Zum Inhalt springen

Transfers und Kader 2006/07


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 271
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich sag mal so....er ist als Kaderergänzung sicherlich nicht zu unterschätzen! Wir haben mit Hassler einen Stürmer den z.B. ein SK Sturm so nicht hat! Und der ist bei uns nur (wahrscheinlich) 4-5 Wahl! Und vorallem wenn man betrachtet das wir mit Kollmann und Djokic 2 Verletzte haben die so schnell nicht wieder kommen werden, begrüß ich das schon!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hassler ist gut für die landesliga-aber zu lasch für die bundesliga. seine verpflichtung stößt mir sehr sehr sauer auf muss ich sagen. liegt wohl daran, dass alle kicker die obligatorischen "muskelprobleme" bei der aufbauphase haben....sonst hätt ich ihn vor die tür gesetzt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Sturm Herbst 2006/07

 

Skoro:

Wenn ihm der Knopf aufgeht, was im Frühjahr zT passiert ist, hat er einen Stammplatz.

Kollmann:

Meisterform hat er nicht mehr und trau ich ihm nicht mehr zu.

Wird sehr oft verletzt fehlen aber als Joker immer einen Einsatz wert.

Djokic:

Angeblich auch körperliche Defizite die ihn passieren lassen werden,

hat aber in der RZ Liga überzeugen können und kann auch im MF spielen.

Joon:

Der große Unbekannte.

Habe ihn noch nicht gesehen, hat aber laut PS und einigen Usern durchaus Potenzial.

Hassler:

Hätte nichts dagegen gehabt wenn wir ihn abgegeben haben,

aber wenn ihm der Knopf aufgeht, dann ist es auch okay!

Schenk:

Wird im Laufe des Jahres sicher seine Einsätze haben und

sich langsam im Kader festsetzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jeder Euro Investition in Hassler ist eine Fehlinvestition.

Nur damit er seinen Vertrag reduziert, diesen um ein Jahr mit Option zu verlängern, ist sportlich als auch betriebswirtschaftlich gesehen eine Fehlentscheidung.

Sogar der LASK hat erkannt, das er nicht einmal Redzak Liga tauglich ist.

Oder haben wir ihn für die Landesliga weiterverpflichtet ?

Ist diese Lösung herbeigeführt worden, weil ihn keiner mehr will ?

 

Schade: Leute, die keine Hintergründe kennen, urteilen hier auf eine nicht akzeptable Art und Weise. Hassler hatte damals riesengroße Probleme, weil bei einer OP was schief gegangen ist. Dann kehrte er vom LASK zum GAK zurück und erfuhr einen Tag vor der Fahrt ins Trainingslager, dass er zu den Amateuren abgeschoben wird - und Schachner sagte ihm nicht einmal warum. Obwohl er ja einer von Schokos Wunschspielern war...

 

Söndergaard holte Dominic im Frühjahr wieder zurück in den Profikader und er verletzte sich bei einem Testspiel schwer. Er kämpfte sich mit tollem Einsatz zurück und erzielte nicht nur gegen die Admira zwei Tore, sondern zeigte auch gute Leistungen.

 

Ich bin froh, dass Dominic bleibt! Er ist ein Stürmer, der seinen Körper ordentlich einsetzt und dem ich zutraue, dass er einige Tore erzielen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jeder Euro Investition in Hassler ist eine Fehlinvestition.

Nur damit er seinen Vertrag reduziert, diesen um ein Jahr mit Option zu verlängern, ist sportlich als auch betriebswirtschaftlich gesehen eine Fehlentscheidung.

Sogar der LASK hat erkannt, das er nicht einmal Redzak Liga tauglich ist.

Oder haben wir ihn für die Landesliga weiterverpflichtet ?

Ist diese Lösung herbeigeführt worden, weil ihn keiner mehr will ?

 

Schade: Leute, die keine Hintergründe kennen, urteilen hier auf eine nicht akzeptable Art und Weise. Hassler hatte damals riesengroße Probleme, weil bei einer OP was schief gegangen ist. Dann kehrte er vom LASK zum GAK zurück und erfuhr einen Tag vor der Fahrt ins Trainingslager, dass er zu den Amateuren abgeschoben wird - und Schachner sagte ihm nicht einmal warum. Obwohl er ja einer von Schokos Wunschspielern war...

 

Söndergaard holte Dominic im Frühjahr wieder zurück in den Profikader und er verletzte sich bei einem Testspiel schwer. Er kämpfte sich mit tollem Einsatz zurück und erzielte nicht nur gegen die Admira zwei Tore, sondern zeigte auch gute Leistungen.

 

Ich bin froh, dass Dominic bleibt! Er ist ein Stürmer, der seinen Körper ordentlich einsetzt und dem ich zutraue, dass er einige Tore erzielen wird.

 

Der muß aber schon mehrere Jahre Probleme haben.

( bevor er zum LASK abgeschoben worden ist, hat er auch bei uns keine Leistung gebracht)

Wenn du dir die Amateure regelmäßig angesehen hättest, hättest auch du festgestellt, dass Hassler maximal Landesligatauglich ist.

Gott sei Dank kennst du ja alle Hintergründe so genau, sonst wärst du ja nicht der Haus und Hofschreiber von HS.

Probieren geht über studieren, geben wir ihn doch Zeit, füttern wir ihn durch, vielleicht schießt er wieder mal gegen Admira 2 Tore.

Dafür braucht er aber sicher einen längerfristigen Vertrag, da die Admira

zur Zeit nicht in der Bundesliga spielt.

Kannst uns dann bestimmt auch sagen, warum ihn keiner will ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hintergründe? beobachtet man hassler und seine karriere, lässt das nur einen schluß zu:

bei salzburg ab und an gut. dann bei uns hat er nichts gezeigt. ab zum lask-nichts gezeigt. landesliga: war er ok, aber zu schwach, dort ein star zu sein(als bundesligakicker)

söndergaard hatte ihn geholt, weil niemand mehr da war-und ned weil er so gut war. er war eben einer, der schon bundesliga gekickt hatte....

für mich eine fehlinvestition, aber anbetracht der tollen einkäufe(von der fitness ehr gesehen) wohl ein muss...

soviel zum hintergrundwissen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aktion von WS war untere Schublade.

War ja nicht der Erste den er unbedingt haben wollte und nicht einschlug.

 

Gerade wenn er verletzungsanfällig ist,

wäre genau das ein Grund warum er nicht verlängert hätte sollen. Gleich wie beiKollmann.

RK trau ich aber in den letzten 10-20 min immer ein Tor zu, Hassler hingegen nicht so ganz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hintergründe? beobachtet man hassler und seine karriere, lässt das nur einen schluß zu:

bei salzburg ab und an gut. dann bei uns hat er nichts gezeigt. ab zum lask-nichts gezeigt. landesliga: war er ok, aber zu schwach, dort ein star zu sein(als bundesligakicker)

söndergaard hatte ihn geholt, weil niemand mehr da war-und ned weil er so gut war. er war eben einer, der schon bundesliga gekickt hatte....

für mich eine fehlinvestition, aber anbetracht der tollen einkäufe(von der fitness ehr gesehen) wohl ein muss...

soviel zum hintergrundwissen...

 

Herzlichen Dank für die oberflächliche Betrachtung - mehr ist dein Posting nicht.

 

Mal eine Frage: Wie viele Chancen hatte Dominic?

 

Dazu eine Story:

 

Dominic meldet sich zurück

 

Dominic Hassler trainiert nach seiner Verletzung wieder mit der Kampfmannschaft des LIEBHERR und hofft auf den Durchbruch.

 

Groß war die Freude bei Dominic Hassler, als vor Beginn der Frühjahrssaison wieder in den Kader der Kampfmannschaft aufgenommen wurde. „Unter Lars Söndergaard feierte ich mein Bundesliga-Debüt und erzielte ich im Dress von Salzburg mein erstes Meisterschafts-Tor“, machte sich der Stürmer große Hoffnungen auf den Durchbruch beim GAK. Einen Tag vor der Abreise ins Trainingslager nach Spanien kam alles anders – Dominic erlitt bei einem Freundschaftsspiel der Amateure einen Riss des Innenbandes im rechten Knie. Acht Wochen später, am 27. März, konnte er erstmals wieder mit der Kampfmannschaft trainieren und ist voller Optimismus. „Ich möchte die letzten zwei Jahre einfach vergessen machen. Warum ich beim GAK und während der Zeit, in der ich an den LASK verliehen war, so schlecht gespielt habe ist mir bis heute ein Rätsel“, denkt Hassler an Seuchenjahre zurück.

 

Das schlimmste Erlebnis in seiner Karriere erlebte der 25Jährige im Juni 2005, als er einen Tag vor Trainingsstart einen Anruf mit dem Inhalt „Du brauchst nicht kommen, du bist in den Kader der Amateure versetzt worden!“ erhielt. Hassler: „Ex-Trainer Walter Schachner hat diese Entscheidung nie begründet, was mich besonders geschmerzt hat.“ Zugleich war die Rückversetzung zu den Amateuren ein Glücksfall für Dominic: „Ich habe dank Harry Gamauf bei den Amateuren wieder Freude am Fußball bekommen und neue Erfahrungen gesammelt. Es war interessant, wie die jungen Spieler reagiert haben. Einige sahen mich als Vorbild und das war für mich eine ganz neue Rolle.“ Hassler wird im Frühjahr sicher die eine oder andere Partie für die Amateure spielen – und er freut sich darauf: „Ich war ein halbes Jahr dabei und habe meinen Beitrag zum Herbstmeistertitel geliefert, jetzt will ich auch aufsteigen!“ Worte, die Trainer Harald Gamauf gerne hört: „Dominic hat eine tolle Einstellung an den Tag gelegt und ich freue mich für ihn, dass er jetzt wieder eine Chance in der Bundesliga bekommt.“

 

Was sich Dominic Hassler in den nächsten Wochen wünscht? „Dass ich wieder spielen kann. Alles andere kann von einem auf den anderen Tag kommen, ein Tor kann meine Fußballwelt wieder in Ordnung bringen. Egal, ob ich ins Kreuzeck treffe oder angeschossen werde. Ich lernte in Salzburg nur die Sonnenseiten kennen, zuletzt durchlebte ich Höhen und viel mehr Tiefen.“ Die Frage, ob sein Wechsel zum GAK für ihn zu früh kam, wischt Hassler rasch vom Tisch: „Ich würde alles gleich machen. Bazina und Kollmann waren bei meinem Vereinswechsel zum GAK in Höchstform, an diesen beiden gab es kein Vorbeikommen. Aber jetzt sehe ich meine Chance und will dem Verein und mir etwas beweisen.“

 

Diese Story stammt vor seinen zwei Toren gegen die Admira - und vielleicht sollte einer von euch Kritikern einmal mit Harry Gamauf über Dominic Hassler und andere Spieler sprechen, bevor er hier irgendwelche Vorurteile von sich gibt.

 

Für mich beginnt eine neue Saison und jeder Spieler unseres Kaders hat seine Chance.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hintergründe? beobachtet man hassler und seine karriere, lässt das nur einen schluß zu:

bei salzburg ab und an gut. dann bei uns hat er nichts gezeigt. ab zum lask-nichts gezeigt. landesliga: war er ok, aber zu schwach, dort ein star zu sein(als bundesligakicker)

söndergaard hatte ihn geholt, weil niemand mehr da war-und ned weil er so gut war. er war eben einer, der schon bundesliga gekickt hatte....

für mich eine fehlinvestition, aber anbetracht der tollen einkäufe(von der fitness ehr gesehen) wohl ein muss...

soviel zum hintergrundwissen...

 

Muß dir leider recht geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spitze Feder schrieb:

Mal eine Frage: Wie viele Chancen hatte Dominic?

 

Nach dem Wechsel im Winter der Meistersaison hat er statt MBazina gespielt und dieser mit Wechselgedanken gespielt, gleich wie dann bei ASkoro.

Dann beim LASK wo er sich auch nicht so recht durchsetzen konnte und dann bei den Ama´s wo er zwar brav spielte aber das war LL.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich stimme Spitze Feder vollinhaltlich zu, hoffe das beste für Dominic (gerade jetzt wo uns die Stürmer nach der Reihe ausfallen) und verstehe auch die provokant-agressive Schreibweise von uw nicht.

 

Ist keine provokant-agressive Schreibweise, sondern nur meine Meinung

über das Preis/leistungsverhältnis unseres Profis Hassler.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mag sein das diese nette geschichte menschlich brühren mag-doch da gäb es hunderter solcher storys. das ihn schoko einfach so abserviert hatte ist ja auch ned gerade fein. doch hätte er desöfteren die chance gehabt, sich in den vordergrund zu schießen.

beim lask hätt er da eine gute gelegenheit vorgefunden, die er nicht genützt hat...

es mag schon sein, dass seine einstellung stimmen mag. das bestreitet niemand. nur darf man nicht den fehler machen solche dinge übers können zu stellen. hassler mag ein netter junge sein der vielleicht auch will. obs aber reicht, da helfen weder solche netten geschichten weiter noch das "vielleicht gehts mir dann auf"...

fakt ist einfach: gebracht hat er nichts

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaub mir ich bin auch ein netter Junge und will gut Fussball spielen, aber spiele ich in der Bundesliga?- nein, weil so gut bin ich dann auch wieder nicht- soll heißen: nur duch nett sein und dem Willen ein guter Fußballer zu sein wird Hassler nicht in die Bundesliga gekommen sein!! :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...