Zum Inhalt springen

Nachbesprechung SK Sturm gg. GAK


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 83
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Gast Anonymous

Schalalalalalalala!!!!!!!!!!!! Wir singen Rote, Rote, 3.Liga, ohhh ist es schön, euch nie mehr zu sehn!!!! Ohne Schwarze wär das Stadion leer!!!!!

 

 

 

Gottseidank sats ihr Kasperl weg. Euch braucht die Bundesliga genauso wenig, wie ich eine Lungenentzündung!

 

 

 

 

 

AUF WIEDERSEHN!!!!!!!!!!! WINKE, WINKE!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wen intressieren schon di schwarzen?

 

 

 

außer provozieren und di schuld auf andere schieben bringens eh nix zam...

 

 

 

aber egal!

 

 

 

danke an alle rote di beim marsch zum stadion dabei waren, der war einfach nur genial!

 

 

 

ergebnis: WURSCHT GRAZ

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unverantwortlich finde ich, das Strum Graz Fans Karten für den 8er Sektor verkauft wurden. Da sitzen Familien mit ihren Kindern in den letzten Reihen mit Strum Fanutensilien.

 

Gleich nach Beginn fingen diese an über den Zaun auszuwandern.

 

Entweder hat der Verein versucht, möglichst alle Karten los zu werden,

 

oder die Leute haben einfach kein Hirn.

 

Ich würde mit einem 6 jährigen Kind auch nicht in den 25ziger Strum Sektor hineingehen mit GAK Schal.

 

Skandalös oder einfach nur Dummheit?

 

 

 

Raufereien:

 

Wer angefangen weiß ich nicht, aber trotzdem kann ichs nicht gutheißen.

 

Da steht man völlig ahnungslos beim Teufelstreff, und plötzlich baut sich da eine Front von Schwarzen vermummt mit Schals und Kappen auf.

 

Eine Bierflasche kommt geflogen und kurz darauf andere Wurfgeschosse.

 

Echt lustig!

 

Ich bin kein Angsthaserl, aber für einen Moment ist mir da doch das Düserl gegangen. Konnte hinter einem großgewachsenen gut in Deckung gehen.

 

 

 

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, ich hab mir eine größere Klatsche erwartet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine enttäuschende leistung von strum!

 

 

 

als quasi meisterschaftsanwärter schaffen sie gegen unseren konkurs-kindergarten grade mal ein erbärmliches 1 : 0...was hätten die sich wohl für eine klatsche eingefahren, wenn wir mit den 6 bereits verabschiedeten spieler aufgelaufen wären?

 

 

 

hätte lars nicht bei tirol unterschrieben wäre strum für mich der abstiegskanditat nr. 1 für die nächste saison :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast redsteve

 

Schwach war auch, dass ein Hr. Haas in einem derart brisanten Spiel nach einem Tor nix anderes zu tun weiß, als die gegnerischen Fans zu provozieren. Aber bitte...

 

 

 

Nach den Schmährufen ist seine Reaktion nicht so unverständlich, muss aber trotzdem nicht sein.

 

 

 

Ich meine, er zeigt uns damit schlicht und einfach, das er in etwa das ist, als was wir ihn bezeichnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider muss ich euch mitteilen, dass es nicht verwunderlich ist, wenn ein von euch jahrelang beleidigter spieler beim letzten derby sich ein wenig revanchiert in dem er die wirklichen sonderschüler provziert. denkt mal darüber nach - haas ist ein sympathischer netter mensch........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leider muss ich euch mitteilen, dass es nicht verwunderlich ist, wenn ein von euch jahrelang beleidigter spieler beim letzten derby sich ein wenig revanchiert in dem er die wirklichen sonderschüler provziert. denkt mal darüber nach - haas ist ein sympathischer netter mensch........

 

 

 

mario?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Match: Es war wirklich keine Glanzleistung, auf beiden Seiten, da hat sicherlich das Wetter mitgespielt, so konnte auch das (verdiente) Tor fallen, bei trockenem Geläuf hätte Schranz den mit dem Fuß gestoppt. Es gab eigentlich im gesamten Spiel keine einzige zwingende Chance, die Stimmung war sehr gut, eines Abschiedsderbys würdig. Zu den Schmähungen gegen Haas muss ich mich meinem Vorposter anschließen, ein Spieler der immer wieder derart verhöhnt wird hat ja geradezu die Pflicht den geistigen Nackerpatzerln die wohlverdiente Retourkutsche zu verpassen!

 

 

 

Was für eine Art von Abschaum sich gestern im Stadion befand konnte man als normaldenkender, nicht geistig behinderter (im Gegensatz zu vielen die gestern die Sektoren 8 und 25 bevölkerten) Fan schon vor dem Spiel erahnen, als sich die Feldhofpartie die Münzgrabenstraße runterarbeitete! Nach dem Spiel ging der Schaukampf "Wer hat bei der Geburt weniger Sauerstoff bekommen und hätte abgetrieben gehört??" munter weiter, unglaublich wieviele komplett Wahnsinnige da am Werk waren und dem Großteil der Zuseher einen schönen Nachmittag vermiesten, da gehört der Schlagstockeinsatz wieder eingeführt, man sollte für solche Spiele, wissend welche Hirnlosen da wieder raufen werden, Chinesische Polizeieinheiten holen, manchen wäre mit einem gezielten Schuss in die Stirn wirklich gedient, so bleibt ihnen ihr Leben als sabbernder grölender dauerbesoffener schlägernder Vollidiot erspart!

 

 

 

Kurz: Erschossen gehören diese Trottel!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Spiel: Ich finde unsere Jungen haben brav gekämpft. Man merkt halt das sie noch nicht zusammengespielt sind und in der Mitte der "Denker und Lenker " fehlt. Allerdings wirds in der Red Zac schwer für uns ohne Verstärkung. Jungs, weiter so ! Bin mir übrigens sicher das wir die Lizenz bekommen.

 

 

 

so long Reds

 

 

 

 

 

PS: Stimmt es eigentlich, das der Mario Haas anstatt Torprämien Bildungsschecks vom Wifi bekommt ? Dann hätt ich ihm noch das eine oder andere Tor gegönnt....:-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

Kurz: Erschossen gehören diese Trottel!

 

 

 

Nein! Bei der Nudel aufgehängt wäre besser!

 

Das übernehme ich höchstpersönlich!

 

 

 

Wobei diese "hooligans" ja echt noch harmlos sind.

 

 

 

Bei dieser Polizei kann man nur danke sagen das die EM nicht in Graz stattfindet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respektable Leistung eurer jungen Elf, über den Ausgleich hätte Sturm sich wahrscheinlich nicht beschweren können, wengleich "wir" mit Krammer in der 1. HZ sowie Salmutter und Rabihou (?) in der 2. HZ die größeren Möglichkeiten hatten. Das Derby wird mir abgehen, die schon oft erwähnten Schläger (aus beiden Lagern) nicht.

 

 

 

@ Haas

 

 

 

Wer einen Schüler jahrelang "Sonderschüler" schimpft, muss sich nicht wundern, wenn der sich nach dem Tor bei seinen "Fans" bedankt :wink:!

 

 

 

Mit schwarzen Grüßen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An den Eiern aufhängen reicht doch völlig :D. Den Rest übernimmt Mutter Natur eines Tages von ganz alleine.

 

Was anderes, um auf die Unaussprechlichen zu kommen, die gestern nicht zum Derby erschienen sind, ihr wisst schon, wen ich meine: War von den "honorigen" Herren absolut keiner im Stadion? Hatten sie wichtigere Dinge zu tun, den Verein betreffend? Sponsorensuche z.B.? Okok, ich schreib schon nicht weiter, gar vergraule ich ihn sonst wieder, bin schon still. Aja, ein kleines P.S.: Heute bestünde die Möglichkeit, das "Ständige neutrale Schiedsgericht" zu kontaktieren. Und bitte: Contenance wahren und einsichtig sein, aber letzteres dürfte... nein, das sag ich besser nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leider muss ich euch mitteilen, dass es nicht verwunderlich ist, wenn ein von euch jahrelang beleidigter spieler beim letzten derby sich ein wenig revanchiert in dem er die wirklichen sonderschüler provziert. denkt mal darüber nach - haas ist ein sympathischer netter mensch........

 

 

 

Mario Haas ?????

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unverantwortlich finde ich, das Strum Graz Fans Karten für den 8er Sektor verkauft wurden. Da sitzen Familien mit ihren Kindern in den letzten Reihen mit Strum Fanutensilien.

 

Gleich nach Beginn fingen diese an über den Zaun auszuwandern.

 

Entweder hat der Verein versucht, möglichst alle Karten los zu werden,

 

oder die Leute haben einfach kein Hirn.

 

Ich würde mit einem 6 jährigen Kind auch nicht in den 25ziger Strum Sektor hineingehen mit GAK Schal.

 

Skandalös oder einfach nur Dummheit?

 

 

Ich war am Dienstag gegen 18 Uhr beim Stadion Karten kaufen, ein Bekannter von mir saß an der Kassa, kam in dem Augenblick heraus, als ich eintraf, und gab bekannt, dass es ausnahmslos nur noch Karten für den 8er geben würde. Und er fügte sehr bestimmt hinzu, dass es sich hierbei um den GAK-Fansektor handeln würde. Trotzdem kauften eine Dame (für sich und ihre Familie) und mehrere Herren Karten für den Sektor, trotz der "Warnung" durch die Kartenverkäufer. Mein Eindruck: Man kann den Leuten keine "Dummheit" im eigentlichen Sinne unterstellen, verbieten kann man niemandem, wo er sich letztendlich Karten kauft, es sei denn, die Behörde oder die Stadionverwaltung besteht darauf. Oder seh ich das falsch?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pamic und kollmann haben doch die sturmfans nach ihren entscheidenden derbytoren auch provoziert...das gehört einfach dazu...

 

 

 

über den unterbemittelten sonderschüler zu streiten bringt nichts; bei uns gakler wird er immer als sonderschüler in unserem gedächtnis bleiben

 

und damit basta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://steiermark.orf.at/stories/193683:

 

 

Polizei-Großeinsatz bei letztem Derby

 

Das vorläufig letzte Fußballderby zwischen dem SK Sturm und dem GAK hat für die Polizei am Donnerstag einen Großeinsatz bedeutet. Nach dem 1:0-Sieg von Sturm kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Fans.

 

 

 

 

 

Rauchbomben und Randalierer

 

Die Polizei war mit rund 150 Mann im Einsatz. Schon während des Spiels hatten die Beamten einiges zu tun: Im GAK-Fansektor wurden Rauchbomben gezündet und Gegenstände in andere Sektoren und auf das Feld geworfen.

 

 

 

Vier randalierende Sturm-Fans mussten aus dem Stadion gebracht werden, sie wurden aus der Sicherheitszone um die UPC-Arena weggewiesen.

 

 

 

Mit Tischplatten beworfen

 

Nach dem Match kam es dann auf dem Stadionvorplatz zu teils heftigen Auseinandersetzungen. Anhänger beider Mannschaften rissen die Platten von den aufgestellten Stehtischen und bewarfen sich gegenseitig. Die Polizei musste insgesamt 14 Randalierer festnehmen und weitere fünf Personen aus der Sicherheitszone wegweisen.

 

 

 

Sicherheitszone bei Spiel gegen Ried

 

Beim letzten Saisonspiel in der UPC-Arena - und zugleich letzten Heimspiel des GAK in der Bundesliga - am kommenden Sonntag gegen Ried wird wieder eine Sicherheitszone eingerichtet.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist los mit dem Vorstand? habens alle ihren Kopf in den Sand gesteckt?! wahrscheinlich haben sie schon realisiert das sie die Schuld am Absteig an der fehlenden Lizenzierung tragen.

 

 

 

Ist zwar off-topic aber egal: Angenommen wir bekommen auch in 3. Instanz keine Lizenz und wir müssen nächstes Jahr in der Regionalliga spielen. Wie schaut's da mit dem Budget aus? Hat man überhaupt einen Plan B für den worst case und wie schaut's dann mit der Zahlung der 2. 10%, die in folge des Zwangsausgleich fällig werden, aus?

 

 

 

Die schwoazen haben das letzte Derby gewonnen, aber die letzten 130. Derbys sprechen trotzdem für uns:

 

46 GAK-Siege, 42 Sturm-Siege, 42 Remis

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...