Zum Inhalt springen

Die Zukunft des GAK


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 192
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

bertl 80 hat geschrieben:

 

 

 

Blödsinn. Kärnten war jetzt auch nie stark genug, um vorne mitzuspielen. Warum soll das ein Glücksfall sein?

 

 

 

Weiters kommt von unten Schwadorf nach, die rüsten sicher ordentlich auf und werden vorn mitspielen. Auch Leoben und Gratkorn sind sehr starke Mannschaften.

 

 

 

Die RZ ist nächstes Jahr sicher nciht schwächer besetzt als sonst immer.

 

 

 

Da bist du aber schlecht informiert.

 

 

 

a) Kärnten hätte auch in der RedZac mächtig aufgerüstet, da Schoko auch in der 2. Liga gekommen wäre und ihm eine starke Mannschaft zugesichert wurde

 

 

 

B) Leoben und Andere sind sicher nicht schlecht, aber natürlich kannst in der RedZac nicht jede Woche gegen SV Andritz spielen

 

 

 

c) wenn wir vor Schwadorf (ich glaub 1.200 Einwohner) Angst haben, dann ist es besser wir gehen freiwillig in die Landesliga.

 

 

 

Dass vor einem Wiederaufstieg noch viele Brocken wegzuschaffen sind (Zwangsausgleich, Budget, Lizenz ......) ist natürlich klar, aber "leichter" als nächstes Jahr wird die RedZac wahrlich länger nicht mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl 80 hat geschrieben:

 

 

 

Blödsinn. Kärnten war jetzt auch nie stark genug, um vorne mitzuspielen. Warum soll das ein Glücksfall sein?

 

 

 

Weiters kommt von unten Schwadorf nach, die rüsten sicher ordentlich auf und werden vorn mitspielen. Auch Leoben und Gratkorn sind sehr starke Mannschaften.

 

 

 

Die RZ ist nächstes Jahr sicher nciht schwächer besetzt als sonst immer.

 

 

 

Da bist du aber schlecht informiert.

 

 

 

a) Kärnten hätte auch in der RedZac mächtig aufgerüstet, da Schoko auch in der 2. Liga gekommen wäre und ihm eine starke Mannschaft zugesichert wurde

 

 

 

B) Leoben und Andere sind sicher nicht schlecht, aber natürlich kannst in der RedZac nicht jede Woche gegen SV Andritz spielen

 

 

 

c) wenn wir vor Schwadorf (ich glaub 1.200 Einwohner) Angst haben, dann ist es besser wir gehen freiwillig in die Landesliga.

 

 

 

Dass vor einem Wiederaufstieg noch viele Brocken wegzuschaffen sind (Zwangsausgleich, Budget, Lizenz ......) ist natürlich klar, aber "leichter" als nächstes Jahr wird die RedZac wahrlich länger nicht mehr.

 

http://www.ask-schwadorf.at/Mannschaften/ASK.html, schau dir einmal den Kader an, da wäre mancher RZL-Klub mehr als glücklich, auch nur eine Handvoll Spieler zur Verfügung zu haben (Mandl, A. Jank, D. Kastner, O. Lederer usw...). Und, wie gesagt, Trenkwalder will den Club weiter oben sehen. Der wird noch weiteres Geld in den Club pumpen. Da kannst sicher sein. Insgeheim hoff ich auf einen Aufstieg des Wr. Sportklubs :), wär kultig. Mal schauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl 80 hat geschrieben:

 

 

 

Blödsinn. Kärnten war jetzt auch nie stark genug, um vorne mitzuspielen. Warum soll das ein Glücksfall sein?

 

 

 

Weiters kommt von unten Schwadorf nach, die rüsten sicher ordentlich auf und werden vorn mitspielen. Auch Leoben und Gratkorn sind sehr starke Mannschaften.

 

 

 

Die RZ ist nächstes Jahr sicher nciht schwächer besetzt als sonst immer.

 

 

 

Da bist du aber schlecht informiert.

 

 

 

a) Kärnten hätte auch in der RedZac mächtig aufgerüstet, da Schoko auch in der 2. Liga gekommen wäre und ihm eine starke Mannschaft zugesichert wurde

 

 

 

B) Leoben und Andere sind sicher nicht schlecht, aber natürlich kannst in der RedZac nicht jede Woche gegen SV Andritz spielen

 

 

 

c) wenn wir vor Schwadorf (ich glaub 1.200 Einwohner) Angst haben, dann ist es besser wir gehen freiwillig in die Landesliga.

 

 

 

Dass vor einem Wiederaufstieg noch viele Brocken wegzuschaffen sind (Zwangsausgleich, Budget, Lizenz ......) ist natürlich klar, aber "leichter" als nächstes Jahr wird die RedZac wahrlich länger nicht mehr.

 

Geb dir vollkommen recht. DSV und Gratkorn sind im Prinzip am Limit. Aufrüsten wird hier nicht möglich sein, sonst hätten sie wohl auch die Lizenzen sofort bekommen.

 

Die Salzburger und Austria Ama's dürfen nicht aufsteigen und von der Admira droht sportlich auch nicht die große Gefahr sollten die überhaupt nächstes Jahr in der RedZac sein.

 

Wenn wir nicht in der Lage sind mit den zwei Lustenauern, DSV, Gratkorn und Schwadorf mitzuspielen könnma den Aufstieg gleich wieder für 5 Jahre vergessen ........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leute ich glaub ihr solltet nicht darüber spekulieren was wäre wenn wir in der red zac sind....weil das ist noch alles andere als fix.

 

 

 

genau...und ausserdem ist es fraglich ob wir uns ueberhaupt einen sofortigen wiederaufstieg leisten koennen....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wies derzeit ausschaut, schafft es der GAK, nach geschafftem Zwangsausgleich, die Lizenz nicht zu schaffen. Jetzt, da sich in wenigen Tagen die Lizenzierung entscheidet, zum absolut ungünstigsten Zeitpunkt, arbeiten alle gegeneinander, da fragen sich meine schwarzen Freunde wohl zu Recht, was mit uns los ist.

 

 

 

Und in der Regional- oder Landesliga gibts keinen romantischen Neuanfang. Da geht nicht nur Muratovic, da bleibt kein einziger Junger Roter, die kicken halt dann bei Gratkorn, Hartberg oder Lustenau.

 

Und in welche Akademie die jungen Talente gehen, wenn wir jahrelang weg vom Schuss sind, brauch ich wohl nicht zu erwähnen...

 

 

 

Das Bild, dass die Gak-Familie nach außen abgibt ist katastrophal

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ aller tagträumer

 

 

 

jetzt vom wiederaufstieg zu sprechen ist wie ... mir fällt gar nichts ein!

 

wir haben mit müh und not den ausgleich durchgebracht, bringen kein ordentliches budget zusammen und bangen um die lizenz.

 

 

 

sollten sich die kolportierten 3,5 mio ausgehen und wir die lizenz ergattern rechnet mal nach wieviel die 3,5 mio abzüglich der 2. rate aus dem ausgleich und abzüglich der kosten für aka und tz übrigbleiben - somit ein mannschaftsbudget, dass weit unter den top-budgets der rzliga liegt ja nichtmal im mittelfeld schätze ich. also ein gutes ergebnis für nächstes jahr sollte ein mittelfeldplatz sein. vielleicht is etwas aus schranz/kujabi/skoro (haben alle verträge für liga 2) herauszuholen. vorallem kujabi/skoro könnten schon fast die 2. rate zusammenbringen - hoffe ich!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So wies derzeit ausschaut, schafft es der GAK, nach geschafftem Zwangsausgleich, die Lizenz nicht zu schaffen. Jetzt, da sich in wenigen Tagen die Lizenzierung entscheidet, zum absolut ungünstigsten Zeitpunkt, arbeiten alle gegeneinander, da fragen sich meine schwarzen Freunde wohl zu Recht, was mit uns los ist.

 

 

 

Und in der Regional- oder Landesliga gibts keinen romantischen Neuanfang. Da geht nicht nur Muratovic, da bleibt kein einziger Junger Roter, die kicken halt dann bei Gratkorn, Hartberg oder Lustenau.

 

Und in welche Akademie die jungen Talente gehen, wenn wir jahrelang weg vom Schuss sind, brauch ich wohl nicht zu erwähnen...

 

 

 

Das Bild, dass die Gak-Familie nach außen abgibt ist katastrophal

 

 

 

und wie lautet jetzt dein vorschlag genau?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ALLE Kräfte bündeln, damit man die Lizenz kriegt. Sich zusammenraufen, quasi...

 

Keines der Lager kann das alleine "derheben".

 

 

 

 

 

Und auf die diskussionen danach "die waren schuld die damit angefangen haben Meister werden zu wollen" "nein diejenigen, die dann im Mai alles in die Luft gejagt haben" kann ich als stinknormaler GAK-Fan, der gern die meisten Spiele in Graz besucht, getrost verzichten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodawasser !!! Es ist 17.00 Uhr !!! Leben wir noch oder sind wir jetzt endgültig in die ewigen Jagdgründe der Rothäute eingegangen ?? Wer bezahlt eigentlich den Leichenschmaus ???

 

 

 

(Also auf meiner Uhr war es schon fünf !!! :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm, verdächtig ruhig. Keine kursierenden Gerüchte, in den Onlineausgaben der Zeitungen steht nichts, ebensowenig war im Radio was zu vernehmen. Kommt da noch was? Oder nix mehr? Sind wir über diesen Berg drüber? Sport1 hat nix, der Standard schreibt auch nix. War heute wirklich Deadline? Haben wir wirklich diese Hürde hinter uns? Oder kommt, falls eine Stellungnahme kommt, diese erst?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gruppenfoto auf der inoffiziellen website... was soll man da noch sagen, die herren lachen offensichtlich unseren verein aus, daumen nach oben und weg sind sie...

 

 

 

um muratovic tut es mir leid. der rest ist verkraftbar. akoto nicht mehr der, der er einmal war; djokic ein fussball-invalide; skoro ein rohrkrepierer; majstorovic würde ohne den gak wahrscheinlich heute noch in der regionalliga ost beim fav ac spielen, fornezzi ein guter tormann, aber durchaus ersetzbar (schranz wäre auch in der redzac ein topgoalie)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ aller tagträumer

 

 

 

jetzt vom wiederaufstieg zu sprechen ist wie ... mir fällt gar nichts ein!

 

wir haben mit müh und not den ausgleich durchgebracht, bringen kein ordentliches budget zusammen und bangen um die lizenz.

 

 

 

sollten sich die kolportierten 3,5 mio ausgehen und wir die lizenz ergattern rechnet mal nach wieviel die 3,5 mio abzüglich der 2. rate aus dem ausgleich und abzüglich der kosten für aka und tz übrigbleiben - somit ein mannschaftsbudget, dass weit unter den top-budgets der rzliga liegt ja nichtmal im mittelfeld schätze ich. also ein gutes ergebnis für nächstes jahr sollte ein mittelfeldplatz sein. vielleicht is etwas aus schranz/kujabi/skoro (haben alle verträge für liga 2) herauszuholen. vorallem kujabi/skoro könnten schon fast die 2. rate zusammenbringen - hoffe ich!

 

 

 

genau meine Meinung, ein rascher Wiederaufstieg innerhalb der nächsten Jahre ist unmöglich und würde uns wahrscheinlich in neue finanzielle Probleme stürzen. Ein Mittelfeldplatz in der RZ ist in Ordnung, vllt spielen wir auch gegen den Abstieg, möglich ist (bei uns ) leider alles

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gruppenfoto auf der inoffiziellen website... was soll man da noch sagen, die herren lachen offensichtlich unseren verein aus, daumen nach oben und weg sind sie...

 

 

 

um muratovic tut es mir leid. der rest ist verkraftbar. akoto nicht mehr der, der er einmal war; djokic ein fussball-invalide; skoro ein rohrkrepierer; majstorovic würde ohne den gak wahrscheinlich heute noch in der regionalliga ost beim fav ac spielen, fornezzi ein guter tormann, aber durchaus ersetzbar (schranz wäre auch in der redzac ein topgoalie)

 

 

 

Wenn man den letzten Klammersatz streicht, bin ich voll und ganz deiner Meinung.

 

 

 

Ad Admira und IMG: Burschen, was soll die Aufregung, das war doch schon vorher klar, dass die Rekurs einlegen werden. Deswegen schauen wir ja so sch... aus mit all den Fristen, die es einzuhalten gilt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf der unofficial

 

 

 

habs mir grad angeschaut,sind alle zusammen(Majstorovic ist vlt.österr.Staatsbürger) "Legionäre"aus dem "Balkan("@körösistraße-mein ich völlig wertfrei)

 

Akoto ist natürlich die Ausnahme.

 

 

 

Das fröhliche Grinsen der Burschen ist mir aber schon aufgestoßen,auch wenn der Hr.Rienessl(weiß nicht wie er sich korrekt schreibt) "Cheese" gesagt hat

 

ja so isses halt,baba und follts net

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade ein zufälliges Plauscherl gehabt mit Kujabi und Akoto. Kujabi ist ziemlich "down", ich hab versucht ihn wieder aufzubauen. Ist glaub ich auch gelungen.

 

 

 

Akoto konnte mir nicht verraten, wie´s bei ihm weitergeht (und wohin), aber ich hab den beiden jedenfalls alles Gute gewünscht - v.a. dem Roberto, der zZ. leider noch keine Angebote vorliegen hat. Aber: Der Bursche macht schon seinen Weg und geht ihn unbeirrbar weiter - Das unterscheidet ihn von so manch anderen, er weiß was er kann und was er (noch) nicht kann..

 

 

 

Alles Gute, hoffentlich gibt´s uns weiterhin!!!

 

 

 

PS.: Der LUV hat auch einen Ex-Amateur von uns: Kabba Jallow. Ein Schnäppchen fürs offensive Mittelfeld für die RZ mit ähnlich guter Einstellung wie "Roberto" und großen Zielen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@bogsa

 

 

 

Wenns so weitergeht, brauchen wir keinen Kicker mehr. Nur eine Putzbrigade die die Räumlichkeiten sauberwischt bevor der Leichenschänder dort einzieht

 

 

 

Abwarten - Daumen drücken. Viel mehr bleibt uns als Fans leider net. Ich bleib optimistisch und hoffe auf eine baldige gute Nachricht!!! Andernfalls hat sich das Thema österreichischer Fußball für mich erledigt und ich hab viel Zeit, mir (für mich persönlich) wichtigeren Dingen mehr Zeit einzuräumen (Freundin, Freunde, Sport, Weiß-der-Geier-Was,...).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...