Zum Inhalt springen

Hans Krankl GAK Trainer?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 75
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Mein Denkanstoss: Lars ein Viertel der Meisterschaft arbeiten lassen, dann Resumee ziehen und wenn nötig: reagieren. Allerdings fällt mir kein vernünftiger, erschwinglicher Trainer ein welcher sich gerne dieser schwierigen Situation stellen will.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter Schachner :wink:

 

Würd ihm ja sicher gefallen, er könnt wieder als Retter in der Not auftreten. Und finanziell ist er die beste Lösung, er bezahlt sich ja, lt. Conny, selbst.

 

Einziges (???? :wink: ) Hindernis: Er sagte ja bereits bei seiner Vertragsunterschrift bei den Löwen, dass er zu keinem Verein mehr geht, der finanzielle Schwierigkeiten hat........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na gott sie dank hat er das ja bei den löwen dann gefunden, die er dann gleich souverän vom möglichen aufsteiger zum "gerade-nicht" absteiger gemausert hatte...

welcher trainer uns weiterhelfen könnte? KEINER in österreich, der zZ frei wäre. warum? weil die guten irgendwo sind und die, die frei sind(krankl, weber...) sind wohl alles andere als gut-wer das ned kapiert hat vom fußball keine ahnung...die sind nicht umsonst noch immer vereinslos...aber beim gak werden sie gleich hoch gehandelt.

es geht nicht NUR um den trainer-es ginge um ein greifendes konzept....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter Schachner :wink:

 

Würd ihm ja sicher gefallen, er könnt wieder als Retter in der Not auftreten. Und finanziell ist er die beste Lösung, er bezahlt sich ja, lt. Conny, selbst.

 

Einziges (???? :wink: ) Hindernis: Er sagte ja bereits bei seiner Vertragsunterschrift bei den Löwen, dass er zu keinem Verein mehr geht, der finanzielle Schwierigkeiten hat........

 

Ähhh, hat er das vor oder nach der unterschruft bei den Löwen gesagt? :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn uns ein Trainer weiterhelfen kann dann Ivica Osim, aber sonst trau ich das kaum jemanden zu.....

 

Trotzdem: Lars Söndergard!!!!!

 

Und der wird sicher net kommen, dadurch er bei sturm ka geld gesehen hat

glaubt er (zu Recht!!!!!!!!!!!!) das es bei uns a so sein wird-.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, wie wär's mit Adi Pinter? Mit dem war es immer lustig ... :D

Allerdings ist der Hansi auch kein schlechter Sprücheklopfer.

 

Dennoch: Auch wenn ich mir bezüglich Krankls Trainerqualitäten auch nicht sicher bin und ihn deswegen NICHT unbedingt beim GAK sehen muss, so möchte ich dennoch sagen, dass ich Hansi K., den "Goleador" SUPER finde - als Mensch, als ehemaliger Spieler und - wie bereits erwähnt - als Sprücheklopfer der Nation!!!

Also: Bitte schimpft nicht auf meinen Haansä!!! :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SF schrieb:

Was habt ihr über mich geschimpft, als ich noch in der Ära Schachner den Didi Constantini beim GAK sehen wollte....

 

Naja, DC ist mMn ein Trainer für kurzfristige Engagements aber nicht für einen langfristig geplanten Neuaufbau wie wir ihn zurzeit erleben bzw. durchmachen.

Außerdem würde ich bezweifeln, dass DC überhaupt zu uns kommen würde, denn er hat sich bei "Volltreffer" oft genug zum Teil berechtigt zum Teil unberechtigt über den GAK ausgelassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte nicht gleich mit irgendwas bewerfen... aber mit dem Constantini könnt ich mehr als nur leben. Halt ihn eigentlich für einen wirklich brauchbaren Trainer.

Bei Hochhauser und Zellhofer ists so eine Frage; Bei Trainern, die seit Ewigkeiten bei solchen Dorfmannschaften agieren, drängt sich mir immer die Frage auf, obs dort nicht an der ruhigen, "familiären" Atmosphäre liegt etc. Und vor allem fernab von jeglichem Druck, oben mitzuspielen und den dementsprechenden Angriffen, wenn nicht mehr als der Platz im Mittelfeld rausschaut.

Bei Rapid, eben einem solchen Verein, der zurecht höhere Ansprüche stellt (dazu zählt natürlich auch der GAK), ist Zellhofer beispielsweise noch recht farblos geblieben... :?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@spitze feder: wie oft hat eigentlich dieter constantini ein engagement beim GAK abgelehnt?

also ich bin mir sicher, dass es mindestens zu 2 gelegenheiten ein nein seinerseits zu anfragen von unserer seite gegeben hat...

(war das nicht zur libreght's zeit?)

 

also anbetteln würd ich keinen coach, auch wenn ich von ihm noch so überzeugt wäre (was ich von DC ohnehin nicht bin)

 

meph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rot Weiss, hat vollkommen recht.

Bei jeder Gelegenheit wurden wir vom DC angegriffen und Spitze Feder sicherlich bist auch du darueber informiert wie oft er schon ein Angebot vom GAK ausgeschlagen hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alleine die Kommentare, die dieser Herr auf ATV ständig abgegeben hat, beweisen, dass ein Engagement seiner Person dasselbe wäre, wie wenn Hannes Kartnig Präsident des GAK würde!

 

Nein, Herr Constantini hat eigentlich noch nie eine gute Leistung des GAK auch dementsprechend kommentiert, sich jedoch jedesmal, wenn es nicht so gut bei uns gelaufen ist, augenscheinlich daran ergötzt und mit Herrn Glawischnig gemeinsam einen Abgesang auf den GAK veranstaltet!

 

Diesen Herrn brauchen wir wahrlich nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS hat es beim Fantreffen gestern sehr treffend formuliert: "Der Trainer steht schon aus finanziellen Erwägungen derzeit nicht zur Diskussion."

 

Wir können es uns nicht leisten LS aus seinem Vertrag auszuzahlen und einen neuen Trainer auf der Gehaltsliste zu haben, also macht LS weiter, so einfach ist's.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hört der schwarze gustl in seiner glosse in der kleinen zeitung wieder das gras wachsen und faselt irgendwas von augentaler und glück und GAK...

das zeug, das der immer raucht hätt ich auch einmal gern!!! :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Hansi!

Ne. Bittschön net. Zwar ein lustiger Typ, aber als Trainer? Des geht si net aus.

Für mich wären auch die Herren Heri (Mr. Defensive) Weder, Heraf, oder gleich der Dokupil oder Starek absolut .... mir fällt das Wort nicht ein. Sagen wir: nicht zu gebrauchen.

Der Constantini hat sich tatsächlich ständig durch verbale Untergriffe gegen den GAK ausgezeichnet. Der mag uns nicht. Ist ja auch sein gutes Recht, aber dann kann er auch nicht unser Trainer werden.

Auch wenn ich jetzt einiges zu Hören bekomme, aber wodurch hat der Igor Pamic so einen Kultstatus beim GAK erlangt? Zu seiner aktiven Zeit war ich zwar auch ein Fan von ihm, aber er ist für mich nicht so eine Ikone geworden. Was weiß man eigentlich von seinen Trainerqualitäten (auch wenn er angeblich eh schon woanders unterschrieben hat), dass ihn soviele als den sportlichen Retter ansehen?

 

gmc

 

PS: Ich find weiterhin, dass der LS es machen soll, auch wenn seine Bilanz (zur Zeit noch) furchtbar ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hansi K ist für mich einer der unsympathischten Typen im Ö Fußball. Auch für einen Wiener. Das so nebenbei.

 

Imo sollte man, wenn man einen neuen Trainer verpflichten will, nach einem erfahrenen erfolgreichen Mann suchen.

Ich bin nicht der größte Freund von Lars, aber Krankl und auch Pamic übertreffen Lars hierbei nicht. Also bringts auch nix.

Kultstatus hin oder her.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...