Zum Inhalt springen

Champions League 2006/07 K.O. Phase (recovered)


Empfohlene Beiträge

Ich hasse den italienischen Fußball weiterhin. Da spielt nur 1 Mannschaft und das ist Liverpool. Milan hat im gesammten Spiel 3 Chancen. 2 davon aus fragwürdigen Freistößen und macht 2 tore. Dazu dieser Deutsche da! Wahnsinn was der aufführt. Da heisst es 3 Minuten nachspielen lassen und es gibt sogar noch einen Wechsel. Sprich noch mal eine halbe Minute dazu. Und es liegt ein Tor von Liverpool in der Luft. Und dann pfeift dieser Sack um fast 1 Minute zu früh ab! Unglaublich! Auch bei so manchen Entscheidungen im Spiel hat er immer gegen Liverpool gepfiffen, ausser bei einer Abseits-Entscheidung. da war er mal gegen Milan, aber sonst...

 

 

 

Einfach schade, dass Liverpool nicht gewonnen hat und Stevie G nicht seinen besten Tag gehabt hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 89
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich hasse den italienischen Fußball weiterhin. Da spielt nur 1 Mannschaft und das ist Liverpool. Milan hat im gesammten Spiel 3 Chancen. 2 davon aus fragwürdigen Freistößen und macht 2 tore.

 

Natürlich, in Relation zu den ca. 21 (oder warens noch mehr?) 100%igen, die Liverpool hatte, hatte Milan ja absolut keine Chancen.

 

 

 

Und bitte hörts auf, dem Schiri die Schuld zu geben. Ja, er war schwach. Aber eine Bevorzugung Milans hat es sicher nicht gegeben. Er kann auch nix dafür, dass den Engländern 20m vor dem Tor nix mehr eingefallen ist und die einzig verbliebene Waffe (die Weitschüsse von Gerrard und Co.) von der Milan-Defensive hervorragend unterbunden wurde.

 

 

 

Liverpool mag zwar optisch überlegen gewesen sein, Milan war allerdings nie in Gefahr. Letztendlich hat die größere individuelle Klasse entschieden, denn die ist bei Liverpool bis auf einige Ausnahmen in Relation zu den Milan-Spielern eher gering. Liverpool soll froh sein, mit dieser Mannschaft so weit gekommen zu sein, der wahren Stärke der Reds entspricht das CL-Finale sowieso nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Milan hat NUR Dusel gehabt. Gegen Bayern schon. und gestern wieder. Null Chancen und dann so ein Tor. Abgefälscht. Wenn das nicht passiert wäre, hätten sie überhaupt keine Chance gehabt. und die italiener haben immer so Glück. Das nervt einfach.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Milan hat NUR Dusel gehabt. Gegen Bayern schon. und gestern wieder. Null Chancen und dann so ein Tor. Abgefälscht. Wenn das nicht passiert wäre, hätten sie überhaupt keine Chance gehabt. und die italiener haben immer so Glück. Das nervt einfach.

 

 

 

Schön langsam lieber Napoleon muß ich ein wenig an dir zweifeln. Gegen Bayern nur Glück? Frag mal den Kaiser Franz wie er das sieht :wink:

 

 

 

Milan hat im Finale so gespielt, wie man spielen muß, um ein Finale zu gewinnen. Abgebrüht. Das hat Liverpool eindeutig gefehlt. Jaja, und die Italiener haben IMMER nur Glück. Und die Deutschen, Bayern zm Beispiel, nie. Das ist so unfair!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

Milan hat im Finale so gespielt, wie man spielen muß, um ein Finale zu gewinnen. Abgebrüht. Das hat Liverpool eindeutig gefehlt. Jaja, und die Italiener haben IMMER nur Glück. Und die Deutschen, Bayern zm Beispiel, nie. Das ist so unfair!

 

 

 

Wieso? Bayern war letzte Saison und auch heuer einfach die schlechtere Mannschaft im Vergleich zu Milan. Vor allem heuer hat es Ottmar Hitzfeld aus einer sehr guten Ausgangsposition nach dem 2:2-Hinspiel nicht geschafft, die Mannschaft richtig auf das Rückspiel einzustellen, dass sie das Resultat über die Runden bringen hätte können (Mischung aus Offensiv- und Defensivspiel). Das ist dann kein Glück, sondern einfach mangelhaftes Können, so wie Bayern zu Hause gegen Milan verloren hat.

 

Glück hatte Milan sicherlich im Finale, als sie gegen die viel besseren Reds aus Liverpool zum günstigsten aller Zeitpunkte äußerst vom Schicksal begünstigt 1:0 in Führung gegangen sind. Dadurch musste Liverpool kommen und hatte die ganze zweite Halbzeit den Druck, ein Tor erzielen zu müssen. Das ist ihnen aber erst gelungen, nachdem Pippo Inzaghi durch eine gelungene Aktion auf 2:0 erhöht hatte. Dennoch ist es vor allem auf die Cleverness der Milan-Mannschaft zurückzuführen und nicht nur allein auf Glück, dass sie die CL heuer gewonnen haben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Milan hat NUR Dusel gehabt. Gegen Bayern schon. und gestern wieder. Null Chancen und dann so ein Tor. Abgefälscht. Wenn das nicht passiert wäre, hätten sie überhaupt keine Chance gehabt. und die italiener haben immer so Glück. Das nervt einfach.

 

Tja, eine Chance hatten sie noch - und daraus haben sie das 2. Tor gemacht. Liverpool hat übrigens im gesamten Spiel keine solche Aktion zuwege gebracht, obwohl sie deiner Meinung nach ja so haushoch überlegen waren. Die einzige wirklich torgefährliche Aktion der Engländer war die Chance von Gerrard - und die ist ebenfalls mit sehr viel Glück zustande gekommen. Milan hat Fortunas Hilfe angenommen, Liverpool nicht.

 

 

 

Bezüglich Bayern-Spiel wurde dir ja eh schon erklärt, wie es wirklich war.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Italiener die Strafen nach ihrer Bestechungsaffäre ordentlich ausgeführt hätten, dann wär Milan nicht in die Championsleague gekommen. Warum klagt da keiner, ahh ich hab vergessen das dort keine Vereine aus Österreich mitspielen...

 

 

 

Liverpool hat vor 2 Jahren mehr Glück als Verstanf gehabt und diesesmal eben nicht, so ist's halt im Fußball

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn die Hälfte der Tore der Mailänder gegen die Bayern irregulär waren, dann ist das Glück!

 

Nämlich welche?

 

 

 

Übrigens hat Bayern gar nicht im Finale gespielt, und davon war ja die Rede.

 

 

 

Der Elfer war keiner, da wurde nur der Ball gespielt und im Rückspiel war Inzaghi im Abseits. Und ich wollte ja nur zeigen, dass Milan über die gesammte CL-Saison gesehen immer wieder Glück gehabt hat.

 

Und wie schon gesagt wurde, hätte Milan eigentlich gar nicht mitspielen dürfen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant ist die Uefa-5 Jahreswertung, vorallem die Klubwertung:

 

 

 

1. AC Milan

 

2. Barca

 

3. Liverpool

 

4. Inter

 

5. Arsenal

 

.

 

.

 

.

 

86. Austria

 

125. GAK

 

173. Eurofighter Virgin Island SK

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessant ist die Uefa-5 Jahreswertung, vorallem die Klubwertung:

 

 

 

1. AC Milan

 

2. Barca

 

3. Liverpool

 

4. Inter

 

5. Arsenal

 

.

 

.

 

.

 

86. Austria

 

125. GAK

 

173. Eurofighter Virgin Island SK

 

Was Inter so weit vorne verloren hat, frag ich mich. Internationale Erfolge in den letzten Jahren = 0.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...