Zum Inhalt springen

Trainerdiskussion / Torsten Fink wäre eine prima Alternative


Empfohlene Beiträge

Sollte es mit Lars Söndegard nichts werden wäre ich persönlich nicht traurig!

 

Trotz schwieriger Situation hat mich dieser Trainer nicht wirklich überzeugt und ich glaube auch nicht, dass wir mit ihm den Wiederaufstieg schaffen könnten!

 

 

 

Schmid und Gamauf ordne ich unter die Rubrik Zeitungsente und Seifenblase ein!

 

 

 

Warum in solchen Situationen immer beim Trainer mit dem Sparen begonnen wir ist für mich nicht nachvollziehbar.

 

 

 

Wenn mann die Salzburger Amateure gegen die Austria gesehen hat so würde ein Angagement von Torsten Fink eine Aufbruchsstimmung vermitteln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 129
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Abgesehen davon, dass der werte Hr. Fink bei den Salzburg Amateuren soviel verdienen wird, wie wir für die halbe Mannschaft Budget haben, kann mir der gestohlen bleiben. Gründe dafür:

 

 

 

1. Piefke (wobei es hier natürlich auch Ausnahmen gäbe)

 

2. Bulle (einmal Bulle - auf ewig verhasst)

 

3. was hat er schon geleistet? mit DIESEN Bullen-Amateuren wird Gamauf auch RL-Meister.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu einer Trainerdiskussion wird es beim GAK leider nicht kommen, da Lars den angebotenen Vertrag, trotz reduzierter Gage, annehmen wird.

 

 

 

Wo sollte dieser Garant für Erfolglosigkeit denn sonst hingehen ?

 

 

 

Auch wenn in einem anderen thread auf Schoko geschimpft wird, dazu nur folgendes (ist allerdings nicht zu beweisen):

 

 

 

Lars hätte auch mit dem Kader des WS keinen Erfolg gehabt.

 

 

 

Ohne Feuer, Motivation und taktischer Cleverness hilft auch der beste Kader nichts !!!

 

(Keglevits war mit dem gleichen Kader Tabellenletzter).

 

 

 

Meine persönliche Meinung wäre - wenn schon NEUANFANG, dann auch mit einem neuen Trainer.

 

 

 

Meine persönlichen Favoriten wären

 

 

 

a) Harry GAMAUF, der Talenteschmied schlechthin. Kennt die jungen Spieler am Besten

 

 

 

B)Werner GREGORITSCH, ein Erzroter, der gerade mit Kapfenberg zeigt, wie man eine Mannschaft wieder aus dem "Keller" holt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
B)Werner GREGORITSCH, ein Erzroter, der gerade mit Kapfenberg zeigt, wie man eine Mannschaft wieder aus dem "Keller" holt.

 

 

 

 

 

Dazu fällt mir eigentlich nix ein, außer: http://www.my-smileys.de/smileys3/23_3.gif Nein danke!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gregoritsch wäre schon o.k.

 

dann brennt wenigstens die Trainerbank wieder

 

 

 

Meinst wohl die Recaro-Sitze - oder willst so wie bei der Gastmannschaft ein Holzbankerl hinstellen, damit es besser brennt? :wink:

 

 

 

Mit dem Gregerl könnte ich schon leben - er wäre ein "rotes" Zeichen in Zeiten wie diesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Krone hat nach Hary Gamauf auch Klaus Schmidt sein Interesse am Trainerjob angemeldet. Wenn er es nicht werden sollte, will er sich nach Kärnten verabschieden. Ich persönlich kann einem Werner Gregoritsch vor

 

allem in der jetzigen Phase des Vereines einiges abgewinnen, da er durch sein Auftreten als Trainer unbändigen Einsatz und Willen ausstrahlt. Dies wäre vor allem für unsere jungen Burschen enorm wichtig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Krone hat nach Hary Gamauf auch Klaus Schmidt sein Interesse am Trainerjob angemeldet. Wenn er es nicht werden sollte, will er sich nach Kärnten verabschieden. Ich persönlich kann einem Werner Gregoritsch vor

 

allem in der jetzigen Phase des Vereines einiges abgewinnen, da er durch sein Auftreten als Trainer unbändigen Einsatz und Willen ausstrahlt. Dies wäre vor allem für unsere jungen Burschen enorm wichtig!

 

War sowieso klar, dass Schmidt dem Schoko wieder folgen wird. Auch Rapid wird sich einen neuen Tormanntrainer suchen müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre eine tolle Variante, kenne ihn seit über 10 Jahren, hab mal in der Nähe von Freiburg gearbeitet!

 

 

 

Nur - ist in Deutschland die 3 Liga für einen Deutschen dreimal interessanter als in Österreich die T-Mobile - geschweige den die Red Zac!

 

 

 

Da wird wohl sicher nix!

 

Zuerst sollten wir mal schauen, ob wir überhaupt in die Red Zac kommen - dann schauen wir weiter!

 

 

 

Deklariere mich aber hiermit, als einer der das Vertrauen in den Lars verloren hat!

 

 

 

Vorschläge meinerseits?: darüber mach ich mir Gedanken, wenn es soweit ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abgesehen davon, dass der werte Hr. Fink bei den Salzburg Amateuren soviel verdienen wird, wie wir für die halbe Mannschaft Budget haben, kann mir der gestohlen bleiben. Gründe dafür:

 

 

 

1. Piefke (wobei es hier natürlich auch Ausnahmen gäbe)

 

2. Bulle (einmal Bulle - auf ewig verhasst)

 

3. was hat er schon geleistet? mit DIESEN Bullen-Amateuren wird Gamauf auch RL-Meister.

 

 

 

naja, 2 von deinen 3 punkten galten auch für den augenthaler - und wir hatten weit schlechtere trainer, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...