Zum Inhalt springen

GAK-Alltag


Empfohlene Beiträge

Ein prominenter Gast wurde im Red Corner gesichtet: (Noch-) Sturmpräsident Hannes Kartnig!

 

Was will denn der dort ?! Schmecken ihm die Hamburger mehr als die Käsekrainer in der Gruabn ?! Oder hat er dort schon Hausverbot ?!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein prominenter Gast wurde im Red Corner gesichtet: (Noch-) Sturmpräsident Hannes Kartnig!

 

Was will denn der dort ?! Schmecken ihm die Hamburger mehr als die Käsekrainer in der Gruabn ?! Oder hat er dort schon Hausverbot ?!

 

Quellenangaben wären eine nette Geste :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Liste der verletzungsbedingten Absenzen ist nach wie vor lang: Bazina, Ehmann Kujabi, Obiorah, Pötscher. Trainer Walter Schachner hat heute höchstpersönlich einen Gast aus Albanien zum Training eingeladen - wohl eher aus Personalmangel beim Training: ein schneller und technisch sehr versierter Offensivspieler.

Quelle : Ihr wißt schon, die inoffizielle GAK Seite.

 

Beginnt sich das Transferkarussel schon jetzt zu drehen ?! Ist ja wirklich interessant, 2 1/2 Monate vorher jemanden mittrainieren zu lassen. Weiß wer mehr über den Albaner oder will Schoko der Austria und den Roten Ochsen eine Niete zuschanzen :wink:

Jedenfalls ist wieder für Gesprächsstoff gesorgt. Ist eh wenig los im Forum derzeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Auch Joachim Standfest sagt ab

 

 

 

Die Absage von GAK-Spieler Joachim Standfest für das Spiel gegen Deutschland ist bereits die Achte

Auf sport1.at:

 

Der nächste Ausfall beim Future Team für das Länderspiel gegen Deutschland.

 

Nach den Absagen von Ferdinand Feldhofer, Andreas Schranz, Thomas Mandl, Ronald Gercaliu, Roland Linz, Christian Fuchs und Patrick Pircher, musste auch Joachim Standfest verletzungsbedingt Absagen.

 

Der GAK-Spieler erlitt eine Muskelprellung im rechten Unterschenkel und reiste bereits aus dem Teamcamp in Bad Tatzmannsdorf ab.

 

Teamchef Willi Ruttensteiner nominierte für Mittelfeldspieler niemanden nach.

 

Dann hoffen wir mal, daß unsere Roten wieder gesund werden. Das Problem mit dem Future Team hat ja Salzburg nicht. Höchstens wenn es eine Ötzi Liga gibt, dann beginnt in Salzburg das Zittern :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...
Die gute Nachricht: Daniel Pirker ist nach langer Zeit bei den Amateuren wieder in den Profi-Kader zurückgekehrt

Quelle: die räusper-Seite

 

Da schnalz ich doch mit der zunge, kratz mir die e... , leg mich wieder auf die ofenbank und bin rundherum zufrieden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, am Ende erleben wir schon bald ein ZM Junuzovic - Pirker?!

 

Freut mich jedenfalls, dass er zurück ist. Hatte bei ihm nach seinen Kurzeinsätzen das Gefühl, dass er sich durchsetzen wird. Leider hats bis jetzt noch nicht geklappt, aber er ist ja noch immer jung...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber eigentlich spielt pirker ja rechts auf standfestposition oder?

 

bei den amas spielt er überall im mf wo man ihn benötigt... also schwer zu sagen. aber du hast nicht unrecht is ein typ für rechts offensiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
981 Minuten. Im dritten Viertel der Meisterschaft haben es Austrias Österreicher nur auf 981 Einsatzminuten gebracht. Bei neun Spielen entspricht dies nur 109 Minuten pro Match. Im zweiten Quartal waren es noch 2.849 Minuten gewesen. Vize-Meister GAK liegt bei insgesamt drei noch nicht berücksichtigten Nachtragspielen mit einem Österreicher-Anteil der kumulierten Spielminuten von 72 Prozent an der Spitze der Wertung.

 

"Österreicher-Minuten". Von den zehn T-Mobile-Bundesligisten haben nur drei Teams weniger als die Hälfte "Österreicher-Minuten" aufzuweisen. Meister Rapid hat seine Quote zwar deutlich gesteigert, liegt mit 44 Prozent aber an drittletzter Stelle. Dahinter folgen nur noch Sturm Graz (34) und Austria (24).

Quelle: Kleine Zeitung online.

 

Hier hat man es wieder schwarz auf weiß.

1.) der GAK ist DIE österreichische Mannschaft

2.) DAS ist die junge "österreichische" Sturmmannschaft !! (wie es in der Kleinen Zeitung doch immer wieder geschrieben wird, gell Hr. ´Kuhn. Der liest offensichtlich die eigene Zeitung nicht.

3.) AUSTRIA WIEN :roll::roll:

(und ihr wollt unser Meister sein ????? )

4.) wenn man die 3 Spiele noch dazu zählt, erhöht sich unser Wert noch mals !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...