Zum Inhalt springen

Welche Spieler haben Verträge für die Red zac liga


Empfohlene Beiträge

Ich bin für den ganz jungen Weg. Totale Erneuerung, auch bei den Spielern. Wer was kann und bleiben will, soll bleiben, den anderen würde ich keine Steine in den Weg legen. Der GAK soll sich so verhalten wie das letzte Mal in der 2. Liga: Man gibt jungen hungrigen Spielern einen Supertrainer, der in ihnen den Traum von der höchsten Spielklasse weckt und das Zeug hat ihnen den Weg zu weisen. Thomales Weg hat in letzter Konsequenz zum Meistertitel geführt. Mit roten Grüßen redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 337
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also lt. Stmk Heute um 19:00 - Interviews mit ein paar Spieler:

 

- Akoto: "in der RZ hab ich kaum mehr einen Stammplatz im Nationalteam" (war erstaunt wie gut deutsch er spricht!)

 

 

 

 

Ich dachte Akoto wäre vom Nationalteam zurückgetreten?!

 

Das weiß er vermutlich selber net so genau ;-)

 

 

 

Nein, glaub nicht. Zumindest war er ja beim letzten LS-Termin wieder bei "seinem" Team (in Ghana geboren - österr. Staatsbürger - spielt aber für Togo).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Rolli: zu keinem Interview bereit

 

 

 

 

 

 

 

Der hat sicher wieder mal nen Rausch ausschlafen müssen...

 

 

 

du kannst hier gerne deinen inhaltlosen müll entleeren und niemand wird sich daran "aufreiben" - nur unabhängig davon, dass die aussage unqualifiziert ist, zählen für mich einige andere sachen die ich persönlich dem roli noch vor wenigen monaten nicht zugetraut hätte - er steht zu seinem klub, er ist zur arbeitsbiene mutiert und stellt sich zu 100% in den dienst der mannschaft - man kann über seine diversen "ausritte" in der vergangenheit denken wie man will - im moment bin ich einfach nur stolz, dass wir einen wie ihn im team haben ... in schlechten zeiten zeigt sich der wahre charakter eines menschen - danke roli kollmann für dein engagement und deinen einsatz für unsere roten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Rolli: zu keinem Interview bereit

 

 

 

 

 

 

 

Der hat sicher wieder mal nen Rausch ausschlafen müssen...

 

 

 

du kannst hier gerne deinen inhaltlosen müll entleeren und niemand wird sich daran "aufreiben" - nur unabhängig davon, dass die aussage unqualifiziert ist, zählen für mich einige andere sachen die ich persönlich dem roli noch vor wenigen monaten nicht zugetraut hätte - er steht zu seinem klub, er ist zur arbeitsbiene mutiert und stellt sich zu 100% in den dienst der mannschaft - man kann über seine diversen "ausritte" in der vergangenheit denken wie man will - im moment bin ich einfach nur stolz, dass wir einen wie ihn im team haben ... in schlechten zeiten zeigt sich der wahre charakter eines menschen - danke roli kollmann für dein engagement und deinen einsatz für unsere roten

 

 

 

Da kann ich dir nur recht geben ! Kollmann ist für mich die positivste Überraschung in dem ganzen Schlamassel, seine Einstellung, sein Engagement für den GAK ringen mir höchsten Respekt für ihn ab. Eine große Enttäuschung ist hingegen für mich Junuzovic, der in Wahrheit als Spieler noch nicht viel gebracht hat, vom GAK die Möglichkeit bekam, in der Bundesliga zu spielen und jetzt als einer der ersten dem GAK die kalte Schulter zeigt ! Egal, denn in der RED-ZAC Liga sind sowieso nur Spieler gefragt, die Herz für den GAK haben und auch in schlechten Zeiten zum Verein stehen ! Wie eben ein Kollmann !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Rolli: zu keinem Interview bereit

 

 

 

 

 

 

 

Der hat sicher wieder mal nen Rausch ausschlafen müssen...

 

 

 

Nein, der war beim Rhetorik- und Sprachkurs. Deutsch für Anfänger... :D:D:D

 

 

 

PS: Balkan-Sticher ist auch dabei. :D:D:D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Rolli: zu keinem Interview bereit

 

 

 

 

 

 

 

Der hat sicher wieder mal nen Rausch ausschlafen müssen...

 

 

 

Nein, der war beim Rhetorik- und Sprachkurs. Deutsch für Anfänger... :D:D:D

 

 

 

PS: Balkan-Sticher ist auch dabei. :D:D:D

 

 

 

Dort dürfte er sicher neben Mario Haas gesessen sein :evil:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Rolli: zu keinem Interview bereit

 

 

 

 

 

 

 

Der hat sicher wieder mal nen Rausch ausschlafen müssen...

 

 

 

Nein, der war beim Rhetorik- und Sprachkurs. Deutsch für Anfänger... :D:D:D

 

 

 

PS: Balkan-Sticher ist auch dabei. :D:D:D

 

 

 

Dort dürfte er sicher neben Mario Haas gesessen sein :evil:

 

 

 

Nein, Mario Haas, der ja bekanntlich neben Englisch auch fließend Japanisch spricht, ist schon im Kurs für Fortgeschrittene.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast GAK-Forever

Weiterhelfen werden dem GAK wohl auch einige Spieler, die auch in der zweithöchsten Spielklasse für ihren Verein aufs Feld laufen wollen. "Wenn der Verein ein gutes Konzept vorlegt, kann ich mir einen Verbleib vorstellen. Ich glaube das gilt auch für viele andere Spieler", sendet Roland Kollmann ein positives Signal in Richtung Vereinsführung. Einzig Jungstar Zlatko Junuzovic wird dem GAK "mit Sicherheit" den Rücken zukehren.

 

 

 

laut www.sportnet.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiterhelfen werden dem GAK wohl auch einige Spieler, die auch in der zweithöchsten Spielklasse für ihren Verein aufs Feld laufen wollen. "Wenn der Verein ein gutes Konzept vorlegt, kann ich mir einen Verbleib vorstellen. Ich glaube das gilt auch für viele andere Spieler", sendet Roland Kollmann ein positives Signal in Richtung Vereinsführung. Einzig Jungstar Zlatko Junuzovic wird dem GAK "mit Sicherheit" den Rücken zukehren.

 

 

 

laut www.sportnet.at

 

 

 

MMn solten wir die Chance nutzen um unnützen Ballast jetzt abzuwerfen und durch einige Spielerverkäufe noch versuchen, ein bißchen Kohle für die RZ zu scheffeln. Das TZ sollte für uns dann in Zukunft auch noch Goldes wert sein, wenn man aus den Fehlern gelernt hat und die Sache jetzt richtig angeht. Forcieren wir den jungen Weg, nur so kann die Devise in und für Österreich lauten. International sind wir ja sowieso nur eine lästige Fleißaufgabe für die renomierten europäischen Klubs...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiterhelfen werden dem GAK wohl auch einige Spieler, die auch in der zweithöchsten Spielklasse für ihren Verein aufs Feld laufen wollen. "Wenn der Verein ein gutes Konzept vorlegt, kann ich mir einen Verbleib vorstellen. Ich glaube das gilt auch für viele andere Spieler", sendet Roland Kollmann ein positives Signal in Richtung Vereinsführung. Einzig Jungstar Zlatko Junuzovic wird dem GAK "mit Sicherheit" den Rücken zukehren.

 

 

 

laut www.sportnet.at

 

 

 

MMn solten wir die Chance nutzen um unnützen Ballast jetzt abzuwerfen und durch einige Spielerverkäufe noch versuchen, ein bißchen Kohle für die RZ zu scheffeln. Das TZ sollte für uns dann in Zukunft auch noch Goldes wert sein, wenn man aus den Fehlern gelernt hat und die Sache jetzt richtig angeht. Forcieren wir den jungen Weg, nur so kann die Devise in und für Österreich lauten. International sind wir ja sowieso nur eine lästige Fleißaufgabe für die renomierten europäischen Klubs...

 

 

 

Für wen willst du Ablöse kassieren? Die Spieler, für die im Zweifelsfall ein anderer Verein bereit ist zu bezahlen, sind bei einem Abstieg ohnehin kostenlos frei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist unser momentaner kader laut sport1.at:

 

 

 

Andreas Schranz - hat soviel ich weiß vertrag für die red zac, wenn ihn aber ein verein haben will sollten wir ihn verkaufen, wenn wir für ihn überhaupt geld bekommen ...

 

 

 

Pa Saikou Kujabi - hat vertrag will aber nicht bleiben -> verkaufen denn er hat nur mehr 1 jahr vertrag

 

 

 

Eric Akoto - er hat keinen vertrag für die red zac und wird weggehen

 

Dominic Hassler - vertrag läuft aus. ich würde ihn nicht verlängern kann mir aber vorstellen das lars ihn verlängern möchte ...

 

 

 

Markus Hiden - hat vertrag und wir glaub ich bleiben. halte ich auch für eine vernünftige lösung, den er spielt mindestens so gut wie standfest und verdient nur einen bruchteil

 

 

 

Samir Muratovic - bei einem budget von 3,5 millionen wird er nicht zu halten sein ..

 

 

 

Rade Djokic - könnte mir vorstellen dass er bleibt, und sollte er wieder gesund werden können wir ihn sehr gut gebrauchen

 

 

 

Alen Skoro - wir wohl gehen

 

 

 

Martin Amerhauser - hoffe nicht dass er einen neuen vertrag bekommt. bin froh wenn er endlich weg ist

 

 

 

Mario Hirz - spielt bei den amas und wird wohl seine chance in der red zac erhalten

 

 

 

Dietmar Berchtold - hat keinen vertrag für liga 2. könnte mir aber vorstellen, dass er bleiben will und bei guten konditionen sollten wir ihn behalten, denn er kann gerade in liga 2 sehr wichtig sein.

 

 

 

Michael Glauninger - siehe hirz

 

 

 

Cheetos - bin gespannt was mit ihm passiert, nur hab ich keine ahnung bzw. weiß null über seinen vertrag. sollte er bleiben dann wäre ein jahr red zac für ihn gut, denn dort wäre er stammspieler und er könnte sich an die europäische härte gewöhnen.

 

 

 

Philipp Schenk - hat vertrag und wir wohl zum stammspieler avancieren

 

 

 

Zlatko Junuzovic - "mein nummer 1 ist der scr" danke und zschüss

 

 

 

Ralph Spirk - will wie junuzovic nicht in die red zac. finde ich komisch den lars hat ihn aufgebaut und in der red zac wäre er stammspieler. und gerader als junger könnte er mal abwarten ob wir nach einem jahr nicht wieder oben sind

 

 

 

Daniel Pirker - der wird wohl bleiben, bin gespannt ob sein durchbruch noch gelingt ...

 

 

 

Jürgen Prutsch - kenn ich nicht - AMA

 

 

 

Tuomas Uusimäki - sagte er würde auch in der red zac bleiben! für mich der ideal spieler für eine junge red zac mannschaft - erfahren, hat die nötige härte ...

 

 

 

Sebastian Radakovic - siehe prutsch

 

Gernot Sick - was ich gehört habe wird er die fußballschuhe an den nagel hängen ..

 

 

 

Mario Sonnleitner - hat vertrag und wir wohl bleiben wenn nicht ein gutes angebot kommt ...

 

 

 

Mario Majstorovic - hat der nun einen vertrag für die red zac oder nicht?? wenn nicht wird er gehen wenn ja bekommen wir eben noch etwas geld

 

 

 

Marco Perchtold - wird wohl bleiben und stammspieler werden

 

 

 

Thomas Lechner - hoffe man kann sich auf eine verlängerung einigen

 

 

 

Roland Kollmann - wird wohl bleiben und das ist auch gut so

 

 

 

Rolf Landerl - sein vertrag läuft zwar aus, glaube aber er wäre wie unser fine der richtige für die red zac. hoffe dass er für ein jahr bleibt

 

 

 

Stefan Leitner - wird bleiben neheme ich an, da er nun DIE chance auf einen stammplatz hat.

 

 

 

Manuel Reinwald - wird wohl 2er oder 3er goalier werden

 

 

 

Saso Fornezzi - würde ihn gerne bei uns sehen, aber er will ja zu altach ... halte ich nicht für sonderlich intelligent, aber naja ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun... was will Fornezzi bei Altach? Mit denen wäre er halt ein Jahr später in der 2. Liga hätte dort dann aber im Vergleich zum GAK wohl die deutlich schlechteren Perspektiven! :?

 

 

 

Außer er pokert, dass er im nächsten Jahr dermaßen auffällt und zu einem größeren Verein wechseln kann... aber ansonsten wird ihm Altach nicht mehr zu bieten haben als der GAK. :?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mannschaftsaufstellung für redzac wenn meine prognossen wie oben eintreffen:

 

 

 

ich glaube übringens, dass lienhart und schönberger vom ksv zurückkommen.

 

 

 

--------------kollmann---------------

 

cheetos-----------------------landerl

 

------------berchthold---------------

 

--------------perchthold-------------

 

------------uusimäki-----------------

 

miedl--lechner--sonnleitner--hiden

 

--------------leitner------------------

 

 

 

bank: reinwald, schönberger, djokic, pirker, schenk, glauninger, lienhart, asi, mohiden, hirz

 

 

 

mit dem kader könnte man den sofortige wieder aufstieg schaffen wie ich meine ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun... was will Fornezzi bei Altach? Mit denen wäre er halt ein Jahr später in der 2. Liga hätte dort dann aber im Vergleich zum GAK wohl die deutlich schlechteren Perspektiven! :?

 

 

 

Außer er pokert, dass er im nächsten Jahr dermaßen auffällt und zu einem größeren Verein wechseln kann... aber ansonsten wird ihm Altach nicht mehr zu bieten haben als der GAK. :?

 

 

 

ganz deiner meinung: aber wenn er meint es ist bei altach besser soll er dort hingehen ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deiner Analyse kann ich fast 100%ig zustimmen.

 

Es ist sowieso alles vom kommenden Donnerstag abhängig :!:

 

Unter der Voraussetzung, daß der Ausgleich angenommen wird, würde ich doch versuchen, Mura zu halten, wenn es irgendwie finanziell machbar ist.

 

Für mich ist er der ideale Leithammel für diese junge Truppe, die uns vermutlich überbleiben wird. (leider sollen die schwarzen Freunde auf ihn scharf sein :cry: )

 

Auch mit Fornezzi sollte man reden, wäre für uns ein Riesen-Rückhalt. (Warum sollte er nicht auch in der RedZac für das slowenische Team interessant sein :?: Nach einer 1/2 Saison als 1er Goalie ist das sowiese ein Bisschen früh.)

 

Schranz wird sich wohl noch eine Chance im EN-Kader erhoffen und gehen.

 

Ob Leitner für die RedZac reif ist, muß ich bezweifeln.

 

Akoto und Majstorovic sind mit ihren Leistungen kein grosser Verlust

 

(Von Majstoro hatte ich mir sogar eine Führungsrolle erwartet).

 

Schön wäre es, wenn die Innenverteidigung Lechner-Sonnleitner hiesse.

 

Noch ein Wort zu den Jungen:

 

Prutsch Jürgen , kenne ich seit er ein Bub war. Seit der Winterpause bei den Amateuren, meist im offensiven MF, kann aber so gut wie alles spielen, mit 17 1/2 bereits im U-19-Team :!: . hat auch die richtige Einstellung, um ein Guter zu werden. Sollte aber noch ein Jahr in der LL bleiben !

 

Radakovics (sowie Elsneg, Fuchshofer, Grasser, Trost)im U-18-Team, Verteidiger.

 

Auch Wagner (re. Außenverteiger und Kapitän bei den Amateuren) wäre ein Versprechen.

 

Einen haben wir übersehen: Dr. No ist ja auch wieder da :!::lol:

 

Mal sehen, was mit ihm wird. Vertsärkung wäre er zweifellos.

 

Zu Roland Kollmann: Ich war nie ein Fan von ihm u. habe immer mehr zu Skoro tendiert. Auch wenn RK zu viele Chancen venebelt, als Kapitän hat er voll eingeschlagen, hätte ich ihm nicht zugetraut. Alle Ehre :!:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiterhelfen werden dem GAK wohl auch einige Spieler, die auch in der zweithöchsten Spielklasse für ihren Verein aufs Feld laufen wollen. "Wenn der Verein ein gutes Konzept vorlegt, kann ich mir einen Verbleib vorstellen. Ich glaube das gilt auch für viele andere Spieler", sendet Roland Kollmann ein positives Signal in Richtung Vereinsführung. Einzig Jungstar Zlatko Junuzovic wird dem GAK "mit Sicherheit" den Rücken zukehren.

 

 

 

laut www.sportnet.at

 

 

 

was mann so hört hat Leitgeb ihm vorgeschlagen bis zur EURO zu Sturm zu wechseln,als ersatz für ihn,da die beiden dicke freunde sind ist eine option

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub ja nicht dass kollmann bleiben wird...

 

ich finds zwar bewundernswert,dass er sich für den gak einsetzt,dennoch glaube ich kaum,dass er scharf darauf ist, seine karriere in der Red-Zac zu beenden..

 

andererseits wirds wohl kaum angebote für jemanden geben,der so viele chancen vergibt..

 

 

 

naja wir werden sehen..

 

schwarze grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun... was will Fornezzi bei Altach? Mit denen wäre er halt ein Jahr später in der 2. Liga hätte dort dann aber im Vergleich zum GAK wohl die deutlich schlechteren Perspektiven! :?

 

 

 

Außer er pokert, dass er im nächsten Jahr dermaßen auffällt und zu einem größeren Verein wechseln kann... aber ansonsten wird ihm Altach nicht mehr zu bieten haben als der GAK. :?

 

 

 

ganz deiner meinung: aber wenn er meint es ist bei altach besser soll er dort hingehen ...

 

vielleicht will er es wie der ramzan özcan (so schreibt ma den glaub i) machen um bei einem großen verein bei den amateuren spielen :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte den nächstjährigen Kader mit routinierten Österreichern, vlt. 1-2 starke Legionäre (wenn sich externe Sponsoren finden), BL erprobte Eigengewächse (Schenk, Lechner, Sonnleitner, Lienhart ...) und Amateur Spieler füllen.

 

 

 

Stelle mir das ungefähr so vor:

 

 

 

Tor:

 

Schranz

 

Leitner

 

 

 

RV:

 

Hiden

 

Amateur

 

 

 

IV:

 

Sonnleitner

 

Lechner/Akoto

 

Schönberger

 

Amateur

 

 

 

LV:

 

???/Kujabi (eher unwahrscheinlich)

 

Amateur

 

 

 

RM:

 

Landerl

 

Lienhart

 

 

 

ZM:

 

Berchtold

 

Perchtold

 

Glauninger

 

Amateur

 

 

 

LM:

 

Amerhauser

 

Amateur

 

 

 

ST:

 

Kollmann

 

Schenk

 

???

 

Elsneg

 

 

 

Ich denke es wäre ein akzeptabler vor allem leistbarer, wenn die Routiniers noch mal auf ein wenig verzichten, Kader!

 

Legionäre wären auch nicht nötig, obwohl Uusimäki auch eine Überlegung wert wäre. Die anderen wären glaub ich nicht finanzierbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da steht doch " irgendwo " geschrieben dass man den Mura unbedingt halten will. da fällt mir nur ein liedchen ein : Wer soll das bezahlen ? wer hat soooo viiiiiel Geld ???"

 

Gehts schon wieder von vorne los das Schulden machen ? Obwohl ich mir nichts sehnlicher wünschen würde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass der Verein in nächster Zeit auf jeden Fall davor "geschützt" sein sollte zuviel Geld aus zu geben. Wenn also trotzdem eine Möglichkeit gefunden wird einen Mura, einen Kujabi, einen Kollmann, Usumäki zu halten, dann sollte uns das nur recht sein. Das beste Argument wäre ja wohl, dass man mit dem momentanen Kader aber schon locker den direkten Wiederaufstieg anpeilen könnte. Wenns nur Junge werden, wir man aufpassen müssen, dass die sich nicht ganz schnell dem Niveau der Red Zac anpassen, dann wirds mit dem Wiederaufstieg wohl ein bissi länger dauern. So oder so, ich werde mir nächstes Jahr als Wiener, der gerade dann und wann nach Graz kommt eine Jahreskarte kaufen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muratovic ist das Hirn der Mannschaft. Djokic ein Versprechen für die Zukunft. Beide sollte man versuchen zu halten. Ansonst brauchen wir KEINEN Legionär, weder einen Akoto, Cheetos oder einen Usumäki. Kujabi sollten wir verkaufen, denn hier müsste ein bisschen Geld drinnen sein. Und eine Landerl halte ich auch für entbehrlich. Auf dieser Seite wird dann endlich Lienhart seine Chance bekommen.

 

 

 

Das wichtigste wäre aber, wenn schon Neustart dann auch mit einen TRAINER und nicht mit einen DÄNISCHEN ÜBUNSLEITER.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unter der Voraussetzung, dass wir die Lizenz kriegen und Mura gehalten werden kann, könnte sich folgende starke Mannschaft ergeben:

 

 

 

Fornezzi oder Schranz

 

 

 

M.Perchtold – Lechner – Sonnleitner – Kujabi

 

 

 

Uusimäki – D. Berchtold

 

 

 

Dr.No - Muratovic - Morgenthaler

 

 

 

Schenk - Djokic

 

 

 

Hiden (vorerst), Schönberger, Lienhart, Glauninger, Pirker, Hirz, Amerhauser

 

Als einziger sollte Morgenthaler geholt werden, da ich mit dem Abstieg der Admira rechne u. er weit u. breit der einzige viel versprechende Linksfuß ist. Sonst wären keine Neuzugänge nötig, ausser beide Torleute gehen. Dann würde ich Feuerfeil von Hartberg holen. Kollmann wird wohl nach Kärnten gehen, Majstorovic nach Wien. Wenn sie auch bleiben, wäre das nur recht. Mir Junusovic rechnet eh keiner mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...