Zum Inhalt springen

SVETITS - WATCHLIST


Empfohlene Beiträge

Wo das hinführt: Siehe BAWAG/ÖGB. So kann es auf gar keinen Fall weitergehen - wir wollen den GAK neu auf solider, seriöser und vor allem ehrlicher Grundlage!!!

 

Ich hoffe, ich spreche für die meisten unserer Anhänger.

 

schön gesagt, wie eben unsere politiker-außer schön reden-ned viel...

ehrliche, solide und seriöse grundlage...schön wärs!

so lange ein svetits herumrennt und das unschuldslamm beteuert, so lange rudi roth genötigt werden muss für die "schokoära" gerade zu stehen, so lange man wasser predigt und wein trinkt bei uns, so lange wirds das nicht geben...

 

uns hat man ziemlich vergrauelt-mit allem was da abgelaufen ist. ich glaube niemanden mehr und viele viele andere tun das detto.

 

der verein bleibt seinem plastikimage treu und vergisst vor lauter political correctness, managementsolutions und sonstigen dingen auf das wesentliche beim fußball: die leute...

es hatte mal zeiten gegeben, da hat man auf die leute gehört. da ging man mit präsidenten auf ein bier und solche dinge wie manager gehörten irgendwohin...

man muss ned alles so wie früher machen, ganz klar. doch damals hatte der verien noch ein gesicht, das man kannte...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 78
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Hast mein 100% Pro Argentiner!

 

Insofern stosse ich mich auch nicht an der Bonzen Bezeichnung von Tjandl.

Im Duden steht: Bon|ze, der; -n; abwertend für dem Volk entfremdeter höherer Funktionär

 

Das trifft doch ziemlich den Punkt. Ich will hier nicht wieder die Casino-Mentalität heraufbeschwören, aber ich sehe nicht ein warum man sich als lebenslanger Roter von Leuten die diesem Verein anscheinend mehr geschadet als genützt haben, ins Gesicht lügen lassen muss. Und damit meine ich alle und ganz besonderst einen, von dem wir dachten wir wären ihn los...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

2 neue News für die Watchlist:

 

1. Das Bundesliga-Protestkomitee hat entschieden, dass der Vertragsaustritt von Gernot Plassnegger beim GAK nicht gerechtfertigt war. Der Defensivspieler ist daher für seinen neuen Klub SK Rapid nicht einsatzberechtigt. Die Hütteldorfer müssen sich mit den Grazer zuerst über eine Ablösesumme einig werden.

 

2. Der Austritt von Rolf Landerl hingegen ist für berechtigt erklärt worden.

 

Das heisst, dass Peter Svetits

 

a) bei Plassnegger völlig richtig gehandelt hat und jetzt noch hoffentlich eine schöne Ablösesumme von Rapid lukrieren kann (noch lieber wer mir ein Leihvertrag mit Bazina, persönliche Anmerkung)

 

B) mit Rolf Landerl genau den Richtigen verpflichtet hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich auch eine bemerkenswerte Entwicklung.

 

+ für PS.

 

Schön, dass in der damals prekären Situation, doch noch Geld-rettende Maßnahmen gesetzt werden konnten und das Protestkommitee sie auch anerkennt.

 

Mit Rapid wird eine Einigung sicher möglich und machbar sein. Sobald der Rubel geflossen sein wird, kann man die Akte GP schießen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Find ich auch eine bemerkenswerte Entwicklung.

 

+ für PS.

 

Schön, dass in der damals prekären Situation, doch noch Geld-rettende Maßnahmen gesetzt werden konnten und das Protestkommitee sie auch anerkennt.

 

Mit Rapid wird eine Einigung sicher möglich und machbar sein. Sobald der Rubel geflossen sein wird, kann man die Akte GP schießen.

 

Da hat sich aber Edlinger im heutigen Kurier anderslautend zu Wort gemeldet:

 

Rapid-Präsident Rudolf Edlinger ist empört: " Mir reicht es jetzt endgültig, ich gehe vor ein ordentliches Gericht. Ich werde definitiv nicht mit dem GAK und schon gar nicht mit einem Herrn Svetits über eine Ablöse diskutieren".

 

Quelle: Printausgabe Kurier NÖ vom 18.Juli

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.k er will, dass GP spielen kann; er hat aber keine Spielberechtigung.

 

Welche Alternativen hat er?

 

- GP im Kader mitlaufen lassen bis es eine anderslautende Entscheidung gibt,

- sich mit dem GAK über Ablösemodalitäten einigen,

 

viel mehr fallt mir nicht ein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
O.k er will, dass GP spielen kann; er hat aber keine Spielberechtigung.

 

Welche Alternativen hat er?

 

- GP im Kader mitlaufen lassen bis es eine anderslautende Entscheidung gibt,

- sich mit dem GAK über Ablösemodalitäten einigen,

 

viel mehr fallt mir nicht ein.

GP wieder vor die Türe setzen, wär auch noch eine Möglichkeit. Schließlich schauts bezüglich Hofmann jetzt net mehr so schlecht aus, wozu brauchens da noch einen Plassnegger?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, dem Svetis gibt das kein Plus! Das war nicht nur sein "Verdienst"!

 

Genau Napoleon !! Wenn der Austritt von GP rechtens gewesen wär dann wär nur allein der Svetits schuld !!! Soviel zur objektiven Sicht deinerseits. Gehen eure Unkenrufe nicht in Erfüllung dann darf man sich selbst natürlich nicht eingestehen dass der PS vielleicht doch nicht so dumm ist wie man meint. (Siehe Landerl)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da müsste ich dann zurückfragen: Direkt oder indirekt verantwortlich?

 

In dem Moment verantwortlich als keine Kohle da war, um GP innerhalb der ersten Frist zu bezahlen war natürlich das Präsidium Sükar bzw. GM Svetits.

 

Nur wie kam es dazu, dass keine Kohle da war? Aber das würde uns wieder in die Diskussion über Vergangenes führen. Und im Sinne des GAK haben wir ja diese Diskussion einmal beendet - auf Anregung von Spitzer Feder.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, dem Svetis gibt das kein Plus! Das war nicht nur sein "Verdienst"!

 

Genau Napoleon !! Wenn der Austritt von GP rechtens gewesen wär dann wär nur allein der Svetits schuld !!! Soviel zur objektiven Sicht deinerseits. Gehen eure Unkenrufe nicht in Erfüllung dann darf man sich selbst natürlich nicht eingestehen dass der PS vielleicht doch nicht so dumm ist wie man meint. (Siehe Landerl)

 

 

Ich meine, dass Gernots Gehälter nun doch rechtzeitig bezahlt wurden war doch nicht Svetis´ Verdienst

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Napoleon schrieb:

Ich meine, dass Gernots Gehälter nun doch rechtzeitig bezahlt wurden war doch nicht Svetis´ Verdienst

 

Ja, wer ist den vor den Senat gegangen?

Und hat dann berufen und somit eine Ablöse von Rapid hinausgeholt.

Und der Edlinger soll ruhig zahlen wenn er einen Spieler holt der unrechtmäßig ausgestiegen ist.

Nur weil diese Bonzen net wirtschaften können müssen wir wegen dem vor ein Gericht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das hätte jeder andere Manager auch getan. Also ihn dafür als Helden zu feiern finde ich falsch.

 

Übrigens habe ich gar nichts von Beginn an gegen Svetis gehabt. Ich halte ihn sogar für jemanden, der seinen Job sehr gut macht und auch tolle Kontakte hat. Charakterlich ist er aber nicht in Ordnung, dafür führt er sich zu selbstverliebt auf!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde man sollte ihn mal arbeiten lassen und ihn nach dem Herbst beurteilen, alle Äußerungen und Kommentare zur jetzigen Zeit sind doch verfrüht, ein jeder anderer Arbeitnehmer hinterlässt doch auch nur einen anfänglichen Eindruck wie er wirklich arbeitet kristallisiert sich doch erst mit der Zeit heraus; also keine Verläumdungen und auch kein verfrühter Jubel ist angebracht so finde ich ...

100 % hinter der Vereinsphilosophie

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sich Rabbid und Edlinger auf den Standpunkt stellen, dass mit dem GAK nicht verhandelt und der Weg zu zivilen Gerichten eingeschlagen wird, dann kann es keinen Cent geben, zumindest nicht vor der letztinstanzlichen Entscheidung.

 

Das ist zwar nicht besonders toll, aber dass GP und der SCR einen Präzedenzfall schaffen wollen kann man unmöglich PS anlasten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Peter Svetits ist schlicht und einfach der beste Fußballmanager in Österreich. Ohne ihn hätte der GAK nie eine Meistermannschaft gehabt. Fehlerlos kann in diesem Job niemand arbeiten: Auch bei Bayern, Real und Manchester gibt es Flops. Was mich überrascht hat, war seine Rückkehr zum GAK. Für mich einer der ganz wenigen Hoffnungsträger auf diesem verfahrenen Karren GAK. Rote Grüße redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Kausa geht es mittlerweile ja gar nicht mehr um Svetits, sondern um die langfristige Gefahr den Fußball noch mehr der Willkür der Herrn Kicker auszusetzen.

 

Wenn GP per einstweiliger Verfügung für Rapid spielen dürfte, dann könnte in Zukunft jeder Kicker aus seinem Vertrag austreten wann immer er will.

 

Statt einer Ablöse würde es nur mehr Schadenersatz geben, ein Bruchteil einer Ablöse.

 

Edlinger riskiert für einen Plassnegger, einen für alle Vereine außerordentlich gefährlichen Präzedenzfall zu schaffen. Unverständlich!

 

Gerade auch für Rapid, die ja auch nicht einen Mäzen oder einen Konzern

im Hintergrund haben, kann eine Entscheidung Pro Plassnegger auf den Kopf fallen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei der Kausa geht es mittlerweile ja gar nicht mehr um Svetits, sondern um die langfristige Gefahr den Fußball noch mehr der Willkür der Herrn Kicker auszusetzen.

 

Wenn GP per einstweiliger Verfügung für Rapid spielen dürfte, dann könnte in Zukunft jeder Kicker aus seinem Vertrag austreten wann immer er will.

 

Statt einer Ablöse würde es nur mehr Schadenersatz geben, ein Bruchteil einer Ablöse.

 

Edlinger riskiert für einen Plassnegger, einen für alle Vereine außerordentlich gefährlichen Präzedenzfall zu schaffen. Unverständlich!

 

Gerade auch für Rapid, die ja auch nicht einen Mäzen oder einen Konzern

im Hintergrund haben, kann eine Entscheidung Pro Plassnegger auf den Kopf fallen.

Längerfristiges Denken war ja noch nie die Stärke des Herrn Edlinger...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...