Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Wofür haben wir zB einen Djokic gekauft???? Es ist nicht so das wir nur einen Stürmer hätten, es spielt einfach immer nur einer! Das kann doch auf dauer keinen Erfolg bringen. Klar haben wir auch Spiele mit vielen Toren so wie gegen Altach, aber das ist nun wirklich die Ausnahme. Wie oft gelingt es den Roten 3 Tore oder mehr zu schießen? Oder eine starke Leistung über 90 Minuten zu zeigen? Die ersten 10 Minuten nach der Halbzeit hab ich jedesmal Schweißausbrüche(Angstschweiß)!

 

 

 

Und zum Thema Auswechslungen muß ich sagen das ich da oft einiges nicht versteh. Warum wurde ein Uusimäki gegen Rapid nicht schon zur Halbzeit ausgetauscht???? Der bettelte doch um die Rote Karte. Als endlich gewechselt wurde nahm er einen Verteidiger raus und promt wurde Uusimäki ausgeschlossen!

 

 

 

Das entbehrt für mich jedweder Logik.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wofür haben wir zB einen Djokic gekauft???? Es ist nicht so das wir nur einen Stürmer hätten, es spielt einfach immer nur einer! Das kann doch auf dauer keinen Erfolg bringen.

 

 

 

Der liebe Herr Djokic ist ständig verletzt. Der ist in den letzten Wochen net einmal auf der Bank gsessen, kann daher auch nicht gespielt haben/spielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nett war er ja immer, der Lars. Aber mit ihm steigen wir definitiv nicht wieder auf. (Ach ja, noch haben wir weder Ausgleich noch Lizenz, aber ich bin mal optimistisch.)

 

Das glaub ich nicht. Söndergaard wäre wohl eindeutig der beste Trainer in der 1. Division.

 

 

 

Harry Gamauf hat gezeigt dass er mit den Jungen gut kann, Lars hat leider wenig gezeigt.

 

Bitte etwas konkreter. Was hat Söndergaard nicht gezeigt?

 

 

 

Und nein, es liegt nicht nur am Kader. Es liegt auch am System, der mangelnden Motivationskraft, den Auswechslungen die mir die Haare zu Berge stehen lassen.

 

Etwas konkreter bitte. Welche Auswechslungen meinst du, warum waren die schlecht und welche Alternativen zu den eingewechselten Spielern gabs auf der Ersatzbank? Mußt du dir ja alles überlegt haben wenn dir sogar die "Haare zu Berge stehen".

 

 

 

Scheint so, als wären unbegründete Vorwürfe die einzigen Argumente der Söndergaard-Hass..äh..Gegner. Aber ich kann das auch (bitte nicht ernst nehmen): Der Fritzi ist ein komischer Vogel, der hat keine Ahnung von Fußball, von Rechtschreibung schon gar nicht, der schreibt nur Blödsinn. Außerdem stinkt er aus dem Mund. Den brauch ma nicht da im Forum!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Natürlich ist der Djokic oft verletzt, aber es wird ja wohl noch alternativen geben. Oder will jemand ernsthaft behaupten das wir über genau einen Stürmer verfügen???

 

 

 

ich hab jetzt nicht nachgeschaut, aber in den letzten Wochen waren Djokic, Schenk und Skoro verletzt. Wer bleibt übrig? Kollmann. Ich weiß nicht was daran nicht einzusehen ist. Ich bin weder ein Kollmann Fan noch ein Söndergaard Fan - aber wenn keiner fit ist - was tun?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ebenfalls nach wie vor der Meinung, dass LS ein sehr guter Trainer ist, und die Mannschaft schon einige Male gezeigt was sie leisten kann. LS hat die Mannschaft unter schwierigsten Bedingungen übernommen, Verkäufe, Keine Gehälter bezahlt, dann oft bis zu 7 Spieler verletzt, gleichzeitig viele Junge eingebaut. Spieler Dr No gleich wieder verletzt, Sonnleitner, Spirk die sich schnell zu Leistungsträger entwickelt hatten verletzt.

 

Und doch hat die Mannschaft immer wieder gezeigt, dass sie guten Fussball spielen kann. Glaube nicht, dass sich mit einem anderen Trainer die Dinge anders entwickelt hätten.

 

Und wenn schon ein Neuanfang in der RZ dann würde ich auch Gamauf die Chance geben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Natürlich ist der Djokic oft verletzt, aber es wird ja wohl noch alternativen geben. Oder will jemand ernsthaft behaupten das wir über genau einen Stürmer verfügen???

 

 

 

ich hab jetzt nicht nachgeschaut, aber in den letzten Wochen waren Djokic, Schenk und Skoro verletzt. Wer bleibt übrig? Kollmann. Ich weiß nicht was daran nicht einzusehen ist. Ich bin weder ein Kollmann Fan noch ein Söndergaard Fan - aber wenn keiner fit ist - was tun?

 

 

 

Was tun - vielleicht jemanden vom Mittelfeld nach vorne beordern????????

 

Hassler, Spirk, den Mura a bißerl weiter nach vor....

 

also so wenig Kicker haben wir auch wieder nicht - was haben die Bayern gemacht - sie haben einen von den Amateuren geholt - sogar einen Ösi!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
körösistraße - User Lubomir zeichnet sich immer durch seine sehr bedachten Beiträge aus - solltest es inzwischen schon wissen :wink:

 

Soso? Wo denn eigentlich? Quelle...

 

 

 

Also ich bin nur für einen Trainerwechsel und das sage ich auch immer wieder gerne. Ich weiß daß der Trainer alleine nichts dafür kann aber ein Söndergard hat mich noch keiner Mannschaft sonderlichen Erfolg gehabt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
körösistraße - User Lubomir zeichnet sich immer durch seine sehr bedachten Beiträge aus - solltest es inzwischen schon wissen :wink:

 

Soso? Wo denn eigentlich? Quelle...

 

 

 

Also ich bin nur für einen Trainerwechsel und das sage ich auch immer wieder gerne. Ich weiß daß der Trainer alleine nichts dafür kann aber ein Söndergard hat mich noch keiner Mannschaft sonderlichen Erfolg gehabt.

 

 

 

Soendergaard war doch als Co (und eigentlich Chef, denn Frenkie Schinkels war ja offiziell Manager und LS alleiniger Trainer) 2005 mit der Austria aus Wien im UEFA-Cup-Viertelfinale, nach Siegen ueber u.a. Athletic Bilbao und Real Saragossa (dann Out gegen Parma nur aufgrund der Auswaertstorregel mit 1:1 (H) und 0:0 (A))!

 

Ausserdem hat er 2003 mit einem unglaublichen Saisonfinish die Salzburger Austria noch auf Platz 3 gebracht, ich erinnere mich nur an das denkwuerdige 3:3 in Liebenau! Was diese Salzburger Mannschaft da fuer Moral gehabt hat und das gegen unsere ueberbezahlte Schoko-Truppe!

 

Natuerlich steht sein Miss-Erfolg beim GAK ausser Frage, aber dass LS ein Nichtsnutz ist und absolut keine Erfolge vorzuweisen hat, stimmt so nun auch wieder nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soendergaard war doch als Co (und eigentlich Chef, denn Frenkie Schinkels war ja offiziell Manager und LS alleiniger Trainer) 2005 mit der Austria aus Wien im UEFA-Cup-Viertelfinale, nach Siegen ueber u.a. Athletic Bilbao und Real Saragossa (dann Out gegen Parma nur aufgrund der Auswaertstorregel mit 1:1 (H) und 0:0 (A))!

 

Geh bitte, was sind das schon für Vereine, die Du hier zitierst!

 

 

 

Vorsicht - Ironie.

 

 

 

Sportlicher Mißerfolg gepaart mit unendlichen neuen Vorgaben (Spielergehälter ausständig, viele Verletzungen, mimosenhaftes Benehmen einiger wichtiger Spieler etc.) finden einfach nicht Platz in den Gedanken einiger Fans. Dass Söndergaard eigentlich diesen zitierten Mißerfolg gar nicht innehat - ein Blick auf die Leistungskontinuität der anderen Vereine genügt - erwähnt man lieber nicht und wirft all seinen Groll in einen Topf, der leider der Falsche ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Situation erinnert stark an den ÖFB. Ein absoluter Loser als Präsident und gleich schlechter Rhetoriker und eine Schlafmütze als Trainer.

 

Die Aussage von Söndergaard auch in der RZ-Liga weiterzumachen ist eine gemeingefährliche Drohung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Situation erinnert stark an den ÖFB. Ein absoluter Loser als Präsident und gleich schlechter Rhetoriker und eine Schlafmütze als Trainer.

 

Die Aussage von Söndergaard auch in der RZ-Liga weiterzumachen ist eine gemeingefährliche Drohung.

 

 

 

heute ist der tag, an dem ich dir ständig recht geben muss :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sinngemäß: Er ist es leid, dass ständig auf den GAK eingeprügelt wird. Bei allen Fehlern die gemacht wurden: 1. Über den zweiten Verein, dem das passiert ist, wird überhaupt nichts mehr gesagt. 2. Das Positive (Aka, TZ) wird auch nicht beachtet, jeder glaubt über den GAK urteilen und richten zu müssen, das ist im Moment hochmodern,......

 

 

 

PS: Kolli meint, er wartet natürlich den Do ab, kann sich aber ein Engagement in der RZ durchaus vorstellen. Juno bekräftigte, dass er das nicht kann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der jetzigen Situation ist ein Trainerwechsel mM nach sowieso nicht sehr sinnvoll.

 

Wir müssen Schritt für Schritt nach vorne schauen. Jetzt müssen wir einmal den 19. April abwarten bevor sportlich wieder Entscheidungen getroffen werden können. Wenn wir Glück haben tritt dann das Sportliche wieder in der Vordergrund, falls nicht...eh scho wissen. Wenn es nach mir geht (tut es aber leider nicht), spielen wir diese Saison noch mit dem Söndergaard fertig, da ist eh schon alles gelaufen. Aber nach der Saison wäre es ein guter Zeitpunkt für einen Neubeginn. Hoffentlich, und ich bete darum, mit neuem Trainer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Söndergaard war aber nicht zusammen mit Schinkels bei der Austria.

 

Kronsteiner hieß sein Partner.

 

 

 

Ja, hast Recht. Ich war mir nicht sicher. UEFA-Cup-Viertelfinale ist aber trotzdem nicht schlecht, und das mit Ausschalten von 2 spanischen Vereinen! Das will schon was heissen, immerhin sind wir selbst unter Schoko nie so weit gekommen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Söndergaard war aber nicht zusammen mit Schinkels bei der Austria.

 

Kronsteiner hieß sein Partner.

 

 

 

Ja, hast Recht. Ich war mir nicht sicher. UEFA-Cup-Viertelfinale ist aber trotzdem nicht schlecht, und das mit Ausschalten von 2 spanischen Vereinen! Das will schon was heissen, immerhin sind wir selbst unter Schoko nie so weit gekommen!

 

 

 

und wie bewerten wir diese leistung unter dem aspekt, dass das budget der austria 3 x so hoch wie das unsrige war? ob damals die austria oder heute die dosen - selbst mit mir auf der trainerbank wäre das ein selbstläufer!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Vergleiche halt ich für nicht allzu sinnvoll! Andere Voraussetzungen einfach...

 

 

 

Und nicht jeder Trainer passt für jedes Team!

 

 

 

MMn lässt sich über Söndergaard noch immer recht wenig sagen. Leider hat er nur allzu oft nicht nur mit dem sportlichen Bereich zu kämpfen. Im Herbst ist das Team zerbröckelt, dazu die nicht bzahlten Gagen, da war wohl mehr Mentalarbeit gefragt als simples "Aufstellung Machen".

 

Jedenfalls darf man getrost behaupten, dass er bisher noch keine 2 Wochen in Ruhe arbeiten konnte!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hat der GAK bald einen neuen Trainer? Milan Djuricic steht bei den Roten in den Startlöchern.

 

 

 

Morgen Montag wird man ungefähr wissen, wer beim GAK bereit ist, den Weg in die Red-Zac-Liga mitzugehen und wer sich auf die Socken machen wird. Trainer Lars Söndergaard hat prinzipiell Bereitschaft signalisiert, zuvor müssen allerdings noch konkrete Gespräche geführt werden. Mittendrin taucht jetzt plötzlich ein neuer Name auf: Ex-Pasching-Trainer Milan Djuricic, Vorgänger von Ivica Osim beim SK Sturm, würde gerne das Ruder bei den Roten übernehmen: „So schlimm die Situation zurzeit ist, umso mehr Herausforderung ist sie für einen Trainer.” Der 61-jährige Kroate befindet sich im Moment in seiner Heimat Osijek, hat sich zuletzt aber genügend Gedanken über den GAK gemacht: „Ich habe ein fertiges Konzept, das in der jetzigen Situation sicher helfen könnte. Frische Kräfte, die neue Motivation versprühen, sind nun gefragt.” Genaueres möchte Djuricic nicht verraten, aber wer ihn kennt, weiß: Er zählt auf junge Spieler. Bei Sturm Anfang der 90er-Jahre brachte er Namen wie Haas, Schopp oder Neukirchner heraus.

 

 

 

Mit im Gepäck soll Ex-Sturm-Tormanntrainer Michael Krenn (spielte bis zu seinem 27. Lebensjahr beim GAK) sein, der gemeinsam mit dem Kroaten schon bei Leoben werkte. Djuricic: „Wenn der Verein möchte, sind wir jederzeit bereit.” ........... Grazer Woche

 

 

 

Das sind ja mal gute Nachrichten obwohl ich den Almer als Tormanntrainer doch gerne behalten würde. Für einen Neuanfang ohne Söndergaard!!!

 

 

 

Martin Amerhauser etwa erhält demnach ein Netto-Fixum von 125.000 Euro pro Jahr, jeder Punkt bringt dem Flügelflitzer 1090 Euro netto.

 

Auch Roland Kollmann (100.000 Euro), Mario Majstorovic(100.000) und Alen Skoro (110.000) liegen mit ihren Garantiebezügen im sechsstelligen Bereich, Kapitän Kollmann erhält neben einer Punkteprämie (700) auch eine Auflaufprämie (700). Experte Hüppe stellte fest dass "die kalkulatorischen Personalkosten zwischen rund 323.000 und 446.000 Euro monatlich betragen." Das betrifft das gesamte Personal. Cheftrainer Lars Söndergaard wird mit einem monatlichen Brutto-Verdienst von 18.646 Euro gelistet , Tormanntrainer Almer (7470 Euro) und Assistent Schmidt (6936 Euro) lukrieren deutlich weniger.

 

Die Konkurrenz zweifelt ein wenig an den offiziellen Zahlen. Tatsächlich wirken manche Stars-im Vergleich seltsam niedrig honoriert.

 

Eric Akoto, WM-Spieler für Togo, scheint nur mit einem Jahresfixum von 28.000 Euro (netto) auf. Und auch Jungstar Zlatko Junuzovic wäre mit 40.000 Euro ein Schnäppchen.

 

 

 

KURIER - Printausgabe vom 12.April 2007 ( Seite 28 )

 

 

 

"Oh, wir können uns ja keinen anderen Trainer leisten als den Lars, der kostet uns ja fast nichts". Blablabla..... das Arguent kann ich schon nicht mehr hören. Kein Wunder dass der Däne bei uns bleiben will, wo bekommt er sonst so ein Gehalt außer beim Kunkursverein GAK!!??

 

 

 

Lieber Söndergaard, mit ihnen wars sehr schön, aber möchten sie nicht endlich zurück nach Dänemark gehen??!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich würde Igor Pamic gefallen. Hat mit Pula vor 2-3 Jahren eine junge Mannschaft in der 2. Liga übernommen und ist mit den Younstars sofort aufgestiegen. Hat dann in der 1. Liga überraschender Weise auch in der vorderen Tabellenhälfte sich platzieren können. Kann anscheinend sehr gut motivieren und auch trainiern. Wäre für einen Neustart vielleicht eine gute Überlegung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...