Zum Inhalt springen

Bazina bleibt?


Empfohlene Beiträge

Ich bin überzeugt, daß Super-Mario als Publikumsliebling alleine viele Leute ins Stadion gebracht hat, weil sie sich auf seine technischen Gustostückerln und seinen Spielwitz gefreut haben.

Jetzt muß ich meinen Frust mit einem Bier bekämpfen

rote Grüsse :devil--

 

natürlich. zu tausenden sind sie ins ass geströmt und nur ich hab sie nicht gesehen.

 

einzig dem letzten satz kann ich zustimmen.

 

gruss,

elrond

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 128
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Vollkommen richtig. Aber vielleicht sollten wir das mit einen Transparent beim Derby zeigen wo obensteht Sükar raus!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Oder mit Parollen wie Sükar raus schreien.

Unsere Mannschaft wie die schwarzen nur bei auswärtspartien unterstützen.

 

Net das i die schwarzen als Vorbild nehmen möchte aber so an Präsidenten haben sich unsere roten sicher net verdient.

 

Jetzt bin i richtig zornig. Habe alles realisiert Und die Situation ist beschissen. Aber auf in ein neues Frühjahr. Wer weiß vielleicht schaff ma was.

 

GENAU! Das ist das Beste was ihr machen könnt, in einer Situation, die nicht sehr rosig ist, gibt es nichts besseres als auch noch Stimmung gegen die Vereinsführung zu machen!

 

Und ihr wollt euch FANS nennen, aber nicht mal wissen, wie ein Unternehmen funktioniert!!! Mir kommt das K**tzen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jedenfalls kann man behaupten, dass bei unseren Roten die letzten 10 Jahre professionell gearbeitet wurde und auch das Finanzielle abgedeckt war (Auch ein Augenthaler war nicht billig). Und jetzt geht es auf einmal nicht mehr ?? Sehr merkwürdig .

Jetzt muß ich meinen Frust mit einem Bier bekämpfen

rote Grüsse :devil--

 

nun, wie professionell man die letzten 10 jahre gearbeitet hat sieht man ja wenn man sich die derzeitige situation ansieht. oder bist du etwa so naiv zu glauben, dass alles ist im letzten halben jahr passiert?

wer bist du eigentlich, dass du dir eine dauerkarte kaufts und jetzt wegen bazina(den man abgeben MUSS weil man sonst NICHT MEHR EXISTENT ist-traurig aber wahr) nicht mehr hingehen willst? da liegt dir der verein ja sehr am herzen wenn du ihn dann im stich lässt, wenn er sich am meisten braucht...

ich weiß nicht wie ihr alle denkt. warum ihr meint, sükar sei daran schuld. seid ihr wirklich so dumm und habt der grinsekatze roth alles geglaubt? habt ihr echt gedacht es sei alles eitel wonne? und wer zum henker hat denn den schafu aufgetrieben man hätte behauptet in DIESEM jahr noch am ende schuldenfrei zu sein? sind wir etwa auf öl gestoßen oder was?

will man nicht verstehen dass diese schritte notwendig sind um DEN VEREIN am leben zu erhalten?

man beginnt endlich professionell zu denken, man will so hinarbeiten dass sich der verein ALLEINE am leben erhält, ohne zugabe von außen oder schulden. abder das kapiert man hier ja nicht. was sind das nur für anhänger, kaufen sich dauerkarten und rennen bei ersten wehwehchen heim zur mama...

gerade jetzt heiß es courage zeigen!schämt euch!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vollkommen richtig. Aber vielleicht sollten wir das mit einen Transparent beim Derby zeigen wo obensteht Sükar raus!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Oder mit Parollen wie Sükar raus schreien.

Unsere Mannschaft wie die schwarzen nur bei auswärtspartien unterstützen.

 

Net das i die schwarzen als Vorbild nehmen möchte aber so an Präsidenten haben sich unsere roten sicher net verdient.

 

Jetzt bin i richtig zornig. Habe alles realisiert Und die Situation ist beschissen. Aber auf in ein neues Frühjahr. Wer weiß vielleicht schaff ma was.

 

Klaue wer bist denn du überhaupt?

Dieser Präsident ist der größte Wahnsin.

 

Das mit WS ok ka kann ich überwegblicken aber er hat viele spieler an die konkurenten verkuaft und jetzt den mario auch noch.

 

Bin 100% gegen HS aber 100% für die Mannschaft.

Seht ein dass ich diesen Präsidenten sicher nicht ausstehen kann.

 

GENAU! Das ist das Beste was ihr machen könnt, in einer Situation, die nicht sehr rosig ist, gibt es nichts besseres als auch noch Stimmung gegen die Vereinsführung zu machen!

 

Und ihr wollt euch FANS nennen, aber nicht mal wissen, wie ein Unternehmen funktioniert!!! Mir kommt das K**tzen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedenfalls kann man behaupten, dass bei unseren Roten die letzten 10 Jahre professionell gearbeitet wurde und auch das Finanzielle abgedeckt war (Auch ein Augenthaler war nicht billig). Und jetzt geht es auf einmal nicht mehr ?? Sehr merkwürdig .

rote Grüsse :devil--

 

Werter Fastnamensvetter!

 

Wenn das so stimmt, lässt das für mich nur zwei mögliche Schlüsse zu: Entweder HS und der aktuelle Vorstand haben innerhalb von ein paar Monaten wie aus dem Nichts einen riesigen Schuldenberg angehäuft, obwohl die Herren, die zuvor am Werk waren, im wirtschaftlichen Bereich Spitzenarbeit geleistet haben. Oder Variante 2: Uns geht es finanziell eigentlich recht gut und HS trifft aus masochistischer Veranlagung heraus Entscheidungen, die ihn bei vielen Menschen unbeliebt machen.

 

Was vor allem in der Ära Roth wirklich gut gemacht wurde, ist die positive Selbstinszenierung in den Medien wie man sieht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaue wer bist denn du überhaupt?

Dieser Präsident ist der größte Wahnsin.

 

Das mit WS ok ka kann ich überwegblicken aber er hat viele spieler an die konkurenten verkuaft und jetzt den mario auch noch.

 

Bin 100% gegen HS aber 100% für die Mannschaft.

Seht ein dass ich diesen Präsidenten sicher nicht ausstehen kann.

 

und du glaubst, das du mit deinen vorgeschlagenen aktionen nur den präsidenten schädigst, wohl eher die mannschaft, oder?

 

zuerst denken, dann schreiben ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaue wer bist denn du überhaupt?

Dieser Präsident ist der größte Wahnsin.

 

Das mit WS ok ka kann ich überwegblicken aber er hat viele spieler an die konkurenten verkuaft und jetzt den mario auch noch.

 

Bin 100% gegen HS aber 100% für die Mannschaft.

Seht ein dass ich diesen Präsidenten sicher nicht ausstehen kann.

 

und du glaubst, das du mit deinen vorgeschlagenen aktionen nur den präsidenten schädigst, wohl eher die mannschaft, oder?

 

zuerst denken, dann schreiben ...

 

ok war nur ein vorschlag, aber ich glaube nicht das dieser präsident lange bei uns zukunft hat.

Verkauft unsere spieler wie seine hamburger und Bic Mac zu Spottpreisen an die Mitkongurenten.

 

Nur ein Änderung ist nicht gleich, seine Burger verkauft er nicht zu Spottpreisen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verkauft unsere spieler wie seine hamburger und Bic Mac zu Spottpreisen an die Mitkongurenten.

 

Nur ein Änderung ist nicht gleich, seine Burger verkauft er nicht zu Spottpreisen.

 

zu den "spottpreisen": zeig mir eine branche, in der es keinen preiskampf gibt ... - man hat halt die qual der wahl, entweder nicht verkaufen und weiterhin schulden oder den preis ein bisschen nach unten schrauben ...

 

meine meinung ist (und hiermit möchte ich ein anderes posting zitieren): besser mit "schlechteren" spielern in der 2. liga, als gar nicht mehr GAK!!!

 

und wenn man den verein nur retten kann, indem man gute spieler verkauft, dann soll es so sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klaue jetzt bist aber komplett wahnsinnig oder was? :x:x:x:x:x

 

Sorry an alle anderen aber das muss sein. Für die tabellenmitte reicht der kader alleweil noch. AUCH OHNE MARIO ODER MUJIRI OK

 

GLAUBT AN DIESE MANNSCHAFT UND FEUERT SIE AN :twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted::twisted:

 

nein, bin glaub ich noch ganz gut bei verstand!!!

 

das mit der 2. liga war "worst case" und - wie gesagt - mir allemal lieber, als kein GAK!

 

das heißt nicht, dass ich nicht an diese mannschaft glaube bzw. glaube, dass sie absteigen werden!

 

so long

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedenfalls kann man behaupten, dass bei unseren Roten die letzten 10 Jahre professionell gearbeitet wurde und auch das Finanzielle abgedeckt war (Auch ein Augenthaler war nicht billig). Und jetzt geht es auf einmal nicht mehr ?? Sehr merkwürdig .

rote Grüsse :devil--

 

Werter Fastnamensvetter!

 

Wenn das so stimmt, lässt das für mich nur zwei mögliche Schlüsse zu: Entweder HS und der aktuelle Vorstand haben innerhalb von ein paar Monaten wie aus dem Nichts einen riesigen Schuldenberg angehäuft, obwohl die Herren, die zuvor am Werk waren, im wirtschaftlichen Bereich Spitzenarbeit geleistet haben. Oder Variante 2: Uns geht es finanziell eigentlich recht gut und HS trifft aus masochistischer Veranlagung heraus Entscheidungen, die ihn bei vielen Menschen unbeliebt machen.

 

Was vor allem in der Ära Roth wirklich gut gemacht wurde, ist die positive Selbstinszenierung in den Medien wie man sieht...

Ich habe in meinem Beitrag keineswegs behauptet, das Minus im Budget sei in den letzten Monaten entstanden, tut mir leid , wenn es so rüber gekommen ist. Es ist mir völlig klar, dass die Schulden sich über einige Jahre hinweg angehäuft haben. Es ist mir auch vollkommen klar, dass Sanierungsmassnahmen dringend notwendig sind, ebenso unterstütze ich den Weg mit den jungen Spielern. Ich habe auch den Abgang von Tokic und Aufhauser noch mit Enttäuschung zur Kenntnis genommen.

Mir fehlt aber völlig eine logische Erklärung, dass auf der einen Seite 2 Spitzentrainer auf der Gehaltsliste stehen, auf der anderen der beste Spieler und Publikumsliebling panikartig verkauft werden muß.

 

@MarioKempes:

Ich fühle mich keineswegs naiv, meine Erklärung liest Du weiter oben.

Ich habe meine Ganzjahreskarte selbst bezahlt (und auch die Jahre davor), also kann ich wohl auch selbst entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen ich ins Stadion gehe oder nicht.

vergleiche es einmal mit einem Opern- oder Theaterlieber:

Der geht auch dann in die Oper oder Theater, wenn die 1. Besetzung auftritt und nicht wegen der 2. Besetzung.

Mehr Zuschauer werden es heuer mit Sicherheit nicht....................

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe in einen anderen Thema gelesen das der GAK am Dienstag Konkurs anmelden wird wenn nicht 1. Million euro aufgetrieben wird!!!!!!!!!!11

 

Wer weiß was genaueres darüber.

 

Konkurs heißt ja das unsere restlichen Spiele alle 0:3 gegen uns gewertet werden und das es ab saisonende keinen klub mehr gibt.

 

Bitte sagt mir was daran wahr ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MarioKempes:

Ich fühle mich keineswegs naiv, meine Erklärung liest Du weiter oben.

Ich habe meine Ganzjahreskarte selbst bezahlt (und auch die Jahre davor), also kann ich wohl auch selbst entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen ich ins Stadion gehe oder nicht.

vergleiche es einmal mit einem Opern- oder Theaterlieber:

Der geht auch dann in die Oper oder Theater, wenn die 1. Besetzung auftritt und nicht wegen der 2. Besetzung.

Mehr Zuschauer werden es heuer mit Sicherheit nicht....................

 

das klingt mir aber dennoch ein wenig naiv. wir reden hier vom fußball, einem sport. wo bittesehr steht den auf den karten, dass man immer gewinnen wird, immer top dasteht und es immer so sein wird "wies der rudi immer gesagt hat"

sorry, aber wenn du unsere roten und das stadiongehen mit einer oper/theaterliebe vergleichst, dann ist das schon naiv...

 

sicher musst du nicht ins stadion gehen weil dir "diese" voraussetzungen nicht entsprechen, doch frage ich mich: aus welchem antrieb bist du dann hingegangen? weil wir immer so super gewinnen? weil wir 2004 meister wurden? wegen bazina?

sicher geht man hin um schönen fußball zu sehen-ganz klar. auch spricht niemand vom absteigen WOLLEN oder im mittelfeld mitspielen WOLLEN-das reimen sich die leute in ihrer schier grenzenlosen rosa-welt schon alles selber zusammen!

wenn wir jetzt-auch ohne bazina-weiter oben mitspielen-bist du dann wieder dabei? dann stört dich das nicht mehr?

versteh mich ned falsch, ich nehm ejtzt dich als beispiel für so viele "ich geh schon seit 1000 jahren ins stadion" klugscheißer her, die anscheinend nicht verstehen wie es um uns steht. diese schickymicky plastic "red party" und "schlechtes plastiklogo" image hat vielen anscheinend den kopf für die realität verdreht. jetzt gehts um uns-die ja schon "seit ewiger zeit ins stadion gehen" aber sich jetzt in die hose machen-wo man uns am meisten brauchen würde.

niemand WILL diese sachen machen, niemand WILL schmaler treten. doch MUSS man einen neuen weg einschlagen um in zukunft-was bei unserer situation schon der morgige tag sein kann-weiter machen zu können...

junuzovic kannte vor einem jahr (fast) keiner hier, außer die paar die amateuire schauen gehen. heute spielt er nationalteam, jeder mein"mei, was für eine perle" und schaut im gerne zu. ein publikumsliebling-mit dem bonus das er das kicken ned irgendwo am balkan gelernt hat-sondern bei UNS...

verstehst?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vergleiche es einmal mit einem Opern- oder Theaterlieber:

Der geht auch dann in die Oper oder Theater, wenn die 1. Besetzung auftritt und nicht wegen der 2. Besetzung.

 

irgendwie in einer gewissen hinsicht gefällt mir dein beispiel... allerdings (sofern ich dich jetzt richtig verstanden habe) sehe ich das ganze anders:

 

ein opern- oder theaterliebhaber geht wohl wegen des stückes hin, nicht wegen der besetzung... es mag sein das über die Besetzung geredet wird wenn man wirklich ein Opern/Theaterfreak ist, aber dennoch geht man wegen des Stückes hin

ebenso ist es mit meinem GAK, ich gehe nicht wegen WS, Bazina, Kollmann, oder wegen sonst wem ins stadion... ich gehe nicht hin weil die erste besetzung spielt... ich gehe weil ich DIE Mannschaft supporten bzw unterstützen möchte, weil ich meine Mannschaft sehen will...

 

ums 1:1 aufs theaterstück umzulegen - ich gehe wegen dem Kick des GAK's ins stadion bzw in den sektor...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir auf den Geist geht, ist die Realitätsverweigerung der handelnden Personen. Denn erstens müsste man einen Klassemann wie Bazina (Torschützenkönig der Herbstsaison und als bester Spieler Österreichs ausgezeichnet) bei guter Performance im Ausland unterbringen und nicht gerade bei einem unserer (Noch-)Konkurrenten.

 

Ausserdem müsste der Mario zumindest die gleiche Preiskategorie sein wie der Ivanschitz. Also mindestens 2,5 Millionen!

 

Wenn alles anders ist, dann ist dies eine grottenschlechte Panikaktion des Präsidenten und des Vorstands.

 

Trotzdem werde ich meine Dauerkarte nicht zurückgeben und die Roten weiter unterstützen, so gut ich kann!

 

Denn: Einmal rot, immer rot!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das klingt mir aber dennoch ein wenig naiv. wir reden hier vom fußball, einem sport. wo bittesehr steht den auf den karten, dass man immer gewinnen wird, immer top dasteht und es immer so sein wird "wies der rudi immer gesagt hat"

sorry, aber wenn du unsere roten und das stadiongehen mit einer oper/theaterliebe vergleichst, dann ist das schon naiv...

 

"Naiv" scheint Dein Lieblingsvokabel zu sein, solltest Deinen Wortschatz bei Gelegenheit zu erweitern versuchen. Scheinbar ist ein jeder mit anderer Meinung als Du "naiv". Wach auf, wir leben in einer Demokratie, wo ein jeder seine Meinung kundtun darf.

Auch mein einfaches Beispiel mit den Operngehern ist bei dir nicht angekommen.

Ich will damit sagen, dass ein jeder entscheiden darf, ob das Gebotene ihm das Geld der Eintrittskarte wert ist.

 

Ich bin eben sauer wegen dem Ausverkauf auf der einen Seite und der Sache mit den 2 Trainern auf der Gehaltsliste auf der anderen. Ich ärgere mich, dass sich immer am Schluß die Wiener Mundln ins Fäustchen lachen, weil sie von uns die Spieler günstig bekommen, ebenso die Roten Bullen. Wenn man sieht, was die für Ivanschitz hingelegt haben, da war Aufhauser ja ein Schnäppchen. Ich meine, bei einigem Verhandlungsgeschick müsste sowohl für Aufhauser als auch Bazina und Tokic ein Verkauf ins Ausland - und nicht in Österreich- möglich gewesen sein. Da hat man sich über den Tisch ziehen lassen.

 

Noch etwas zu deiner Information: Auch ich besuche die Spiele der Amateure und kenne dort die meisten Spieler. Sehe noch den damals 17jährigen Sonnleitner vor mir wie er mich ansah, als ich ihm sagte, wie toll er im Kalsdorf-Match Sabitzer zugedeckt hatte. Und auch die Red-Zac-Spiele verfolge ich via Premiere, um über unsere Kooperationsspieler bei KSV informiert zu sein. Wie Du siehst, bin ich mehr den GAK verbunden als Du wahrhaben willst.

Auch ich bin kein Freund der Schicki-Micki-Fraktion im VIP-Club aber ich sehe ein, dass auch dies seinen Sinn für den Verein ergibt, ich würde es als Öffentlichkeitsarbeit bezeichnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MrZ

Hast schon recht.

Ich fürchte nur, es wird wieder ein Ball-Hin-und Hergeschiebe wie unter Augenthaler (Brnas zu Vukovic, Vuko zu Hartmann und das Ganze 4mal usw.) weil uns die Kreativspieler dann fehlen. Es könnte "Eintopf"-Fussball werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja, seit über 30 Jahren mit Haut und Haaren Roter und nun dies. Ich bin wahnsinnig enttäuscht und fordere vom gesammten Präsidium eine Offenlegung unserer Verbindlichkeiten. Oder wird es wie bei HK gemacht?

Einfach alles etwas unter den Teppich kehren? Auch würde ich unseren geliebten Ehrenpräsi mal fragen woher diese hohe Schuldenlast auf so plötzliche Weise kommt. Das Trainingszentrum war ja nicht gerade billig, nur das ich dann dort Beschäftigte auch nicht mehr pünktlich bezahlen kann (Arbeiter nicht Spieler) empfinde ich als Armutszeugnis.

Und dann verhandelt man mit SCR um einen Spottpreis für unseren besten Kicker????

Ich bleibe Roter nur gehen mir die Freunde bald aus - alle sind voll angefressen und ich bin neugierig wann mich die Ersten fragen warum ich noch alleine zu einem Spiel gehe, egal ich tue es, kaufe auch meine DK, nur sollten alle "richtigen" Anhänger bzw. Fans wissen was noch alles auf sie zukommt. Ich bin der Meinung das wir ein Recht dazu haben.

Frust hin Frust her war auch in der 2.Liga Roter und werde es ewig bleiben

MfG Rote Front

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rosso

nun, über meine eloquenz brauchst du dir sicher keine gedanken machen-und ned gleich angefressen sein wenn man so manche denkweise als naiv betrachtet. da wir ja-wie du so schön erwähnt hast-in einer demokratie leben DARF auch ich mir das recht herausnehmen und meine meinung kund tun. wennst es in den falschen hals bekommst dann tuts mir leid für dich-ich will nimanden belehren, nur die scheuklappen ein wenig weitern.

 

ich denk schon dass bazina gehen wird-aber mit ausverkaufen hat das wenig zu tun. auch wäre es den leuten sicher lieber ein ausländischer klub würde ihn holen als ein direkter konkurrent-aber das geht eben nicht auf bestellung. angesichts unserer lage wäre es wohl mehr als fahrlässig ihn NICHt herzugeben wenn man dafür dem untergang des vereins entgegenwirken kann...

wenn jemand von us diel "blaue mauritius" zuhause hätte und vor der entscheidung stünde: enweder ich verscherbel sie und rette damit meine existenz-oder ich behalte sie, schaue sie mit funkelnden augen an weil ich zu stolz bin um über meinen schatten zu springen und gehe in der gosse ein...wer würde die gosse da der existenz bevorzugen? wohl niemand der bei verstand wäre

 

was eben bei bazina ist: er ist(wohl auch hochstilisiert) der "star", der dem überall nachgesagt wird er kann alles-auch wenn er so manches spiel schon gezeigt hat wo es bei weitem ned so wahr...aber es ist eben bazina.

auch unterstellt man anderen vereinen sofort intriganz oder fehlendes taktgefühl wenn einer eine gelegenheit wie diese nicht beim schopfe packt. auch hier gilt: wir würden das selbe tun-über uns würdens halt ned sagen: die schmierigen mundls, wer weiß wie man uns nennen würde...

that's life.dabei ist rapids vofgehen mMn noch sehr niveauvoll, kein dementieren in der öffentlichkeit, kein hintenrum, klar und deutlich.

 

auch verwunderts mich dass man noch immer ned kapiert wies bei den anderen spielern ausgesehen hat, die man abgegeben hat:

 

tokic: hatte eine ausstiegsklausel. dh, wenn jemand die summe bietet und der spieler will dann KANN der verein nix machen-außer ums verrecken mitbieten. das hat man gott sei dank unterlassen

 

aufhauser: der verein war NICHT LIQUID zu diesem moment, die vereinskasse schlicht nicht mehr existent. wer hätte da aufhauser niocht weggegeben? womöglich würden wir zum jetzigen zeitpunkt nicht mehr in dieser liga spielen hätte man dies versäumt..

 

pogatetz: war nicht unser spieler-fertig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 muss man sagen bazina ist sein geld sicher wert

 

nur ihm um 1,2 millionen herzugeben grenzt an unmut. das herz des gak und der fans so leicht herzugeben, da schaue ich lieber vorher bleidelis, obiorah, hassler wegzugeben

 

3 spieler können ja das gehalt vom mario sein.

 

nur dann fragt man sich auch warum sükar für hieblinger so viel geld locker machte....

 

der unmut der meisten fans stoßt eher darauf das nicht mit offenen karten gespielt wird.

 

nur man sollte nicht noch mehr spieler abgeben das kann einmal schön ins auge gehen

 

rapidler freuen sich für einen 'geschenkten' bazina kann man sagen

 

 

was soll man machen

 

 

rote grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...