Zum Inhalt springen

TONI EHMANN MUSS BLEIBEN!!


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 241
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@Paul

 

Ich würd mir so wünschen das PS deine ganzen sche*** Posts liest und dich wegen Verläumdung oder irgendwas verklagt! Würd ihm sogar die Anwaltskosten zahlen...vielleicht werd ma dich so los!

Du gehst ma schu dermaßen am Arsch, das is unglaublich! Schreib mal was produktives und hör mal auf mit den dummen Stichelein in irgendeine Richtung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz unabhängig von dieser Diskussion hier, möchte ich festhalten, dass wir keinen Nachwuchscoach brauchen, der den Jungen beibringt wie man einen Trainer mittels 7 erhaltenen Türln in Innsbruck abschießt.

 

Ich habe dem betroffenen Trainer die Story bisher so nicht geglaubt, jetzt glaube ich sie ihm.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@stadionbesucher

 

Siehst du, haben schon eine Uebereinstimmung!

 

Auf deine Wortwahl gehe ich weiter nicht ein, die spricht fuer sich.

 

Zum Thema (TE) werde ich mich weiter hier im Forum nicht mehr aeussern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Stadionbesucher:

Check erst mal was eine Verleumdung ist und dann was eine freie Meinung ist bevor du hier lustig auf "Dich-sollte-man-verklagen" spielst!

 

Das TE extrem gut verdient ist fakt.

Das TE ALLE Bezüge weiterhin erhält genauso, und zwar wurscht ob er jetzt am Feld, auf der Bank oder auf der Tribüne ist. Sollte es so kommen dann ist das die PURE Verschwendung die sich ein GAK momentan einfach nicht leisten kann. Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt, was PS machen will lauft ferner unter Erpressung (was seine Tätigkeit betrifft) und stichelt jetzt die Leute gegen TE auf weil er es nicht so kriegt wie er es will. PS hat eine profisionelle Tätigkeit, die er wirtschaftlich führen sollte. Seine Methoden erinnern aber mehr an in Cosa Nostra, als die eines Managers.

Ich kann euch verstehen, aber auch TE, vorallem das er ZUERST einmal sein ausstehendes Gehalt bezahlt bekommt als das er einer Reduktion zustimmt. TE ist Profi und das ist auch der Grund warum er so handelt.

Da niemand von euch anscheinend auch nur annäherend nachvollziehen kann was Profi bedeutet, überrascht es mich nicht, jetzt eine Neidtour sonders gleich zu kriegen. Vertrag ist Vertrag. Kapiert das endlich. Und das der GAK in dieser mieslichen Lage steckt ist hauptsächlich der anderen Hauptfigur in diesem Streit zuzuschreiben.

Ehrlich ich bin wirklich enttäuscht: Zuerst sind alle auf den Judas aufgesprungen als wäre er der Mesias. Kritik war verboten, denn ach ja er war ja sooo super. Erst als man seinen Charakter beim Wechsel zum Stadtrivalen offiziel erkannt hat, schlug die Waage in die andere Richtung aus.

Jahrzehnte lang war Ivo die wohl verhassteste Person bei den Roten, und vor nicht allzu langer Zeit lese ich hier im Forum Liebesbekundungen und Freudentänze das er zum GAK kommen könnte. Und das auch jetzt eure Spatzenhirne nicht mal fünf Jahre zurückreichen erschüttert mich zutiefst...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

florian ich glaube du solltest vorher "checken" was Verleumdung ist. Das was Paul macht ist sehr wohl Verleumdung. Dieses Forum ist nicht so anonym wie jeder denkt. Nur weil man vor dem Computer sitzt heißt das noch lange nicht dass man hier posten kann was man will.

Es gab schon ein Mitglied welches hier verklagt wurde also würde ich an deiner Stelle den Ball flach halten.

 

Hör auf mit diesem TE! Würde er für den GAK weiterspielen wäre das ein Schuss ins eigene Bein! Kapierst du das nicht? Der GAK will ihn weghaben weil er zu teuer ist. Das der GAK trotzdem zahlen muss ist klar aber wozu ihn einlaufen lassen? Damit sich der GAK gegen seinen eigenen Standpunkt wendet und nebenbei dann auch noch xxxxxx Prämien zahlen muss. Was ist deiner Meinung denn wirtschaftlicher ? Das erinnert weder an Cosa Nostra noch sonst irgendwas oder findest du es schlecht das er(PS) FÜR den Verein die Kosten minimieren will. Was ist dein Gedankengang? Denkst du überhaupt nach was du schreibst? Das ist ein logischer Schritt der gut überlegt wurde oder willst du mir erzählen das du sowas eine "Schnellschussaktio" nennst? Man kann hoffen das es dem TE zu blöd wird und er von alleine geht und ich HOFFE mit Nur weil es ein TE ist, heißt das nicht das er einlaufen muss und Stamm ist! Spieler kommen und gehen, der Verein bleibt! Geht das nicht in deinen Kopf hinein?

 

Was Ivo betrifft teile ich es mit gemischten Gefühlen. Meiner Meinung passt er zwar gut ins Team und ist ein guter Spieler. Auf der Seite des Fans hingegen ist und war er der Feind Nr. 1 damals und heute. Das da viele, und ich nehme mich dazu, nicht glücklich sind ist klar aber ich denke die Zeit heilt Wunden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss auch noch mal meinen Senf dazugeben.

Toni ist im Recht was den Vertrag betrifft.

Nur sind PS und HS draufgekommen, dass er für seine Leistung zuviel, vielzuviel, verdient. Bei ihm wurde angefragt, ob er es nicht diese Saison nicht billiger geben will. Er hat verneint. Sein gutes Recht.

 

Jetzt kommen wir aber zum grossen ABER :

Wenn ich bei einer Firma einen Super Vertrag hab und meine in mir gesteckten Erwartungen nicht mehr erfüllen kann oder die Firma eben vor finanziellen Schwierigkeiten steckt ist es ein gutes Recht vom Chef mit mir über eine Gehaltsreduktion zu sprechen. Lehne ich ab ist es auch ein gutes Recht vom Chef mir einen anderen Arbeitsplatz zuzuerkennen. Dann darf ich halt vielleicht die Klos putzen. Für ein Schweinegeld zwar aber ich kann an diesem Arbeitsplatz, den ich nicht mehr 100% erfüllen kann wenigstens sonst keinen Schaden mehr anrichten.

So wie eben Toni jetzt zwar trainieren darf aber uns in der IV keinen sportlichen Schaden mehr zufügen kann. Sein Gehalt war eh schon budgetiert. Also wäre das ja nur ein zusätzliches Plus in unserer Vereinskassa gewesen.

Dann soll er halt dieses Jahr noch ordentlich abcashen und im nächsten Jahr kräht dann kein Hahn mehr um den Toni. Dann darf er in Hollenegg um a Würschtel und a Bier kicken gehen. Vielleicht wird er ja auch Spielertrainer in Hollenegg. Für die Betriebskosten wird das sicher auch reichen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es so ist, dass der GAK TE nicht sein ganzes Gehalt bezahlt erfüllt er sowohl seinen Part des Vertrages nicht ganz.

Ich glaube, dass es nicht nur bei TE so ist sondern wahrscheinlich bei einigen anderen.

Schrott und Hassler waren wie GP schon nahe beim Austritt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vastic wird nir bei uns auflaufen dürfen, da würde ich sogar die 800 km Anfahrtsweg in Kauf nehmen um ihn und die dafür Verantwortlichen, dass diese Rübe in unseren Farben auflaufen darf, so auszupfeifen, dass es das erste und letzte Mal war. Somit ist jedes Wort dazu sowieso überflüssig.

 

Und die Entwicklung der Geschichte mit TE ist alles andere als erfreulich, aber zu einer Streiterei in diesem Ausmass gehören immer zwei, über allem steht aber, dass wir im finanziellen Bereich ein gewaltiges Problem haben. Viele haben angesichts dieser Situation scheinbar (auch auf meiner Meinung nach legitimen Druck seitens PS) einer Gagenreduktion zugestimmt. Das finde ich für den Verein sehr erfreulich. TE hat das nicht gemacht, was auch immer ihn dazu bewogen hat ist eigentlich sekundär und im Grunde genommen sein Recht. Als Kapitän und Erzroter, wie er sich gerne bezeichnet, hätte ich da mehr erwartet. Die Äusserungen von TE in der Öffentlichkeit haben ihn in meinen Augen auch nicht wirklich als Erzroten gezeigt. Wie auch immer, momentan ist die Situation halt verhärtet und ich denke, das letzte Wort ist in dieser Sache ist noch nicht gesprochen, meiner Meinung nach wurden bisher lediglich die Verhandlungspositionen bezogen: Leider werde ich aber das Gefühl nicht los, dass es für beide Seiten, wie bei einer Kampfscheidung halt üblich, nicht sonderlich positiv sein wird, wenn da nicht miteinander gesprochen wird. Was ich dem GAK Management allerdings zugute halte. ist, die Linie mit der finanziellen Konsolidierung durch Reduktion der Gehälter und Elimination derer, die diesen Weg nicht mittragen wollen, muss und wird konsequent umgesetzt. Langfristig kann nur das zum Erfolg führen.

 

Um TE würde es mir alles in allem schon ein wenig leid tun, er war in seinen guten Zeiten mit dem Mario Tokic ein super Gespann: Auf der anderen Seite hat er halt auch seine eingefleischtesten Fans mit manchen Eskapaden zur Weissglut treiben können und die letzte Saison vergessen wir sowieso lieber.

 

Also lieber TE und lieber PS, Emotionen etwas abkühlen und vielleicht doch nochmals miteinander reden, vielleicht gibt es ja einen gemeinsamen Weg, der für alle sicher besser ist, als der drohende totale Streit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe an der Aktion in Bezug auf TE kein grossartiges rechtliches Problem, und das Wort "Erpressung" ist wohl ein bisschen weit hergeholt, denn das STGB regelt sehr genau was unter Erpressung zu verstehen ist.

 

PS will TE nicht zu diesen Horrorbezügen weiterbeschäftigen, auch das ist sein gutes Recht, allerdings muss der GAK ihm sein Grundgehalt weiter bezahlen, und das wird der GAK tun, sonst könnte TE sofort aus dem Vertrag aussteigen, allerdings ist fraglich ob TE auch wirklich den Vertragsaustieg wählen würde, denn bei keinem anderem Verein erhält er einen Vertrag der ihm auch nur ansatzweise so viel Geld sichert wie er beim GAK nur durch sein Fixgehalt hat.

 

Ich kann mir sogar vorstellen, dass das einer der Gründe für angeblich nicht bezahlte Bezüge ist, so billig würde man TE eventuell billig loswerden.

 

Ob das Ganze moralsich i.O. ist steht auf einem anderem Blatt, aber Moral hat in diesem Fall keine juridische Relevanz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu old shatterhand: 120 ha sind die mindestgrösse für eine eingenjagd.

TE war ein sehr guter Kapitän, ein hervorragender Spieler, ein sehr undiplomatischer Gesprächspartner für Schiris und letztlich manchal unglücklich in seiner Wortwahl der Presse gegenüber.

Summa summarum: Lasst TE in Ehren gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE war ein sehr guter Kapitän, ein hervorragender Spieler/quote]

hervorragender Spieler? Handball?

Man sollte die Kirche im Dorf lassen.

 

TE war einer der besten Verteidiger, der je beim GAK gekickt hat. Er war zu seiner Glanzzeit auch sicher der beste IV in Österreich.

 

Man kann zur Entwicklung in letzter Zeit stehen wie man will, dem Toni abzusprechen, dass er mal ein für österr. Verhältnisse hervorragender Spieler war, das darf man mMn allerdings nicht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sage es noch einmal, weil anscheinend die meisten mich nicht verstehen: Es geht mir nicht um das WARUM, weil das steht mir als Fan (scheinbar) nicht zu. Es geht mir um das WIE. Und das mich das empört ist mein gutes Recht. Genauso nicht einfach eine (scheinbar) allgemeine Linie zu vertreten, sondern auch an die andere Seite der Münze zu erinnern. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren und wäre ehrlich, wirklich, total darüber erfreut. Aber mit billigen Argumenten lasse ICH mich NICHT mehr abspeisen, um nachher wieder einmal wie all die letzten Jahre als naiver Idiot dazustehen...

Ich habe (fast) immer die Politk des Vereins mitgetragen, da man als Querulant eher schadet als nutzt. Doch da jetzt trotz des vielbesagten Neuanfangs wieder sehr dubiose Dinge ablaufen macht micht extrem skeptisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann sind die ganzen selber schuld, weil sie einfach Toni Ehmann nicht so behandeln hätten dürfen!! :evil::evil::evil:

 

Vielleicht strengt sich der Toni ja auch noch einmal an und der Lars sieht, was er für ein Weltklasse Verteidiger ist und dann darf er doch wieder spielen...... :(:cry:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht strengt sich der Toni ja auch noch einmal an und der Lars sieht, was er für ein Weltklasse Verteidiger ist und dann darf er doch wieder spielen...... :(:cry:

Das war wohl hoffentlich ironisch (auch wenn die Smileys anderes vermuten lassen :shock: )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...