Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Ich weiß nicht ob es da rein passt (österr. FB). Jedoch verwundert es mich jedes Mal wenn es zu Ausschreitungen kommt. Warum kann man nicht normal ins Stadion gehen ohne die Fäuste sprechen zu lassen. Ich finde ein solches Verhalten infantil. Man soll ins Stadion gehen und sich amüsieren jeder der gewaltbereit ist sollte mMn Stadionverbot für ein Jahr und Wiederholungstäter ein mehrjähriges Stadionverbot erhalten.

 

Ich möchte gerne eure Meinungen zum Thema Gewalt und unsportliches Verhalten im Sport erfahren.

 

Was bewegt die Leute?

Haben sie selbst keine Problem?

Sind es soziale Randgruppen?

Fühlt man sich mit einem blauen Auge oder einer gebrochenen Nase besser?

Gibt es positive Sachen an einer Vorstrafe?

etc. etc.

 

Warum das Ganze????

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was bewegt die Leute?

Haben sie selbst keine Problem?

Sind es soziale Randgruppen?

Fühlt man sich mit einem blauen Auge oder einer gebrochenen Nase besser?

Gibt es positive Sachen an einer Vorstrafe?

etc. etc.

 

bei rabbid handelt es sich um soziale randgruppen :lol:

 

ich glaube viel mehr, dass sie sich etwas beweisen wollen und cool sein wollen, an was anderem kann es nicht liegen... :roll:

 

speziell jetzt bei rabbid ist es so, dass sie immer wieder ihre fanvorherrschaft mit unnötigen aktionen unterstreichen wollen, die sie eigentlich gar nicht nötig hätten. es wird sich dann so zugespielt haben (ist meistens so bei solchen aktionen, ich spreche da aus eigener erfahrung): wenn sich ein gewaltbereiter kern findet (das müssen manchmal gar nicht mehr als 20, 30 leute sein) dann "macht" er was und die anderen ziehen mit, weil sie sonst als warmduscher abgestempelt werden. wenn ich z.b. sehe: ach, wie schön! mein nachbar wirft einen stein aufs spielfeld, alle anderen auch... warum nicht ich? dann geht es los = kettenreaktion :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für manche bedeutet das wort tradition vielleicht auch die brutale spielweise aus den anfängen des fußballs weiterzuleben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Fu%C3%9Fballgeschichte_%2817._Jahrhundert%29.jpg

 

aber eigentlich stell ich mir die fragen nicht so sehr im zusammenhang mit sport sondern viel allgemeiner, weil es auch ständig in der stadt vor lokalen zu schlägerein kommt (meist aus lächerlichen gründen denk ich). hab aber auch keine wirklichen antworten darauf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die die in der Stadt "raufen" gehören für mich zu sozialen Randgruppe oder sind so "fett" das sie nichtmal ihre eigene Mutter erkennen würden. Es soll ja Leute geben die nur zum Schlägern ins Stadion gehen.

und warum passen die fußballschlägerein nicht dazu? soziale randgruppe, fett?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das es sowas in Deutschland gibt bin ich gewohnt aber in söterreich war ich es net, naja es sind ja eigendlich in der t-mobil liga auch nur 3 vereine mit solchen heftigen fans vorhanden Austria Rapid und Salzburg oder fehlt da noch wer?

 

Da fällt mir ein:"Die kleine Brigitte..."

Also wir sind auch keine Engel!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und warum passen die fußballschlägerein nicht dazu? soziale randgruppe, fett?

 

Weil ich der Meinung bin, daß es Spezialisten gibt die nur ins Stadion gehen um zu "Sabotieren". Lies ausserdem meine erste Fragestellung. Also deiner Meinung nach alles Sozis und Besoffene, ich geh nicht mehr ins Stadion wenn es so ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil ich der Meinung bin, daß es Spezialisten gibt die nur ins Stadion gehen um zu "Sabotieren".

glaub ich nicht, denn die meisten schlägerein finden nach dem spiel ausserhalb des stadions statt. gestern war eine extremsituation(wiener derby mit dieser vorgeschichte).

Also deiner Meinung nach alles Sozis und Besoffene, ich geh nicht mehr ins Stadion wenn es so ist.

nein.

1. weil du gesagt hast die in der stadt schlagen sind besoffene und randgruppen. ich weiß nicht ob man das so sagen kann.

2. weil die die "raufen" nur ein kleiner teil aller fans im stadion sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Und? was waren die Fans dann gestern nach dem Derby?Azozial, fett? Oder einfach nur deppert?

Aber solche fans gibt es laut eurer Angabe ja nur in Wien und Salzburg. Daher hat sich der GAK Anhang ja auch Unterstützung aus Salzburg und Wien geholt.

Will in Zukunft nichts mehr hören das es sowas in Graz nicht gibt!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sturm holte sich verstärkung aus Slowenien der unterschied zu Wien ist das die Gewalt im Stadion war und in Graz etwa 1 km vom Stadion entfernt war.Die den Wirbel angezetelt haben, sind Amtsbekannt und dürfen eh schon länger nicht mehr ins Stadion das ist der Unterschied zwischen Wien und Graz, da können die Grazer Vereine nichts dafür

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@flp

Dein Posting bestärkt meine Meinung, dass hier "unsere Engerl" die Situation provoziert haben.

Eigenartig, niemand von Redfirm distanziert sich!??!

flp, um in deiner Wortwahl zu bleiben --- verpiss du dich!!

 

schaust du in unser gb den eintrag vom warrior oder hier in einem andren thread... wozu soll ich mich noch weiter äussern...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sturm holte sich verstärkung aus Slowenien der unterschied zu Wien ist das die Gewalt im Stadion war und in Graz etwa 1 km vom Stadion entfernt war.Die den Wirbel angezetelt haben, sind Amtsbekannt und dürfen eh schon länger nicht mehr ins Stadion das ist der Unterschied zwischen Wien und Graz, da können die Grazer Vereine nichts dafür

 

Verstärkung aus Slowenien ... wenn ich dass schon höre wird mir ganz anders.

 

1. sind das keine ganzen Busse (um die 10 personen).

 

2. kommen die nicht um sich zu schlägern sondern der Fanfreundschaft wegen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich war das ja so:

 

Nach dem Derby wollten sich befreundete Fangruppen aus Slowenien, Salzburg und Wien mit Anhängern von GAK und Sturm zu Kaffee und Kuchen in einem Kaffee in der Münzgrabenstrasse treffen.

Beim Bezahlen der Rechnung kam es dann zu einer kleinen Diskussion, da jeder die Runde übernehmen wollte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Traurig und lächerlich zu gleich wenn erwachsene Menschen wirklich der Kronen-Zeitung Glauben schenken und so einen Schwachsinn übernehmen. Kannst gerne auf die HP der Alten Garde schauen ... ah nein lieber nicht: die Kronen Zeitung wirds schon wissen.

 

Normalerweise eine komplett unnütze Diskussion, weil hier sind sicher nicht die Leute daheim, die auch nur irgendeinen Tau von dem ganzen haben (die Leute von der RF nehm ich da Mal aus)...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
müssen wir normalen Fans uns wirklich für etwas rechtfertigen was wir nicht gemacht haben ?!?!?!?!!?

 

Weil es irgendwann Zeit ist, die Grenzen zu ziehen und zu sagen: bis hier her und nicht weiter!

 

Und wenn ich wo lese, dass man diese entwickelten Primaten nicht verurteilen soll - und zwar beider Lager - dann wird ma "zum speiben" schlecht.

 

Soll sich dieses Sammelbecken geistiger Umnachtung einen anderen Tag in Allensteig aussuchen, um sich ihre inaktiven Gehirnströme mittels "Schlagtherapie" zu reanimieren zu versuchen.

 

Das schlimmste was dann dort passieren kann ist, dass bedauernswerterweise - und ich lehne das ab (mei schreibt si des leicht) - mal ein Artillerie-Geschoss den Haufen mitaufmischt.

 

Sowas haut einem irgendwie einfach nur die Stimmung zamm, denn die "Schlacht" war schon geschlagen.

 

Ich hoffe, dass das mit dem Stadionverbot beinhart durchgezogen wird.

 

Aber im Endeffekt halten mal wieder die "Engelszungen" beider Lager ihre "Bedauerreden" und schweigen dennoch Stille um "dicht" zu halten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ironie an,

Ich schlafe folgendes vor wir rufen in deutschland an fragen nen paar fan clubs ob sie uns ihre hools schicken zur ner schlägerparty das wird sicher a gaudi...irnonie aus,

Mal im ernst ich verstehe net warum ich zum fußball gehen muss wenn da gleich mal losgeschlagen wird..

 

bsp: vor 4 jahren an meinen 25 geburstag*gg* Rene Fährt damals mit foruna düsseldorf nach Essen, naja und da beide sich net mögen gings rund auf dem rückweg wir unter begleitschutz flogen steine von essnern und aufeinmal war die polizei weg..ganz mies, Es is schlimm aber in österreich wars meiner meinung nach ruhig, außer bei 3 vereinen Die beiden Wiener + Salzburg...nun kommen sturm und GAK auch dazu wohin soll das bitte führen?dachte immer hier kann man friedlich fußball schaun habe mich wohl vertan lg rene

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk mir da das sie sich ruhig klopfen sollen. Da sollte man sie alle auf ein abgesperrtes Gelände lassen und so lang nimma raus bis keiner mehr steht. Echt!!

Ich find es nicht so toll das man dann als ganz normaler Fan auch Angst haben muß, ist leider so!

Besonders super find ich ja das da auch noch Leute aus Wien, Salzburg und sogar aus dem Ausland kommen, das darf man sich schließlich nicht entgehen lassen! Hui, a Schlägerei, da mias ma olle hin!!! Da frag ich mich ob die Leute echt gar keine anderen Hobbies haben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denk mir da das sie sich ruhig klopfen sollen. Da sollte man sie alle auf ein abgesperrtes Gelände lassen und so lang nimma raus bis keiner mehr steht. Echt!!

Ich find es nicht so toll das man dann als ganz normaler Fan auch Angst haben muß, ist leider so!

Besonders super find ich ja das da auch noch Leute aus Wien, Salzburg und sogar aus dem Ausland kommen, das darf man sich schließlich nicht entgehen lassen! Hui, a Schlägerei, da mias ma olle hin!!! Da frag ich mich ob die Leute echt gar keine anderen Hobbies haben...

 

Bitte glaubts net jeden sch*** der in der (Kronen) Zeitung steht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@180802

 

wegen dem lied recht haste wollte ich auch schreiben aber du warst erster*gg*

CYD fakt ist das mit den slowenen stand schon mal geschrieben vor nem jahr oder so fakt ist das sie kommen...aber glaube auch nur das was ich sehe und nicht nur der zeitung..

 

lg rene

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...