Zum Inhalt springen

Nachbesprechung: Admira - GAK


Empfohlene Beiträge

ich war den ganzen tag über nicht nervös !!! Und schon ists passiert. Verdammte schei... verdammte. Was soll man machen ?! hab das spiel leider nur via liveticker verfolgen können, dürfte aber nix besonderes gewesen sein.

Wird schon wieder. Jetzt vergessen die anderen uns über den winter und dann schlagen wir wieder zu. Ab sofort bin ich jeden spieltag nervös !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Spielrhythmus war unterbrochen. Zwischen Tirol und Salzburg waren zwar auch 2 Wochen Pause, aber da hat es schon jeder vorher gewusst und sich drauf einstellen können. Vor einer Woche bei der Austria war bis 11 Uhr Vormittag unklar, ob gespielt werden kann, dann erst kam die Absage, d. h. die Spieler hatten sich schon mental eigentlich auf ein Match eingestellt.

Dazu kommt noch, dass uns einfach gegen "kleinere" Klubs die Motivation fehlt - siehe unsere Spiele gegen Ried und Mattersburg! Und wenn man beim abschlagenen Letzten antritt, hat man halt von der Papierform her nichts zu gewinnen.

 

Dennoch finde ich, ist es Aufgabe des Trainers bzw. der Spieler, auch vermeintlich leichtere Aufgaben entsprechend ernst zu nehmen, denn immerhin sind sie Profis! Deshalb hoffe ich, dass das Spiel gegen Mattersburg am Donnerstag ein versöhnlicher Jahresausklang 2005 wird und nicht wieder so ein Gekicke wie die bisherigen zwei Heimspiele gegen Mattersburg und Ried!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sch****e, weiss irgebdwer was die in der Südstadt in den Rumtee kippen. Ich hab ziemlich starke Sehschwächen - kein sch****. Könnte aber auch an der Flasche Whiskey danach liegen. In Zukunft nur mehr Scotch - also, ab jetzt nur mehr Scotch mit Cola. Bourbon mit Red Bull (sowieso Tabu)- Gift.

 

Zum Spiel:

 

MMn Der Unterschied war Kollmann statt Bazina, mit Mario hätten wir gewonnen, Roli ist momentan in einer Extremunform, dem gelingt nichts.

Stärkster Mann gestern: Standfest. Schrott hat mir auch nicht schlecht gefallen, Mura hat als einziger versucht das Spiel zu machen, ein paar schöne Pässe sind ihm gelungen, leider waren auch wieder ein paar Horroraktionen dabei, trotzdem mMn einer der besten. Von Juno kam gestern wenig, Bleidelis war leider um nix besser. Skoro war auch noch o.k., Hieblinger auch, vom Rest kam wenig, leider.

 

Gegen Mattreburg machen wirs wieder besser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die entschuldigungsuche für die spieler in diesem forum hier eine schande-SIE haben ganz einfach NICHT gewollt und eine klare arbeitsverweigerung hingelegt-punkt fertig,und es wird keine konsequenzen geben,denn beim nächsten sieg wird ihnen wieder hinterhergehechelt-eine schande!aber ihr habt nix anderes verdient!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@schetzgo: Nana, brems dich mal ein... Wer macht hier eine Entschuldigungssuche???

 

Trotzdem finde ich es hart, mit wie wenig Einsatz die Spieler gegen die Admira aufgetreten sind. Vielleicht waren sie wirklich vom Tabellenplatz geblendet! ABER: Solche Spiel gibt es nunmal und die Mannschaft jetzt hinzumetzeln bringt auch nichts.

 

Fragt mich nicht, welcher Trainer das gesagt hat, habs am WE im ORF CL-Bericht gehört. Der wollte sogar, dass seine Mannschaft das letzte Spiel verliert, dass sie wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen.

 

Genauso sollte es auch bei uns sein - nach 3 Siegen in Folge war es vielleicht wieder gut, den Spielern klar zu machen, dass keiner vor Ihnen

schlottert und sie doch Fussballspielen müssen um zu gewinnen!

 

Ich denke, die Spieler haben's kapiert und werden am Do zu hause wieder eine wunderbare Partie hinlegen.

 

PS: Um vorne dabei zu bleiben muss man die Mannschaften schlagen, die vor einem sind - die Letzten der Tabelle sind nur Bonus!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt.

Gegen eine Admira darf man nicht verlieren. Immer wenn wir knapp an der Spitze sind leisten wir uns derartige Fehltritte. Jetzt noch einmal volle Konzentration gegen Mattersburg!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mmn MUSS man gegen den abgeschlagenen Letzten gewinnen, um ganz vorne dabei sein zu dürfen.

 

Ich bin aber für Donnerstag zuversichtlich. 2:0. Alles andere wäre für das Selbstvertrauen über die Winterpause nicht gut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Jungs haben ja auch gewußt, daß es einen Bazina zu ersetzen gilt. Da keiner der Spieler seine Genialität kompensieren kann, mußte doch klar sein, daß man diese Lücke nur durch Kampf füllen kann, um mit Siegeswillen voll zu punkten. Wieso also hat keiner gerackert und für den Sieg gefightet?

MMn sind unsere Spieler (großteils) im Kopf nicht fit genug. Auch der Wille zählt. Das ärgste Beispiel dafür war Straßbourg.

Eine Admira dieser Saison MUSS geschlagen werden, da gibt es keine Ausreden!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

akzeptiert,aber wenn z.b ein arzt einen solchen peinlichen ausrutscher hat,stirbt der patient oder noch was ärgeres 8)

es hat solche peinlichen aussetzer leider schon viel zu oft gegeben,WEIL kein kicker seinen job ernst nimmt-DAS IST DAS PROBLEM!(hauptsache,die kohle stimmt!)

 

die wiederholung des meistertitels wäre um einiges leichter,würden sich das coach und mannschaft öfters ins gedächtnis rufen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schetzgo, was ist denn was noch Schlimmeres als das Ableben eines Menschen? Wir reden trotz allem von Sport und da gibt es halt leider keine Routine wie im berufsleben, wo man erwarten kann, dass ein Chirurg täglich gleich gut einen Blinddarm entfernt.

 

Wenn das so wäre wie du sagts bräuchte der letzte gegen den Meister gar nicht spielen und das Wetten hätte sein Ende gefunden.

Ich finde du jammerst da über etwas Systemimmanents, darüber wirst du dich in deinem Fanleben noch oft ärgern müssen oder ggf. freuen können.

WAs ich damit sagen wollte: Schluss mit Jammern.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...