Zum Inhalt springen

aus, vorbei...red zac wir kommen


Empfohlene Beiträge

ich finde es als eine frechheit, wenn die meisten "unserer" kicker die sportliche seite als priorität hinstellen. faktum ist, wenn ihnen jemand nur geringfügig mehr bietet heißt es "ciao". in welcher klasse oder liga auch immer.

 

herzblut hin oder her. das gemeinsame ziel (falls überhaupt möglich?) den sofortigen aufstieg anzupeilen - bei gehaltsreduktion (denn jeder hat auch dem gak einiges zu verdanken), wird wohl mehr oder weniger ein wunschtraum bleiben.

 

so wie auch dies, dass die verantwortlichen zur rechenschaft gezogen werden. traurig aber wahr. schlimm schaut es aus. unser traditionsverein wurde "missbraucht"!!!

 

 

 

Das solltest du unserem Kicker sagen: http://www.zlatko-junuzovic.com/

 

Ich werde es tun!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 197
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

es ist tw. zum "kotzen". die selbstverherrlichung einiger "des stinkenden" kopfes und die auch einiger kicker. solange man sich in den strahlen des erfolges "bräunen" lassen konnte war der gak gut genug. jetzt wo es regnet ist flucht und anderwertig anheuern hauptthema. "hoffentlich finde ich bis zum 20.mai einen neuen verein" - ein wahnsinn - diese aussage. die ratten verlassen das schiff. weg mit ihnen. aufdeckung der schuldigen und komplett mit blütenweißer weste beginnen. bei null.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich lasse kein gutes Wort an Svetits, aber dass Spieler Vertraege ausschliesslich fuer die BuLi unterschreiben ist normal und auch gescheit.

 

Staatsanwaltschaft, wo bist Du???

 

 

Und da ist sie auch schon:

 

 

 

http://steiermark.orf.at/stories/185320/

 

 

 

 

Staatsanwalt ermittelt gegen GAK

 

Für die Insolvenz des Liebherr GAK interessiert sich jetzt auch der Staatsanwalt, weil im Zuge des Konkursverfahrens in den letzten Tagen von außergewöhnlich hohen Gläubigerforderungen die Rede war.

 

 

 

 

 

Auch Ermittlungen gegen SK Sturm

 

Beim Lokalrivalen Puntigamer Sturm war die Staatsanwaltschaft im Vorfeld des Konkurses tätig gewesen. Damals hatte es aber eine Anzeige gegeben; mehrere Hausdurchsuchungen waren die Folge.

 

 

 

 

 

"Keine Anzeige gegen GAK-Verantwortliche"

 

So weit ist es beim GAK aber nicht, betont der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Manfred Kammerer.

 

 

 

"Im gegenständlichen Fall ist es zu keiner Anzeige gegen Verantwortliche des GAK gekommen; jedoch konnte man aus den Medienberichterstattungen in der letzten Zeit entnehmen, dass hier eine gigantische Verschuldung vorliegt und ganz grob gesagt ein Bild ergibt, das sich nicht weit vom Szenarium beim SK Sturm entfernt befindet", sagt Kammerer.

 

 

 

Berichte des Masseverwalters prüfen

 

Kammerer will nun im Zuge gerichtlicher Vorerhebungen die Berichte des Masseverwalters einholen, um prüfen zu können, ob ein strafbares Verhalten von Verantwortlichen des GAK vorliegt oder nicht.

 

 

 

"Es geht nicht in eine bestimmte Richtung"

 

"Es geht noch nicht in eine ganz bestimmte Richtung, worin der strafbare Tatbestand liegen kann, und wir wollen den Bericht des Masseverwalters einsehen, worauf diese Verschuldung zurückzuführen ist", so Kammerer.

 

 

Jetzt wird aufgeräumt und abgerechnet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum wurde nicht folgendermassen gehandelt:

 

 

 

bsp. juno

 

 

 

wieviel er wert ist, steht in den sternen. wenn der gak absteigt, hat er weiter einen gültigen vertrag, aber zu geringeren bezügen, er kann aber für eine verhältnismässig geringe summe iHv 300.000 gehen.

 

 

 

der findet sofort einen verein und wir haben wenigstens 300'. findet er keinen, zB weil er verletzt ist, zahlen wir weniger.

 

er hat keinen grund, so einen vertrag nicht zu unterschreiben, finde ich.

 

 

 

wem fallen gründe ein, warum nicht so gehandelt wurde (ausser unprofessionalität in höchstem masse)?

 

Wir kriegen 180000 Ausbildungsentschädigung für ihn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum Thema Kader: Den Sobl halt ich fuer gut. Aber die meisten Kader die in diesem Forum erscheinen haben zu viele Amas. Die spielen 2 Klassen tiefer, die kann man einbauen, aber nicht zum Gerippe machen.

 

 

 

Falls wir sämtliche Spieler für die LV-Position verlieren sollten, wäre der Sobl eine Alternative. Daran hab ich auch schon gedacht, zumal er ja einer unserer Burschen ist/war.

 

 

 

Aber: Hast schon mal die Amas live gesehen? Die besten haben absolut und ohne Diskussion das Zeug für die RZ. Wie gut & schnell sich die Youngsters entwickeln, wenn man sie einfach ins kalte Wasser schmeißt, haben sie bei uns schon oft bewiesen. Man muß sie nur ranlassen!! UND: Die kennen sich untereinander alle sehr gut.

 

 

 

Die wenigen guten Routiniers, die uns für die RZ erhalten bleiben, sind wahrscheinlich sowieso keine großen Führungspersönlichkeiten. Ein sofortiger Aufstieg ist mMn jedenfalls nicht drin. Wenn man jedoch die Sache in allen Belangen diesmal wirklich professionell (und in aller Ruhe) angeht und wir eine Stammelf mal über 1 oder 2 Jahre halten können, trau ich einigen (!!) Jungen zu, daß sie ordentlich durchstarten.

 

 

 

PS.: Noch mal zum Thema LV: Ich wüßt schon, wie man den Kujabi vielleicht halten könnte, ohne daß es teuer wäre... Verpflichtet´s einfach seinen besten Kumpel Kabba Jallow vom LUV (war auch schon bei unseren Amas, OMF) für die RZ und dann bleibt uns der "Roberto" vielleicht auch noch ein Jährchen. Nachher (mit 21a) kann man ihn dann um großes Geld verkaufen, aber bitte nur ins Ausland!! :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich lasse kein gutes Wort an Svetits, aber dass Spieler Vertraege ausschliesslich fuer die BuLi unterschreiben ist normal und auch gescheit.

 

 

 

Man stelle sich vor, die Herren haetten Vertraege fuer die RedZac. Das koennte sich der Klub ja niemals leisten. Wenn man absteigt, geht das Budget runter. Fuer den Verein sind nur-BuLi Vertraege eine Art Ausstiegsklausel.

 

 

 

Und Abloese koennt Ihr Euch ohnehin abschminken. Wenn die anderen wissen dass der GAK sich den Juno oder Roli oder Andi nicht leisten koennen, fragen sie laechelnd an ob sie uns diese Leute GRATIS abnehmen duerfen. Niemand zahlt wenn er weiss dass wir die ohnehin loswerden muessen.

 

 

 

Dass der Svetits wahrscheinlich mitschneidet an allen Vertraegen ist natuerlich eine Schweinerei. Staatsanwaltschaft, wo bist Du???

 

 

 

Zum Thema Kader: Den Sobl halt ich fuer gut. Aber die meisten Kader die in diesem Forum erscheinen haben zu viele Amas. Die spielen 2 Klassen tiefer, die kann man einbauen, aber nicht zum Gerippe machen.

 

 

 

MM ist weg, Amerhauser ist ein teurer Kicker ganz klar am absteigenden Ast, Djokic, Schranz, Kollmann wohl zu teuer. Von Juno und Mura muessen wir gar nicht erst reden.

 

 

 

Sonnleitner, Pirker, Perchtold, Spirk, Schenk, Kujabi halten, einen neuen Goalie von den Amas, die Koop Spieler von K'berg zurueck. Ein paar gratis freie Spieler aus der Red Zac dazu, und wir spielen nicht gegen den Abstieg. Sofern wir einen neuen Trainer kriegen, natuerlich.

 

 

 

 

 

Dass mit der Ausstiegsklausel ist schon richtig. Kann durchaus zum Ventil für den Verein werden... aber nur bei Topverdienern wie Kollmann, Amerhauser, Muratovic etc.

 

 

 

Grad bei Jugendkickern ist das aber nicht der Fall; Die sind nämlich in der Regel deutlich billiger... Billigere Spieler als die aus der eigenen Jugend wirst kaum finden.

 

 

 

Und ob ich sie nachher gratis weglass obwohl sie noch Vertrag hätten, ist eine andere Sache. Aber ich hab zumindest alle Optionen offen.

 

Mein Fazit also: Wenn die Spieler aus dem Eigenbau hier keine gscheiten Verträge haben, dann war das aufs allerhöchste fahrlässig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bogsa:

 

Sehe ich auch so, bestes Beispiel Majstorovics, als es darauf ankam Führungsqualitäten zu zeigen, hat er mehr Blödsinn als sonstwas produziert, der einzige wirkliche Führungsspieler im Moment ist der Mura, aber dass der uns erhalten bleibt, ist nicht anzunehmen - leider. Juno könnte es wahrscheinlich auch, aber er hat scheinbar halt kein rotes Herz - nochmals leider.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@bogsa:

 

Sehe ich auch so, bestes Beispiel Majstorovics, als es darauf ankam Führungsqualitäten zu zeigen, hat er mehr Blödsinn als sonstwas produziert, der einzige wirkliche Führungsspieler im Moment ist der Mura, aber dass der uns erhalten bleibt, ist nicht anzunehmen - leider. Juno könnte es wahrscheinlich auch, aber er hat scheinbar halt kein rotes Herz - nochmals leider.

 

 

 

Naja, bei Juno spielt vermutlich die EM auch eine Rolle, sein Platz im Team wackelt mMn ohnehin, wenn er in der RZL spielt, dann wird's vermutlich nicht besser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles faule Ausreden !! :evil:

 

 

 

Auch ein Podolski hat nicht auf seinen Verein gesch..... und ist mit Köln in die 2.Liga gegangen, hat aber weiterhin seine Chance im Nationalteam bekommen. Wenn der Faröer-Peppi also was von ihm hält dann sollte es egal sein ob er in der 1. od. 2. Gurkenliga spielt!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, mit ein bisschen Glück bleibt uns der Mura schon erhalten. Er ist nicht mehr der Jüngste würde ich sagen und ob ihn so viele Vereine in Österreich nehmen, die ihm auch ein anständiges Gehalt zahlen können ist für mich fraglich - ausser natürlich die Kärnten/Pasching-Geschichte tritt wirklich ein. Dann können wir davon ausgehen, dass eine ganze Menge Spieler nach Kärnten wechselt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alles faule Ausreden !! :evil:

 

 

 

Auch ein Podolski hat nicht auf seinen Verein gesch..... und ist mit Köln in die 2.Liga gegangen, hat aber weiterhin seine Chance im Nationalteam bekommen. Wenn der Faröer-Peppi also was von ihm hält dann sollte es egal sein ob er in der 1. od. 2. Gurkenliga spielt!!

 

Beim Podolski wars aber so, dass er von ganz Deutschland als DER zukünftige Stürmerstar angesehen wurde - insofern war es leichter, ihn aus der 2. Liga zu holen.

 

 

 

Bei Juno ist es so, dass man seine Einberufungen jetzt schon in Frage stellen muss, immerhin hat er seit ca. einem halben Jahr keine wirklich sehr gute Leistung mehr geboten. Außerdem scheint für ihn eh net wirklich ein Platz zu sein im Team, nachdem wir mit 2 defensiven MF spielen und die beiden offensiven MF durch Leitgeb und Ivanschitz gebildet werden (und das völlig zu recht - auch wenn ich Ivanschitz nicht mag, an den kommt Juno bei weitem nicht heran; bzgl. Leitgeb braucht man sowieso net diskutieren), bleibt für ihn kein Platz. Denn Stürmer (als der er ja jetzt immer einberufen wurde) ist er keiner.

 

 

 

Deshalb muss er sich was überlegen. Geht er mit in die RZ, ist seine Teamkarriere garantiert vorbei, vorübergehend halt - für die Euro wärs aber vermutlich zu spät.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alles faule Ausreden !! :evil:

 

 

 

Auch ein Podolski hat nicht auf seinen Verein gesch..... und ist mit Köln in die 2.Liga gegangen, hat aber weiterhin seine Chance im Nationalteam bekommen. Wenn der Faröer-Peppi also was von ihm hält dann sollte es egal sein ob er in der 1. od. 2. Gurkenliga spielt!!

 

Beim Podolski wars aber so, dass er von ganz Deutschland als DER zukünftige Stürmerstar angesehen wurde - insofern war es leichter, ihn aus der 2. Liga zu holen.

 

 

 

Bei Juno ist es so, dass man seine Einberufungen jetzt schon in Frage stellen muss, immerhin hat er seit ca. einem halben Jahr keine wirklich sehr gute Leistung mehr geboten. Außerdem scheint für ihn eh net wirklich ein Platz zu sein im Team, nachdem wir mit 2 defensiven MF spielen und die beiden offensiven MF durch Leitgeb und Ivanschitz gebildet werden (und das völlig zu recht - auch wenn ich Ivanschitz nicht mag, an den kommt Juno bei weitem nicht heran; bzgl. Leitgeb braucht man sowieso net diskutieren), bleibt für ihn kein Platz. Denn Stürmer (als der er ja jetzt immer einberufen wurde) ist er keiner.

 

 

 

Deshalb muss er sich was überlegen. Geht er mit in die RZ, ist seine Teamkarriere garantiert vorbei, vorübergehend halt - für die Euro wärs aber vermutlich zu spät.

 

 

 

soll also was heißen? der herr zlatko muss zu rapid gehen damit er einen bonus beim teamchef hat weil er sonst zu schwach ist? da ist ja sogar noch verräter eine bessere rolle!

 

 

 

von dem standpunkt aus betrachtet hätte der podolski (als zum zeitpunkt des abstiegs gesetzter spieler) ja mehr zu verlieren gehabt - oder was soll der juno verlieren? seinen platz als nummer 23 im kader der (WELTKLASSE) nationalmannschaft österreichs? schade eigentlich - der juno hätte ein großer werden können (kann er natürlich immer noch) - mit dem ganzer vermarktungs und manager - SchnickSchnack ist er immer schwächer geworden und hat scheinbar aufs kicken vergessen oder gedacht es geht eh locker auch ... jetzt zieht er ein tor weiter sitz bei der euro auf der bank und ist in 2 bis 3 jahren noch immer nicht dort, wo er fussballerisch vor 1 jahr schon mal war ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hach ich muss das jetzt noch einmal fragen: Wieso lassen wir uns nicht einfach die 6 Punkte vom Kimoni abziehen. dann kann uns kein anderer Verein mehr klagen und wir haben immerhin noch eine kliene Chance auf den Klassenerhalt.

 

 

 

Hab ich mich auch schon gefragt... Bitte noch mal um eine Antwort für die ganz Dummen unter uns...

 

 

 

mfg, bogsa :?::evil::?:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt die Admira vergessen, deren Forderungen sich auch im Millionenbereich bewegen! Und dass der GAK das so will, der OEFB aber nicht dem Braten traut, zumal der Einspruch der Bundesliga gegen die Einstweilige Verfuegung am Landesgericht Graz abgeblitzt ist, wissen wir auch schon seit letzter Woche! Vor dem 19.April kann man dazu eh wenig sagen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hach ich muss das jetzt noch einmal fragen: Wieso lassen wir uns nicht einfach die 6 Punkte vom Kimoni abziehen. dann kann uns kein anderer Verein mehr klagen und wir haben immerhin noch eine kliene Chance auf den Klassenerhalt.

 

 

 

wenn ich das richtig verstanden habe, bekommt der GAK das budget für die t-mobile nicht hin...selbst wenn wir den sportlichen abstieg vermeiden könnten, würden wir das budget fürs nächste jahr nicht stemmen - deshalb solls runter in die billigere red zac gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hach ich muss das jetzt noch einmal fragen: Wieso lassen wir uns nicht einfach die 6 Punkte vom Kimoni abziehen. dann kann uns kein anderer Verein mehr klagen und wir haben immerhin noch eine kliene Chance auf den Klassenerhalt.

 

 

 

wenn ich das richtig verstanden habe, bekommt der GAK das budget für die t-mobile nicht hin...selbst wenn wir den sportlichen abstieg vermeiden könnten, würden wir das budget fürs nächste jahr nicht stemmen - deshalb solls runter in die billigere red zac gehen.

 

 

 

Das ist der Punkt, richtig. Das Budget für die BuLi is deutlich höher... und dass die Roten das zusammenbringen scheint unwahrscheinlich. Zumindest für den Moment, wenn so viel noch in Schwebe steht.

 

Sollte der Ausgleich durchgehen und der Verein entschldet, dann kann man wieder in Ruhe mit Sponsoren verhandeln, die dann nämlich entsprechende Sicherheit haben, weil dann endgültig die Leichen aus dem Keller sind...

 

 

 

Die Idee mit dem "Gesundschrumpfen" tut zwar weh, ist aber wohl der einzig gangbare Weg. Natürlich alles unter der Bedingung, dass der Ausgleih geschafft wird...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hach ich muss das jetzt noch einmal fragen: Wieso lassen wir uns nicht einfach die 6 Punkte vom Kimoni abziehen. dann kann uns kein anderer Verein mehr klagen und wir haben immerhin noch eine kliene Chance auf den Klassenerhalt.

 

 

 

Hab ich mich auch schon gefragt... Bitte noch mal um eine Antwort für die ganz Dummen unter uns...

 

 

 

mfg, bogsa :?::evil::?:

 

WIR (sprich der GAK) lassen uns die 28 Punkte eh abziehen. Ab dem 20.4. halt. Denn vorher hat Scherbaum das Sagen, und der darf den Punkteabzug nicht akzeptieren, weils gegen österr. Recht verstößt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Napoleon

 

willst nicht endlich das bild vom kollmann weg tun?

 

bist stolz auf den trottel oda was?

 

gibts ja net...

 

sorry für off-topic

 

 

 

Ich weiß nicht, was es daran auszusetzen gibt, wenn jemand ein Bild des GAK-Kapitäns als Avatar verwendet. Pass besser auf deine Wortwahl ein bisserl auf.

 

 

 

Martin, Moderator

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich soll auf meine wortwahl aufpassen?

 

 

 

passt der wichser auf seine wortwahl auf?

 

 

 

er nennt uns idioten, und meinte nach dem derby wir, der 25er, wären schuld das er nicht in einen spielfluss kommt.

 

 

 

kickt jede woche einen sch*** zusammen und ist unser kapitän...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...