Zum Inhalt springen

Judasschitz raus aus....


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 59
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Glaubst ich häng mich auf wenn ich gesperrt werd?? :lol:

 

 

 

Das zeigt wieder was für ein geistiges Nackerpatzerl du bist!

 

 

 

Aufhängen :?: Fällt dir keine andere Art der Entsorgung ein - Tierkadaververwertung z.B. :lol: - dazu darfst du dir auch deinen schwarz/weissen Schal um(auf)hängen! :lol:

 

Wäre doch eine günstige, sinnvolle Entsorgung!

 

Zum Nackerpatzerl - jeder kann nicht so geistig hochstehende Postings abliefern wie du! :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, die Rapidler ziehen also in den Kreuzzug gegen "charakterlose" Fußballer.

 

Sehr nobel!

 

Freu mich schon darauf zu sehen, wie die West Mario Tokic auspfeifen, anspucken und seine Mutter beleidigen wird.

 

Is awa eh im Dienste der Moral im Fußball...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du auch wieder recht, Freund Elmstein.

 

 

 

Mir kommen heute noch Tränen der Rührung, wenn ich dran denke ich der charakterschwache Gernot P. bei seinem ersten Antreten in Hütteldorf beschimpft wurde. Zitate wie "Ja, natürlich ist er ein Rapidspieler, aber für die Moral tun wir alles." belegten damals sehr anschaulich die hohe ethische Kompetenz der Westtribüne. Auch die Schmähungen gegen Michi Wagner in grün-weiss, heute noch ein Fanal gegen die Charakterschwäche eineiger Fußballer. Wenn wir die West nicht hätten, wir müßten sie glatt erfinden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@elmstein

 

 

 

Hat der Tokic jemals zu einem österr. Verein in dem er spielte gesagt: "In Österreich gibt es für mich nur den Verein XY - entweder den oder ich geh ins Ausland!" ??????????

 

 

 

 

Du, ich weiß nicht. Aber musst mir halt erklären welche Kriterien ihr heranzieht um einem Menschen zuzujubeln oder ihn anzuspucken. Vielleicht gilts ja nur für blondgefärbte mit einer ungeraden Schuhnummer. Ihr solltet den Ehrenkodex zu Papier bringen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, langsam versteh ich's:

 

 

 

Wenn ein Fußballer

 

- aus deinem eigenen Nachwuchs kommt

 

- bei diesem Verein zum Publikumsliebling wird

 

- mit diesem Verein Meister wird und CL spielt

 

- sagt, dass er diesen Verein nur ins Ausland verlassen werde

 

- dann in eine andere Stadt in Österreich wechselt

 

 

 

dann, ja dann und nur dann darf man ihn beschimpfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@elmstein

 

 

 

Hat der Tokic jemals zu einem österr. Verein in dem er spielte gesagt: "In Österreich gibt es für mich nur den Verein XY - entweder den oder ich geh ins Ausland!" ??????????

 

Haben selbiges Michi Wagner oder Plassenegger getan?

 

Natürlich haben auch wir Brunmayr und Dmitrovic bei Derbies angemault, keine Frage, aber aus anderen Gründen. Nämlich, weil er innerhalb der Stadt direkt den Verein gewechselt hat. Hat mir auch nicht geschmeckt. Geb ich zu.

 

 

 

Aber: Wir haben es mit dieser Aktion nicht in den "Herald" und die "Tribune" geschafft, der BW sehr wohl. Und der wurde von beiden Zeitungen nicht in den Himmel gelobt, sogar die Briten waren etwas verstört.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@elmstein

 

 

 

Schau mir ist eigentlich der Ivanscheiss völlig wurscht - ich hab ihn weder bespuckt noch ausgepeitscht oder mit glühenden Eisen vergewaltigt! (ich hatte gestern Nachtdienst - ausserdem interessiert mich dieses Wurschtelteam Nüsse)

 

 

 

Hätte er damals nicht gesagt, dass es in Österreich eben für ihn nur Rapid geben würd oder nach dem Wechsel nicht irgendwas von "sportlicher Herausforderung" dahergelogen hätte - sondern ganz einfach gesagt: "Die zahlen mir das -zigfache...ich glaub, jeder hätte es verstanden!!!

 

 

 

So ist er eben nur eine kleine verlogene Missgeburt und der Sohn einer Tochter! :lol::lol::lol:

 

 

 

P.S Und vergessts nicht - die Dosen sind das Letzte!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hanappi persönlich: Ich weiß nicht, aber als so "verblendet" (um nicht stupid zu sagen) habe ich dich bisher hier eigentlich nicht erlebt.

 

Dass du diese Sch*** Aktionen von gestern hier aber verteidigst wundert mich demnach sehr, ich hätte nicht erwartet dass auch nur ein Befürworter der gestrigen Schande weiß, wo bei einer Tastatur oben und unten ist.

 

 

 

 

 

sondern ganz einfach gesagt: "Die zahlen mir das -zigfache...ich glaub, jeder hätte es verstanden!!!

 

 

 

 

... genau, so wies halt üblich ist. Bitte mach dich nicht lächerlich!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn wir die West nicht hätten,

 

 

 

...würde auch die Stimmung in den Stadien zum Gegurke passen!!!

 

Stimmt leider so nicht. Ich jedenfalls benötige keine "Stimmung", wie sie gestern der gesamten Öffentlichkeit von der West vorgeführt wurde. Hier sollte man wirklich Charakter zeigen und sich völlig von solchen Typen distanzieren und nicht nur - wie Edlinger es öffentlich dokumentierte - bestürzt zeigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@elmstein

 

 

 

Ja, ja...die gestrige Schande....der Übertrüberskandal...der

 

Megaskandal....der Ground Zero des österr. Fußballs...der Untergang...

 

 

 

jetzt machst aber du dich lächerlich!

 

Hoffentlich hat der nette Andreas von nebenan, keine tiefen seelischen Wunden davongetragen! :lol::lol::lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@elmstein

 

 

 

Schau mir ist eigentlich der Ivanscheiss völlig wurscht - ich hab ihn weder bespuckt noch ausgepeitscht oder mit glühenden Eisen vergewaltigt! (ich hatte gestern Nachtdienst - ausserdem interessiert mich dieses Wurschtelteam Nüsse)

 

 

 

Hätte er damals nicht gesagt, dass es in Österreich eben für ihn nur Rapid geben würd oder nach dem Wechsel nicht irgendwas von "sportlicher Herausforderung" dahergelogen hätte - sondern ganz einfach gesagt: "Die zahlen mir das -zigfache...ich glaub, jeder hätte es verstanden!!!

 

Jo, nur irgendwann ists genug.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann sag mir wie du es bezeichnen würdest!

 

Ein ganz normales Fußballspiel bei Freunden?

 

Wir können uns jetzt gerne hin und her als lächerlich bezeichnen (übrigens, geniale Reposte, Du bist lächerlich - nein du bist lächerlich - schönen Gruß an meine Kindergartentante!), für mich bleibt die Aktion gestern eine Schande und jeder, der sie verteidigt ein zumindest partieller Dummkopf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@elmstein

 

 

 

Ja, ja...die gestrige Schande....der Übertrüberskandal...der

 

Megaskandal....der Ground Zero des österr. Fußballs...der Untergang...

 

 

 

jetzt machst aber du dich lächerlich!

 

Hoffentlich hat der nette Andreas von nebenan, keine tiefen seelischen Wunden davongetragen! :lol::lol::lol:

 

 

 

Naja, wenn Teamchefs vor Heimspielen fordern, dass die Fantribüne gesperrt werden sollte ist das halt schon was besonderes, was nicht jeden Tag passiert.

 

 

 

Wiederholung dieser Vorkommnisse im Hanappi-Stadion droht, meinte Hickersberger sogar: "Es wäre besser, die Westtribüne zu sperren."

 

 

 

http://sport.orf.at/070531-10408/index.html

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ St. Hanappi

 

 

 

Wenn Argumente ausgehen, soll man dann halt pfeifen, spucken und Bierbecher werfen?

 

 

 

Ohne dem Verkauf von Ivanschitz (abgesehen von den Eurofightermillionen) wäre der Verein wohl am unteren Ende der Tabelle.

 

 

 

In diesem Fall kann man nicht lächerlich werden, nur ein ganz einfache Nachahmer - wie du es uns sogar noch voller Stolz und Inbrunst zeigst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann haben wir halt unterschiedliche Meinungen -

 

 

gut beobachtet, stimmt. Ich hab Recht und du Unrecht.

 

 

 

 

 

 

Von meiner Seite wurde alles gesagt - schönen Nachmittag noch!

 

 

 

Is vielleicht besser so, auch schönen NM!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@elmstein

 

 

 

Ja, ja...die gestrige Schande....der Übertrüberskandal...der

 

Megaskandal....der Ground Zero des österr. Fußballs...der Untergang...

 

 

 

jetzt machst aber du dich lächerlich!

 

Hoffentlich hat der nette Andreas von nebenan, keine tiefen seelischen Wunden davongetragen! :lol::lol::lol:

 

 

 

Naja, wenn Teamchefs vor Heimspielen fordern, dass die Fantribüne gesperrt werden sollte ist das halt schon was besonderes, was nicht jeden Tag passiert.

 

 

 

Wiederholung dieser Vorkommnisse im Hanappi-Stadion droht, meinte Hickersberger sogar: "Es wäre besser, die Westtribüne zu sperren."

 

 

 

http://sport.orf.at/070531-10408/index.html

 

 

 

Wenn die Westtribuene gesperrt wird, kommen die Judasschitz-Rufe halt von woanders im Stadion! Die Auspfeifer haben ja Karten fuer das Spiel und ob man die so einfach sperren kann, weiss ich nicht! Wenn die Westtribuene gesperrt wird, kommen sie halt irgendwo anders, vielleicht auf der Osttribuene, unter und starten ihre Schreie! Mein Vorschlag (nicht ganz ernst gemeint): Die Spieler entweder mit Ohrenstoepseln ausstatten oder ihnen Headseats (wie beim Schiedsrichter auf internationaler Ebene) aufsetzen, sodass sie waehrend des Spiels ganz einfach mit dem Teamchef kommunizieren koennen. Und wenn es halt nichts zu sagen gibt, laueft auf den Ohrhoerern einfach Musik und zwar so laut, dass die Pfiffe uebertoent werden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider wurde der andere fred geclosed aus dem ich das habe, aber ich glaub es passt auch hier.

 

 

 

 

Frage: Ein GAK Spieler beteuert immer und immer wieder, dass es in Österreich für ihn nur den GAK gibt und dann wechselt er zu Sturm... Der gleiche Spieler gurkt dann im Nationalteam und spielt in Graz und ihr macht dann natürlich ein Knickserl und bejubelt seine Großtaten - sicher... :roll:

 

 

 

 

was soll das für ein vergleich sein? natürlich bekommt der sein fett ab, aber wir würden sicher nicht zu einem ländermatch fahren und ihn dann mit transparenten und sprechchören beschimpfen :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke St. Hanappi für diesen Link.

 

 

 

Sie wissen nicht was sie tun. Nicht das erste Mal. Diesmal dürften sie mehr als nur einen Wink mit dem Holzpfahl bekommen haben, eher sind sie der Gefahr einer Stadionsperre noch irgendwie herausgekommen.

 

 

 

Zitat: Weiters baten die Ultras "den gemäßigten Teil der großen Rapid-Familie und die Nationalteamanhänger um Verständnis. Wir haben das mediale Echo auf unsere Aktionen unterschätzt und bedauern, dem Image und Ansehen des SK Rapid, vor allem in Person von Stadionsprecher und Klubservice-Leiter Andy Marek, geschadet zu haben."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...