. Die Poliezei ist der neue Hauptsponsor. Es werden extra neue Radarpistolen und Alkoschnelltester angekauft. Vor und nach dem Sturmspiel wird Vollgas kontrolliert und die Einnahmen fließen dem GAK zu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und noch eine Frage was machte der Typ von der Fanpoliezei bei der Sitzung?

 

Du weisst aber auch gar nix. Die Poliezei ist der neue Hauptsponsor. Es werden extra neue Radarpistolen und Alkoschnelltester angekauft. Vor und nach dem Sturmspiel wird Vollgas kontrolliert und die Einnahmen fließen dem GAK zu.

 

fein wäre es :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wann hören wir jetzt endlich mal ne Stellungnahme von der Initative ? Wollt ihr nicht oder dürft ihr nicht?

Fragen über Fragen ich halts bald nimmer aus.

Wart bis morgen, die Jungs sind wohl noch damit beschäftigt, das Gehörte zu verarbeiten. Sie werden sich schon melden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und noch eine Frage was machte der Typ von der Fanpoliezei bei der Sitzung?

 

Du weisst aber auch gar nix. Die Poliezei ist der neue Hauptsponsor. Es werden extra neue Radarpistolen und Alkoschnelltester angekauft. Vor und nach dem Sturmspiel wird Vollgas kontrolliert und die Einnahmen fließen dem GAK zu.

 

fein wäre es :lol:

 

Ausserdem werden die WC´s gesperrt. Bei 10.000 Besuchern muss jeder mindestens einmal aufs Klo. Da es kein Klo gibt, pinkeln die schwarzen eben im Gebüsch und auf der Straße. Macht € 25.- Strafe. Das macht bei einem Heimmatch € 250.000.- . bei 18 Heimspielen € 4.500.000.- . Das macht Sinn Burschen !!!!

Sorry für meine blöde Schreiberei aber ich bin im Koma und hab gerade einen Kasperl gefressen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausserdem werden die WC´s gesperrt. Bei 10.000 Besuchern muss jeder mindestens einmal aufs Klo. Da es kein Klo gibt, pinkeln die schwarzen eben im Gebüsch und auf der Straße. Macht € 25.- Strafe. Das macht bei einem Heimmatch € 250.000.- . bei 18 Heimspielen € 4.500.000.- . Das macht Sinn Burschen !!!!

Sorry für meine blöde Schreiberei aber ich bin im Koma und hab gerade einen Kasperl gefressen.

Dann musst aber die Reinigungskosten für Stadion wegrechnen. Aber gut, so wie das Stadion jedesmal nach einem Monat Betrieb ausschaut, werden die wohl nicht so hoch sein :lol::lol::lol: .

Aber die Idee hat was für sich.

 

Zum Kotzen ist´s! Nicht mehr, nicht weniger.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und noch eine Frage was machte der Typ von der Fanpoliezei bei der Sitzung?

 

Du weisst aber auch gar nix. Die Poliezei ist der neue Hauptsponsor. Es werden extra neue Radarpistolen und Alkoschnelltester angekauft. Vor und nach dem Sturmspiel wird Vollgas kontrolliert und die Einnahmen fließen dem GAK zu.

 

fein wäre es :lol:

 

Ausserdem werden die WC´s gesperrt. Bei 10.000 Besuchern muss jeder mindestens einmal aufs Klo. Da es kein Klo gibt, pinkeln die schwarzen eben im Gebüsch und auf der Straße. Macht € 25.- Strafe. Das macht bei einem Heimmatch € 250.000.- . bei 18 Heimspielen € 4.500.000.- . Das macht Sinn Burschen !!!!

Sorry für meine blöde Schreiberei aber ich bin im Koma und hab gerade einen Kasperl gefressen.

 

Warum bist auf die Idee nicht früher gekommen, dann hätt' ma den GAK schon viel früher retten können :lol::lol:

 

Kannst deim Chef ja morgen gleich vorschlagen :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So im Koma kannst nicht sein der dezente Hinweis auf meine Rechtschreibung war nicht zu übersehen.

 

Es steht mir am wenigsten zu über andere wegen der Rechtschreibung zu lästern. Es war ja sicher auch nur ein Tippfehler. Es schaut eben irgendwie lustig aus. Die Besoffenen sagen immer Poliiiizei !!! Also sorry, sollte keine Korrektur sein.

 

Bzgl. der Herren Elmstein und Elrond. Ich hoffe ich hab den Kasperl nicht gefressen. Ich kenn ja das Gesundheitsbild von Elrond nicht. Muss ich mich jetzt untersuchen lassen oder wie oder was ????

 

Ist ja doch schön wenn man sich noch den Spaß erhalten hat. Das soll uns GAK Fans mal einer nach machen. Über 1 1/2 Jahre die Totalverarschung und trotzdem leben und lachen wir noch. (Irgendwie komisch dass da andere auch noch immer lächeln können. Dann wirds wohl nicht soooo schlimm sein :lol::lol::lol: )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage: is alles was man jetzt bis Freitag schreibt wieder "Vereinsschädigend" und "Sponsorenvertreibend"?

 

Naja: zumindest zeigt sich der Herr Sticher zuversichtlich, dass das Geld bis Freitag aufgetrieben werden kann:

- Mittwoch hamma noch 6 aus 45

- Zumindest bis Freitag 16h geht sich noch Di, Mi und Do Abend Casino aus ...

 

ich glaub, das könnt klappen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es geht gar nicht um "geld auftreiben".

es geht um schuldzuweisungen und persönliche animositäten,rache und gekränkte eitelkeiten.

 

glanz war der einzige mit konstruktiven vorschlägen...

sonst war das nur ein theater auf kindergarten niveau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Initiative...

 

wie sieht das Ergebnis aus Eurer Sicht aus? Ist es realistisch an einen Weiterverbleib zu glauben, oder sollte man besser die Freitag Abende für Familienfeiern verplanen?

 

Gibt es ein Konzept vom Vorstand?

Sieht man eine Möglichkeit die Millionen durch Sponsoren aufzutreiben, oder muss mal wieder jemand einspringen?

Wie stellt man sich die Zahlung der 2. Rate vor?

 

Fragen über Fragen....ich bitte all jene, die gestern dabei sein durften ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liebe Initiative...

 

wie sieht das Ergebnis aus Eurer Sicht aus? Ist es realistisch an einen Weiterverbleib zu glauben, oder sollte man besser die Freitag Abende für Familienfeiern verplanen?

 

Gibt es ein Konzept vom Vorstand?

Sieht man eine Möglichkeit die Millionen durch Sponsoren aufzutreiben, oder muss mal wieder jemand einspringen?

Wie stellt man sich die Zahlung der 2. Rate vor?

 

Fragen über Fragen....ich bitte all jene, die gestern dabei sein durften ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen!

 

Aus unserer Sicht gibt es kein "Ergebnis". Gestern mussten wir allerdings erkennen, dass unser GAK nur mindere Priorität in diesem Spiel hat. Die Art und Weise wie Präsident und Ex- Präsidenten miteinander umgesprungen sind lässt nichts gutes erhoffen.

Fakt ist: Falls es eine Lösung gibt, dann nur in einer Zweier- Kombination. (z.B. Sticher/Roth, Fischl/Roth) Alle drei werden sicher nicht zusammenarbeiten.

Wir haben unseren Standpunkt klargemacht und waren neben Glanz und Kapl wahrscheinlich die einzigen, die sachlich argumentiert haben.

Wir haben uns auch bemüht den Verantwortlichen zu erklären, dass ein Konkurs zwar alte Schulden tilgt, die Initiative 1902 aber deshalb nicht aufhören wird nach den Schuldigen zu suchen und alle Vorgänge der letzten 10 Jahre aufzudecken.

 

Bitte entschuldigt die späte Stellungnahme, aber wir waren bis 01:00 im Verband und es war gestern wirklich ein verdammt harter Tag.

Gerne würde ich Euch Hoffnung machen und gute Stimmung verbreiten; aber im Gegensatz zu manchen anderen weiß ich was grob fahrlässig ist.

 

Ein Tipp für die, die noch hoffen können: Hofft auf eine Einigung zwischen Sticher und Roth!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Treffen war ein typisches Abtasten. Rudi kam mit Anwalt

Klar ist: Sticher hat keine Perspektiven. Roth möchte so tun als ginge ihn das alles nichts an und er nur so aus Liebe zum Verein dasäße.

Fischl möchte am Ende als der Schlaueste von allen dastehen.

 

Sticher mag Fischl nicht, Fischl hat eine Rechnung mit Roth offen, Roth wird wohl gesehen haben, dass mit Sticher nicht mehr viel geht. Ich glaube nicht, dass er einem von Sticher geführten Club viel Geld geben wird.

 

Wir konnten klar machen, dass

 

1. Wir nichtzusehen,

 

dass der GAK ausgelöscht, oder seiner Tradition durch Neugründung beraubt wird, nur damit sich einige Herren das bezahlen ausständiger Haftungen ersparen.

 

dass wir einen Niedergang sicher nicht einfach so hinnehmen, sondern restlose Aufklärung fordern werden, was Klagen impliziert.

 

dass wir am ehesten aufrechten Ganges durch die Regionalliga wollen und als Fans und Initiative bereit sind ehrenamtliche Arbeit einzubringen, um den GAK über diese Zeit zu bringen.

 

Damit haben wir den Saal verlassen, weil es uns nach Drohung und Aufruf als konstruktiv erschien die Schicksalsgemeinschaft sich selbst zu überlassen.

 

Leider fehlt zur Zeit der Mann, der vorangeht und die anderen motiviert.

Würde einer sagen: So ich nehme jetzt nochmals die Summe x in die Hand und will es noch einmal wissen, dann würden die anderen folgen.

 

Außerdem fürchtet jeder die Aasgeier, die im Nachhinein kommen und aus irgend einem Titel Geld vom GAK wollen, daher will jeder Wirtschaftsvernunftmensch einen Schlussstrich und einen sauberen Neuanfang. Aber ein Neuanfang heißt auch ein Streichen des Vorhergehenden, da ist mir ja Graz 07 noch lieber, als ein GAK 2007.

 

Wo sich Messner herumtreibt will ja gar keiner wissen über Sükar redet niemand mehr und der einzige der sich jetzt noch für Svetits interressiert dürfte wohl der Staatsanwalt sein.

 

FAZIT: Bis Freitag muss Klarheit herrschen, findet sich das Triumvirat zusammen oder zieht einer (wohl nur Fischl und das nur in der LL) solo durch. Sonst ist wirklich der Ofen aus und wir begeben uns als letzte Liebestat auf juristischen Kriegspfad und werden bis ins letzte Detail herausfinden, wer wann fahrlässig gehandelt hat.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie es aussieht?

jeder von den schuldigen hätte das geld um gewisse dinge aus der welt zu schaffen.

es geht nicht darum, dass man kein geld hat. es geht einzig und alleine darum, wer jetzt den schwarzen peter zieht. man könnte sich das wirklich so vorstellen.

hier geht es nur um persönliche dinge. wenn ehrenpräsidenten flankeirt von rechtsanwälten dort sitzen und zuvor an alle einen schönen schrieb austeilen, wo die rechtsanwälte beteuern, wie viel der rudi doch getan hat und wie toll er doch ist und ohne ihn hätte es sodom und gomorrha gegeben. ...war auch das erste mal, dass in einem rechtsanwaltsbrief emotionale ausdrücke verwendet wurden-und dieser dann gleich an sämtliche medien verschickt wurde(jaja, das internet)

 

weiters ist natürlich keiner schuld und der staatsanwalt ermittelt sowieso nur zum spaß. was allen gemein ist: bis auf sticher(mit abstrichen) ist ihnen der gak-1902 völlig egal, allen zusammen. einzig der initiative nicht...

jeder, der denkt in einer sitzung über leben und tod unseres gak würde konstruktiv gearbeitet werden und die sache im vordergrund stehen, der irrt gewaltig. es geht nur um interne spielchen. 3 parteien die sich gegenseitig bekämpfen, ein paar die der verein wichtig ist(und die sind nicht vom verein selber sondern mit herz dabei) und der rest sitzt dort, weil es eben freunderlwirtschaft gibt oder weils dort cola zu trinken gab...aber selber lautstark protestieren, dass "normale" leute anwesend sind...

der gak stirbt weil man sich gegenseitig ins reinwürgen will

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mig, geidorf for ever

 

ich möchte mich bei euch bedanken, Danke das ihr versucht Druck auf unsere Pappnasen auszuüben, Danke das Ihr versucht zu retten was scheinbar nicht mehr zu retten ist. Danke das Ihr unseren schleichenden Tod nicht wirklich akzeptieren wollt und dafür kämpft das uns unser GAK gegr. 1902 nicht kampflos liquidiert wird.

 

Mit heutigem Tage habe ich beschlossen, einen GAK-Neu, wie auch immer dieser "Verein" heissen mag, wird ohne meine Unterstützung auskommen müssen. Ich besuche seit 1979 GAK-Spiele, stirbt mein Verein, stirbt auch ein Teil von mir, und ich lasse mir kein neues Herz einpflanzen. Schluss und Aus.

 

rot bis in den Tod

redbaron

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich mal interessieren würde:

Woraus setzen sich die aktuell ventilierten 2 Mio. € Kapitalbedarf zusammen?

Wenn man den heutigen Medien Glauben schenkt gibt es seit dem Zawngsaussgleich schon wieder € 400.000 Verbindlichkeiten gegenüber Finanz und GKK.

Dies kann ja wohl nur, wenn auch nur ein schlechter, Scherz sein. Wie hoch sind denn die monatlichen Gehaltszahlungen des GAK damit sich in 2 Monaten so ein Rückstand aufbaut.

Hat es nicht eine hinterlegte Kaution gegeben mit der angeblich die Saison ausfinanziert war, wo ist die?

Bei solchen Zahlen soll man aufpassen, dass nicht einer der Ausgleichsgläubiger den Antrag auf Anschlusskonkurs stellt, dies kann meines Wissens jeder machen der wegen der Verschleppung einen Schaden erleiden könnte.

Aber unsere Spitzenunternehmer und da nehm ich keinen aus von denen die sich in den letzten Wochen als Retter, oder mögliche Retter aufgespielt haben pokern und versuchen jeweils dem Anderen den schwarzen Peter zu zuschieben.

 

So wirds auch bis Freitag nix werden.

Gute Nacht GAK,

Der letzte dreht das Licht ab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frage: is alles was man jetzt bis Freitag schreibt wieder "Vereinsschädigend" und "Sponsorenvertreibend"?

 

Naja: zumindest zeigt sich der Herr Sticher zuversichtlich, dass das Geld bis Freitag aufgetrieben werden kann:

- Mittwoch hamma noch 6 aus 45

- Zumindest bis Freitag 16h geht sich noch Di, Mi und Do Abend Casino aus ...

 

ich glaub, das könnt klappen.

 

 

Oder es kommt noch der reiche Onkel aus Amerika.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...