Zum Inhalt springen

Neues Vereinswappen


Empfohlene Beiträge

Jetzt bekommen wir also wiedereinmal ein neues Vereinswappen. Nahezu schon jedes Jahr ein neues. Geht das mit dem neuen Präsidenten einher oder gibt´s eine neue Marketingfirma?

 

Ich würde es begrüßen, einmal ein Vereinswappen länger beizubehalten - also z.b. einmal 50 Jahre.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 61
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

laut g - a - k . a t handelt es sich um ein "spezielles logo". das lässt mich doch stark hoffen, dass es trotz "liebherr" aufdruck einen traditionellen bezug zum klub hat bzw. dass eben ein kompromiss gefunden wurde

 

war jemand heute bei der sitzung und weiss näheres zu berichten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue Logos sind wie neue Automodelle. Auch nicht noetig jedes Jahr ein neues rauszubringen. Aber die Leut wollen eben das letzte Modell und sind bereit dafuer zu zahlen.

 

Gefallen tut's mir aber auch nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das Wappen echt gut! Es hat mMn einen "traditionellen touch". Mir gefallen solche Wappen mit vielen Details sowieso viel besser, als die einfachen, wie zB von uns oder auch von Sturm...

 

Ich finds echt super :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mir gefällts auch sehr gut

hat einen sehr starken englischen touch

erinnert an ne mischung aus ManU und liverpool-wappen ;-)

 

mfg Gades

 

EDIT: wenn das die größten sorgen sind, die wir haben, mach ich mir über die RL gar keine gedanken mehr hehe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow nicht schlecht!

 

edit: nur der fussball sieht etwas komisch aus! ich mein schwarz weiss wär auch nicht grad die beste überlegung aber so braun wie die fussbälle anno dazumal? des is aber dann auch scho des einzige was mi etwas stören könnt!

 

jedem kann mas sowieso net recht machen :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das neue wappen soll anscheinend langfristig eingeführt bleiben.

 

Erstmal, ich würds auch sehr begrüßen wenn wir ein Logo/Vereinswappen mal langfristig behalten!!!!!!!!!!!!!!! Tradition und Identifikation!!!!!!!!!!

 

das logo ändert sich deswegen nicht. das soll eine co-existenz werden.

 

???????????? Versteh ich nicht ganz!

Soll das heißen, das das neue als"Zweitlogo" neben dem jetzigen "Streifen-Logo" läuft, oder wird dieses durch das neue ersetzt??????????????????

 

Grüße an alle Roten

mautilus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf den ersten blick gefällt es mir. irgendwie ähnelt es dem vorigen. es hat steirische anteile, und lehnt sich ein bisserl an das von liverpool an, wie mir scheint. besser als das jetzige jedenfalls.

was mich positiv stimmt: ein neues logo steht auch für neustart und zukunft - und diese zukunft können wir jetzt gut gebrauchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab kurz rücksprache mit christian leger gehalten, er hat mir gesagt dass das logo (also das streifenlogo) auf dressen, trainingsanzügen etc. erhalten bleiben wird, das wappen für elitärere anlässe und als tatsächliches vereinswappen manifestiert werden soll. bei offiziellen anlässen wie zum beispiel europacup-spielen etc sowie auf anzüge udgl kommt ab sofort das wappen zum zug.

 

 

meine meinung: mir gefällt es sehr gut, es könnte langfristig unser lange gesuchtes identifikationssymbol werden. da dies aber net von heute auf morgen möglich ist und der wiedererkennungswert nicht leiden soll, gibts jetzt mal zwei: ein logo und ein wappen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
irgendwie ähnelt es dem vorigen. es hat steirische anteile, und lehnt sich ein bisserl an das von liverpool an, wie mir scheint.

 

genau das hat auch der präsident gestern bei der präsentation gesagt - es wurde englischen traditionsvereinen nachempfunden und ähnelt dem vom fc liverpool.

 

 

was mich positiv stimmt: ein neues logo steht auch für neustart und zukunft - und diese zukunft können wir jetzt gut gebrauchen.

 

da kann ich dir voll und ganz beipflichten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gundsätzlich gefällt mir das neue Wappen ganz gut. Spricht für Tradition.

Auf den ersten Blick ging mir sofort England insbesonders Liverpool und Monarchie (König Fussball :) ?) durch den Kopf.

 

Mir persönlich wär das alte Wappen noch lieber gewesen, aber man kann nicht auf jeden persönlichen Wunsch der Fans eingehn. Aber sie haben einen guten mittelweg gefunden. Retrostyle aus alt mach neu. Ist ja auch in der Mode ganz beliebt :wink:

 

Ich hoffe nur, dass dieses Wappen wirklich länger uns erhalten bleibt, damit man sich damit auch mal wirklich identifizieren kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eine große Ähnlichkeit mit dem Liverpool Wappen kann ich nicht erkennen. Beide Logos sind rot und haben die Form von Wappen, aber das war schon alles an Gemeinsamkeiten.

 

Ansonsten ist das neue Wappen für meinen Geschmack etwas zu bunt, vorallem der gelbe Hintergrund ist gewöhnungsbedürftig. Aber Kritik bringt jetzt wahrscheinlich eh nichts mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast redsteve

Mir gefällt es ganz gut.

 

Es sieht traditionell aus und wird hoffentlich auch traditionell.

 

Es ist ohnehin nicht möglich, eines zu finden das jedem gefällt.

 

Und bis jetzt ist die Zustimmung groß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achtung, jetzt wirds wieder einmal eher kritisch, aber mich geiert die Debatte ebenso an wie das "neue Wappen" (ein Widerspruch in sich).

 

1) bitte Folks, lasst uns LOGO (die komische Jalousie) und WAPPEN auseinander halten.

 

2) ich verstehe nicht, wieso man ein neues Wappen erfinden muss, der GAK hatte bereits eines - eigentlich sogar mehrere zur Auswahl. Aber das ist leider tpyisch. Der GAK hätte eine respektable Tradition, glaubt aber, sie ignorieren zu müssen.

 

3) statt die Fans einzubinden, wird ihnen einfach eine neue Merchandising-Schiene vorgesetzt. Wenn irgendwer im Verein was von Marketing verstehen würde, müsste er kapiert haben, dass man ohne Marktforschung ("was will der Kunde?") im Dunklen tappt.

 

4) ich hatte etliche Male angeregt (auch schon zu Zeiten der Marketing GesmbH), dass der GAK eine Retro-Linie anbietet (ebenso wie unser lieber Stadtrivale und unzählige andere Vereine). Verkauft sich gut, wirkt auch auf Stehplatzfans, schaut meistens lässig aus. Aber im Do-it-Yourself-Verfahren? Als billige Kopie englischer Vereine?

Das Polo schaut jedenfalls auf den ersten Fotos alles andere als gut aus.

 

tut mir leid, wenn ich die Gefühle derer verletzt habe, die wieder einmal alles tooooooll finden, was ihnen vorgesetzt wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4) ich hatte etliche Male angeregt (auch schon zu Zeiten der Marketing GesmbH), dass der GAK eine Retro-Linie anbietet (ebenso wie unser lieber Stadtrivale und unzählige andere Vereine). Verkauft sich gut, wirkt auch auf Stehplatzfans, schaut meistens lässig aus. Aber im Do-it-Yourself-Verfahren? Als billige Kopie englischer Vereine?

Das Polo schaut jedenfalls auf den ersten Fotos alles andere als gut aus.

 

tut mir leid, wenn ich die Gefühle derer verletzt habe, die wieder einmal alles tooooooll finden, was ihnen vorgesetzt wird.

 

hast vollkommen recht. Das Polo sieht total billig aus!

 

ich muss mein obiges Posting nochmals korrigieren!

 

Beim ersten Blick, sieht das Wappen ja ganz gut aus, eben "alt", aber als ich es mir vorher nochmals genauer angeschaut hab - nein doch nicht, gfällt mir nicht mehr. Irgendwie ist alles zuviel. Das Auge kann das alles nicht sofort aufnehmen. Der Schriftzug "Grazer Athletik Klub" kommt nicht richtig raus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...