Zum Inhalt springen

Welche Stadionalternativen gäbe es für den GAK?


Empfohlene Beiträge

es wird davon abhängig sein wie erfolgreich GAK in der zweiten liga spielt. bei 5.000 ist sicher liebenau ok.

 

 

 

5.000??? So viele werdet ihr in der Red Zac bzw. tieferen Ligen nie haben! Ich habt gegen Altach bloß 3.925 zuschauer ghabt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn wir uns die UPC Arena nicht mehr leisten könnten, welche Fußballplätze in Graz würden als Alternative taugen?

 

 

 

Da ist die Grazer Politik gefordert, nachdem von bis vor kurzem von vielen Seiten vollmundige Unterstützung signalisiert wurde.

 

Es wäre eine sinnvolle Subvention der Stadt Graz die UPC Arena dem GAK natürlich auch in der RZ zu günstigsten Konditionen zur Verfügung zu stellen

 

(Ein Preis, der gerade die Kosten abdeckt wäre da mMn angemessen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kleiner Hexenkessel wäre mir lieber als in der UPC Arena vor "leeren" Rängen zu spielen. Eventuell wären wir dann sogar mal ausverkauft mit 3000 Zusehern.

 

 

 

Frage mich aber auch wie die Stadt Graz den Einnahmenausfall kompensieren will. Konzerte wären wieder mal nett wie im "Liebenauer Stadion".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein kleiner Hexenkessel wäre mir lieber als in der UPC Arena vor "leeren" Rängen zu spielen. Eventuell wären wir dann sogar mal ausverkauft mit 3000 Zusehern.

 

 

 

Frage mich aber auch wie die Stadt Graz den Einnahmenausfall kompensieren will. Konzerte wären wieder mal nett wie im "Liebenauer Stadion".

 

 

 

 

 

Hexenkessel ja..... aber wo gibts ihn in näheren Umkreis??????

 

 

 

UPC mMn besser, da sämtliche Infrastruktur vorhanden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt, was ich weiß, leider kein Stadion in Graz oder im Umland von Graz mit einer Kapazität von ca. 8.000, so wie z. B. das in Ried. Daher wäre bei einem Abstieg in die Erste Liga sicher die UPC Arena von Vorteil, denn in der Gruabn werden wir wohl kaum spielen wollen (ist mir gerade eingefallen, wäre rein von der Größe her, aber natürlich nicht vom Emotionalen her, denkbar).

 

Nur wenn wir komplett Pleite gehen sollten und in der 1.Klasse anfangen müssten, könnten wir auch im Trainingszentrum vor 200 Zuschauern spielen - auch wenn wir da aufgrund der Tradition es sicher auf 1.000 bringen könnten.

 

Abwarten, was die Zukunft bringt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt, was ich weiß, leider kein Stadion in Graz oder im Umland von Graz mit einer Kapazität von ca. 8.000, so wie z. B. das in Ried. Daher wäre bei einem Abstieg in die Erste Liga sicher die UPC Arena von Vorteil, denn in der Gruabn werden wir wohl kaum spielen wollen (ist mir gerade eingefallen, wäre rein von der Größe her, aber natürlich nicht vom Emotionalen her, denkbar).

 

Nur wenn wir komplett Pleite gehen sollten und in der 1.Klasse anfangen müssten, könnten wir auch im Trainingszentrum vor 200 Zuschauern spielen - auch wenn wir da aufgrund der Tradition es sicher auf 1.000 bringen könnten.

 

Abwarten, was die Zukunft bringt

 

 

 

 

 

Wenn wir pleite gehen wird uns das TZ aber nicht mehr gehören, ob uns der neue Eigentümer - wer auch immer das sein mag - dort spielen lässt wird man erst sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...