Zum Inhalt springen

Gerüchteküche 2006


Empfohlene Beiträge

Ich hätt gern den Edi Glieder.

 

Für ein paar Türln gg Sturm ist er sicher gut genug. Immer noch. Kosten kann er echt nicht mehr viel. Nur das Gehalt. Wenn man ihm einen längeren Vertrag gibt - er soll den Amateuren noch 2 Jahre in der RL helfen, die brauchen dort eh einen Routinier - und ihm dann gleich einen Posten in der Akademie gibt, kann er wirklich nur mehr Peanuts kosten.

 

Aber - ich weiss - nicht einmal die haben wir. Nur loswerden wollt ich meinen Wunsch unbedingt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 250
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

der edi wird sich wohl oder übel nach seiner karriere nicht mehr in graz/umgebung ansiedeln, der wird in salzburg sein heil finden nebst seinen alten freunden feiersinger und co - so ein grundstückerl am see kostet viel bringt aber auch viel lebensqualität redsteve!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hätt gern den Edi Glieder..

 

da hat einer 1360 postings und dann das - ich bin erschüttert.

darf ich dich daran erinnern, dass der feine herr glieder vor ein paar jahren gesagt hat, er würde nie wieder für den gak spielen wollen. seitdem ist er der für mich hassenswerteste kicker in ganz österreich zusammen mit strafner, der ähnliches von sich gegeben hat.

 

also bitte: alles nur nicht das...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hätt gern den Edi Glieder..

 

da hat einer 1360 postings und dann das - ich bin erschüttert.

darf ich dich daran erinnern, dass der feine herr glieder vor ein paar jahren gesagt hat, er würde nie wieder für den gak spielen wollen. seitdem ist er der für mich hassenswerteste kicker in ganz österreich zusammen mit strafner, der ähnliches von sich gegeben hat.

 

also bitte: alles nur nicht das...

nach den aussagen von tokic auf der fak homepage kannst du den auch gleich auf deine liste schreiben

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

laut der vroni, der kassiererin bei uns in der mensa, hat ihr bub gsagt, er kennt einen kollegen in der klasse, dessen papa ist rapidler. und der rapidler hat gmeint, dass der ehmann ein toller spieler ist. und dass der schöttel das auch findet-hat er beim bier mit seinen kollegen in wien penzing gehört. wird rapid jetzt ehmann kaufen?

oder doch eher säumel von sturm? jünger, dynamischer, fast schon einig beim vertrag und sturm baraucht geld?

tja, schwierige entscheidung...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut der vroni, der kassiererin bei uns in der mensa, hat ihr bub gsagt, er kennt einen kollegen in der klasse, dessen papa ist rapidler. und der rapidler hat gmeint, dass der ehmann ein toller spieler ist. und dass der schöttel das auch findet-hat er beim bier mit seinen kollegen in wien penzing gehört. wird rapid jetzt ehmann kaufen?

oder doch eher säumel von sturm? jünger, dynamischer, fast schon einig beim vertrag und sturm baraucht geld?

tja, schwierige entscheidung...

 

He! Das ist mein Schmäh, wenn schon dann zitier mich gefälligst... :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee mit dem Edi Glieder wäre super!!! Übrigens: Das Gerücht, er wolle niemehr für uns spielen - hat das die selbe Quelle wie jenes vom Majstorovic-Transfer?

 

Dennoch macht mir dieses Gerücht mehr Kopfzerbrechen - Mario ist ein ganz wichtiger Spieler - und noch dazu an Rapid, unseren direkten Konkurrenten um Platz 3 - BITTE NICHT

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sport1

 

Neo-Trainer Lars Söndergaard holte sich am Transfermarkt einen Korb von seinem Ex-Klub Austria. Der Däne fragte bei den Veilchen um Florian Metz an, doch die Violetten sagten nein.

 

Dominic Hassler erhält beim GAK eine neue Chance. Der Salzburger trainiert ab sofort wieder mit der Kampfmannschaft. Unter Lars Söndergaard spielte Hassler bereits bei Austria Salzburg. Nun kämpft der Stürmer um seine wohl letzte Chance. "Hassler hat in Salzburg als Joker einige Tore geschossen. Er hätte noch eine Saison in der Mozartstadt spielen sollen, der Wechsle zum GAK kam für ihn sicher zu früh. Jetzt liegt es an Hassler, mich zu überzeugen", so Söndergaard in der "Sportzeitung".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rosso schrieb im Gorenzel Thread:

 

Sparen ist die eine Sache (das ist schon klar).

Die andere ist aber, daß man nicht die ganze Frühjahrsmeisterschaft mit den Amateuren und vielleicht noch Kollmann , Plasi und Ehmann besteiten kann.

Habe mir jedes Aufbauspiel angesehen und da hat Majstoro immer defensiv in MF begonnen. Neben Mura war er immer einer der Schlüsselspieler: immer ruhig am Ball-auch in Bedrängnis, stets anspielbar und enorm zweikampfstark (auch wenn es nur Gegner aus der RedZac-Liga waren), er erinnerte da an die Rolle von Aufhauser. Nicht zu vergessen ist, daß Majstoro sowohl in der Viererkette als auch im MF links und Mitte spielen kann und überall gute Leistungen gebracht hat. Erst musste er im UEFA-Cup für Pogatetz einspringen und jetzt im Herbst als Innenverteidiger mit Sonnleitner. Gerade zuletzt hat er doch alle überrascht.

 

Ich bin mir auch durchaus über den Wert von MM für den GAK bewusst.

Er ist mit Sick einer unserer wichtigsten Ergänzungsspieler.

Er ist vom Preis/Leistungs Verhältnis einer unserer wertvollster Spieler.

Wenn man ihm ein Angebot, welches für den GAK wirtschaftlich vertretbar ist, unterbreitet und er es annimmt ist alles gut.

Allerdings krampfhaft halten bringt es auch nicht.

 

Im ZM könnten auch noch Pirker (sofern er will), Lienhart (laut Gamauf ein MF Allrounder) und im Sommer kommt (hoffentlich) Sencar zurück.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

paul schrieb:

 

Abe nur mit den Jungen alleine geht es auch nicht, wir brauchen noch ein paar "Leithammeln".

 

Darüber bin ich mir voll im Klaren.

Nur MM ist als 26jähriger von der RL in der Saison 2003/04 zu uns gekommen.

Hat also 2 ganze Saisonen (2003/04 und 2004/05) und eine halbe (2005/06) auf dem Buckel.

 

Also so routiniert das er als "Leithammel" gilt ist er mMn nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen die Jungen (Junuzo, Sonnleitner, Schenk, aber auch Schrott) ist MM auf jeden Fall ein Routinier. Du vergisst scheinbar, dass er in mehr als 2 Saisonen international gespielt hat, ganz abgesehen von den Meisterschaftsspielen in der BL. Ich finde, er hat sich gerade im letzten Jahr (als Poga weg war und er später auch Ehmann vertreten musste) nochmals gesteigert. Ich bin heute noch begeistert, wie er mit Sonnleitner in der Innenverteidigung spielen musste und die beiden alles weggeputzt haben. Mir hat dabei die Abwehr sicherer gewirkt als mit Ehmann/Hieblinger. Vor allem aber beim Herausspielen aus der Abwehr ist MM weitaus stärker als Hieblinger, dessen Vorzüge mMn nur beim Kopfball liegen.

Rot-Weiß, Du hast scheinbar die Vorbereitungsspiele nicht gesehen, da hat er mit Mura super harmoniert- Mura als Spielmacher, MM hinter ihm absichernd. Ich wäre echt enttäuscht, wenn wir auch MM noch verlieren würden.

Nach den vielen Watschen, die wir in den letzten Wochen einstecken mussten, wäre es schön wenn uns MM + Gorenzl erhalten blieben !!

Rote Grüsse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich halte den Obiorah fuer gar nicht so schlecht, er hatte eigentlich nie eine richtige Chance, aber anscheinend will er ja von sich aus weg.

 

Obiorah hat die Chance glaub ich auch gar nicht gesucht. Ich behaupte einfach einmal, Obiorah ist ein absoluter Legionär, der ausser sich selbst, bzw. andere abzuzocken wenig im Sinn hat.

 

--> Tschüss!! Spieler mit solcher Null-Mentalität können wir nicht brauchen und uns auch nicht leisten!!! Punkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MM hat aber auch immer gesagt das es einer seiner Träume und vorallem Ziele in seinem "Sportlichen Leben" wäre, für einen der Wienergroßklubs zu spielen. Damit hat er wohl klargelegt was seine Ambitionen sind. Eigendlich schade, aber so was muss man im Fall der Fälle auch aktzeptieren können. Vorallem weils es eine von Anfang an ehrliche Haltung war/ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sitz hier auf nadeln ob sich am transfermarkt noch irgendetwas tut, aber es tut sich nix.

hab ich das eh richtig verstanden, daß heute um mitternacht der transfermarkt geschlossen ist ?

 

"Sparefroh" GAK. Beim Meister, dem mit Ivanschitz und Steffen Hofmann (1860 München) sein spielerisches Potenzial im Mittelfeld abhanden kam, hofft man in Form von Österreichs "Fußballer des Jahres 2005", Mario Bazina (vom GAK), adäquaten Ersatz für die beiden hochkarätigen Abgänge verpflichtet zu haben. "Sparefroh" GAK baute einige Topverdiener ab. Bazina trägt in Zukunft den grün-weißen Dress, auch Igor Demo (Slowakei) und der Nigerianer James Obiorah (Türkei), die beide erst im Sommer verpflichtet wurden, verlassen die Rotjacken.

Quelle : Kleine zeitung.

 

Das Sturm Fanblatt weiß schon wieder etwas, was sonst keiner noch sicher weiß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...