Zum Inhalt springen

Gemeinsamer Marsch zum Hauptplatz


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 50
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

wer sagt denn ueberhaupt das ein sturmanhaenger mitmarschiert? was soll denen das bringen? was bringt es uns wirklich? nicht falsch verstehen - es ist ok wenn was unternommen wird - ab denen in wien ist diese aktion sowas von wurscht!

 

 

 

erstens wird wohl eine höhere anzahl an teinehmer erreicht wenn sturmfans dabei san... außerdem is des eine organsiation von den sturmanhängern + gakanhängern gemeinsam! Um zu zeigen, das die Wiener, Graz vernachlässigen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Art von Protest ist zwar gutgemeint. Ich erinnere aber an die Proteste bei der "Wahl" Schüssel 1, die ein Jahr andauerte und nichts geändert hat.

 

Dazu sind die Wiener zu abgebrüht.

 

Vielmehr sollte man Protestaktionen bei der kommenden EM 2008 überlegen.

 

Da ist man in der Auslage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem mMn ist folgendes:

 

 

 

kommen 5000 Leute, dann macht das wenigstens Eindruck. ABER: wenn angenommen nur 200 bis 500 Leute kommen, wie schaut das denn dann aus. Das wäre dann auch ein Zeichen - aber ein ziemlich schlechtes :oops:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also nicht böse sein,der Zug ist ohnehin schon abgefahren aber mich auf das Trittbrett der schwarzen Brut zu begeben

 

 

 

NEIN DAS IST NICHT MEINS

 

 

 

lieber versäume ich den Zug und lande in der Provinzliga(ARGENTIN schau oba)

 

Prinzipiell ist der Zug noch nicht abgefahren. Wir sitzen alle im selben Boot der Bundesliga, da ist nun ein Zufall, dass wir hier mit den Schwarzen vielleicht gemeinsame Sache machen könnten und dies für viele einen großen Sprung über ihren eigenen Schatten bedeuten kann.

 

 

 

Alles beruht natürlich auf Freiwilligkeit und man kann niemandem etwas vorschreiben. Man kann nur denjenigen raten, sich nicht zurückzulehnen und zu sagen: "Da kann man nichts machen!". Nichts zu unternehmen ist ein Indiz für die eigene Bequemlichkeit und Machtlosigkeit. Gestern gab es doch in der Lassnitzhöhe durch Ex-Präsident Fischl ein klares Zeichen und ein Bekenntnis zum GAK. Er unternimmt mit Rechtsanwälten alles, um eine Sammelklage von GAK-Mitgliedern einzubringen und bezahlt dies auch aus eigener Tasche. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, um zu zeigen, wie bitter notwendig eine Reform der Bundesliga und ihrer Statuten ist. Man kann nicht durch Willkür einiger Herren einfach 105 Jahre Klubgeschichte ausradieren, darf auch nicht vergessen machen, wie viele hochkarätige Fußballer aus der GAK-Akademie in letzter Zeit kamen und wie viele sehr gute Spieler beim GAK werkten. Auch den Meistertitel einfach auf die Schnelle vergessen zu lassen, wird hier nicht möglich sein.

 

 

 

Setzen wir doch bitte hier wichtige Zeichen und setzen eigen gebildete Vorurteile zurück und schauen nur auf das Gemeinsame. Unterstützen wir mit allen Mitteln solche Unternehmen und verhelfen ihnen damit Gehör.

 

 

 

Meine Skepsis ist deshalb vorhanden, da ich solch eine negative Stellungnahme lesen mußte. Wenn wir den Grazer Hautptplatz anlässlich des Erlangens des Meistertellers zu einem Hexenhaus machten und uns auch der einsetzende Platzregen nicht davon abhielt, wird es wohl auch nicht sehr schwierig sein, in den bittersten Stunden der GAK-Klubgeschichte dem Verein beizustehen und den verschrobenen Herren in Wien zeigen, dass wir an unserem Klub hängen und weiterhin oberklassigen Fußball in Graz beiwohnen wollen und möchten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje,oje:

 

 

 

Nichts zu unternehmen ist ein Indiz der eigenen Bequemlichkeit und Machtlosigkeit? Gut gesprochen!

 

 

 

Das ist purer Aktionismus, der keinem was bringt? Gut gesprochen!

 

 

 

Fakt ist, dass ihr Schönschreiberlinge alle wie ihr hier herumjammert bis in die Haarspitzen instrumentalisiert seid! Oh welch ein Zufall, dass Rudi Roth gestern bei der Sitzung "zufällig" auftaucht- das Schlimme ist er darf es auch noch!

 

 

 

Warum? Weil die Opposition, wie letzte Woche bei der Ankläger=Richter-Pressekonferenz nicht eingeladen war? Den 25er ins Boot holen? Pffffff!

 

 

 

Hier noch ein schöner Artikel:

 

 

 

Falls einzelnen Personen eine "Schuld" am Konkurs Sturms und des GAK zugeschrieben werden kann, sind das Steirer: Hannes Kartnig (Sturm) sowie Peter Svetits, Rudi Roth, Harald Sükar und Stephan Sticher (alle GAK). Hetzreden gegen "Wien" oder die "Wiener Mafia", wie sie provinziell argumentierende Politiker vom Grazer Bürgermeister abwärts liefern, verdecken das jahrzehntelange Subventionieren ohne begleitende Kontrolle. Das kam in der Steiermark ja nicht nur den Gehegten des Fußballs zugute. Die Rolle des Prüfers wurde und wird ausschließlich von der Bundesliga-Lizenzierungsstelle wahrgenommen.

 

 

 

Demnächst könnte der nächste Liga-GAU eintreten. Die Landeshaftung der Steiermark für Sturm und den GAK und die in einem Konkursverfahren übliche Bezahlung der (Spieler-)Gehälter (=Insolvenzentgeltsicherungsfonds) kann als "verbotene Subvention" und Wettbewerbsverzerrung gesehen werden. Zusatzfrage an die jetzt ach so empörten Politiker: War die Landeshaftung von je 1,2 Millionen Euro für Sturm und GAK nicht ursprünglich für Nachwuchsförderung vorgesehen? Die Liga hätte taktieren, die Strafen für die kommende Saison aussprechen und die Meisterschaft retten können. Die Missstände und strafwürdigen Verfehlungen müssen seit einiger Zeit bekannt gewesen sein. Warum also die plötzliche Eile?

 

 

 

Die Liga-Funktionäre von Präsident Martin Pucher abwärts haben sich Respekt und Widerspruch verdient. Wer sie Mafiosi nennt, ist selber einer. Wer dem Fußball helfen will, sollte über Krankheit und Kur erst nachdenken und dann richten. Wer "Wien" am "Tod" eines Vereins schuldig spricht, liebt die Geilheit der eigenen Empörung mehr als die Wahrheit.

 

 

 

(Skocek heute im Standard)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kaa!

 

Du kannst mit Deinen Vorwürfen an GAK-Fans nicht aufhören und hier frage ich, ob Du tatsächlich ehrliches Interesse am GAK hast.

 

 

 

Einen Wiener als Sprachrohr der Wiener Leitung der Bundesliga zu zitieren ist schon ein Armutszeugnis ohne dabei die eigenen Interessen von GAK-Leuten und GAK-Fans zu zitieren.

 

 

 

Daß Rudi Roth dabei war, ist sein eigenes Anliegen. Er hat an diesem Abend auch seinen Fehler zugegeben, IMG als Vermarkter des GAK zu holen. Wir sollten hier keine Schmutzwäsche waschen, sondern aufzeigen, dass neben den eigenen Fehlern noch viel größere Fehler der Bundesliga geschahen. Nach EU-Recht und österreichischem Recht ist es nämlich untersagt, Gläubiger weiter zu schädigen, was die Bundesliga aber machte. Auf einem am Boden Liegenden ist es ein Leichtes weiter einzutreten. Aber moralisch und gesetzlich nicht vertretbar.

 

 

 

Auch sprach ich mit einem Bekannten über Deine Person, und da wurden meine Annahmen nur bestätigt, dass Du zu den Wenigen im 25er zählst, der nur Stimmungmache gegen die Vereinsführung machst und eher destruktiv wirkst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.) :lol:

 

 

 

2.) Armselig ist, ständig mit dritten über andere zu reden, denn da bist du unangefochten die Nr.1 in Graz!

 

 

 

3.) Herrlich wie du mir den Stanglpass zuspielst- Interesse am GAK? Nein, hab ich nicht und hatte ich auch nie, aber das weißt du ja ohnenhin schon- wird dir sicher der Wirt oben in Andritz erzählt haben, mit dem treff ich mich regelmäßig beim Kegeln, der weiß also bestens bescheid über mich und meinen selbstverliebten Charakter!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kaa!

 

 

 

Schön, dass ich dich erheitern konnte.

 

 

 

Ich habe nicht mit Dritten über Dich gesprochen, sondern nur recherchiert, ob meine Annahmen auch stimmen.

 

 

 

Mit dem Andritzer Wirt zu sprechen, ist aber ein ganz schlechter Ansatz um zu stimmigen Beweisen zu kommen. Habe ich auch nicht getan.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder :lol:

 

 

 

Liest du eigentlich deine posts manchmal selber?

 

 

 

" mit einem Bekannten über dich gesprochen" ist der Bekannte kein Dritter?

 

 

 

Es ist immer leicht ohne Beisein eines Gegners!

 

 

 

Genauso wie mit der Aktionismusgeschichte scheint es mir, als seist du verwirrt- kann ich gut verstehen, willst du doch mit aller Kraft, dass das Lügenkonstrukt Liebherr GAK weiterlebt, aus gutem Grund!

 

 

 

Wo wirst du sitzen, mit offenen Augen und Ohren, wenn es das nicht mehr gibt. Wo kann man dann Insiderinfos aufsaugen, die aber ja keiner sonst wissen darf und wenn dann nur hinter vorgehaltener Hand!

 

 

 

Tja, es mag den Anschein haben, als hätte ich mich auf ein paar Meinungsbilder hier eingeschossen- nun, der Schein trügt nicht!

 

 

 

Du kannst ruhig glauben und verbreiten ich sei destruktiv, wäre ja erschreckend, wenn es anders wär!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wieder :lol:

 

 

 

Liest du eigentlich deine posts manchmal selber?

 

 

 

" mit einem Bekannten über dich gesprochen" ist der Bekannte kein Dritter?

 

 

Frage natürlich retour.

 

 

 

Ich habe mit einem Bekannten recherchiert - dies ist schon ein kleiner Unterschied - oder? Du besitzt natürlich den Heiligenschein, denn Du sprichst garantiert nicht über Andere, wir kann ich Dir nur so etwas Böses unterstellen.

 

 

 

Da Du selbst vom Lügenkonstrukt GAK schreibst, hast Du kein wirkliches Interesse, dass es den GAK in dieser Form weitergibt.

 

 

 

Da empfehle ich Dir den Besuch anderer Vereine und ihrer Spiele, mit Dir kann man nicht vernünftig reden oder gar in feiner Kultur streiten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wieder :lol:

 

 

 

Liest du eigentlich deine posts manchmal selber?

 

 

 

" mit einem Bekannten über dich gesprochen" ist der Bekannte kein Dritter?

 

 

Frage natürlich retour.

 

 

 

Ich habe mit einem Bekannten recherchiert - dies ist schon ein kleiner Unterschied - oder? Du besitzt natürlich den Heiligenschein, denn Du sprichst garantiert nicht über Andere, wir kann ich Dir nur so etwas Böses unterstellen.

 

 

 

Da Du selbst vom Lügenkonstrukt GAK schreibst, hast Du kein wirkliches Interesse, dass es den GAK in dieser Form weitergibt.

 

 

 

Da empfehle ich Dir den Besuch anderer Vereine und ihrer Spiele, mit Dir kann man nicht vernünftig reden oder gar in feiner Kultur streiten.

 

 

 

Frage natürlich retour. :lol:

 

 

 

Bist du tatsächlich daran interessiert das es den GAK in dieser Form weitergibt??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Da Du selbst vom Lügenkonstrukt GAK schreibst, hast Du kein wirkliches Interesse, dass es den GAK in dieser Form weitergibt.

 

 

 

Amen. Endlich hast du es begriffen.

 

 

 

mit Dir kann man nicht vernünftig reden oder gar in feiner Kultur streiten.

 

 

 

Das schmerzt, wenn man mal einen trifft, der die Halbzeitpausschen "Argumente" einfach ignoriert, gelle?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das schmerzt, wenn man mal einen trifft, der die Halbzeitpausschen "Argumente" einfach ignoriert, gelle?

 

Es schmerzt nicht der von Dir erwähnte Umstand die halbzeitpause, vielmehr der Zustand, dass ein User in ziemlicher Nähe noch im Stadion steht. Und nicht begreifen will, denn Opportunismus ist das Wichtigste bei kaa!

 

 

 

Solltest Du weiteres Interesse an einem Meinungsaustausch haben, mache dies bitte über pn mit mir.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher nicht, die Zeit der stillen Post ist vorbei!

 

 

 

Genau, ich bin der größte Opportunist von allen, frag mal die Herrn Wanz und Pulko bezüglich der großen "Rapidfanfahrt", frag mal im GAK-Sekretariat ob an einem kalten Tag im Januar 30 neue Mitglieder geworben wurden. HAHAHA!

 

 

 

Opportunist, pfffff, da hab ich ja nur drauf gewartet. Sagt ausgerechnet der Spielerversteher und Vereinsflüsterer vom Dienst.

 

 

 

Halbzeitpause, der Mann, dem die Funktionäre vertrauen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst anscheinend diese Bühne, kaa!

 

 

 

Pulko werde ich wegen der Rapidfahrt nicht ein zweites Mal fragen, sonst bekommt er noch einen roteren Schädel. Ich war ja auch dort, schon vergessen?

 

 

 

Ob die Funktionäre der halbzeitpause vertrauen, da mußt schon diese Herren fragen, denn es ist wieder ein Vorurteil von Dir, wenn nicht gar eine Unterstellung, di e sich nur mit Deiner Unwissenheit über mich entschuldigen läßt.

 

 

 

Es macht schon einen Unterschied, ob man sein Tun mit dem Deckmantel der Zugörigkeit kaschiert oder nicht. Im 25er zu stehen heißt noch lange nicht (bitte die Nichtbetroffenen um keinen Aufschrei), auch unbedingt dazuzugehören.

 

 

 

Wenn mir die Spieler selbs beteuern, daß der Rauch sie stört und wie es erst den Zuschauern ergeht, brauche ich hier mit Dir über diese sinnlosen "Aktionen" nicht weiter nur eine Silbe verlieren. Und die vertrittst Du und verharmlost sie.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer will diese tolle Bühne denn nicht nutzen und wenigstens ein mal im Rampenlicht des offiziellen GAK-Forums zu stehen, quasi der Scala der österreichischen Diskussionsmedien!

 

 

 

Es ist ja wunderbar, dass du meinst, man kenne dich nicht und wisse nix über dich, obwohl das ja eigentlich komplett nebensächlich ist, da so Gott will in einem Grazer AK NEU, die Schweigerei und Schleimerei ein Ende haben wird!

 

 

 

Tja, Rapidfahrt, da fragst lieber noch mal nach, denn vom Hintergrund meiner Anspielung hast du keine Ahnung! Ich finds toll, dass du den Wissensstand anderer grundsätzlich unterschätzt, das macht dich so irrsinnig berechenbar! Beispiel: Wetten du wirst mir wieder antworten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fankundgebung abgesagt!

 

 

 

Auf Grund der letzten Entwicklungen in der Causa "Punkteabzüge" für die beiden Grazer BL-Clubs wird die für 10. 4. auf dem Grazer Hauptplatz angesetzte Fankundgebung abgesagt! Wir bitten um Kenntnisnahme.

 

 

 

www.gak.at

 

 

 

-------------

 

 

 

 

 

Kurzes Statement von mir: :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fankundgebung abgesagt!

 

 

 

Auf Grund der letzten Entwicklungen in der Causa "Punkteabzüge" .......

 

www.gak.at

 

 

 

-------------

 

 

 

 

 

Kurzes Statement von mir: :roll:

 

 

 

und was waren die letzten entwicklungen die sie dazu bewogen haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...