Zum Inhalt springen

Transfergerüchte GAK Sommer 2006


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 724
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

matthias sereinig

jahrgang 84, fc kärnten. außenbahn(auch beiderseits möglich) defensiv...

leistbar, jung und einer mit potential...

 

da bräucht ich keinen alt-akoto...

Alt is aber auch was anderes...

 

Und nur mit 18jährigen werd ma net antreten. Akoto wär grad im besten Alter, hat trotzdem schon a bissl Erfahrung, is aufgrund seiner Situation sicher net der Teuerste und könnte seinen Wert sicher stark steigern bei uns, sprich später a bissl Geld bringen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AKOTO NEIN DANKE

 

Hier scheinen alle seinen Abgang vergessen zu haben!!

 

Was sollen die Pauschalisiereungen ("alle").

Anscheinend hast du nicht genau gelesen. Etliche Potings beziehen sich ja GERADE auf diesen Abgang - und führen deswegen an, dass die Hoffnung besteht, dass Akoto reifer geworden ist! Dass er nämlich trotz allem ein halbwegs guter Spieler ist, ist wohl klar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, den Abgang hab ich nicht sonderlich negativ in Erinnerung; Er hatte ein besseres Angebot der Austria und die Roten haben ein satte Ablöse kassiert (angeblich 10 Mio Schilling). Und das ganze ohne böses Blut, nicht wie bei anderen Verteidigern der letzten Jahre.

 

 

Einer dieser Verteidiger is ja bei der Dosentruppe im Gespräch. Kommt mir reichlich früh vor; Der Schinkels hatte ja noch gar keine Zeit, fix mit ihm zu planen...

 

Hinpassen würd er jedenfalls zu diesem mehr als unnötigen Verein! Da hätt er mit AISEH gleich einen Gleichgesinnten aus dem horizontalen Gewerbe...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AKOTO NEIN DANKE

 

Hier scheinen alle seinen Abgang vergessen zu haben!!

 

das spieler wie akoto,naumoski oder akwuegbu keine leicht zu "händelenden" spieler sind weiß man ja, aber gerade solche gibt es international sehr viele (elber und ailton z.B) und anscheinend kommen andere vereine "international" besser mit solchen persönlichkeiten zu recht. für den verein immer sehr einfach bei einem wechsel alles am spieler aufzuhängen und das geschah in unserem fall in den letzten jahren ja fast immer.

 

man darf aber nicht darauf vergessen das nicht nur die "charakterschwächen" der spieler sondern auch die zahlungsmoral des vereines und herr schachner mit seinem clan viel dazu beigetragen haben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AKOTO NEIN DANKE

 

Hier scheinen alle seinen Abgang vergessen zu haben!!

aber gerade solche gibt es international sehr viele (elber und ailton z.B) und anscheinend kommen andere vereine "international" besser mit solchen persönlichkeiten zu recht.

bei ailton warens aber keine sportlichen gründe warum sein vertrag nicht verlängert wurde...und soweit ich weiss, is der in den letzten jahren relativ regelmässig zwischen deutschland und der türkei irgendwie hin und her gependelt. sportlich zwar gut, aber menschlich hat er offenbar schwere defizite...und soooo gut haben sind die internationalen vereine offenbar doch nicht im umgang mit schwierigen spielern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut www.transfermarkt.de und ÖON hat Razenböck beim SC Dialog Schwanenenstadt unterschrieben.

 

klingt logisch für mich, nachdem der tormanntrainer von schwanenstadt (ehemalls tt von gratkorn) meint, dass razenböck technisch zu den besten tormännern österreichs gehört.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei ailton warens aber keine sportlichen gründe warum sein vertrag nicht verlängert wurde...

 

wo wurde sein vertrag nicht verlängert? sein vertrag wurde vorzeitig bei S04 aufgelöst als feststand das er nach istanbul geht und beim wechsel von werder nach S04 waren es wohl nur sportliche gründe.

 

und soweit ich weiss, is der in den letzten jahren relativ regelmässig zwischen deutschland und der türkei irgendwie hin und her gependelt.

 

1998 bis 2004 werder bremen

2004 bis 2005 S04

juli 2005 bis dezember 2005 besiktas

2006 HSV

 

wie man das regelmässiges hin und her pendeln nennen kann?

 

sportlich zwar gut, aber menschlich hat er offenbar schwere defizite...und soooo gut haben sind die internationalen vereine offenbar doch nicht im umgang mit schwierigen spielern

 

menschliche defizite ist eine gute ausrede wens zwischen zwei partnern nicht funktioniert, wenige europäisierte spieler haben sich in der türkei leicht getan sicherlich spielen deshalb auch so viele topleute dort.

 

wie man probleme mit solchen "charakterschwachen" spielern löst zeigte der FC kotzbayern. als der elber über eine woche nach trainingsstart antanzte sagte der ulli h. vor der presse nur das es eine empfindliche geldstrafe geben wird und alles ist damit gegessen ist. keine wochenlanges wehklagen in der presse oder ähnliches...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wo wurde sein vertrag nicht verlängert? sein vertrag wurde vorzeitig bei S04 aufgelöst als feststand das er nach istanbul geht und beim wechsel von werder nach S04 waren es wohl nur sportliche gründe.

beim HSV.

 

1998 bis 2004 werder bremen

2004 bis 2005 S04

juli 2005 bis dezember 2005 besiktas

2006 HSV

wie man das regelmässiges hin und her pendeln nennen kann?

also von innerhalb von 2 saisonen 3 vereine (wobei er den 3. jetzt auch wieder verlässt) tät ich schon als recht häufiges wechseln bezeichnen (auch wenns sicher noch krassere fälle gibt)

 

menschliche defizite ist eine gute ausrede wens zwischen zwei partnern nicht funktioniert, wenige europäisierte spieler haben sich in der türkei leicht getan sicherlich spielen deshalb auch so viele topleute dort.

es kann leicht sein, dass es mal für spieler x bei verein y nicht passt, keine frage. mit viel pech auch noch bei einem 2. verein nicht...aber wenns immer heisst, dass es halt am verein bzw den leuten dort liegt, ists auch eine komische "ausrede". und S04 und der HSV sind auch eigentlich schon europäische vereine.

 

wie man probleme mit solchen "charakterschwachen" spielern löst zeigte der FC kotzbayern. als der elber über eine woche nach trainingsstart antanzte sagte der ulli h. vor der presse nur das es eine empfindliche geldstrafe geben wird und alles ist damit gegessen ist. keine wochenlanges wehklagen in der presse oder ähnliches...

und hats beim spieler eine besserung bewirkt? das der österreichische umgang mit solchen problemen nicht der beste is, darüber braucht man eh net diskutieren...aber was is am österreichischen fussball im internationalen vergleich überhaupt gut?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

goso schrieb:

 

Und was hat das mit Transfergerüchten Liebherr GAK Sommer 2006 zu tun?????????????

 

Weil EAkoto als schwieriger Mensch bekannt ist und Nr.1 und AP.Service darüber diskutieren wie man ihn und ähnliche Typen in den Griff bekommen kann???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in wieweit stimmt das mit andi schrott, dass er nun auch wegen irgendwas klagen will? hab das nur heute morgen beim frühstück in der print-ausgabe der krone gelesen, dass da auch irgendwas nun vor gericht ausgemacht wird.. hab jetzt online nix dazu gefunden..

 

bitte um aufklärung!

thx+mfg

Gades

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
goso schrieb:

 

Und was hat das mit Transfergerüchten Liebherr GAK Sommer 2006 zu tun?????????????

 

Weil EAkoto als schwieriger Mensch bekannt ist und Nr.1 und AP.Service darüber diskutieren wie man ihn und ähnliche Typen in den Griff bekommen kann???

 

Und das muss man unter Bezugnahme auf Ailton etc. machen????????

 

Welche Auswirkung hat die Ailton Causa auf den GAK bzw. Akoto? Glaubt ihr nicht, dass Lösungen individuell erarbeitet werden müssten????

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
goso schrieb:

 

Und was hat das mit Transfergerüchten Liebherr GAK Sommer 2006 zu tun?????????????

 

Weil EAkoto als schwieriger Mensch bekannt ist und Nr.1 und AP.Service darüber diskutieren wie man ihn und ähnliche Typen in den Griff bekommen kann???

 

Und das muss man unter Bezugnahme auf Ailton etc. machen????????

 

Welche Auswirkung hat die Ailton Causa auf den GAK bzw. Akoto? Glaubt ihr nicht, dass Lösungen individuell erarbeitet werden müssten????

 

was hat der aufstand generell mit dem thema zu tun?

oder willst du nun damit sagen, dass Nr.1 in ihrer form als admin einmal daneben gehauen hat und möglicherweise (wow wie konnte das passieren) mal nen eher offtopic-post gelandet hat?

wenn es das ist was du hören willst - frag sie per PN oder was weiss ich

aber darauf jetzt rumzureiten ist ja komplett lächerlich

 

meine 2 offtopic-euro-cent

 

edit: kauf mal eine neues keyboard ;) die "?" muss kaputt sein hehe - oder ich seh schon multiple fragezeichen hehe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der eigentliche Grund für das Posting war recht simpel, ich habe einfach gehofft, dass sich irgendjemand wieder an den Threadtitel besinnt, so einfach ist's.

 

Belustigend an der Sache ist aber, dass immer wieder sofort "Verteidiger" auftauchen, dabei glaube ich durchaus daran, dass AP Service oder auch Nr. 1 diese Erklärung selbst abgeben hätten können. 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn sich jemand auf den schlips getreten gefühlt hat :arrow: sorry. wir haben halt ein auf den GAK bezogenes Problem generell diskutiert und anhand eines beispiels erläutert.

 

p.s.: die diskussion übers off-topic is auch off-topic :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gades schrieb:

in wieweit stimmt das mit andi schrott, dass er nun auch wegen irgendwas klagen will? hab das nur heute morgen beim frühstück in der print-ausgabe der krone gelesen, dass da auch irgendwas nun vor gericht ausgemacht wird.. hab jetzt online nix dazu gefunden..

 

Gab ja schon mal im Herbst von ihm die Beschwerde, dass der GAK mit dem Gehalt hintennach ist.

Das war eh so ziemlich die erste Negative Schlagzeile in unserem tiefen finanziellen Fall.

Ich würde ASchrott gerne weiter im roten Dress sehen, aber wenn er sich nicht ganz wohl fühlt,

er kein bzw. zu wenig Gehalt bekommt und er dadurch berechtigterweise klagt dann wird er leider nicht mehr bei uns spielen.

Man muss Schrott zugestehen, dass er bis zum Saisonende geblieben ist und die letzten Runden mit guter Leistung beendet hat.

Denn GP hätte es nicht umgebracht wenn er die paar Runden auch noch gespielt hätte,

weil er hätte nach dem Tirol-Spiel genauso aussteigen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ganz witzig die Geschichte:

Auf Vermittlung von Saubermacher- Manager Walter Schiefer gab's in Kairo und zuletzt in Graz Gespräche mit Al Ahly-Boss Hassan Hamdy. Der ist seit 2002 Nachfolger des legendären Al Ahly-Präsi-Präsdenten Saleh Selim, der 18 Jahre lang die Geschicke von "Afrikas Klub des Jahrhunderts" leitete, und der 1963 selbst für vier Monate in Österreich kickte - als Stürmer beim GAK!

 

Hintergrund der Story?

Ägyptens Serien-Meister, der 200.000 Mitglieder hat und im Vorjahr wie Liverpool in Tokio bei der Klub-WM spielte, sucht einen europäischen Kooperationspartner, der afrikanische Spieler vor dem Weiterverkauf zu europäischen Spitzenklubs akklimatisiert. "Die sollen sich bei uns an den Winter gewöhnen", grinst Sükar, "und sich, sozusagen auf einer Vorstufe zur Europaklasse, in die Auslage spielen." Vorteil für den GAK: "In diesem Zuge könnte sich ein Sponsor-Paket mit dem ägytischen Tourismus-Ministerium ergeben. Als runde Sache sozusagen. Wir haben Al Ahly jetzt einmal auf Trainingslager eingeladen und wollen auch ein Spiel machen. Mal sehen, was daraus wird."

 

Quelle: Krone und die verbotene Seite.

 

 

Sponsoren wären natürlich super. Nur, wollen wir wirklich eine Filiale für angebliche ägyptische Wunderwuzzis werden ?!

Blöd auch, dass es dann am Samstag Abend keine Abend-Krone an den Kreuzungen zu kaufen geben wird, wenn die ganzen Zeitungsverkäufer im Stadion sind und ihre "Stars" anfeuern. :wink::wink::lol:

(Hoffe das ist nicht rassistisch, sonst bekomm ich wieder einen auf den Deckel. I setz ma mal den Helmi auf. )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also davon halt ich recht wenig...

Topstars von morgen zu bekommen klingt zwar ganz nett; Aber es geht zu Lasten des eigenen Nachwuchs und damit letztenendes finanziell zu Lasten des Vereins. Denn die geparkten Kicker bringen dem Verein keinen Cent Ablöse; Im Gegensatz zu einem eigenen Spieler, der stattdessen auf der Bank sitzt und somit keinen Marktwert entwickelt.

 

Außerdem könnts problematisch werden, mit solchen Spielern zu planen; Wenn die eine entsprechende Klausel haben, dass sie jederzeit weg können, dann gehts uns wie dem KSV. Da war auch mehr oder weniger von heute auf morgen ein Stammverteidiger (Sonnleitner) futsch...

 

Wirklich begeistert wäre ich davon wirklich nicht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@inquisitor:

das wäre jedenfalls eine frage der ausgestaltung der kontrakte mit dem klub in ägypten...

ich mein, wir haben nichts zu verschenken, daher wird da sicher ein anteil auch für uns dabei sein, wenn wir denn einen spieler zu einem euro-tauglichen typen aufpäppeln... alles andere wäre ja auch dumm...

 

meph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man dadurch gute Spieler bekommt ist es mir durchaus recht aber es werden halt nur junge (U-21) Spieler sein, die wir aber selber haben.

Die Sponsoren-Geschichte klingt sehr gut und ein bisschen Geld wäre nicht schlecht für die Klubkassa.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...