Zum Inhalt springen

Transfers und Kader 2006/07


Empfohlene Beiträge

Hast recht mephisto: Primär muss man den Rolli-Kolli nicht verscherbeln.

 

Falls er einer Gehaltsreduktion zustimmt und seine "neue" Bestimmung als "Joker" innerlich annehmen kann, wird er uns sicher noch Freude bereiten.

 

Auch von seiner Einstellung und Schreierei find ich ihn gut: Ansonsten sind wir wieder der "Ministrantenklub No. 1".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 271
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Glaube auch das Kollmann bei uns bleibt ansonsten hätten sich die Kärntner schon gemeldet . Obwohl sie unseren alten Edi Glieder auf die schwarze Liste gesetzt haben.Den soviel jünger ist Rolli auch wieder nicht(2-3Jahre?)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glaube auch das Kollmann bei uns bleibt ansonsten hätten sich die Kärntner schon gemeldet . Obwohl sie unseren alten Edi Glieder auf die schwarze Liste gesetzt haben.Den soviel jünger ist Rolli auch wieder nicht(2-3Jahre?)

 

Kollmann wird 30, Glieder ist ca. 37

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vollst. Name: Eduard Glieder

geboren am: 28.01.1969

geboren in: Graz, Österreich

Nationalität: Österreich

Größe: 180 cm

Gewicht: 73 kg

Schuhgröße: 42

ja, der wär a super verstärkung. ein echter goalgetter eben.

spring, geißbock edi, spring! :lol:

 

kollmann würd ich auch nicht um jeden preis hergeben. wenns läuft bei ihm dann trifft er aus jeder lage. aber wenn die kärntner eine 6-stellige summe hinblättern, würd ich schon genauer überlegen.

 

für die anderen wird uns kaum einer was zahlen, außer für schrott. vlt will kärnten ja unbedingt den hieblinger zurück und man kann sich irgendwie einigen. dort war er ja immer gut als captain. für hassler und razenböck wird keiner was zahlen, müss ma wirklich froh sein wenn wir sie los sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vollst. Name: Eduard Glieder

geboren am: 28.01.1969

geboren in: Graz, Österreich

Nationalität: Österreich

Größe: 180 cm

Gewicht: 73 kg

Schuhgröße: 42

ja, der wär a super verstärkung. ein echter goalgetter eben.

spring, geißbock edi, spring! :lol:

ein wahrer youngster, ein hoffnungsvolles talent für die euro2008...den brauchen wir UNBEDINGT (nicht)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast recht mephisto: Primär muss man den Rolli-Kolli nicht verscherbeln.

 

Falls er einer Gehaltsreduktion zustimmt und seine "neue" Bestimmung als "Joker" innerlich annehmen kann, wird er uns sicher noch Freude bereiten.

 

Auch von seiner Einstellung und Schreierei find ich ihn gut: Ansonsten sind wir wieder der "Ministrantenklub No. 1".

 

Also vorweg: ich mag Roland Kollmann auch!

Aber seine Einstellung zeichnet ihn nicht aus!

 

@Rot Weiß

 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Öczan zu uns wechselt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aber so ganz deppat wäre die idee mit dem edi gar nicht - nur eben nicht für die einser mannschaft sondern als leithammel für die ama's...

 

ich mein, man sieht ja, was der sabitzer bei allerheiligen "aufführt"...wie ein messias...*gg*

 

meph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und der Glieder spielt dann gratis? Die junge Linie und dann ein fast-40jaehriger fuer die Amas???

 

Auf einere anderen Linie: Ich bin mir dessen bewusst dass Hieblinger bisher nicht die Erwartungen erfuellt hat. Aber der war doch nicht schon seit einigen Jahren im Team und auf der Wunschliste so vieler Vereine ohne kicken zu koennen.

 

Der GAK braucht einen Staubsauger im Mittelfeld, und es wuerde mich nicht wundern wenn der Hieblinger so eine Rolle erfuellen koennte. Der GAK hat gutes Geld fuer ihn bezahlt, und wird jetzt nach einem enttaeuschenden Jahr wohl so gut wie nix fuer ihn bekommen. Daher Gehalt revidieren und ihm eine weitere Chance geben.

 

Manche Spieler wachen auch erst unter einem neuen Trainer auf. Svetits hat laengst entschieden dass der Lars weg ist (auch wenn er's nicht zugeben darf, sondern erst auf einen schwachen Herbststart warten muss -- weil der "Goenner" der LS's Gehalt aus eigener Tasche bezahlt ja ein Schmaeh ist und der GAK ueber Sommer ohne Einnahmen nicht 2 Coaches bezahlen kann). Also denke ich mal dass es am besten waere den Hieblinger zu halten und ihm unter einem neuen Coach im Herbst die Chance zu geben zu zeigen dass er nicht umsonst so hochgelobt wurde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Manche Spieler wachen auch erst unter einem neuen Trainer auf. Svetits hat laengst entschieden dass der Lars weg ist (auch wenn er's nicht zugeben darf, sondern erst auf einen schwachen Herbststart warten muss -- weil der "Goenner" der LS's Gehalt aus eigener Tasche bezahlt ja ein Schmaeh ist und der GAK ueber Sommer ohne Einnahmen nicht 2 Coaches bezahlen kann). Also denke ich mal dass es am besten waere den Hieblinger zu halten und ihm unter einem neuen Coach im Herbst die Chance zu geben zu zeigen dass er nicht umsonst so hochgelobt wurde.

 

Ich verfolge dieses Forum schon lange Zeit und es fällt mir immer wieder auf, mit welchen gezielten Falschmeldungen Sie hier Unruhe stiften - oder erfolgen ihre "Enten" aus reiner Unwissenheit? Hätten Sie das Forum gelesen, wüssten Sie schon längst über die Finanzierung von Lars Söndergaard Bescheid:

 

Rot-Weiß

Wieviel kostet dem GAK der GM Peter Svetits im Monat?

Sükar: Viel weniger, als sich viele vorstellen können.

 

Wird Lars Söndergaard noch immer von einem anonymen Gönner bezahlt?

Sükar: Nein, nach der Einigung mit Walter Schachner steht Lars auf der Lohnliste des GAK

 

Unter diesem Link finden Sie zu diesem Zitat: http://forum.gak.at/viewtopic.php?t=1967

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Aussage "Viel weniger, als sich viele vorstellen können" ist nicht besonders inhaltsvoll.

 

Grundsätzlich ist mir aber egal wer wieviel kostet, ich muss es nicht bezahlen und ich gehe davon aus, dass HS keine finanziellen Hochseilakte ohne Netz tätigt wie mancher seiner Vorgänger.

 

ad Hieblinger: MH reiht sich mehr oder minder nahtlos in die lange Liste der Fehlkäufe der letzten Jahre ein, WS Wunschspieler ist anscheinend ein negatives Omen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@washington post

 

Ich glaube nicht, dass du ein neues Mitglied bist.

Bin auch nicht mit jedem posting von tjandl einverstanden, aber hier wird eine front gegen ihn eroeffnet, die mich schon verwundert.

 

Zur Aussage was PS kostet, kann ich nur schmunzeln. Genauso wie zu vielen Aussagen von HS, die meisten haben keine Aussagekraft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@washington post

 

Ich glaube nicht, dass du ein neues Mitglied bist.

Bin auch nicht mit jedem posting von tjandl einverstanden, aber hier wird eine front gegen ihn eroeffnet, die mich schon verwundert.

 

Zur Aussage was PS kostet, kann ich nur schmunzeln. Genauso wie zu vielen Aussagen von HS, die meisten haben keine Aussagekraft.

 

Kommt darauf an, was du unter neues Mitglied verstehst, wenn du dich mit dieser Aussage nicht zufrieden gibst:

 

Ich verfolge dieses Forum schon lange Zeit und es fällt mir immer wieder auf, mit welchen gezielten Falschmeldungen Sie hier Unruhe stiften - oder erfolgen ihre "Enten" aus reiner Unwissenheit? Hätten Sie das Forum gelesen, wüssten Sie schon längst über die Finanzierung von Lars Söndergaard Bescheid:

 

Was meinst du mit "aber hier wird eine front gegen ihn eroeffnet, die mich schon verwundert"? Habe nur eine Falschaussage von tjandl mit einem Originalzitat von Harald Sükar beantwortet, um eine Unwahrheit aufzuzeigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Manche Spieler wachen auch erst unter einem neuen Trainer auf. Svetits hat laengst entschieden dass der Lars weg ist (auch wenn er's nicht zugeben darf, sondern erst auf einen schwachen Herbststart warten muss -- weil der "Goenner" der LS's Gehalt aus eigener Tasche bezahlt ja ein Schmaeh ist und der GAK ueber Sommer ohne Einnahmen nicht 2 Coaches bezahlen kann). Also denke ich mal dass es am besten waere den Hieblinger zu halten und ihm unter einem neuen Coach im Herbst die Chance zu geben zu zeigen dass er nicht umsonst so hochgelobt wurde.

 

Ich verfolge dieses Forum schon lange Zeit und es fällt mir immer wieder auf, mit welchen gezielten Falschmeldungen Sie hier Unruhe stiften - oder erfolgen ihre "Enten" aus reiner Unwissenheit? Hätten Sie das Forum gelesen, wüssten Sie schon längst über die Finanzierung von Lars Söndergaard Bescheid:

 

Rot-Weiß

Wieviel kostet dem GAK der GM Peter Svetits im Monat?

Sükar: Viel weniger, als sich viele vorstellen können.

 

Wird Lars Söndergaard noch immer von einem anonymen Gönner bezahlt?

Sükar: Nein, nach der Einigung mit Walter Schachner steht Lars auf der Lohnliste des GAK

 

Unter diesem Link finden Sie zu diesem Zitat: http://forum.gak.at/viewtopic.php?t=1967

 

Ich bin auch eher ein "passiver" Leser des Forums, doch mit diesen Aussagen hab ich ein Problem. Der User tjandl wird recht oft angegriffen, (hat aber doch recht gute Ansichten meiner Meinung nach) doch in diesem Fall ist der Angriff für mich eine glatte Themenverfehlung:

 

Wo ist in der Post von Peter Svetits die Rede was die Finanzierung anbelangt.

Was soll dann die Antwort bez. der Finanzierung vom Generalmanager?

 

In der Schule hätte man gesagt: wunderbar geschrieben, aber über das falsche Thema: Nicht Genügend-

 

 

Ich bin auch der Meinung, dass nach einem schwachem Herbst der Lars die Koffer packen wird, wobei das Erbe eines Walter Schachners für mich nicht so leicht zu schaffen gewesen ist.

 

Der Mario (H.) war in Kärnten die Stütze in der Abwehr. Warum er sich bei uns nicht durchsetzen konnte, ist mir ein Rätsel. Eine mögliche Variante wäre ja, dass man den Mario H. nach Kärnten verleiht, so hat man ihn von der Gehaltsliste) und bei Bedarf 1/2 jährlich wieder zurückholt. (Evtl. mit einer Klausel, dass der Leihvertrag ab einer gewissen Anzahl von Spielen in einen Kaufvertrag um XXX.XXX € automatisch umwandelt...)

Kärnten ist eh übrigends auf der Suche nach Abwehr, Tormann, untergeordnet nach einem Stürmer auch (Kollmann, Hassler ;-) ), wobei der Roligoal seine Tore schon wieder machen wird und den Dominic dann im nächsten Jahr in Graz wiedersehen werden (beim FC K.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer nimmt die Aussagen von HS noch ernst.

 

Keine Schulden, dann auf einmal Schulden, sehr viele Schulden, Konkurs usw.

" Kann mich ins gemachte Nest setzen "

" Will Sturm helfen "

" Versicherung gegen den Meistertitel "

 

" Lars Söndergaard wird von einem Gönner bezahlt " jetzt zahlt aber der GAK.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Lars Söndergaard wird von einem Gönner bezahlt " jetzt zahlt aber der GAK.

 

Die liegen ja auch ein paar Monate dazwischen. Ich weiß echt nicht, wo dein Problem liegt, aber Sükar hat nie mit irgendwas hinterm Berg gehalten. Solange Schachner noch auf der Lohnliste stand - da war ja nicht abzusehen, wie lange bzw. kurz das dann dauerte - zahlte ein Gönner, dann der GAK.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist halt leider gang und gäbe, dass bei einem Klub wie dem GAK nicht die ganze Wahrheit - also das ganze "Innenleben" des Vereins - der Öffentlichkeit mitgeteilt wird! Mit Halbwahrheiten, ohne selbst die ganze zu kennen, stillt Sükar das Informationsbedürfnis der Medien und genau diese Halbwahrheiten erweisen sich dann später als falsch!

Leider oder auch Gott sei Dank ist der GAK nicht der einzige, der es so handhabt, das geht bei anderen Klubs genauso. Trotzdem finde ich sehr bedauerlich, wie ich schon vor einigen Monaten hier im Forum erfahren habe, dass nicht einmal den eigenen Mitgliedern Einsicht in die Finanzbücher gewährt wird!

Bin ich froh, dass ich da noch nicht Mitglied bin, aber was willst du als Fan machen? Damit leben musst du, viel mehr kannst leider auch nicht machen :cry:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer nimmt die Aussagen von HS noch ernst.

 

Keine Schulden, dann auf einmal Schulden, sehr viele Schulden, Konkurs usw.

" Kann mich ins gemachte Nest setzen "

" Will Sturm helfen "

" Versicherung gegen den Meistertitel "

 

" Lars Söndergaard wird von einem Gönner bezahlt " jetzt zahlt aber der GAK.

 

Klar hat er nicht immer die Wahrheit gesagt, aber wir können froh sein so einen Präsidenten haben zu können.

Jeder andere hätte schon den Hut drauf gschmissen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer nimmt die Aussagen von HS noch ernst.

 

Keine Schulden, dann auf einmal Schulden, sehr viele Schulden, Konkurs usw.

" Kann mich ins gemachte Nest setzen "

" Will Sturm helfen "

" Versicherung gegen den Meistertitel "

 

" Lars Söndergaard wird von einem Gönner bezahlt " jetzt zahlt aber der GAK.

 

uh weh uwe, uh weh!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer nimmt die Aussagen von HS noch ernst.

 

Keine Schulden, dann auf einmal Schulden, sehr viele Schulden, Konkurs usw.

" Kann mich ins gemachte Nest setzen "

" Will Sturm helfen "

" Versicherung gegen den Meistertitel "

 

" Lars Söndergaard wird von einem Gönner bezahlt " jetzt zahlt aber der GAK.

 

Zu Aussage 1; Offensichtlich war in den Bilanzen der Wurm drin; Und ein Wurm in einer Bilanz ist wirklich schwer zu finden!

 

Aussage 2; War wohl als Witz gemeint und zwar in Zusammenhang mit dem Begriff Benefizspiel. Ironie kann schon wirklich böse sein.

 

Aussage 3; Als diese kam, war der GAK nur wenige Punkte hinter der Tabellenspitze; Dass wir dermaßen ablosen musste man auch nicht voraussehen. Noch dazu gingen zu dieser Zeit nahezu alle Spiele auch nur mit gehörig Pech verloren (z.B. 2x Pasching)

 

Aussage 4; Söndergaard wurde von einem Gönner bezahlt, damit der GAK nicht zwei Trainer pecken muss. Da der letzte (Schachner) bei 60 ist, zahlt ihn jetzt der GAK.

 

Fazit; Über Ereignisse, die in der Zukunft liegen und Entwicklungen, die so schon gar nicht absehbar sind, is es recht schwer zu lügen. Umgekehrt, auch die Wahrheit zu sagen.

Und was den Gönner angeht; Da sind zwei wahre Aussagen, die sich nicht mal ansatzweise widersprechen.

 

Also, wo du hier eine Lüge finden willst...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe nicht geschrieben, dass HS lügt.

Sondern nur, dass man seine Aussagen nicht ernst nehmen kann.

Nicht mehr oder nicht weniger.

 

Versteh ich jetzt nicht ganz.

Das ist für mich ein Widerspruch. Ist es dann nicht eine Lüge wenn man es nicht ernst nehmen kann??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...