Zum Inhalt springen

Harry Gamauf entlassen !


Empfohlene Beiträge

Soeben kam mir zu Ohren bzw. zu lesen, dass Gamauf durch einen gewissen Kump ersetzt werden soll!

Heimo Kump ist kein "Gewisser", aber meines Erachtens bestimmt kein adäquater Ersatz für Harry Gamauf.

 

Diese Gerüchte verdichteten sich schon seit geraumer Zeit, dass Gamauf geht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soeben kam mir zu Ohren bzw. zu lesen, dass Gamauf durch einen gewissen Kump ersetzt werden soll!

Heimo Kump ist kein "Gewisser", aber meines Erachtens bestimmt kein adäquater Ersatz für Harry Gamauf.

 

Diese Gerüchte verdichteten sich schon seit geraumer Zeit, dass Gamauf geht.

Ich wusste nur im ersten Moment mit dem Namen nichts anzufangen, mittlerweile hab ich mich schlau gemacht. Es wird immer besser :(:(:( .

Ich hoffe, dass er jetzt einen Verein findet, der seine Arbeit zu würdigen weiß...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal sagen, es ist höchste Zeit, daß der Vorstand abgewählt wird, der Schaden, den die noch anrichten werden, wird demnächst nicht mehr zu reparieren sein ! Es brennt an allen Ecken und Enden, wir, die Fans, müßen endlich gemeinsam Flagge zeigen und gegen die Vernichter vorgehen, alleine mit unserem Frustposten hier, erreichen wir nichts !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://gak.at/index.php?id=4110&tx_ttnews[tt_news]=6148&tx_ttnews[backPid]=656&cHash=93cd9acf38

 

da es ja nun offiziell ist, moechte ich mich gern bei Harry Gamauf bedanken für seine tolle Arbeit. Ihm ist es AUCH zu verdanken, dass wir in den letzten Saisonen so viele junge talentierte Spieler gesehen haben.

 

Den Herren im Vorstand haben wir es zu verdanken, dass diese Spieler mittlerweile bei der Konkurrenz engagiert sind.

 

Ich bin sicher, es hätten sich andere "Einsparungsposten" gefunden, aber ich hoffe, dass wir mit einem neuen Vorstand einen 100% Roten wie den Harry Gamauf wieder für den Verein gewinnen können.

 

Thx!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die alte Leier, Leutre die sich auskennen sind für ahnungslose Führungskräfte die unangenehmsten. Viel Glück und bis auf bald. hoffen wir dass diese Entscheidung zu 180° gedreht werden kann.

 

mig - dabei seit 1974

 

PS Es ist ein Albtraum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Harry für die vielen, vielen Jahre, die du unserem GAK treu gedient hast.

 

Du warst als Spieler, Kapitän und nunmehr Talenteschmied ein ganz, ganz Großer des GAK.

 

Ich hoffe, dass es irgendwann ein Wiedersehen (in welcher Funktion auch immer) bei den Roten geben wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss, es klingt sarkastisch und böse, aber in Zeiten wie diesen ...

 

Wahrscheinlich hat der so gelobte Pfarrer Pucher einen neuen Trainer in seinen Reihen für uns, der sehr günstig wäre ...

Vielleicht bietet er uns ja auch eine Lizenz in der rumänischen Liga an ...

 

 

Es tut mir um Harry Gamauf leid - er war einer der Besten unter uns, sowohl als Spieler - ich durfte ihn als Spieler erleben.

Er hat auch als auch als Trainer viel für uns getan!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieser schritt kann absolut befürwortet werden.

kump war ein sehr kampfkräftiger stürmer in der landesliga(luv). desweiteren befähigt ihn seine ausbildung und die tätigkeit für die nachwuchsakademie verantwortlich gewesen zu sein.

der schritt ist für mich absolut nachvollziehbar. ich möchte nur in erinnerung rufen, dass schoko schachner bereits gamauf ob seiner trainerqualitäten ablösen wollte!

mut zur erneuerung!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme noisystern zu! Kump ist wahrlich net irgendwer!

Für Gamauf tut es mir aber schon auch sehr leid!! Aber so ein Spitzen-Typ wie er findet schon was neues, da blutet mir das Herz wegen der vielen jungen, verlorenen Söhne unseres Vereins durch den Vorstandspfusch ehrlich gesagt ungleich mehr!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der anderen Seite mal eine Frage, auch wenn ich mich nicht soo bei den Amateuren auskenne:

 

Warum trauern denn eigentlich soo viele dem Harry Gamauf nach? Er mag zwar zu 100% ein Roter sein und auch ein sehr netter und zuverlaessiger Mensch, ABER:

 

Wenn ich mir die Leistungen der Amateure in der abgelaufenen Saison vor Augen fuehre, muss ich sagen: Saisonziel - naemlich 1. Platz (sagen wir nicht Aufstieg in die Regionalliga, weil wenn dort schon die 1. Mannschaft spielt, kann die zweite ja kaum in derselben Liga sein) - ganz klar verfehlt. Wir sind doch, was ich mich erinnern kann, nach der knapp verpassten LL-Meisterschaft 2005/06, als wir gegen den Dorfklub Allerheiligen leider den Kuerzeren zogen, mit grossen Ambitionen in die neue Saison gegangen und dann finden wir uns nach 30 Runden im Mittelfeld der Tabelle wieder.

Ich finde, wenn man in einer Saison knapp 2. wird, kann doch das naechste Saisonziel nur Aufstieg heissen.

Oder haben uns vor einem Jahr in der Sommerpause etwa soo viele wichtige Spieler verlassen, dass das Thema 1. Platz einfach kein Thema war und der Mittelfeld-Platz somit keine Enttaeuschung?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine weitere Entscheidung, die einfach nicht nachzuvollziehen ist.

 

Danke, Harry! Du hast die hervorragende Arbeit in der Akademie fortgesetzt und viele, viele Spieler an die Kampfmannschaft herangeführt bzw. in die Bundesliga gebracht. Leider sind fast all diese Spieler nicht mehr beim GAK, weil wir eine zu 0 Prozent erfolgreiche Führung haben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles Gute Harry! Ein echter Roter und ein Super-Typ, was man so mitbekommen hat. Werd auch nie seinen Auftritt als Sänger damals beim USI-Festl vergessen (lang lang ists her...;-)

 

@euro: dafür, dass praktisch die gesamte RL-Truppe, die damals knapp 2. wurde, letzte Saison als BL-Mannschaft aufgetreten ist, war der Mittelfeldplatz sicher nicht schlecht. In den Spielen die ich gesehen hab, hat mich die Leistung der Amas jedenfalls immer beeindruckt. Schad um so einen Trainer!

 

rg Homer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder haben uns vor einem Jahr in der Sommerpause etwa soo viele wichtige Spieler verlassen, dass das Thema 1. Platz einfach kein Thema war und der Mittelfeld-Platz somit keine Enttaeuschung?

 

 

Du gibst dir die Antwort selber!

Wieder eine Präsidiumsaktion die nicht nachvollziehbar ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...