Zum Inhalt springen

Situation in Europas Kasperlliga Nr. 1


Empfohlene Beiträge

das war eigentlich eh klar...wer soll denn die horrenden gehälter zahlen, wenn magna den geldhahn zumindest ein wenig zudreht? dazu kommt noch, dass die austrianer offenbar die gleich fähigen leute haben, die erst reagieren wenn es eh schon 5 nach 12 ist...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 56
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich glaube Rinner hat mit seiner Anname recht gehabt, das hat sich nicht irgendwer ausgedacht mit der Wiener Mafia, das ist so... . Weh tuts nur wenn die Vereinsmeier von Austria und Rapid dann auf sc

Nur net für den Edlinger. Der muß vor den Untersuchungsausschuß.

Protestkomitee bestätigt Punkteabzug

 

Das Protestkomitee der Bundesliga hat den Protest von SK Puntigamer Sturm Graz (Anm.: Abzug von zehn Punkten aufgrund von Verstössen gegen Verpflichtungen aus dem Lizenzierungsverfahren) abgewiesen, da sich durch die vom Klub eingereichten weiteren Unterlagen bzw. durch die Stellungnahmen von Klub-Vertretern keine neuen Aspekte ergeben haben.

 

 

 

Dürfte der werte Herr Rinner wohl recht mit seiner Annahme gehabt haben !!!

 

 

 

@an alle Sturm Fans !!!

 

Seht ihr wie schnell, nach dem der GAK eh sowieso in die 2. Liga muss, euer (ehemaliger) Arschkriecher Präse vom Kuschelkurs abgegangen ist ???? Von wegen WIR haben eine Wiener Mafiastadt Allergie !!! Hat jetzt wohl auch euch getroffen ......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die bundesliga jetzt die 10 punkte für sturm zurück genommen hätte, fängt das ganze spiel wieder von vorne an, weil eben der zwangsausgleich wieder nicht bestraft würde!

 

 

 

Hat der gak eigentlich den protest gegen die 22 punkte schon aufgegeben, wäre wieder typisch...! Zuerst gross die bundesliga anprangern um dann wieder ins schneckenhaus zurückzukehren!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

Hat der gak eigentlich den protest gegen die 22 punkte schon aufgegeben, wäre wieder typisch...! Zuerst gross die bundesliga anprangern um dann wieder ins schneckenhaus zurückzukehren!

 

soviel ich weiß mussten wir darauf verzichten den instanzenzug der bundesliga anzurufen. andernfalls hätten die klubs und der öfb ihre forderungen nicht zurückgezogen. so schauts aus!

 

das nenne ich erpressung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube Rinner hat mit seiner Anname recht gehabt, das hat sich nicht irgendwer ausgedacht mit der Wiener Mafia, das ist so... . Weh tuts nur wenn die Vereinsmeier von Austria und Rapid dann auf scheinheilig schalten und alle Welt kauft ihen ihr getuhe ab...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...