Zum Inhalt springen

125. Derby Nachbesprechung


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 99
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also übertreiben müssts jetzt net, so schlecht war des a wieder net!!

 

Was mir aufgefallen ist: Mastjorovic braucht viel zu lange, sch... sich an wenn er in Schussposition ist- des muass schneller gehen, und auch einmal draufhalten, net den Ball reintragen wollen!!

 

Sturm war im Spielaufbau einfach viel schneller als wir, was die Verteidigung sehr oft ziemlich in Bedrängnis brachte.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann euch genau sagen wieso unsere leistung am samstag nicht gerade überzeugend war.. wir hatten nur NASENBORER als Vorbereitungsgegner.. das Spiel am Samstag war das einzige richtige Vorbereitungsspiel für die Frühjahrssaison für uns!!!

Und daran, so fair muss man sein, ist leider unser Sportdirekter schuld!! Dieser muss sorge trage dass unser Gak anständige Testspiele bestreiten kann! LS ist fürs sportliche zuständige und kann nicht sich nicht um diese angelegenheiten auch noch kümmern.

Also wie gesagt für diese Leistung am Sa können wir uns in erster Linie bei Hösele bedanken.

Wer weiß, hätten wir gegen EINEN starken Gegner in der Vorbereitung gespielt, hätte LS MM wohl nicht im Mittelfeld gebracht!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@paulif5000

 

Dass der Hösele Schuld sein soll, ist natürlich Schwachsinn. Dass wir in der Vorbereitung einfach zu wenig Testspiele (vor allem gegen starke Gegner) hatten ist aber eine Tatsache. Diese Testspiele vom Manager zu fordern ist allerdings Sache der sportlichen Führung. Dass dies nicht so geklappt hat, daran hatte sicherlich der Trainerwechsel Mitschuld, da das Vorbereitungsprogramm noch von Schoko geplant wurde.

Generell bin ich aber der Meinung, dass wir sowieso zu wenig testen (auch während der Meisterschaft). Ich glaube, dass man nur bei Spielen etwaige Aufstellungsvarianten, junge Spieler etc. testen kann.

Und ein altes Sportsprichwort lautet bekanntlich: Auch das beste Training kann ein Spiel nicht ersetzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also dass dieses spiel ein wirklich bemerkenswerter schweinskick war, steht wohl außer frage! um das mitbekommen zu haben, braucht man kein experte sein (so fett kann ma auch net gwesn sein - obwohl...)

 

wie kommt man nur auf die idee, der kick wär super gwesn?? fehlpässe und stellungsfehler soweit das auge reicht, ein spielaufbau zum grausen (hatten wir überhaupt ein mittelfeld?)! und warum man nicht wenigstens einmal VERSUCHT, aus der zweiten reihe aufs tor zu schiessen, ist mir sowieso schleierhaft...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zweikämpfe, laufduelle-verloren. und die gegenseite war da um nix besser...

 

 

nix für ungut, oida, aber wenn einer einen zweikampf verliert, muss ihn wohl doch der andere gewinnen, oder?????

 

seiz net ollez so engstirnig do! (frei zitiert nach shorty)

gibt´s ja nicht, kempes, du wirst immer verbohrter...

(und komm ma bitte net wieder mit der krone, die lese ich nicht)

 

NATÜRLICH ist ein 0:0 nicht zufriedenstellend aber ich sage: WIR HABEN NOCH POTENZIAL NACH OBEN!!!!!

hallo, hallo, aufwachen, es war das erste ms-spiel unter söndergaard!

 

und diese super experten, die dann schreiben, kein bundesliga niveau beider mannschaften, geht´s irgendwo noch ärmer? nein.

oder diejenigen, die dann behaupten, der oder der junge spieler von sturm hätte nur landesliganiveau (sogar deren amas spielen aber in der regionalliga) ich versteh´s nicht.

für die würste ist so eine kritik!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und zu dir, keli, kann ich nur sagen dass deine Ansichten nicht mehr an Argumentationskraft gewinnen, auch wenn du noch fünfmal schreibst wie toll du das Spiel gefunden hast.

 

Finde dich damit ab, dass einige oder viele das Spiel nicht so gut gefunden haben wie es in den Medien berichtet wird.

Es geht nicht um den Unterhaltungswert des Spiels. Der war, vor allem für ein Derby, sicher sehr hoch. Unterhaltsame Spiele gibts aber auch in der Schülerliga.

Es geht um die Qualität der beiden Mannschaften, insbesondere der Roten, die sie bei diesem Spiel gezeigt haben. Und die war für viele Zuseher nicht gut. Ich bin der Meinung mit so einer Leistung können wir nur in der unteren Hälfte der Liga spielen (Damit du dich nicht so an den Begriff Bundesliga Niveau festkrallen musst :wink: . Diese Saison haben wir glücklicherweise schon viele Punkte.

Ich bin aber auch der Meinung, dass diese Manschaft Potential hat, und gute Leistungen zeigen kann. Die Voraussetzungen waren für dieses Spiel auch schelcht (Bazina, Schachner, ... eh schon wissen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eines der besseren 0:0 !!!

auch wenn keine tore fallen, kann fussball spannend sein!

 

nachträgflich betrachtet war jedoch sturm stärker.

was mich, einem söndergaard - fan dennoch stört, war die defensive spielauslegung

 

bitte stoppel, jetzt erklär mir, wo ich das spiel sooo toll fand???

ich habe spannend geschrieben...

zuerst über bundesliganiveau urteilen und dann mit schülerliga kontern, stoppel gratuliere!!! :wink:

 

Finde dich damit ab, dass einige oder viele das Spiel nicht so gut gefunden haben wie es in den Medien berichtet wird.

is mir wurscht, was die kleine oder krone schreiben, deswegen geh ich ja live hin, damit ich mir selbst ein bild machen kann und dieses bild ist weit entfernt von bundesligauntauglichkeit!!

aber glaub was du willst, es werden noch besser spiele kommen und auch schlechtere,...

dann allerdings weiß ich nicht was der kempes, der gohones und auch der krieger machen werden !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss 2 Dinge unterscheiden:

 

1.) Komme ich zu Torchancen weil ich so toll kombiniere...

2.) Komme ich zu Torchancen weil der Gegner so schlecht steht...

 

Ich meine, das wir am Samstag ein durchaus Abwechslungsreiches 0:0 gesehen haben! Ein Spiel mit vielen Tormöglichkeiten und 2 Mannschaften denen man am Schluss ganz klar angemerkt hat, das sie das Spiel noch gewinnen wollten!

 

Wenn man aber genauer hingesehen hat, sah man auch 2 vorallem defensiv sehr verunsicherte Mannschaften, die zeitweise den Gegner zum Tor eingeladen haben! Man sah 2 Truppen die zwar offensiv spielten, aber ihre Chance zum Teil stümperhaft vergaben.

 

Ich bin weder der Meinung das es ein gutes, noch ein schlechtes Spiel war! Es war ein Kick, der die Fans unterhalten konnte und bis zur letzten Minute spannend war! Mehr konnte man nicht erwarten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was sagts denn zum Mujiri Abgang?- oijoiojo- jetzt gehts aber rund bei den Schwarzen... :lol:

 

Eine Woche zu spät !! Hätte ich mir viel Achselhöhlenschweiß erspart und da wär sich in den 90 Minuten sicher ein Bier mehr ausgegangen, da ich vor lauter Zittern zum Trinken vergessen habe :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eines der besseren 0:0 !!!

auch wenn keine tore fallen, kann fussball spannend sein!

nachträgflich betrachtet war jedoch sturm stärker.

was mich, einem söndergaard - fan dennoch stört, war die defensive spielauslegung

bitte stoppel, jetzt erklär mir, wo ich das spiel sooo toll fand???

ich habe spannend geschrieben...

Na da bitte ich doch vielmals um Entschuldigung, dass ich das nicht genauer gelesen hab.(Achtung Ironie :wink: )

Du hast geschrieben

und diese super experten, die dann schreiben, kein bundesliga niveau beider mannschaften, geht´s irgendwo noch ärmer? nein.

Genau um das geht es. Die Zeitungen stellten das Spiel nunmal als niveauvolles Spiel hin, und das war es in meinen Augen nicht.

Ein Spiel ist meiner Meinung (so werdens andere auch sehen) nach gut, toll wie auch immer wenn beide Mannschaften Qualität zeigen. Nicht wenn es ansehnlich und spannend ist. Und meiner Meinung hatten diese Mannschaften nicht die Leistung gezeigt die Mann für eine erfolgreiche Bundesligasaison braucht. Das Spiel war aber außerordentlich spannend. ;-)

Diese Ansicht hab ich auch bereits von mehreren Forenusern gelesen.

 

 

zuerst über bundesliganiveau urteilen und dann mit schülerliga kontern, stoppel gratuliere!!! :wink:

Danke.

Die meisten werden den Vergleich aber verstanden haben. Dieser Vergleich bezieht sich auf die oben genannte Spannung :wink:

(Weiß nicht was dich am Wort Bundesliga so stört. Ersetze es einfach mit guter Leistung für Österreich)

Finde dich damit ab, dass einige oder viele das Spiel nicht so gut gefunden haben wie es in den Medien berichtet wird.

is mir wurscht, was die kleine oder krone schreiben, deswegen geh ich ja live hin, damit ich mir selbst ein bild machen kann und dieses bild ist weit entfernt von bundesligauntauglichkeit!!

aber glaub was du willst, es werden noch besser spiele kommen und auch schlechtere,...

Nichts anderes hab ich geschrieben.

dann allerdings weiß ich nicht was der kempes, der gohones und auch der krieger machen werden !

Keine Ahnung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab mich wirklich über den mageren Besuch gewundert. Ein Derby mit nur 8300 Besuchern ist ein Jammer.

 

Hast Du was anderes als mageren Besuch erwartet?

Neben den Hardcorefans, die zu jedem Spiel gehen will die Mehrzahl der Besucher ein schönes, attraktives und spannendes Spiel. Das gibts bei Sturm seit Jahren nicht mehr.

Uns wirds nicht viel anders gehen. Fehlt die Attraktivität, bleiben die Zuschauer weg. Werden zuviel Spieler verkauft bleiben die Zusachauer weg.

Was an Geld bei Spielerverkäufen reinkommt, fehlt auf der anderen Seite, da weniger Einnahmen. Wobei die Eintrittsgelder allein nicht so viel ausmachen. Fanartikelverkauf rückläufig, Kantinenumsatz rückläufig, Sponsoren zahlen irgendwann auch weniger.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und das Weltall expandiert. die Klimaerwärmung lässt die Gletscher schmelzen und der Feinstaub macht aus uns chronische Huster.

 

Wenn du keine echte wirtschaftliche Alternative zum Sükar Weg hast hör auf zu bejammern, was jeder weiß, jedoch unumgänglich ist.

Wir müssen uns jetzt konsolidieren und dabei geht leider auch viel bereits Erreichtes kaputt. Aber ohne diesen Weg geht das Ganze kaputt. Deine immer wiederkehrende wirtschaftliche Expertise hat ungefähr den gleichen Informationswert wie die tägliche Eintragung des Datums ins Forum. prinzipiell schon richtig, aber entbehrlich und nix neux.

 

Wenn du das nur schreibst damit es dir dann besser geht, dann schreib doch einfach ein Mail und sende es dir selbst zu. Da kannst du dich dann 2 mal freuen, einmal beim Absenden und einmal beim Empfangen, weil dir jemand genau das schreibt was du dir auch denkst.

 

Nix für ungut, aber diese ewige Jammerei nervt. Nicht nur mich.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann AP.Service und mig nur 100% zustimmen.

der größe Schweinskick zum ² war das Spiel in Linz am Sonntag. Dagegen war das Derby Hochklassig. Ich finds nur schade dass der Skoro den Kopfball zum Schluss nicht reinbrachte und natürlich dass Juno nur das Außennetz traf.

Es gibt keine Regelung im Fußball welche die Torchancen oder die Stangenschüsse mitzählt. Wenn ich diesen Schei* von wegen "wir hatten mehr Chancen" oder "wir hatten 10 Lattenschüsse.. bla bla bla" schon höre (meistens von Petrovic) dreht sich mir schon der Magen um, was im Fußball zählt sind die Tore, alles andere ist Schei*egal!

Das ganze Jammern, was zugegeben unter uns GAKlern tradition hat, geht mir auch schon sehr auf die nerven. Wenn man sich so anschaut wie es anderen, früher mals erfolgreichen Traditionsvereinen (Sturm, Lask, Wacker Tirol, Admira) wirtschaftlich und sportlich geht, können wir uns wirklich überaus glücklich und zufrieden schätzen!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...