Zum Inhalt springen

testspiele!


Empfohlene Beiträge

titel? bei salzburg als gegner? das ist zuviel erwartung, man sollte der mannschaft eine chance geben und mit dem 4ten platz zu frieden sein, und den 3ten als titel feiern. alles andere ist vermessen und nur durch die rote brille geschaut! wenn wir uns alle beim .... fassen und nach bewertung der gegner ein reeles meisterschaftsende tippen sollten dann kann doch nichts anderes als platz 3,4 oder 5 herauskommen. hört endlich auf zu phantasieren, seid realistisch und setzt euch, eure verbindungen zum gak und die mannschaft samt betreuerstab und funktionäre nicht so unter druck! wir wollen um einen europacupplatz fighten, und das zusammen, zuhause wie auswärts! jetzt heists zusammenrücken und nicht verdrücken!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Titel wäre vermessen bei dem Kader von Salzburg. Und wenn Jara seine "Mander" :lol: zu einer Mannschaft formen kann...

Und Platz 2 bis 5 hängt davon ab unsers Stammformation durchhält und ob wir einigermassen vom Verletzungspech verschont bleiben.

 

 

Zum letzten Testspiel: Freut mich das unsere Stürmer Kollmann und Skoro 5 mal getroffen haben. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, noch mal ganz langsam, ich erwarte mir nicht den titel, sondern halte es durchaus für möglich, dass wir um ihn mitspielen können!bin mit jedem platz zufrieden, wenn ich nach der saison sagen kann, dass der gak alles gegeben hat was möglich war und gekämpft hat bis zum umfallen!

 

aber ich kann doch nicht von anfang an sagen, wenn ich 6 punkte hinter dem ersten liege und noch 14 runden zu spielen sind, erster werden wir nie im leben! es ist ein unterschied ob ich mir den titel erwarte, oder ob ich ihn mir als ziel setze und versuch alles mögliche dafür zu tun um das ziel zu erreichen, und wenn alles passt, behaupte ich trotzdem, dass mit der jetzigen mannschaft der titel möglich ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglich ist - zumindest rein theoretisch - noch fast alles in dieser Saison, sogar, dass die Admira nicht absteigt. Realistisch gesehen ist für mich aber die Admira schon nahezu fix abgestiegen, genauso wie Salzburg für mich heißester Anwärter auf den Meistertitel ist. Freilich darf man hoffen, wünschen, träumen, glauben - erlaubt ist alles. Aber ich wäre froh, wenn wir mit dieser Mannschaft und diesem Trainer einen UEFA-Cup-Platz erreichen würden - das wäre schon ein Traum, der groß genug ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alleine wenn man das wort in den mund nimmt erhofft und vielleicht erwartet man ich das sackl22 deshalb beunruhigt mich das! offizielles statemnet der klubführung und des trainers ist aufbau einer neuen mannschaft und am ende der ms möchte man im gesicherten mittelfeld (platz 5-7) landen, und genau das sollten wir von den kickern erwarten können, nicht mehr. wirds allerdings mehr freuen wir uns alle, endets so wie geplant wird keiner enttäuscht sein weil dann wars die realistische einschätzung von realisten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich schon schwerstens wundern, was da an Understatement oder falscher Zurückhaltung zur Schau gestellt wird.

 

FAKT ist: Wir sind aktuell 4. und nach Verlustpunkten nur 3 Punkte hinter dem ersten! Wir haben mit Mario Bazina unseren derzeitigen Toptorschützen und unseren besten Kreativspieler der letzten zwei Jahre (davor hat er einfach nicht so konstant gut gespielt!!!) verloren, was sehr sehr schmerzt.

 

Aber deswegen davon sprechen, dass wir kein Ziel (Sükar) oder den 5. bis 7. Platz anstreben ist gelinde gesagt wohl etwas zu dick aufgetragen.

 

Ich denke, dass dieser Versuch JEGLICHEN Druck von der Mannschaft zu nehmen gewaltig nach hinten los gehen kann. Brauche wohl nicht daran erinnern, wie sich falsch gesetzte Ziele (zu hoch: Meistertitel und zu niedrig: jeder Platz schlechter als der 3.) auf Leistung, Motivation und Moral auswirken.

 

Meines Erachtens muss es Ziel sein international dabei zu sein und wenn es sehr gut läuft (und die Austria wieder nicht ihr Potential ausspielen kann) kann man sogar um den 2. Platz mitspielen.

 

So schaut's aus.

 

red_wing

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

red wing - du hast recht!!

 

trozdem möchte ich anmerken das wir im umbau sind (und das nicht schmal - berechnet ma auch die komponenten trainerteam das vielleicht noch verändert wird) und deshalb nicht zuviel erwarten sollte ansonsten geht der schuß für uns ganz sicher nach hinten los. auch ich würd am liebsten serienmeister sein aber das spielts eben nicht. der optimist kann enttäuscht werden, der realist nur positiv überrascht werden und deshalb suche ich mir dann lieber die überraschung aus und gehe konform mit der aussage des klubs! werden wir enttäuscht zerfetzen alle nach ende der meisterschaft den trainer, die mannschaft und die klubführung die wies in einem anderen thema befragt wurde zu 70% unsere zustimmung hat. also nicht wendehals spielen sondern lieber ein bissal understatement betreiben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@warrior_net

 

Ok. Ich verstehe schon den Sinn dahinter. Und wenn man wirklich umbauen will geht das natürlich leichter ohne ein ambitioniertes Ziel. Ich bin schon seit 79 GAK-Fan und bin wohl nur mehr schwer zu enttäuschen (erinnere an die beinahe regelmäßigen Standardwatschen gegen Rapid und die Austria), den Abstieg etc. Aber wirklich enttäuscht war ich immer nur dann, wenn wir sang- und klanglos ohne jeglicher Ambition untergegangen sind und nicht dann wenn am Ende der Meisterschaft nicht der erhoffte Tabelleplatz erreicht wurde (Abstieg ausgenommen). Ich frage mich nur, wie ein Team motiviert werden kann, wenn ich kein Ziel ausgebe?

 

Vielleicht schreibe ich hier aber völlig umsonst, weil intern ja eh ein ambitioniertes Ziel gesteckt und nur nach außen hin praktisch keines ausgegeben wurde um so medialen Druck vom Trainerteam und der Mannschaft zu nehmen...

 

 

red_wing

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das fuer heuer kein Ziel ausgegeben wurde, kann ich mir vorstellen.

Nach den letzten Aufregungen, kann unser Ziel auch nur die Stabilisierung unsers jungen Teams sein. Naechste Saison sollte es wohl wieder ein klares Ziel geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"kein ziel" soll man aber bitte nicht mit planlos verwechseln...

außerdem ahben skich die ziele die "fans" doch immer selber gesteckt-oder hat wer den sükar sagen gehört"wir streben platz 8 an" oder was?

die leut interpretieren immer herum und einer sagt was dummes-andere springen sofort darauf an und es geht schon los...

ich halt mich da eher beim kollegen warrior, lass mich gern überraschen...

aber dass die kicker deswegen nix mehr tun ist glaub ich ned der fall...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@mk

Ich habe bezueglich der angestrebten Ziele mit HS persoenlich geredet.

Du wuerdest Dich wundern!!

 

komisch das mich die ziele die der herr präsident in persönlichen gesprächen wiedergibt aber sowas von .... egal sind.

 

das ziel jeden vereines der in der buli spielt muß es wohl sein meister zu werden. jedoch muß den weg und die zeitspanne hierfür ein jeder verein für sich selbst definieren und es wird zu guter letzt der finazielle rahmen den ausschlag über ein solches ziel entscheiden. das soll nicht heißen geld alleine entscheidet über den meistertitel aber ohne und nur mit leidenschaft wirds nicht klappen.

 

sich ziele zu stecken ist etwas notwendiges, wenn ich da an das "wir können meister werden aber wir müssen nicht" denke da ist mir das ziel mittelfeldplatz und gleichzeitiger umbau der strukturen der nachvollziehbarere und ehrlichere. im prinzip aber hat jeder anhänger für sich eine gewisse vorstellung der ziele die der verein zu erüllen hätte und in diesem zusammenhang sind prolongierte ziele eher als vertrauensfördernde maßnahme zu sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@paul

stimmt, ein team mit 6 teamspielern und jungen guten leuten die nachrücken können, dass wird sich sicher den platz 9 als ziel setzen...

und: ned alles für bare münze nehmen was man so in diversen "wichtigen" gesprächen erfährt, vor allem wenn man selbt noch so einiges hineininterpretieren kann...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

muratovic mit gewohnter fehlpassorgie und auch auf gak.at schreibt man das der typ immer mehr die spieltragende figur ist. was helfen uns 2 gute pass in 5 spielen wenn die anderen 100 zum gegner kommen? ausserdem ist er im herbst meist eine vorgabe und nur wenn die meisterschaft dem ende zu geht "zaht" er 2-3 spiele an damit er eine daseinsberechtigung hat. bitte gebt doch den als nächsten ab - fehlpass muratovic!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
Frage: nachdem ich das Spiel nicht gesehen hab und auch den Spielbericht auf der *räusper*-Seite gelesen habe nur eine Frage: "Plassnegger agiert in Hochform" .... is das Sarkastisch gemeint????? Was ich doch nicht hoffe!!!!

 

lg

 

Plassnegger wird den Rest der Saison noch ordentlich aufdrehen! Die Verunsicherung, die er hatte, als er zu uns gestoßen ist, scheint wie weggeblasen. Durch seinen unzähmbaren Einsatz ist er einer meiner absoluten Favoriten in der Truppe!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GAK:Huelva 5:1

GAK Tore: Kollmann 3x, Plassnegger, Ehmann

 

Also Kollmann scheint in sehr guter Form zu sein.

Hoffentlich sehen wir das auch beim Derby.

Ehmann scheint auch zurück zu sein und in diesem Jahr ist auch immer ein Kopfballtor für uns gefallen, (Hieblinger, Sonnleitner) Ehmann war allerdings noch nicht dabei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Anfangsformation: Schranz - Plassnegger, Ehmann, Sonnleitner, Schrott - Standfest, Muratovic, Majstorovic, Amerhauser - Kollmann, Kujabi

 

Wir haben ja schon viele Aufstellungsvarianten im Forum durchgespielt, aber auf diese Variante ist wohl noch keiner gekommen. Interessant !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gak68 schrieb:

Die Anfangsformation: Schranz - Plassnegger, Ehmann, Sonnleitner, Schrott - Standfest, Muratovic, Majstorovic, Amerhauser - Kollmann, Kujabi

Wir haben ja schon viele Aufstellungsvarianten im Forum durchgespielt, aber auf diese Variante ist wohl noch keiner gekommen. Interessant !

 

Kujabi im Sturm halte ich nicht für besonders gut weil ihm einfach (noch) die körperlichen Vorraussetzungen fehlen.

Aber wer hätte sonst spielen sollen, denn Skoro und Junuzovic waren leider angeschlagen, Hassler ist länger verletzt.

Majstorovic im ZM halte ich allerdings auch für ein sehr interessantes Experiment das aufzugehen scheint.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...